Beenden Sie das Rauchen

Rauchen aufhören: bewährte Strategien, damit Sie aufhören

Vorbereitet können Ihnen helfen, das Rauchen und andere Tabakkonsum. Verwenden Sie diese bewährte Strategien zu helfen, beenden Sie Ihre Abhängigkeit von Tabak.

Sie wissen, dass, wenn Sie aufhören zu rauchen, ist es eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können ist. So, jetzt wollen sich endlich ernsthaft und dem Rauchen aufzuhören. Sie wissen aber auch, dass das Rauchen kann eine Herausforderung sein, und dass es dauert, die meisten Raucher mehrere Anläufe, bevor sie Erfolg haben. So wie Sie das Rauchen aufzugeben, hoffentlich für immer? Diese erprobte und wahre Strategien können Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen, mit dem Rauchen aufzuhören. Versuchen Sie eine oder zwei, oder versuchen sie alle, bis Sie, was funktioniert, um zu helfen, das Rauchen zu finden.

Aktion Leitfaden zum Umgang mit Auslösern (PDF-Datei benötigen Adobe Reader)

Legen Sie es auf Papier

Beenden Sie das Rauchen. Rauchen aufhören: bewährte Strategien, damit Sie aufhören.
Beenden Sie das Rauchen. Rauchen aufhören: bewährte Strategien, damit Sie aufhören.

Überlegen Sie, was Sie nicht über das Rauchen und warum Sie mit dem Rauchen aufhören wollen. Sind Sie besorgt über Folgen für die Gesundheit besorgt, wie Lungenkrebs und Herzerkrankungen? Wollen Sie sich besser fühlen? Legen Sie ein gutes Beispiel für Ihre Kinder? Befreien Sie sich von diesem anhaltenden Rauchgeruch auf die Haare, Haut und Kleidung? Schreib alles auf und führen die Liste mit Ihnen. Jedes Mal, wenn Sie abholen eine Zigarette oder den Drang,, lesen Sie Ihre Liste und erinnern Sie sich, warum Sie mit dem Rauchen aufhören wollen.

Tragen Sie unterstützen

Holen Sie sich andere an Ihrer Seite. Lassen Sie Ihre Familie, Freunde und Mitarbeiter, dass Sie mit dem Rauchen aufhören wollen. Sie können sogar bitten, Sie daran erinnern, warum es wichtig ist, mit dem Rauchen aufzuhören, wenn sie dich abholen eine Zigarette zu sehen. Also, fragen Sie Ihre Freunde oder jemand in Ihrem Haushalt, die mit dem Rauchen aufzuhören raucht auch. Und betrachten die Beteiligung an einem Support-Gruppe - entweder persönlich oder online - für Menschen, die das Rauchen aufgeben oder haben wollen.

Sehen Sie sich ein Spezialist

Kontaktieren Sie einen Tabak Spezialist Behandlung durch Ihren Arzt, eine lokale Behandlung Programm oder ein Telefon-basiertes Programm. Gebührenfrei aufhören zu rauchen Linien sind in jedem Staat in den Europa und in vielen Ländern der ganzen Welt. Ein großer Vorteil der Telefon beenden Linien ist, dass man von zu Hause aus teilnehmen - Sie brauchen nicht den Transport. Je mehr Beratung erhalten Sie, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören wollen, desto wahrscheinlicher werden Sie bleiben Tabak-frei. Fragen Sie Ihren Arzt oder ein Krankenhaus für Informationen oder sehen Sie Ihrem örtlichen Telefonbuch.

Nehmen Sie es langsam

Die meisten Menschen haben den besten Erfolg mit dem Rauchen aufzuhören, indem Sie eine Raucherentwöhnung Datum und dann abrupt zu stoppen, an diesem Datum. Wenn Sie versucht, die Methode schon ein paar Mal und es war nicht für Sie gearbeitet, möchten Sie vielleicht, um die Raucherentwöhnung Prozess allmählich Abstriche an dem Rauchen zu beginnen. Möglichkeiten, wie Sie zurück geschnitten werden allmählich gehören verzögern Ihre erste Zigarette des Tages, Rauchen nur die Hälfte jeder Zigarette, Kauf nur eine Packung Zigaretten in einer Zeit, und Handels eine Rauchen brechen ein Tag für körperliche Aktivität. Bauen Sie auf jeden Erfolg, bis Sie aufhören zu rauchen habe ganz.

