C-reaktives Protein Test

Bestimmung

C-reaktives Protein (CRP) ist ein Protein, das im Blut gemessen werden kann. Es scheint in größeren Mengen, wenn es Schwellung (Entzündung) irgendwo in Ihrem Körper. Ihr Arzt kann Ihre C-reaktives Protein-Ebene nach einer Operation oder Behandlung für Infektionen oder andere Krankheiten zu überprüfen. Ein C-reaktives Protein Test kann auch verwendet werden, um das Risiko der Entwicklung koronarer Herzkrankheit, ein Zustand, in dem die Arterien des Herzens verengt sind zu bewerten. Koronare Herzkrankheit kann schließlich zu einem Herzinfarkt führen.

Ein C-reaktives Protein Test für Herzerkrankungen zu überprüfen ist nicht für jeden. Laut der European Heart Association, ist mit einem C-reaktiven Protein-Test nicht für die allgemeine Bevölkerung auf dem Bildschirm für Herzerkrankungen Risiko empfohlen. Und es könnte nicht hilfreich sein bei der Bestimmung Ihrer Herzinfarkt-Risiko, abhängig von Ihrer Gesundheit und Lifestyle-Entscheidungen.

Ihre C-reaktives Protein-Ebene kann mit einem einfachen Bluttest überprüft werden. Einige Forscher glauben, dass durch die Behandlung von Menschen mit hohem C-reaktivem Protein, ist es weniger wahrscheinlich, sie könnte einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Ein C-reaktives Protein (CRP) überprüft auf Entzündungen. Ihr Arzt kann eine CRP-Test zu überwachen:

  • Koronare Herzkrankheit Risiko
  • Schaden an einem Herzinfarkt
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Einige Formen der Arthritis
  • Entzündliche Erkrankungen des Beckens
  • Lupus
  • Infektion nach der Operation

CRP-Tests für Herzerkrankungen
CRP ein Risikofaktor für Herzerkrankungen. Es wird vermutet, dass Koronararterien schmal, du wirst mehr CRP im Blut haben. Ein CRP-Test kann nicht sagen, Ihren Arzt genau, wo die Entzündung ist, obwohl, so ist es möglich, dass ein hoher CRP-Spiegel könnte bedeuten, gibt es irgendwo eine Entzündung im Körper anders als dein Herz.

Laut der European Heart Association, ist ein CRP-Test sehr nützlich für Menschen, die ein mittleres Risiko (a 10 bis 20 Prozent Chance) des einen Herzinfarkt innerhalb der nächsten 10 Jahre haben. Das Risiko, die so genannte globale Risikobewertung basiert auf Lifestyle-Entscheidungen, Familiengeschichte und aktuellen Gesundheitszustand basiert. Menschen, die ein geringes Risiko der einen Herzinfarkt haben, sind weniger wahrscheinlich von einen CRP-Test profitieren, und die Menschen, die ein hohes Risiko, einen Herzinfarkt zu haben sollte die Behandlung und vorbeugende Maßnahmen unabhängig davon, wie hoch ihre CRP-Konzentration zu suchen.

Siehe auch

Risiken

Es gibt wenig Risiko in sich einen CRP-Test. Sie haben vielleicht einige Schmerzen oder Empfindlichkeit rund um den Ort, wo Ihr Blut gezeichnet wird. In seltenen Fällen kann der Ort, wo Ihr Blut gezeichnet wird infiziert. Diese Risiken sind nicht anders als die von anderen Zeiten, dass Sie Ihre Blut abgenommen.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Es gibt keine speziellen Vorbereitungen für einen CRP-Test. Allerdings, wenn Ihr Arzt ist die Überprüfung Ihrer CRP-Spiegel um herauszufinden, Ihre Herzinfarkt-Risiko, müssen Sie möglicherweise andere Bluttests, mit dem Sie schnell oder ihr folgen weitere Anweisungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, wenn Sie irgendwelche zusätzlichen Bluttests, die zur gleichen Zeit wie Ihr CRP-Test durchgeführt werden müssen.

