Brustvergrößerung

Bestimmung

Brustvergrößerung - auch als Augmentation mammoplasty bekannt - ist ein chirurgischer Eingriff, um Brustgröße zu erhöhen. Während Brustvergrößerung, sind Brustimplantate unter dem Brustgewebe oder Brustmuskulatur platziert.

Für einige Frauen ist die Brustvergrößerung eine Möglichkeit, Selbstbild und Selbstbewusstsein zu steigern. Für andere ist die Brustvergrößerung Teil der Brustrekonstruktion nach der Operation für Brustkrebs oder andere Erkrankungen der Brust.

Wenn Sie erwägen eine Brustvergrößerung sind, konsultieren Sie einen plastischen Chirurgen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was Chirurgie umfasst, einschließlich möglicher Risiken, Komplikationen und Nachsorge.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Eine Frau, die Gründe für die Wahl Brustvergrößerung sind sehr persönlich.

Brustvergrößerung könnte Ihnen helfen:

  • Verbessern Sie Ihre Brust Aussehen, wenn Sie glauben, Ihre Brüste zu klein sind, oder du bist besorgt, dass eine Brust kleiner als die andere ist
  • Stellen Sie für eine Verringerung der Größe der Brüste nach der Schwangerschaft
  • Rekonstruieren Sie Ihre Brust, nachdem Brust-OP für Krebs oder andere Bedingungen
  • Verbessern Sie Ihr Selbst-Bild oder Selbstvertrauen

Besprechen Sie Ihre Ziele mit Ihrem Arzt, so dass Sie eine realistische Erwartung dessen, was Brustvergrößerung für Sie tun können zu entwickeln.

Siehe auch

Risiken

Brustvergrößerung stellt verschiedene Risiken, darunter:

  • Narbengewebe, das die Form der Brust Implantat verzerrt (Kapselfibrose)
  • Schmerzen in der Brust
  • Ansteckung
  • Änderungen in Brustwarze und Brust Empfindung, in der Regel vorübergehend
  • Implantat Leckage oder Bruch

Korrigieren einer dieser Komplikationen könnten zusätzliche Operation, entweder zu entfernen oder zu ersetzen, die Implantate.

A 2011 Food and Drug Administration (FDA) Überprüfung ergab einen möglichen Zusammenhang zwischen Brustimplantaten und anaplastischen großzelligen Lymphom (ALCL) - eine seltene Krebserkrankung des Immunsystems. Allerdings ist die Verbindung nicht gut definiert oder eindeutig unterstützt. Die Zahl der Frauen in der allgemeinen Bevölkerung, die ALCL haben, ist außerordentlich gering, und die Zahl ist sogar noch niedriger bei Frauen, die Brustimplantate haben.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Brustvergrößerung. Brustimplantate werden nicht verhindern, dass Ihre Brüste nicht durchhängen.
Brustvergrößerung. Brustimplantate werden nicht verhindern, dass Ihre Brüste nicht durchhängen.

Zunächst werden Sie mit einem plastischen Chirurgen über Ihre Präferenzen für Größe, Gefühl und allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Brüste zu konsultieren. Der Chirurg wird beschreiben spezifische Arten von Implantaten - glatt oder strukturiert, rund oder geformt wie eine Träne, Kochsalzlösung oder Silikon - sowie Optionen für chirurgische Techniken.

Bewerten alle Unterlagen sorgfältig und bewahren Sie Kopien aller relevanten Informationen für Ihre Unterlagen.

Bevor Sie weitermachen mit der Operation entscheiden, sollten Sie einige wichtige Faktoren über Brustvergrößerung:

  • Brustimplantate werden nicht verhindern, dass Ihre Brüste nicht durchhängen. Um Hängebusen zu korrigieren, könnte man eine Bruststraffung neben Brustvergrößerung müssen.
  • Brustimplantate sind nicht garantiert, ein Leben lang. Implant Bruch ist eine Möglichkeit. Auch Ihre Brüste Alter nach Augmentation weiter - und Faktoren wie Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust könnte weiter verändern die Art und Weise Ihre Brüste aussehen. Jede dieser Fragen könnten zusätzliche Operation führen.
  • Mammographie könnte komplizierter sein. Falls Sie Brustimplantate haben, Routine Mammographien können zusätzliche, spezialisierte Ansichten erfordern.
  • Möglicherweise müssen Routine MRI-Scans. Die Food and Drug Administration empfiehlt Überwachung Silikon-Brustimplantaten mit Routine MRI scannt alle zwei Jahre, beginnend drei Jahre nach der ersten Implantation. Debatte geht weiter, aber davon ab, ob der Nutzen der Routine MRT rechtfertigt die Kosten. Es ist auch ein Anliegen, dass routinemäßige MRT-Scans das Potenzial, zu unnötigen Operationen führen haben.
  • Brustimplantate möglicherweise behindern stillen. Manche Frauen sind in der Lage, erfolgreich stillen nach einer Brustvergrößerung. Für andere jedoch ist das Stillen eine Herausforderung.
  • Versicherung möglicherweise nicht decken Brustimplantate Sofern es medizinisch notwendig ist -. Wie die Notwendigkeit für Implantat Wiederaufbau nach einer Brustamputation - Brustvergrößerung ist nicht durch eine Versicherung gedeckt. Seien Sie bereit, alle Kosten, die Brustvergrößerung begleiten, einschließlich der damit verbundenen Operationen oder Zukunft bildgebende Untersuchungen behandeln.
  • Sie müssen möglicherweise eine weitere Operation nach Brustimplantat entfernen. Wenn Sie Ihre Implantate entfernt entscheiden, könnte man eine Bruststraffung oder andere korrigierende Eingriffe benötigen, um Ihre Brüste zu halten ein ästhetisch ansprechendes Aussehen.

