Hoher Blutdruck (Hypertonie)

Hoher Blutdruck und Sex: Bewältigung der Herausforderungen

Die Behandlung von Bluthochdruck und Zufriedenheit mit Sex kann Hand in Hand gehen - wenn man offen über das Problem und arbeiten eng mit Ihrem Arzt.

Hoher Blutdruck häufig keine Anzeichen oder Symptome. Aber die Auswirkungen auf Ihr Sexualleben mag offensichtlich sein. Obwohl sexuelle Aktivität ist unwahrscheinlich, dass eine unmittelbare Bedrohung für Ihre Gesundheit darstellen - wie ein Herzinfarkt - Bluthochdruck kann Auswirkungen auf Ihre allgemeine Zufriedenheit mit dem Sex.

Ein Zusammenhang zwischen hohem Blutdruck und sexuelle Probleme bei Männern nachgewiesen. Für Frauen, die sexuelle Befriedigung verringert haben, ist es noch nicht bewiesen, dass hoher Blutdruck ist schuld.

Herausforderungen für Männer

Im Laufe der Zeit, die Begrenzung hoher Blutdruck schädigt die Auskleidung der Blutgefäße und Ursachen Arterien verhärten und verengen (Arteriosklerose), die Durchblutung. Dies bedeutet weniger Blut ist in der Lage, in den Penis zu fließen. Für einige Männer, macht den verminderten Blutfluss es schwierig zu erreichen und aufrechtzuerhalten Erektionen - oft auch als erektile Dysfunktion bezeichnet. Das Problem ist ziemlich weit verbreitet.

Selbst eine einzige Folge der erektilen Dysfunktion kann Angst. Befürchtungen, dass es wieder passieren wird führen können Männer zu vermeiden, Sex - und Einfluss auf die Beziehung mit ihrem Sexualpartner.

Hoher Blutdruck kann auch mit der Ejakulation beeinträchtigen und das sexuelle Verlangen verringern. Manchmal sind die Medikamente zur Behandlung von hohem Blutdruck haben ähnliche Wirkungen.

Herausforderungen für Frauen

Hoher Blutdruck-Effekt auf sexuelle Probleme bei Frauen ist nicht gut verstanden. Aber es ist möglich, dass hoher Blutdruck könnte eine Frau das Sexualleben auswirken.

Hoher Blutdruck kann die Durchblutung der Vagina zu reduzieren. Für einige Frauen, führt dies zu einer Abnahme der sexuellen Lust oder Erregung, vaginale Trockenheit oder Schwierigkeiten Orgasmus. Verbesserung der Erregung und Schmierung kann helfen. Wie Männer können Frauen erleben Angst und Beziehungsprobleme wegen sexueller Dysfunktion. Frauen sollten mit ihrem Arzt sprechen, wenn sie diese Schwierigkeiten.

Hoher Blutdruck Medikamente Nebenwirkungen bei Männern: sexuelle Probleme

Hoher Blutdruck Medikamente, die sexuelle Dysfunktion als Nebenwirkung verursachen können gehören:

  • Wasser-Pillen (Diuretika). Diuretika können kraftvoll den Blutfluss in den Penis zu verringern, so dass es schwierig ist, eine Erektion zu erreichen. Sie können auch zum Abbau der Körper Zink, die erforderlich sind, um das Sexualhormon Testosteron zu machen.
  • Beta-Blocker. Diese Medikamente können Auswirkungen auf das Nervensystem Reaktion, die eine Erektion verursacht. Beta-Blocker können auch machen es schwierig für die Arterien in den Penis zu erweitern (erweitern), um genügend Blut fließen zu lassen, um eine Erektion zu verursachen.

Um das Risiko von Nebenwirkungen dieser Medikamente zu reduzieren, einschließlich sexueller Probleme, nehmen Sie Medikamente wie verordnet. Wenn Sie immer noch Nebenwirkungen haben, die Sie mit Ihrem Arzt sprechen über andere mögliche Medikamente, die weniger Nebenwirkungen haben können.