Siehe auch

Rauchen aufhören: bewährte Strategien, damit Sie aufhören

Vermeiden Sie das Rauchen Trigger

Erkennen Sie Orte und Situationen, die Sie wollen zu rauchen und vermeiden sie zu machen. Stattdessen besuchen Orte, an denen Rauchen nicht erlaubt ist, wie ein Museum oder Kino. Triff dich mit Menschen, die nicht rauchen oder die wollen auch mit dem Rauchen aufzuhören. Bei der Arbeit mit dem Haupteingang statt des Rauchens Eingang. Halten Sie vor allem damit beschäftigt in Zeiten, wenn Langeweile kann dazu verleiten, zu rauchen. Machen Sie es sich unbequem durch stashing Ihre Zigaretten und Feuerzeuge im Auto, wenn Sie zu Hause oder der Arbeit sind rauchen. Auch ersetzen alte Verhaltensweisen mit neuen Routinen, die nicht mit dem Rauchen verbunden sind. Kaugummi kauen während Sie fahren, oder nehmen Sie eine neue Route zu arbeiten, um Ihr Interesse an Ihrer Umgebung und weg vom Rauchen halten. Holen Sie sich von der Tabelle unmittelbar nach dem Essen. Trinken Sie Wasser oder Tee statt Kaffee oder Alkohol. Üben Sie sagte: "Nein, danke, ich rauche nicht."

Versuchen Sie eine Stop-Raucher Produkt

Verwenden Sie keine Entzugserscheinungen oder Heißhunger als Vorwand, um nicht aufhören zu rauchen. Viel Raucherentwöhnung Produkte und Medikamente mit Food and Drug Administration die Zulassung zur Verfügung um Ihnen zu helfen. Einige Arten von Nikotin-Ersatz-Therapie - einschließlich Pflaster, Kaugummi und Pastillen - zur Verfügung over-the-counter. Nikotin Nasenspray und das Nikotin Inhalator sind verschreibungspflichtig. Andere verschreibungspflichtige Medikamente können auch Optionen. Bupropion (Zyban) kann helfen, die Kontrolle Nikotinsucht. Vareniclin (Champix) reduzieren kann sowohl die angenehmen Effekte des Rauchens und keine Nikotin-Entzugserscheinungen. Sie können in der Lage sein, eine Kombination aus Stop-Raucher Produkte zur gleichen Zeit nutzen. Mit einem Stop-Raucher Produkt zusammen mit Beratung auf Veränderungen in Ihrem Verhalten und Überzeugungen zu erreichen, ist der effektivste Weg, mit dem Rauchen aufzuhören. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Stop-Raucher Produkte kann am besten für Sie.

Verwalten Sie Ihre Stress

Stress und Angst erhöhen können Ihr Drang zu rauchen und entgleisen Ihre Bemühungen mit dem Rauchen aufzuhören. Um Stress und Angst unter Kontrolle zu halten, priorisieren Sie Ihre Aufgaben. Überlegen Sie, was Sie können Aufgaben zu beseitigen oder an jemand anderen delegieren. Machen Sie eine Pause, wenn Sie es brauchen. Praxis Entspannungsübungen, wie körperliche Aktivität, tiefes Atmen und Meditation. Stretchlimousine oder einfach, um Ihre Lieblingsmusik hören.

Nehmen Sie es eines Tages zu einer Zeit

Nicht über nächste Woche oder nächsten Monat zu kümmern. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie heute tun können, mit dem Rauchen aufzuhören. Jede Stunde ohne Zigarette bringt Sie einen Schritt näher zu verlassen für eine gute - und die Freiheit von einer ungesunden, teure Gewohnheit.

Feiern Sie Ihre Erfolge

Machte es durch den Tag ohne Zigarette? Gönnen Sie sich etwas Besonderes. Machte es durch die Woche? Zählen Sie, wie viel Sie durch den Kauf nicht Zigaretten gespeichert. Verwenden Sie die Ersparnisse für eine besondere Gelegenheit oder investieren das Geld für die Zukunft. Belohnen Sie sich für nicht zu rauchen, indem Sie etwas, das Sie jeden Tag genießen, wie verbringen mehr Zeit mit Ihren Kindern oder Enkeln, geht auf ein Ballspiel, bei einem Spaziergang, in der Badewanne oder einen Film sehen. Alle Ihre kleinen Erfolge können Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen, mit dem Rauchen ganz aufzuhören.

Siehe auch