Cholesterin-Test

Bestimmung

Eine komplette Cholesterin-Test - auch als Lipidverkleidung oder Lipid-Profil - ist ein Bluttest, der die Menge von Cholesterin und Triglyceriden im Blut messen kann. Ein Cholesterin-Test kann helfen, das Risiko des Aufbaus von Plaques in den Arterien, die verengte oder blockierte Arterien im ganzen Körper (Arteriosklerose) führen kann. Hohe Cholesterinwerte in der Regel verursachen keine Anzeichen oder Symptome, so ein Cholesterin-Test ist ein wichtiges Instrument. Hohe Cholesterinwerte sind oft ein signifikanter Risikofaktor für Herzerkrankungen.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Hohes Cholesterin selbst hat in der Regel keine Anzeichen oder Symptome. Eine komplette Cholesterin-Test wird durchgeführt, um festzustellen, ob Ihr Cholesterinspiegel hoch ist, und schätzen das Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten.

Eine komplette Cholesterin-Test, bezeichnet als Lipidverkleidung oder Lipid-Profil, umfasst die Berechnung von vier Arten von Fetten (Lipiden) in Ihrem Blut:

  • Gesamt-Cholesterin. Dieses ist eine Summe von Ihrem Blut der Cholesterin-Gehalt.
  • High-Density-Lipoprotein (HDL) Cholesterin. Dies wird manchmal als das "gute" Cholesterin, weil es hilft wegtragen LDL-Cholesterin, so halten Arterien offen und Ihr Blut fließt mehr frei.
  • Low-Density-Lipoprotein (LDL) Cholesterin. Dies wird manchmal als das "schlechte" Cholesterin. Zuviel davon im Blut bewirkt, dass der Aufbau von Fettablagerungen (Plaques) in den Arterien (Arteriosklerose), die den Blutfluss reduziert. Diese Plaques manchmal platzen und kann zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.
  • Triglyzeride. Triglyzeride sind eine Art von Fett im Blut. Wenn Sie essen, wandelt der Körper keine Kalorien, die er nicht in Triglyceride, die in den Fettzellen gespeichert werden braucht. Hohe Triglycerid-Spiegel sind mit verschiedenen Faktoren, darunter Übergewicht, essen zu viele Süßigkeiten oder trinken zu viel Alkohol, Rauchen, Bewegungsmangel, Diabetes oder mit mit erhöhtem Blutzuckerspiegel verbunden.

Wer sollte ein Cholesterin-Test?
Alle Erwachsenen im Alter von 20 Jahren oder älter sollte ein Cholesterin-Test einmal alle fünf Jahre. Idealerweise sollten Sie beginnen, Ihre Cholesterin während der frühen 20er Jahre überprüft. Sie sollten Ihren Cholesterinspiegel gemessen, wenn Sie relativ gesund sind haben. Eine akute Erkrankung kann ein Herzinfarkt oder starken Stress beeinflussen den Cholesterinspiegel.

Cholesterin-Test ist besonders wichtig, wenn Sie:

  • Haben Sie eine Familiengeschichte von hoher Cholesterinspiegel oder Herzerkrankungen
  • Sind Übergewicht
  • Sind körperlich inaktiv
  • Haben Sie Diabetes
  • Achten Sie auf eine fettreiche Diät
  • Sind ein Mann älter als 45 Jahre oder eine Frau älter als 55 Jahre
Cholesterin-Test. Gesamt-Cholesterin.
Cholesterin-Test. Gesamt-Cholesterin.

Diese Faktoren setzen Sie ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung hoher Cholesterinspiegel und Herzerkrankungen.

Wenn Sie hohe Cholesterinwerte haben, kann Ihr Arzt möchte, dass Sie öfter testen zu lassen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie oft sollten Sie eine Cholesterin-Test haben, wenn Sie Ihre Cholesterinwerte abnormal sind.

Auch, wenn Sie eine starke Familiengeschichte der frühen Herzkrankheit haben, kann Ihr Arzt möchte andere Risikofaktoren, wie Lipoproteine, die nicht Teil des Standard-Cholesterin-Profil testen.

Cholesterin ist oft während der Schwangerschaft hoch ist, sollte so schwangere Frauen mindestens sechs Wochen nach der Geburt ihr Cholesterin gemessen warten. Das gleiche gilt für Menschen, die krank gewesen oder habe einen Herzinfarkt hatten, Operation oder einen Unfall wahr.

