Die Gesundheit von Kindern

Kinder und Fernsehen: Begrenzung Ihres Kindes Bildschirm Zeit

Kinder-und TV gehen oft Hand in Hand. Verstehen Sie die Auswirkungen von zu viel Zeit auf dem Bildschirm - und wie man vernünftige Grenzen durchzusetzen.

Sind Sie darüber, wie viel Zeit verbringt Ihr Kind fernsehen oder Filme betrifft, spielt mit einem Smartphone oder Computer oder Videospiele zu genießen?

Obwohl einige Zeit auf dem Bildschirm kann lehrreich sein, ist es einfach über Bord zu gehen. Betrachten Sie diese Anleitung, um Kinder und TV, einschließlich dessen, was Sie tun können, um Ihrem Kind die Zeit auf dem Bildschirm in Schach zu halten.

Die Auswirkungen von zu viel Zeit auf dem Bildschirm

Die European Academy of Pediatrics rät Mediennutzung von Kindern jünger als 2 Jahre alt und empfiehlt Begrenzung älteren Kindern auf den Bildschirm Zeit nicht mehr als ein oder zwei Stunden am Tag. Zu viel Zeit auf dem Bildschirm hat, um in Verbindung gebracht worden:

  • Fettleibigkeit. Je mehr TV Ihr Kind Uhren, desto größer ist seine oder ihre Risiko, übergewichtig zu werden. Mit einem TV in das Schlafzimmer eines Kindes erhöht dieses Risiko. Kinder entwickeln auch einen Appetit für Junk-Food in TV-Spots beworben, sowie zu viel essen, während des Fernsehens.
  • Schlechter Schlaf. Je mehr TV Kinder sehen, desto eher werden sie Probleme beim Einschlafen haben oder einen unregelmäßigen Schlafrhythmus haben. Schlafmangel, der wiederum kann zu Müdigkeit und erhöhte Naschen führen.
  • Verhaltensstörungen. Primarschüler, die mehr als zwei Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbringen oder mit einem Computer sind eher emotionale, soziale und Aufmerksamkeit Probleme haben. Die Exposition gegenüber Videospielen ist auch mit einem erhöhten Risiko für Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern verbunden. Zusehen übermäßige Mengen von TV im Alter von 4 ist mit Mobbing am Alter von 6 bis 11 verbunden.
  • Beeinträchtigte akademische Leistung. Primarschüler, die TVs in ihren Schlafzimmern haben, neigen dazu schlechter bei Tests als diejenigen, die keinen Fernseher in ihrem Schlafzimmer durchzuführen.
  • Zu viel Gewalt Exposition gegenüber Gewalt durch die Medien -. Besonders im Fernsehen - können Kinder Gewalt desensibilisieren. Als Ergebnis könnte Kinder lernen gewaltsamen Verhalten als normal, um Probleme zu lösen akzeptieren.
  • Weniger Zeit zum Spielen. Übermäßige Bildschirm Zeit bleibt weniger Zeit für die aktive, kreative Spiel.

Siehe auch

Kinder und Fernsehen: Begrenzung Ihres Kindes Bildschirm Zeit

Wie zu begrenzen Bildschirm Zeit

Ihr Kind die gesamte Zeit auf dem Bildschirm könnte größer sein, als Sie realisiert. Monitoring starten es und sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Bedeutung der Sitzung weniger und mehr bewegen. Außerdem erklären Bildschirm Zeit Regeln - und die Folgen zu brechen. In der Zwischenzeit nehmen einfachen Schritten auf dem Bildschirm zu verringern. Zum Beispiel:

