Adult Gesundheit

Anamnese: Erstellung Ihrer medizinischen Stammbaum

Ihre Familie Krankengeschichte bietet einen Einblick in die Bedingungen, die gemeinsam in der Familie sind. Verwenden Sie diese Geschichte, um Ihnen Hinweise auf das Risiko von Krankheiten.

Ihre Familie medizinische Geschichte, manchmal auch eine medizinische Stammbaum, ist eine Aufzeichnung von Krankheiten und medizinischen Bedingungen, die Ihre Familienangehörigen. Hier ist, warum eine Familie medizinische Geschichte ist praktisch - und wie man eine Familie medizinische Geschichte des eigenen erstellen.

Wie wird eine familiäre Krankengeschichte verwendet?

Sie erben die Hälfte Ihrer genetischen Profils von jedem Elternteil. Zusammen mit der genetischen Information, die Ihr Aussehen bestimmt, Sie erben auch Gene, die dazu führen könnte oder zu einem erhöhten Risiko für bestimmte Erkrankungen. Eine Familie Anamnese kann die Geschichte der Krankheit in Ihrer Familie zu offenbaren und Ihnen erlauben, Muster, die relevant für die eigene Gesundheit könnte zu identifizieren.

Ihr Arzt könnte deine Familie Anamnese zu:

  • Bewerten Sie Ihre Risiko für bestimmte Krankheiten
  • Empfehlen Behandlungen oder Veränderungen in der Ernährung oder andere Lebensgewohnheiten, um das Risiko von Krankheiten zu reduzieren
  • Bestimmen Sie, welche diagnostischen Tests, um zu bestellen
  • Bestimmen Sie die Art und die Häufigkeit von Screening-Tests
  • Bestimmen Sie, ob Sie oder Familienmitglieder sollten eine spezifische genetische Test erhalten
  • Identifizieren Sie eine Bedingung, die sonst vielleicht nicht berücksichtigt werden
  • Identifizieren andere Familienangehörige, die nicht die Gefahr der Entwicklung einer bestimmten Krankheit
  • Bewerten Sie Ihre Risiko einer Übertragung von Bedingungen an Ihre Kinder

Eine Familie Krankengeschichte kann nicht vorhersagen, Ihre Zukunft Gesundheit. Es stellt nur Informationen über Risiko. Andere Faktoren - wie Sie Ihre Ernährung, Gewicht, Routine-Übung und der Exposition gegenüber Umweltfaktoren - auch auf das Risiko der Entwicklung bestimmter Krankheiten.

Was ist der beste Weg, um Informationen zu sammeln, medizinische Familie?

Ihre Familie vielleicht wollen zusammenarbeiten, um eine familiäre Krankengeschichte zu entwickeln. Betrachten startet das Projekt bei einem Familientreffen, wie ein Urlaub oder Wiedersehen. Beachten Sie jedoch, dass einige Lieben vielleicht unangenehm sein Offenlegung persönlicher medizinischer Informationen - vielleicht wegen Schuld, Scham oder Zurückhaltung zu schmerzhaften Erinnerungen zu stellen.

Wenn Sie Zurückhaltung begegnen, diese Strategien:

  • Teile deine Zwecke. Erklären Sie, dass Sie erstellen einen Datensatz, um zu ermitteln, ob Sie und Ihre Angehörigen eine Familiengeschichte von bestimmten Krankheiten oder gesundheitlichen Bedingungen haben. Angebot zu machen, die medizinische Geschichte für andere Familienmitglieder, so dass sie die Informationen mit ihren Ärzten teilen können.
  • Geben Sie mehrere Möglichkeiten, um Fragen zu beantworten. Einige Leute könnten eher bereit sein, Gesundheitsinformationen in einer face-to-face-Gespräch teilen. Andere mögen lieber die Beantwortung Ihrer Fragen per Telefon, Post oder E-Mail.
  • Word-Fragen sorgfältig. Halten Sie Ihre Fragen kurz und auf den Punkt.
  • Seien Sie ein guter Zuhörer. Wie Ihre Verwandten über ihre gesundheitlichen Probleme zu sprechen, ohne Urteil oder einen Kommentar zu hören.
  • Respekt Privatsphäre. Wie Sie Informationen über Ihre Verwandten zu sammeln, respektieren ihr Recht auf Vertraulichkeit.

