Gesundheit der Verbraucher

Persönliche Gesundheitsakte: Ein Tool zum Verwalten Ihrer Gesundheit

Eine elektronische Gesundheitsakte macht es einfach zu sammeln und verwalten Sie Ihre medizinischen Daten in einer zugänglichen und sicheren Ort.

Wenn Sie wie die meisten Leute sind, haben Sie eine Reihe von gesundheitlichen Bedenken und besuchen mehrere Ärzte und Apotheken. Die Verfolgung von allem ist eine Herausforderung. Mit einer persönlichen Gesundheitsakte können Sie sammeln - und zu verwalten - all diese Informationen in einem leicht zugänglichen Ort.

Was ist eine persönliche Gesundheitsakte?

Eine persönliche Gesundheitsakte ist einfach eine Sammlung von Informationen über Ihre Gesundheit. Wenn Sie einen Schuss Datensatz oder ein Feld der medizinischen Papiere haben, haben Sie bereits eine grundlegende persönliche Gesundheitsakte. Und Sie haben wahrscheinlich den großen Nachteil von Papier Datensätze gestoßen: Sie haben nur selten sie mit, wenn Sie sie benötigen.

Elektronische Gesundheitsakte Systeme Heilmittel, das Problem, indem Sie Ihre persönliche Gesundheitsakte für Sie zugänglich jederzeit über einen Web-fähigen Gerät, z. B. Ihrem Computer, Handy oder Tablet.

Persönliche Gesundheitsakten sind nicht das gleiche wie elektronische Patientenakten oder elektronische Patientenakten, die im Besitz von Arztpraxen, Krankenhäusern oder Krankenkassen betrieben. Es gibt eine wachsende Zahl von Arztpraxen mit diesen Systemen, aber diejenigen, die oft einschränken Ihrem Zugang zu und die Kontrolle über Ihre Krankenakte.

Welche Informationen geht in eine persönliche Gesundheitsakte?

Sie entscheiden, was Sie in Ihrem persönlichen Gesundheitsakte setzen. Im Allgemeinen jedoch, es muss alles, was Sie und Ihre Gesundheit Leistungserbringer Verwaltung Ihrer Gesundheit hilft gehören - beginnend mit den Grundlagen:

  • Ihr Hausarzt den Namen und die Telefonnummer
  • Allergien, einschließlich Arzneimittel-Allergien
  • Ihre Medikamente, darunter Dosierungen
  • Chronische Gesundheitsprobleme wie Bluthochdruck
  • Wichtige Operationen, mit Terminen
  • Patientenverfügung oder Patientenverfügungen

Sie können auch Informationen darüber, was Sie tun, um Krankheit, wie zu verhindern:

  • Ergebnisse von Screening-Tests
  • Cholesterin und den Blutdruck
  • Übungs-und Ernährungsgewohnheiten
  • Gesundheit Ziele, wie z. B. das Rauchen aufgibt oder Gewicht zu verlieren

Was sind die Vorteile einer persönlichen Gesundheitsakte?

Gesundheit der Verbraucher. Verfolgen und beurteilen Sie Ihre Gesundheit.
Gesundheit der Verbraucher. Verfolgen und beurteilen Sie Ihre Gesundheit.

Mit einer persönlichen Gesundheitsakte kann ein Lebensretter sein, buchstäblich. Im Notfall können Sie schnell geben Einsatzkräfte wichtige Informationen, wie z. B. eine Krankheit Sie wegen behandelt, Medikamente, die Sie nehmen, Medikamenten-Allergien, und wie Sie Ihren Hausarzt kontaktieren.

Eine persönliche Gesundheitsakte nicht nur ermöglicht es Ihnen, Informationen mit Ihren Leistungserbringer zu teilen, aber auch befähigt Sie, Ihre Gesundheit zwischen den Besuchen zu verwalten. So ermöglicht beispielsweise eine persönliche Gesundheitsakte Sie:

  • Verfolgen und beurteilen Sie Ihre Gesundheit. Aufnehmen und verfolgen Sie Ihre Fortschritte in Richtung Ihrer gesundheitlichen Ziele, wie die Senkung Ihren Cholesterinspiegel.
  • Machen Sie das Beste der Arztbesuche. Seien Sie bereit, sich mit Fragen für Ihren Arzt und Informationen, die Sie teilen möchten, wie Blutdruckwerte seit Ihrem letzten Besuch.
  • Verwalten Sie Ihre Gesundheit zwischen den Besuchen. Hochladen und analysieren Daten von zu Hause aus-Überwachungseinrichtungen wie eine Blutdruckmanschette. Und erinnern Sie sich an die Anweisungen Ihres Arztes aus dem letzten Termin.
  • Holen Sie sich organisiert. Ihre Termine, Impfungen und Vorsorge-oder Screening-Dienstleistungen, wie Mammographien.

