Chemo Gehirn

Bestimmung

Chemo Gehirn ist ein gebräuchlicher Begriff von Krebs Überlebenden verwendet werden, um Denken und Gedächtnis Probleme, die nach einer Krebsbehandlung auftreten beschreiben kann. Chemo Gehirn kann auch Chemo Nebel, Chemotherapie-bedingten kognitiven Beeinträchtigung oder kognitive Dysfunktion genannt werden.

Chemo Gehirn. Komplikationen bei der Behandlung von Krebs.
Chemo Gehirn. Komplikationen bei der Behandlung von Krebs.

Obwohl Chemo Gehirn ist ein weit verbreiteter Begriff, es ist irreführend. Es ist unwahrscheinlich, dass die Chemotherapie die einzige Ursache von Konzentration und Gedächtnis Probleme bei Krebs Überlebenden ist.

Trotz der vielen Fragen, ist es klar, dass die Gedächtnisprobleme gemeinhin als Chemo Gehirn kann eine frustrierende und schwächenden Nebenwirkungen von Krebs und seiner Behandlung. Weitere Studien sind notwendig, um diesen Zustand zu verstehen.

Siehe auch

Symptome

Anzeichen und Symptome von Chemo-Gehirn können gehören:

  • Sein ungewöhnlich desorganisiert
  • Confusion
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schwierigkeiten, die richtigen Wort
  • Schwierigkeitsgrad Erlernen neuer Fähigkeiten
  • Schwierigkeitsgrad Multitasking
  • Fatigue
  • Gefühl der psychischen fogginess
  • Kurze Aufmerksamkeitsspanne
  • Kurzzeitgedächtnis Probleme
  • Unter mehr als üblich, um Routineaufgaben zu vervollständigen
  • Trouble with verbale Gedächtnis, wie die Erinnerung an ein Gespräch
  • Trouble with visuelles Gedächtnis, wie das Bild aufzurufen oder eine Liste von Wörtern

Wann zum Arzt
Wenn Sie beunruhigende Erinnerung oder Denken Probleme haben, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Halten Sie ein Tagebuch über Ihre Anzeichen und Symptome, so dass Sie Ihren Arzt besser verstehen können, wie Sie Ihr Gedächtnis Probleme beeinflussen den Alltag.

Siehe auch

Ursachen

Es ist nicht klar, welche Ursachen Anzeichen und Symptome von Gedächtnisstörungen bei Krebs Überlebenden. Krebs-bedingten Ursachen könnten sein:

Krebsbehandlungen

  • Chemotherapie
  • Hormontherapie
  • Immuntherapie
  • Strahlentherapie
  • Stammzelltransplantation
  • Chirurgie

Komplikationen bei der Behandlung von Krebs

  • Anämie
  • Fatigue
  • Ansteckung
  • Menopause (verbunden mit Hormontherapie)
  • Mangelernährung
  • Schlafstörungen, wie zB Schlaflosigkeit

Emotionale Reaktionen auf Krebsdiagnose und-behandlung

  • Ängstlichkeit
  • Depression

Andere Ursachen

  • Vererbte Anfälligkeit für Chemo Gehirn
  • Medikamente für andere Krebs-Symptome, wie Schmerzen Medikamente

Siehe auch

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko von Gedächtnisstörungen bei Krebs Überlebenden erhöhen kann umfassen:

  • Brain Krebs
  • Chemotherapie direkt an das zentrale Nervensystem gegebenen
  • Chemotherapie mit Whole-Brain-Strahlung kombiniert
  • Höhere Dosen von Chemotherapie oder Strahlentherapie
  • Strahlentherapie des Gehirns
  • Jüngere Alter zum Zeitpunkt der Krebsdiagnose und-behandlung

Siehe auch

Komplikationen

Die Schwere und Dauer der Symptome manchmal als Chemo Gehirn beschrieben unterscheiden sich von Person zu Person. Einige Krebs Überlebenden kann wieder arbeiten, aber Sie finden zusätzliche Aufgaben übernehmen Konzentration und Zeit. Andere werden nicht in der Lage, wieder zu arbeiten.

Vorbereitung für den Termin. Emotionale Reaktionen auf Krebsdiagnose und-behandlung.
Vorbereitung für den Termin. Emotionale Reaktionen auf Krebsdiagnose und-behandlung.