Wenn Sie die Operation entscheiden, könnten Sie Labortests oder eine Grundlinie Mammographie vor der Zeit benötigen. Ihr Arzt könnte bestimmte Medikamente vor der Operation als auch anpassen. Zum Beispiel ist es wichtig, Aspirin oder andere Medikamente, die Blutungen erhöhen können zu vermeiden.

Wenn Sie rauchen, wird Ihr Arzt Sie bitten, das Rauchen für eine gewisse Zeit zu stoppen, bevor die Operation.

Vereinbaren Sie für jemanden, der Sie nach Hause zu fahren und nach der Operation mit Ihnen zumindest für die erste Nacht.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Brustvergrößerung in einer OP-Zentrum oder Krankenhaus ambulante Einrichtung durchgeführt werden. Du wirst wahrscheinlich nach Hause gehen am gleichen Tag. Selten, erfordert das Verfahren einen Krankenhausaufenthalt.

In ausgewählten Fällen wird die Brustvergrößerung mit örtlicher Betäubung durchgeführt - in dem du wach bist und nur Ihr Brustbereich wird betäubt. In den meisten Fällen jedoch ist eine Brustvergrößerung unter Vollnarkose durchgeführt - in denen Sie schlafen für die Operation.

Während des Verfahrens
Um das Brustimplantat einsetzen, wird Ihr Arzt einen einzigen Schnitt (Schnitt) in einem der drei Orte:

  • In der Falte unter der Brust (untere)
  • Unter dem Arm (Achsel)
  • Rund um Ihre Brustwarze (periareolar)

Nach einen Einschnitt, wird der Chirurg Ihr Brustgewebe aus den Muskeln und Bindegewebe der Brust zu trennen. Dies schafft eine Tasche entweder vor oder hinter der äußersten Muskeln der Brustwand (Brust-Muskel). Der Chirurg wird das Implantat in diese Tasche und in der Mitte ist es hinter der Brustwarze legen.

Saline-Implantate eingesetzt sind leer, und dann mit sterilem Salzwasser gefüllt, wenn sie an Ort und Stelle sind. Silikon-Implantate sind mit Silikongel vorgefüllt.

Wenn das Implantat an Ort und Stelle ist, wird der Einschnitt geschlossen werden - in der Regel mit Stichen (Nähte) - und verband mit Hautkleber und Heftpflaster.

Brustimplantate sind nicht garantiert, ein Leben lang. Mammographie könnte komplizierter sein.
Brustimplantate sind nicht garantiert, ein Leben lang. Mammographie könnte komplizierter sein.

Nach dem Eingriff
Schmerzen und Schwellungen sind für ein paar Wochen nach der Operation wahrscheinlich. Blutergüsse ist ebenfalls möglich. Erwarten Sie Ihre Narben verblassen allmählich im Laufe der Zeit, obwohl sie nicht ganz verschwinden wird.

Während Sie heilen sind, könnte es helfen, einen Druckverband oder Sport-BH für zusätzliche Unterstützung und Positionierung der Brustimplantate tragen. Ihr Chirurg könnte Schmerzmittel sowie verschreiben.

Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen über die Rückkehr zu normalen Aktivitäten. Wenn Sie nicht über eine körperlich anstrengende Arbeit, könnte man in der Lage sein zu arbeiten, innerhalb von wenigen Tagen bis zu einer Woche zurück. Vermeiden Sie anstrengende Tätigkeiten - alles, was den Puls oder Blutdruck erhöhen könnte - für mindestens zwei Wochen. Während Sie heilen, denken Sie daran, dass Ihre Brüste werden empfindlich auf Berührung oder Erschütterungen.

Wenn Ihr Chirurg Nähte, die nicht auf ihre eigenen nicht absorbieren verwendet oder in Verkehr gebracht Drainagen in der Nähe Ihrer Brüste, müssen Sie haben sie zu einem Follow-up-Termin entfernt.

Wenn Sie Wärme und Rötung in Ihrer Brust bemerken oder Sie laufen ein Fieber, haben Sie vielleicht eine Infektion. Kontaktieren Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich. Auch an Ihren Arzt, wenn Sie Atemnot oder Schmerzen in der Brust zu erleben.

Siehe auch

Ergebnisse

Wie Sie das Ergebnis der Brustvergrößerung erwarten, halten Sie Ihre Erwartungen realistisch.

Brustvergrößerung können die Größe und Form Ihrer Brüste. Die Operation könnte sogar verbessern Sie Ihre Körperbild und Selbstwertgefühl. Wenn Sie nach Perfektion suchen, aber Sie vielleicht enttäuscht sein.

Denken Sie auch daran, dass Ihre Brüste werden nach Alter nach Augmentation fortsetzen. Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust könnte die Art und Weise Ihre Brüste sehen, auch. Wenn Sie unzufrieden mit dem Aussehen Ihrer Brüste zu werden, müssen Sie möglicherweise eine Revision Betrieb, um diese Probleme zu beheben.

Siehe auch