Medikamente weniger wahrscheinlich, dass sexuelle Nebenwirkungen verursachen

Wenn sexuelle Nebenwirkungen fortbestehen, fragen Sie Ihren Arzt über andere Medikamente Optionen. Einige Bluthochdruck Medikamente sind weniger wahrscheinlich, dass sexuelle Nebenwirkungen, wie verursachen:

  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer
  • Calcium-Kanal-Blocker
  • Angiotensin II-Rezeptor-Blocker
  • Alpha-Blocker

Damit Ihr Arzt die am besten geeignete Medikament für Sie, sagen Sie ihm oder ihr alle anderen Medikamente, die Sie nehmen jetzt sind - auch pflanzliche Präparate und over-the-counter Medikamente. Manchmal ist eine bestimmte Kombination der Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel trägt zur sexuellen Problemen.

Wenn Ihr Arzt sagt, es ist OK, können Sie in der Lage sein, die Einnahme von Blutdruck-Medikamente vorübergehend zu sehen, ob Ihr Sexualleben verbessert. Um sicherzustellen, dass Ihr Blutdruck bleibt in einem sicheren Bereich, müssen häufig Blutdruckwerte während Sie nicht an gerade den Blutdruck senkende Medikamente, die verursachen können Ihre sexuellen Schwierigkeiten. Manchmal kann dies mit einem Heim-Blutdruckmessung Gerät durchgeführt werden.

Siehe auch

Hoher Blutdruck und Sex: Bewältigung der Herausforderungen

Erektile Dysfunktion Medikamente und Bluthochdruck

Männer angesichts Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion sollten mit ihrem Arzt zunächst prüfen. Es ist in der Regel sicher, die Medikamente gegen erektile Dysfunktion Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra) und Tadalafil (Cialis) mit Bluthochdruck Medikamente zu kombinieren.

Die Einnahme dieser Arzneimittel mit Nitraten, entweder regelmäßig für Schmerzen in der Brust oder in einer Notsituation, kann einen gefährlichen Blutdruckabfall führen gemacht.

Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt

Wenn Sie hohen Blutdruck haben, werden Sie in der Regel nicht mit einem Verlust der sexuellen Zufriedenheit zu leben. Beginnen Sie mit dem Gespräch mit Ihrem Arzt. Je mehr Sie Ihren Arzt über Sie weiß, desto besser kann er oder sie Ihren hohen Blutdruck zu behandeln - und Ihnen helfen, ein befriedigendes Sexualleben. Vorbereitet sein, Fragen Sie Ihren Arzt fragen, wie zu beantworten:

  • Welche Medikamente nehmen Sie?
  • Hat sich Ihre Beziehung mit Ihrem Sexualpartner vor kurzem geändert?
  • Haben Sie das Gefühl depressiv?
  • Sind Sie mit mehr Stress als üblich?

Fördern die allgemeine Gesundheit

Durch eine gesunde Lebensführung zu entscheiden, können Sie Ihren Blutdruck senken und möglicherweise zu verbessern Ihr Sexualleben. Gesunder Lebensstil gehören:

  • Nicht Rauchen oder Tabak
  • Gesunde Lebensmittel zu essen
  • Die Verringerung der Menge von Salz in der Ernährung
  • Losing Pfunde
  • Regelmäßig trainieren

Natürlich kann ein schlanker Körper steigern Ihr Vertrauen und helfen, fühlen sich attraktiver, das könnte auch dein Sexualleben zu verbessern.

Stellen Sie die Weichen für befriedigenden Sex

Ihre sexuelle Reaktion kann mit Gefühlen über Ihren Partner und dem Umfeld, in dem Sex auftritt variieren. Um befriedigendes Sexualleben zu fördern, initiieren Sex, wenn Sie und Ihr Partner sind entspannt fühlen. Entdecken Sie verschiedene Möglichkeiten, um sich körperlich intim, wie Massage oder warmen saugt in der Wanne. Teile miteinander die Arten der sexuellen Aktivität, die Sie am meisten Spaß. Sie können feststellen, dass offene Kommunikation ist der beste Weg, um sexuelle Befriedigung zu erreichen.

Siehe auch