Hoher Blutdruck Protein

Bestimmung

Hoher Blutdruck Protein (Hyperproteinämie) ist ein übermäßig hohes Maß an Proteine ​​in die Blutbahn. Normalerweise enthält das Blut relativ kleine Mengen von vielen Arten von Proteinen. Eine Probe von Blut aus Ihrer gezogen werden getestet, um die Mengen dieser verschiedenen Proteinen im Blut zu messen.

Ursachen

Hoher Blutdruck Protein kann durch etwas so Einfaches wie leichte Austrocknung verursacht werden, die Erhöhung der Konzentration des Proteins im Blut. In diesem Fall werden die Blut-Proteine ​​nur scheinbar erhöht werden. Hoher Blutdruck Protein kann auch ein Warnsignal für eine chronische Entzündung oder Infektion, insbesondere der Leber sein. Erhöhte Konzentrationen von Proteine ​​des Immunsystems im Knochenmark produziert werden Bedenken über bestimmte Erkrankungen des Knochenmarks.

Hohe Eiweißgehalt im Blut kann auch unerwartet entdeckt werden, wenn eine Gesamt-Protein-Test in einer Gruppe von Routine Labortests bei einem Gesundheits-Checkup enthalten ist.

Mögliche Ursachen für hohen Blutdruck Protein enthalten:

Ein High-Protein-Diät nicht zu hohe Blut-Protein.

Ursachen hier dargestellt werden gemeinhin mit diesem Symptom verbunden. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.

Wann zum Arzt

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie erleben:

  • Übelkeit oder Appetitlosigkeit
  • Durchfall
  • Unerklärliche Gewichtsabnahme
  • Schwere Müdigkeit
  • Persistent Fieber
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Fingern und Zehen
  • Schwindel oder ein Blutdruckabfall beim Stehen oder Sitzen

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie eine Bedingung, die eine hohe Blut-Protein verursacht haben, kann er oder sie empfehlen zusätzliche Blutuntersuchungen. Ein Gesamt-Protein-Test kann bestimmen, ob Sie hohen Blutdruck Protein und wo es aus, zum Beispiel, der Leber oder des Knochenmarks kommen haben. Ein Serum-Protein-Elektrophorese (SPEP) Test trennt und misst einzelnen Blutproteinen, die angibt, welche spezifischen Protein-Typ die Ursache Ihrer hohen Eiweißgehalt im Blut. Die SPEP oft getan wird, wenn eine Erkrankung des Knochenmarks vermutet wird.