Wenn Sie eine schwere Speicher oder Konzentration Probleme, die es schwierig, Ihre Arbeit zu tun machen erleben, informieren Sie Ihren Arzt. Sie zu einer Ergotherapeutin bezeichnet werden kann, können die Ihnen helfen, Ihren aktuellen Job einstellen oder identifizieren Sie Ihre Stärken, so dass Sie einen neuen Job finden kann.

In seltenen Fällen sind Menschen mit Gedächtnis-und Konzentrationsprobleme nicht arbeiten und müssen für Invalidität einzureichen. Fragen Sie Ihren Arzt Team für eine Überweisung zu einem Onkologie Sozialarbeiter oder einem ähnlichen Profi, der Ihnen helfen, Ihre Optionen können.

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Wenn Sie derzeit sind Krebsbehandlung, um Ihren Onkologen sprechen Sie über Ihre Symptome. Wenn Sie die Behandlung abgeschlossen haben, können Sie, indem Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder einem Arzt für Allgemeinmedizin zu starten. In einigen Fällen können Sie zu einem Profi, der in den Menschen hilft, mit Gedächtnisstörungen (Neuropsychologe) bewältigen spezialisiert bezeichnet werden.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine Menge Boden zu decken, ist es eine gute Idee, um gut vorbereitet sein. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Halten Sie ein Tagebuch über Ihre Gedächtnislücken. Beschreiben Sie die Situationen, in denen Sie erfahren Gedächtnisprobleme. Beachten Sie, was Sie taten, und welche Art von Schwierigkeit, die Sie erlebt haben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund an oder bringen Sie einen Rekorder. Manchmal kann es schwierig sein, alle Informationen, die während eines Termins vorgesehen erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen. Nehmen Sie das Gespräch mit Ihrem Arzt, so dass Sie es später anhören können.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Besuch. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für Chemo Gehirn, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome?
  • Wie lange halten Symptome dauern in der Regel?
  • Welche Arten von Tests können Sie herausfinden, ob meine Symptome von Krebs-Behandlung verursacht werden?
  • Sollte ich ein Neuropsychologe? Was wird, dass die Kosten, und wird meine Versicherung das?
  • Was ist die beste Behandlung für meine Symptome?
  • Gibt es Dinge, die ich auf meinem eigenen zu tun, zusätzlich zu der Behandlung können Sie vorgeschlagen, zur Verbesserung meiner Erinnerung Probleme?
  • Gibt es Broschüren oder anderen gedruckten Material, das ich mitnehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie?
  • Soll ich mich für ein Follow-up-Besuch planen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, alle anderen Fragen, die Sie fragen auftreten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen. Bereit sein, sie zu beantworten kann mehr Zeit später auf Punkte, die Sie ansprechen wollen decken. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal diese Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie unterscheiden sich Ihre Symptome beeinflussen den Alltag?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Was können Sie in der Zwischenzeit tun
Verfolgen Sie Ihre Symptome in einer Zeitschrift. Beachten Sie die Tageszeit und die Situationen, wenn der Speicher Probleme auftreten. Patterns in Ihre Symptome können Ihrem Arzt helfen besser zu verstehen, was könnte die Ursache Ihrer Beschwerden und der beste Weg, um Ihnen zu bewältigen.

Siehe auch

Untersuchungen und Diagnostik

Es gibt keine klare Definition von Chemo-Gehirn, so dass keine Tests gibt, um diesen Zustand zu diagnostizieren. Krebs Überlebenden, die diese Symptome oft punkten in normalen Bereichen auf Gedächtnis-Tests.

Ihr Arzt kann empfehlen, Bluttests, Gehirn-Scans und andere Tests, um andere Ursachen für Gedächtnisprobleme. Aber wenn keine erkennbare Ursache für Ihre Symptome gefunden werden kann, kann Ihr Arzt Sie an einen Spezialisten, die Ihnen helfen, mit Veränderungen umzugehen Speicher beziehen kann.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Es ist nicht klar, welche Ursachen Chemo Gehirn und keine Heilung identifiziert worden. In den meisten Fällen, Krebs-Speicher Probleme vorübergehender Natur sind, so konzentriert sich die Behandlung auf die Bewältigung von Symptomen.

Kein Standard-Behandlung ist für Krebs-Speicher Probleme entwickelt. Da die Symptome und Schweregrad von Person zu Person unterscheiden, kann Ihr Arzt mit Ihnen zusammenarbeiten, um eine individualisierte Ansatz zur Bewältigung zu entwickeln.

Controlling andere Ursachen von Gedächtnisstörungen
Krebs und Krebsbehandlung kann, um andere Bedingungen, wie Anämie, Depression, Schlafstörungen und frühen Menopause, die an Gedächtnisstörungen beitragen können. Controlling diese anderen Faktoren kann es leichter machen, mit diesen Symptomen zu bewältigen.