  • Beseitigen Hintergrund TV Wenn das Fernsehgerät eingeschaltet ist -. Auch wenn es nur im Hintergrund - es ist wahrscheinlich die Aufmerksamkeit Ihres Kindes zu ziehen. Wenn Sie nicht aktiv Beobachten Sie eine Show, den Fernseher ausschalten.
  • Halten Sie Fernseher und Computer aus dem Schlafzimmer. Kinder, die in ihren Schlafzimmern TVs sehen mehr fern als Kinder, die keinen Fernseher in ihrem Zimmer haben. Überwachen Sie Ihr Kind die Zeit auf dem Bildschirm und die Webseiten, er oder sie, indem sie Fernseher und Computer in einem gemeinsamen Raum in Ihrem Haus besuchen wird.
  • Nicht vor dem Fernseher essen. Erlauben Sie Ihrem Kind zu essen oder einen Snack vor dem TV erhöht seine oder ihre Zeit auf dem Bildschirm. Die Gewohnheit fördert auch geistlose kaute, was zu einer Gewichtszunahme führen.
  • Set Schultag Regeln. Meisten Kinder haben freie Zeit während der Schulwoche begrenzt. Lassen Sie sich nicht Ihrem Kind verbringen alle von ihm vor einem Bildschirm. Vermeiden Sie auch Bildschirm Zeit als Belohnung oder Bestrafung. Dies kann Zeit auf dem Bildschirm erscheinen umso wichtiger, Kinder.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind die Bezugspersonen. Ermutigen Sie andere Erwachsene in das Leben Ihres Kindes, um Ihr Kind auf den Bildschirm zu begrenzen, auch.
  • Vorschlag für andere Aktivitäten. Anstatt sich auf dem Bildschirm Zeit für Unterhaltung, Ihrem Kind helfen, finden andere Dinge zu tun, wie Lesen, beim Sport, helfen beim Kochen oder versuchen ein Brettspiel.
  • Legen Sie ein gutes Beispiel. Seien Sie ein gutes Vorbild, indem Sie Ihre eigenen Bildschirm Zeit.
  • Ziehen Sie es. Wenn Bildschirm Zeit ist immer eine Quelle von Spannungen in der Familie, ziehen Sie den TV, den Computer ausschalten oder steckte die Smartphones oder Videospiele für eine Weile. Vielleicht bezeichnen einen Tag pro Woche oder Monat als Bildschirm-freien Tag für die ganze Familie. Um unbefugten Fernsehbild zu vermeiden, setzen eine Sperre auf der TV-elektrischen Stecker.

Werde ein aktiver Teilnehmer

Wenn Ihr Kind Zeit auf dem Bildschirm hat, machen es so fesselnd wie möglich:

  • Planen Sie, was Ihr Kind gesehen. Statt Durchblättern Kanälen suchen hochwertige Videos oder Programmierung. Erwägen Sie die elterliche Kontrolle an Ihrem Fernseher und Computer. Vorschau Videospiele und Smartphone-Anwendungen, bevor Sie Ihr Kind, mit ihnen zu spielen.
  • Schauen Sie mit Ihrem Kind, wenn möglich, zu beobachten Programme zusammen -. Und darüber reden, was Sie sehen, wie die Werte der Familie, Gewalt oder Drogenmissbrauch. Wenn Sie ein Junk-Food-Anzeigen, zu erklären, dass nur weil es im Fernsehen bedeutet nicht, es ist gut für dich.
  • Programme aufzeichnen und später anschauen. Dadurch werden Sie den schnellen Vorlauf durch Werbespots verkaufen Spielzeug, Junk-Food und andere Produkte zu ermöglichen. Beim Betrachten von Live-Sendungen, verwenden Sie die Mute-Taste während der Werbung.
  • Ermutigen aktiven Zeit auf dem Bildschirm. Lassen Sie Ihr Kind Dehnung oder Yoga machen, während Sie eine Show. Fordern Sie Ihre Familie, um zu sehen, wer die meisten Hampelmänner während einer Werbepause zu tun. Wählen Videospiele, die körperliche Aktivität zu fördern.
Die Gesundheit von Kindern. Beeinträchtigte akademische Leistung.
Die Gesundheit von Kindern. Beeinträchtigte akademische Leistung.

Es kann schwierig sein zu beginnen Begrenzung Ihres Kindes Bildschirm Zeit. Es ist der Mühe wert, jedoch. Durch die Schaffung neuer Haushaltsregeln und stetig kleine Veränderungen in Ihrem Kind die Routine, können Sie zügeln Bildschirm Zeit und ihre Auswirkungen.

Siehe auch