Siehe auch

Anamnese: Erstellung Ihrer medizinischen Stammbaum

Welche anderen Quellen der Informationen kann von Vorteil sein?

Vielleicht möchten Sie Familie Dokumente, wie zB bestehende Stammbäume, Baby-Bücher, alte Briefe, Nachrufe oder Datensätze aus Kultstätten konsultieren. Öffentliche Aufzeichnungen - Geburtsurkunden, Heiratsurkunden und Sterbeurkunden - sind in der Regel in der Grafschaft Rekord Büros zur Verfügung. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen elektronische Gesundheitsakte Aufzeichnungen zu führen, sie verwenden.

Wenn Sie angenommen sind, fragen Sie Ihren Adoptiveltern, wenn sie keine medizinische Informationen über Ihre leiblichen Eltern erhalten zum Zeitpunkt Ihrer Annahme. Adoption Agenturen könnten auch haben Familie medizinische Informationen über Datei. Wenn Sie über eine offene Adoption angenommen wurden, können Sie in der Lage, Ihre Familie Krankengeschichte direkt mit Mitgliedern deiner biologischen Familie zu besprechen.

Welche Informationen sollten in einer Familie Krankengeschichte aufgenommen werden?

Wenn möglich, sollten Sie Ihre Familie in der Anamnese mindestens drei Generationen. Kompilieren Informationen über Ihre Großeltern, Eltern, Onkel, Tanten, Geschwister, Cousins ​​und Cousinen, Kinder, Nichten, Neffen und Enkel. Für jede Person, versuchen Sie, die folgenden Informationen sammeln:

  • Sex
  • Geburtsdatum
  • Abstammung
  • Medizinische Bedingungen
  • Psychische Gesundheit Bedingungen, einschließlich Alkoholismus oder andere Substanzmissbrauch
  • Schwangerschaft Komplikationen, einschließlich Fehlgeburt, Totgeburt, Geburtsfehler oder Unfruchtbarkeit
  • Alter, wenn jeder Zustand diagnostiziert wurde
  • Lebensgewohnheiten, einschließlich Ernährung, Bewegung und Tabakkonsum
  • Für verstorbenen Verwandten, Alter zum Zeitpunkt des Todes und der Todesursache

Achten Sie besonders auf Bedingungen, die früher als gewöhnlich zu entwickeln, wie Bluthochdruck im frühen Erwachsenenalter, oder Bedingungen, die mehrere Verwandten beeinflussen.

Wie sollten die Informationen zusammengestellt werden?

Adult Gesundheit. Geben Sie mehrere Möglichkeiten, um Fragen zu beantworten.
Adult Gesundheit. Geben Sie mehrere Möglichkeiten, um Fragen zu beantworten.

Wenn Sie Informationen über Ihre Familie versammelt haben, erstellen Sie ein Diagramm mit der visuellen Darstellung, die Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern. Notieren Sie medizinische Informationen und weitere Details über jede Person auf Ihrem Baum. Wenn Informationen über eine Krankheit oder Todesursache unbekannt ist, nicht auf die Antwort zu erraten. Eine falsche Vermutung kann in einer schlechten Interpretation Ihrer Krankengeschichte führen. Keine Sorge, wenn einige Details fehlen.

Geben Sie Ihrem Arzt eine Kopie Ihrer Familie Anamnese und bitten Sie ihn, um es mit Ihnen zu überprüfen. Ihr Arzt kann Ihnen Fragen zur Klärung und können Ihnen helfen, interpretieren die Bedeutung von bestimmten Mustern in Ihre medizinische Geschichte, einschließlich der Notwendigkeit für präventive Maßnahmen oder Vorsorgeuntersuchungen. Zukünftig, aktualisieren Sie Ihre Familie Krankengeschichte alle paar Jahre. Achten Sie darauf, Updates mit Ihrem Arzt zu teilen.

Siehe auch

Adult Gesundheit