Lernen, sich anzupassen und mit Memory Veränderungen zu bewältigen
Ein Neuropsychologe, die bei der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen, die Gedächtnis und Denken beeinflussen spezialisiert hat, kann einen Plan erstellen, um Ihnen zu helfen mit Chemo Gehirn Symptome zu bewältigen. Ärzte manchmal bezeichnen dies als kognitive Rehabilitation oder kognitive Sanierung.

Lernen, sich anzupassen und mit Memory Veränderungen bewältigen kann bedeuten:

  • Repetitive Übungen, um Ihr Gehirn. Gedächtnis und Denken Übungen trainieren kann helfen, Ihr Gehirn Reparatur gebrochenen Schaltungen, die zur Chemo-Gehirn beitragen können.
  • Verfolgen und zu verstehen, was beeinflusst Gedächtnisprobleme. Vorsichtig Tracking Ihr Gedächtnis Probleme offenbaren Wege zu bewältigen. Zum Beispiel, wenn Sie mehr leicht abgelenkt, wenn Sie hungrig oder müde bist geworden, könnten Sie planen schwierige Aufgaben, die zusätzliche Konzentration erfordern für die Zeit des Tages, wenn Sie Ihre besten fühlen.
  • Lernen Bewältigungsstrategien. Sie können lernen, neue Wege zu täglichen Aufgaben zu helfen, Sie zu konzentrieren. Zum Beispiel können Sie lernen, sich Notizen zu machen oder machen eine Gliederung von schriftlichen Unterlagen, wie Sie lesen. Oder ein Therapeut kann Ihnen helfen, lernen Möglichkeiten des Sprechens, die Ihnen helfen zu begehen Gespräche in den Speicher und dann abrufen, diese Erinnerungen später.
  • Spannungsarmglühen Techniken. Stresssituationen können Gedächtnisprobleme wahrscheinlicher. Und mit Gedächtnisstörungen kann stressig sein. Um den Zyklus zu beenden, können Sie lernen Entspannungstechniken. Diese Techniken wie progressive Muskelentspannung, kann Ihnen dabei helfen, Stress und helfen Ihnen zu bewältigen.

Medikamente
Keine Medikamente genehmigt worden zu Chemo Gehirn zu behandeln. Aber Medikamente für andere Bedingungen genehmigt wurden, können berücksichtigt werden, wenn stimmen Sie und Ihr Arzt können sie einige Vorteile bieten werden.

Medikamente, die manchmal in Menschen mit diesen Symptomen verwendet werden, umfassen:

  • Methylphenidat (Concerta, Ritalin, ua), verwendet ein Medikament zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zu behandeln
  • Donepezil (Aricept), ein Medikament bei Menschen mit Alzheimer-Krankheit
  • Modafinil (Provigil), ein Medikament bei Menschen mit bestimmten Schlafstörungen

Weitere Studien sind erforderlich, um zu verstehen, wie oder ob diese Medikamente können hilfreich sein für Menschen mit dieser Art von Speicher Probleme.

Siehe auch

Lifestyle und Hausmittel

Sie können Maßnahmen ergreifen, um Chemo Gehirn Symptome auf eigene Faust zu erleichtern. Zum Beispiel, versuchen Sie:

  • Kontrollieren Sie, was Sie über Ihre Arbeitsumgebung. Wenn Lärm und Unruhe, um Ihre Ablenkung beitragen werden, versuchen Sie, eine ruhige Ecke, wo man sich konzentrieren zu finden. Sanfte Musik kann helfen übertönen andere Geräusche.
  • Bereiten Sie sich für den Erfolg. Bevor Bewältigung eine komplizierte Aufgabe, die Konzentration erfordert, Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Chance auf Erfolg haben. Essen Sie so dass Sie nicht durch Hunger abgelenkt werden. Wählen Sie eine Zeit des Tages, wenn Sie die Warnung sein werde. Holen Sie sich einen erholsamen Schlaf. Haben Sie einen Plan, damit Sie wissen genau, was Sie tun müssen, um Ihre Aufgabe abzuschließen.
  • Bleiben Sie organisiert. Verwenden Kalender oder Planer bei der Sache zu halten. Auf diese Weise werden Sie nicht viel Zeit fragen, ob Sie einen Termin zu vergessen oder einen Punkt auf Ihrer To-do-Liste sind. Schreiben Sie alles in Ihrem Planer. Als Organisation eine Priorität zu Hause und bei der Arbeit, zu. Mit einer organisierten Arbeitsplatz bedeutet, dass Sie mehr Zeit für die Aufgaben, die Sie brauchen, um zu erreichen verbringen.
  • Befreien Sie Ihren Geist von Ablenkungen. Wenn ablenkende Gedanken auftauchen, schreiben Sie sie in Ihrem Planer. Aufzeichnen Ihrer Gedanken wird dazu beitragen, ihnen schnell klar und sicherzustellen, dass Sie an sie erinnern später.
  • Legen Sie regelmäßig Pausen. Teilen Sie Ihre Aufgaben in überschaubare Abschnitte und eine Pause jedes Mal, wenn Sie ein Teil. Gönnen Sie sich eine kurze Pause, so dass Sie in der Lage zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.
  • Trainieren Sie Ihr Gehirn. Versuchen Kreuzworträtsel oder Zahlenspiele um Ihr Gehirn auszuüben. Nehmen Sie ein neues Hobby oder eine neue Fertigkeit zu meistern, wie Lernen, ein Musikinstrument zu spielen oder eine Sprache zu lernen.
  • Trainieren Sie Ihren Körper. Moderate Bewegung wie zügiges Gehen, kann Ihnen helfen, mit Stress, Müdigkeit und Depressionen zu bewältigen. Alle können den Speicher Probleme beitragen. Wenn Sie nicht aktiv gewesen in letzter Zeit, nutzen Sie die OK von Ihrem Arzt.

Siehe auch

Alternative Medizin

Keine alternative Behandlungen gefunden zu Chemo Gehirn zu heilen. Wenn Sie Interesse an versuchen alternative Behandlungen für Ihre Symptome sind, die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt. Alternative Behandlungen für andere Arten von Speicher Probleme sind auch angepriesen als hilfreich für die Chemo-Gehirn, wie zB:

  • Ginkgo. Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo-Blättern haben einige Versprechen in der Behandlung von altersbedingten Gedächtnisstörungen Veränderungen bei älteren Erwachsenen gezeigt, aber weitere Untersuchungen notwendig. Ginkgo Ergänzungen sind im Allgemeinen sicher, aber sie können mit einigen gemeinsamen Medikamente, einschließlich Blutverdünner stören. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor Beginn Ginkgo Ergänzungen.
  • Vitamin E. Vitamin E kann von Vorteil sein für Gehirnzellen, aber weitere Untersuchungen notwendig. Vitamin E Ergänzungen sind in der Regel sicher, wenn in den empfohlenen Dosen genommen, aber sie können mit gängigen Medikamenten, einschließlich Blutverdünner und Chemotherapeutika stören. Es kann sein, einfacher und sicherer Lebensmittel, die reich an Vitamin E sind, wie pflanzliche Öle und Eier zu wählen.

Siehe auch

Der Umgang und die Unterstützung

Chemo Gehirn Symptome kann frustrierend und lähmend. Mit der Zeit werden Sie Wege finden, um so anzupassen, dass die Konzentration wird einfacher und Gedächtnisstörungen können verblassen. Bis dahin gibt es Wege, damit umzugehen. Versuchen Sie:

  • Verstehen Sie, dass Gedächtnisprobleme jedem passieren. Trotz Ihrer besten Strategien für den Umgang mit Ihrem Gedächtnis ändert, haben Sie immer noch die gelegentliche Zeitraffer. Es passiert jedem. Während Sie nur wenig Kontrolle über den Krebs-Behandlung im Zusammenhang mit Speicher Veränderungen haben können, können Sie steuern, andere Ursachen von Gedächtnislücken, die allen gemeinsam, wie übermäßig müde, abgelenkt oder unorganisiert sind.
  • Nehmen Sie sich Zeit jeden Tag zu entspannen. Stress kann zu Gedächtnis und Konzentration Probleme beitragen. Devote Zeit jeden Tag, um Stress-Relief-Aktivitäten, wie Sport, Musik hören, Meditation oder schriftlich in einer Zeitschrift.
  • Seien Sie ehrlich mit anderen über Ihre Symptome. Seien Sie offen und ehrlich mit den Menschen, die dir nahe über Ihre Chemo Gehirn Symptome sind. Erläutern Sie Ihre Symptome und außerdem Möglichkeiten Freunde und Familie helfen können. Zum Beispiel könnten Sie einen Freund bitten, Sie von Plänen sowohl von Telefon und E-Mail erinnern.

Siehe auch