Siehe auch

Persönliche Gesundheitsakte: Ein Tool zum Verwalten Ihrer Gesundheit

Gibt es irgendwelche Nachteile persönlichen Gesundheitsakten?

Aufbau eines kompletten Patientenakte dauert einige Zeit. Sie haben zu sammeln, und geben Sie alle Ihre Gesundheitsinformationen. Plus, können, um Ihre aktuellen Datensatz, indem wir es jedes Mal, wenn Sie einen Arzt haben, füllen Sie ein Rezept, einen Test oder ins Krankenhaus zu gehen.

Warum gibt es nicht einen einfacheren Weg? Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken und Versicherungen haben sich nur langsam Informationstechnologie erlassen. Nur eine Minderheit dieser Gruppen können Informationen elektronisch an Ihre persönliche Gesundheitsakte.

Selbst wenn Ihr Arzt kann Informationen, um Ihre persönliche Gesundheitsakte zu senden, müssen Sie überprüfen, was gesendet wird. Der Prozess der Übertragung von Gesundheitsdaten elektronisch noch in den Kinderschuhen - und es ist nicht immer perfekt.

Werden die Informationen geheim gehalten werden?

Vielleicht sind die häufigsten Sorgen über persönliche Gesundheitsakten sind über Privatsphäre und Sicherheit. Um diese Bedenken auszuräumen, folgen seriösen Systemen Best Practices der Branche, wie sie ihre Datenschutzrichtlinien öffentlichen und Einreichen der Überwachung durch unabhängige Organisationen. Auch die Bundesregierung arbeitet an Regeln für die Sicherheit von Gesundheitsinformationen durch persönliche Gesundheitsakte Systeme statt stärken.

Wo soll ich anfangen?

Wie bei jeder Entscheidung über Ihre Gesundheit, ist es wichtig, ein wenig Forschung zu tun, bevor Sie sich zu springen, wenn Sie die Bewertung Ihrer Optionen sind, diese Fragen:

  • Ist das System einfach für mich zu gebrauchen?
  • Kann ich alle Informationen, die ich verfolgen möchten?
  • Wie werden meine Daten vertraulich behandelt werden?
  • Will meinen Rekord Informationen aus externen Quellen, wie Versicherungen oder Arztpraxen hinzugefügt werden? Wie und was hinzugefügt werden?
  • Kann ich korrigieren oder löschen Informationen in meinen Rekord?
  • Kann ich mit meinem Arzt Informationen und anderen Bezugspersonen?
  • Kann ich von zu Hause laden Sie die Daten-und Überwachungseinrichtungen, wie ein Peak-Flow-Meter oder Blutdruckmanschette?
  • Was wird es kosten? Gibt es spezielle Gebühren?
  • Wird es mir helfen, meine Gesundheit zu verwalten, indem sie Information und Beratung?
  • Kann ich ein Konto für meine ganze Familie und Verwalten von Informationen für meine Familie?

Dass sie alle zusammen

So wichtig, wie es um Ihre Gesundheit Informationen an einem Ort zu sammeln, werden Sie nicht erreichen, den vollen Nutzen, wenn Sie die Informationen für Ihre Gesundheit zu verwalten. Um Ihnen zu helfen, das zu tun, hat medical Health Manager, der von Microsoft HealthVault angetrieben wird erstellt.

medizinische Health Manager erzeugt Mahnungen und Empfehlungen speziell für jedes Familienmitglied das Leben Bühne und Gesundheitszustand. Und wie Sie mehr persönliche Gesundheit Informationen eingeben, liefert medizinische Health Manager präziser und maßgeschneiderte Empfehlungen. So, zum Beispiel, könnte medizinische Health Manager empfehlen, sich ein Pneumokokken-Impfung und der jährlichen Influenza-Impfung, wenn Sie Asthma haben.

Siehe auch