Einige Medikamente - wie die Antibabypille, Statine, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), einschließlich Ibuprofen (Advil, Motrin, ua) und Paracetamol (Tylenol, andere) - können sich auf die CRP-Konzentration. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie diese Medikamente regelmäßig einnehmen.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Während des Verfahrens
Ein CRP-Test ist ein Bluttest. Wenn Sie mit einem CRP-Test sind zusammen mit anderen Bluttests, wie ein Blut-Cholesterin-Test (Lipidverkleidung oder Lipid-Profil), müssen Sie eventuell Ihre Bluttests durchgeführt in den frühen Morgenstunden, da haben Sie dann schnell für den Cholesterinspiegel Test.

Das Blut wird aus einer Vene, meist aus dem Arm gezogen. Bevor die Nadel eingeführt wird, wird die Einstichstelle mit antiseptischen gereinigt und ein elastisches Band um den Oberarm gewickelt. Dies bewirkt, dass die Adern in den Arm mit Blut zu füllen.

Nachdem die Nadel eingeführt wird, wird eine kleine Menge von Blut in ein Fläschchen oder eine Spritze gesammelt. Das Band wird dann entfernt, um die Zirkulation wieder herzustellen, und das Blut weiter in die Flasche strömen kann. Sobald genügend Blut gesammelt wird, wird die Nadel entfernt und die Einstichstelle mit einem Druck-Hülle abgedeckt.

C-reaktives Protein Test. CRP-Tests für Herzerkrankungen.
C-reaktives Protein Test. CRP-Tests für Herzerkrankungen.

Das gesamte Verfahren wird wahrscheinlich dauern ein paar Minuten. Es ist relativ schmerzlos.

Nach dem Eingriff
Es gibt keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen, die Sie benötigen, um Ihre CRP-Test. Sie sollten in der Lage sein, sich nach Hause zu fahren und alles tun, Ihren normalen Tätigkeiten.

Es kann ein paar Tage dauern, damit Sie Ihre Ergebnisse zurück zu bekommen. Ihr Arzt sollte Ihnen erklären, was die Ergebnisse des Tests bedeuten.

Wenn Sie mit einem CRP-Test, um herauszufinden, Ihre Herz-Risiko, bedenken Sie, dass Ihr CRP-Spiegel nur ein Risikofaktor für die koronare Herzkrankheit ist. Wenn Ihr Testergebnis zeigt, dass Sie ein hohes CRP, so bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie ein höheres Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre anderen Risikofaktoren und Möglichkeiten, wie Sie versuchen, koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt verhindern kann.

Siehe auch

Ergebnisse

Ihr Arzt wird diskutieren, was Ihr CRP Testergebnis bedeutet.

Wenn Sie mit einem CRP-Test sind, um das Risiko von Herzerkrankungen zu bewerten, das sind die aktuellen Risiko-Ebenen verwendet:

  • Geringe Gefahr. Sie haben eine CRP-Konzentration von weniger als 1,0 Milligramm pro Liter (mg / L).
  • Durchschnittliche Risiko. Sie haben eine CRP-Konzentration zwischen 1,0 und 3,0 mg / L.
  • Hohes Risiko. Sie haben eine CRP-Konzentration von mehr als 3,0 mg / L.

Beachten Sie, dass diese Gefahr Ebenen sind nicht eine endgültige Maßnahme das Risiko, weil es Uneinigkeit darüber, ob ein hoher CRP-Spiegel ist ein echter Risikofaktor für Herzerkrankungen.

Ein Testergebnis zeigt eine CRP-Konzentration von mehr als 8 mg / L ist ein Zeichen für eine schwere Entzündung oder Infektion, und Sie sollten mit Ihrem Arzt über Ihr Testergebnis sprechen für andere medizinische Probleme zu überprüfen.

Es ist möglich, wird Ihr Arzt weitere Tests, wie ein Cholesterin-Test, einem Stresstest oder eine Koronarangiographie vorschlagen, weiter in die koronare Herzkrankheit Risiko suchen. Er oder sie kann auch empfehlen, Veränderungen im Lebensstil oder Medikamente, um das Risiko eines Herzinfarkts verringern.

Siehe auch