Einige Medikamente sind dafür bekannt, Cholesterinspiegel, einschließlich Anabolika, Beta-Blocker, Adrenalin, orale Kontrazeptiva und Vitamin D. Seien Sie sicher, dass der Arzt, der Bestellungen Ihre Tests ist bewusst alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, du nimmst. Erhöhen

Kinder-und Cholesterinspiegel
Kinder im Alter von 2 Jahren können einen hohen Cholesterinspiegel haben, aber nicht alle Kinder müssen für hohe Cholesterinwerte zu sehen sein. Die European Academy of Pediatrics empfiehlt ein Cholesterin-Test nur für Kinder im Alter zwischen 2 und 10, die eine bekannte Familiengeschichte von hoher Cholesterinspiegel oder vorzeitige koronare Herzkrankheit haben. Der Arzt Ihres Kindes kann empfehlen Wiederholungsprüfung wenn Ihr Kind den ersten Test zeigt, hat er oder sie abnormal Cholesterinspiegel. Wenn Sie eine Familiengeschichte der koronaren Herzkrankheit, die in jungen Jahren entwickelt haben, kann Ihr Arzt häufigere Cholesterintests über den empfohlenen Screenings empfehlen.

Definition. High-Density-Lipoprotein (HDL) Cholesterin.
Definition. High-Density-Lipoprotein (HDL) Cholesterin.

Die European Academy of Pediatrics empfiehlt auch die Prüfung, ob die Familie des Kindes Geschichte zu hohen Cholesterinspiegel ist unbekannt, aber das Kind hat Risikofaktoren für hohe Cholesterinwerte, wie Übergewicht, Bluthochdruck oder Diabetes.

Siehe auch

Risiken

Es gibt wenig Risiko in immer ein Cholesterin-Test. Sie haben vielleicht einige Schmerzen oder Empfindlichkeit rund um den Ort, wo Ihr Blut gezeichnet wird. In seltenen Fällen kann die Website infiziert.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Generell wird zu schnell, verbraucht keine Nahrung oder andere Flüssigkeiten als Wasser erforderlich, für neun bis 12 Stunden vor dem Test. Es gibt einige Hinweise, dass das Fasten nicht viel Unterschied machen, in Cholesterinspiegel, aber für jetzt, die meisten Ärzte können Sie schnell erzählen. Sie können Wasser in der Zeit bis zum Test trinken, aber vermeiden Sie Kaffee, Tee und anderen Getränken.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle anderen speziellen Anforderungen. Einige Medikamente, wie zum Beispiel die Antibabypille, kann Ihre Cholesterinwerte. Aus diesem Grund, wenn Sie diese oder andere Medikamente nehmen, kann Ihr Arzt möchte, dass Sie die Einnahme von ihnen für ein paar Tage vor Ihrer Prüfung. Doch in einigen Fällen, wenn Sie ein Medikament regelmäßig einnehmen, kann Ihr Arzt möchte, dass du es auch weiterhin die Wirkung auf Ihre Cholesterinwerte zu sehen.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Während des Verfahrens
Ein Cholesterin-Test ist ein Bluttest, in der Regel morgens durchgeführt, da Sie schnell für die genauesten Ergebnisse benötigen. Das Blut wird aus einer Vene, meist aus dem Arm gezogen. Bevor die Nadel eingeführt wird, wird die Einstichstelle mit antiseptischen gereinigt und ein elastisches Band um den Oberarm gewickelt. Dies bewirkt, dass die Adern in den Arm mit Blut zu füllen.

Nachdem die Nadel eingeführt wird, wird eine kleine Menge von Blut in ein Fläschchen oder eine Spritze gesammelt. Das Band wird dann entfernt, um die Zirkulation wieder herzustellen, und das Blut weiter in die Flasche strömen kann. Sobald genug Blut gesammelt wird, wird die Nadel entfernt und die Einstichstelle mit einer Bandage abgedeckt.

Das gesamte Verfahren wird wahrscheinlich dauern ein paar Minuten. Es ist relativ schmerzlos.

Nach dem Eingriff
Es gibt keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen, die Sie benötigen, um Ihre Cholesterin-Test. Sie sollten in der Lage sein, sich nach Hause zu fahren und alles tun, Ihren normalen Tätigkeiten. Vielleicht möchten Sie einen Snack zu essen bringen, nachdem Ihre Cholesterin-Test gemacht wird, wenn man gefastet habe.

Es kann ein paar Tage dauern, um Ihre Ergebnisse zu bekommen. Ihr Arzt sollte Ihnen erklären, was die Ergebnisse des Tests bedeuten. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Arzt wird Sie in einigen Wochen oder Monaten erneut zu testen, ob Ihr Test zeigt Ihre Cholesterinwerte sind hoch. Vor Beginn der Behandlung auf eine abnorme Cholesterin-Test basiert, ist es üblich, um mehrere Tests über einen Zeitraum von Zeit getan werden, um ein genaues Ergebnis zu gewährleisten.

Siehe auch

Ergebnisse

In der Region Europa, sind Cholesterinspiegel in Milligramm (mg) Cholesterin pro Deziliter (dl) Blut gemessen. In Kanada und vielen europäischen Ländern sind die Cholesterinwerte in Millimol pro Liter (mmol / l) gemessen. Um Ihre Testergebnisse zu interpretieren, verwenden Sie diese allgemeinen Richtlinien.

Gesamt-Cholesterin
(USA und einigen anderen Ländern)
Gesamt-Cholesterin *
(Kanada und den meisten Ländern Europas)
Unterhalb von 200 mg / dL Unter 5,2 mmol / L Wünschenswert
200-239 mg / dL 5,2 bis 6,2 mmol / L Borderline hohen
240 mg / dl und über Oberhalb 6,2 mmol / L Groß
LDL-Cholesterin
(USA und einigen anderen Ländern)
LDL-Cholesterin *
(Kanada und den meisten Ländern Europas)
Unter 70 mg / dL Unter 1,8 mmol / L Optimal für Menschen mit sehr hohem Risiko von Herzerkrankungen
Unterhalb von 100 mg / dL Unter 2,6 mmol / L Optimal für Menschen mit einem Risiko von Herzerkrankungen
100-129 mg / dL 2,6-3,3 mmol / L Nahe optimal
130-159 mg / dL 3,4 bis 4,1 mmol / L Borderline hohen
160-189 mg / dL 4.1-4.9 mmol / L Groß
190 mg / dl und über Oberhalb 4,9 mmol / L Sehr hohe
HDL-Cholesterin
(USA und einigen anderen Ländern)
HDL-Cholesterin *
(Kanada und den meisten Ländern Europas)
Unterhalb von 40 mg / dl (Männer)
Unterhalb von 50 mg / dl (Frauen)
Unterhalb von 1 mmol / L (Männer)
Unter 1,3 mmol / L (Frauen)
Schlecht
50-59 mg / dL 1,3-1,5 mmol / L Besser
60 mg / dL und oberhalb Über 1,5 mmol / L Beste
Triglyzeride
(USA und einigen anderen Ländern)
Triglyzeride *
(Kanada und den meisten Ländern Europas)
Unter 150 mg / dL Unter 1,7 mmol / L Wünschenswert
150-199 mg / dL 1,7-2,2 mmol / L Borderline hohen
200-499 mg / dL 2,3 bis 5,6 mmol / L Groß
500 mg / dl und über Oberhalb 5,6 mmol / L Sehr hohe

* Kanadischen und europäischen Richtlinien unterscheiden sich geringfügig von US-Richtlinien. Diese Umwandlungen werden auf US-Richtlinien.

Die European Heart Association (AHA) empfiehlt, dass ein Triglycerid-Spiegel von 100 mg / dL (1,3 mmol / L) oder niedriger angesehen wird "optimal." Die AHA sagt diese optimale Ebene würde Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Allerdings ist die AHA nicht empfehlen medikamentöse Behandlung, um dieses Niveau zu erreichen. Stattdessen für diejenigen, die versuchen, ihre Triglyceride auf dieses Niveau zu senken, sind Änderungen des Lebensstils wie Ernährung, Gewichtsreduktion und körperliche Aktivität gefördert. Das ist, weil Triglyceride der Regel gut auf Ernährung und Lebensstil ändert.

Die vier Hauptkategorien - Gesamt-Cholesterin, LDL-Cholesterin, HDL-Cholesterin und Triglyceride - sind das, was am häufigsten gemessenen oder berechneten während eines Cholesterin-Test. Dennoch haben viele Ärzte begonnen Prüfung anderer Substanzen im Blut. Tests dieser anderen Substanzen im Blut sind oft auf der gleichen Blutprobe während eines Cholesterin-Test gemacht getan und sollen zu ergänzen, nicht ersetzen, einen Standard Lipidverkleidung oder Lipid-Profil Cholesterin-Test.

Wenn Sie Ihre Ergebnisse zeigen, dass Ihr Cholesterinspiegel hoch ist, nicht entmutigen. Sie können in der Lage sein, Ihren Cholesterinspiegel mit Änderungen des Lebensstils, wie Rauchen, Bewegung und eine gesunde Ernährung zu senken. Wenn Änderungen des Lebensstils nicht genug sind, Cholesterin-senkende Medikamente können auch helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Möglichkeit für Sie, Ihren Cholesterinspiegel zu senken.

Frauen und Cholesterin Testergebnisse
Das Hormon Östrogen neigt dazu Frauen zu höheren HDL (gutes) Cholesterin und höhere Triglyceride. Wenn Sie höhere Triglyceride als normal haben, mit Ihrem Arzt sprechen. Viele Frauen, die mit einem Risiko von Herzerkrankungen sind und hohe LDL-Cholesterinwerte können von cholesterinsenkenden Medikamenten profitieren. Mit den Wechseljahren können Frauen Cholesterinspiegel ändern. Es ist eine gute Idee, um eine Wiederholung Cholesterin-Test haben Sie nach Beendigung der Menstruation für gut gewesen, da Ihre Cholesterinwerte können sich ändern.

Siehe auch