Hypospadie

Bestimmung

Hypospadie (hallo-poe-SPAY-dee-us) ist ein Zustand, in dem die Öffnung der Harnröhre befindet sich auf der Unterseite des Penis, anstatt an der Spitze. Die Harnröhre ist die Röhre, durch die Urin fließt von der Blase und verlässt den Körper.

Sie fühlen sich traurig, wenn Ihr Sohn mit Hypospadie geboren ist. Allerdings ist Hypospadie häufig und verursacht keine Schwierigkeiten in der Fürsorge für Ihr Kind. In der Tat stellt die Operation in der Regel normales Aussehen Ihres Kindes Penis. Mit der erfolgreichen Behandlung der Hypospadie, können die meisten Männer haben schließlich normalen erwachsenen sexuellen Funktion.

Symptome

In hypospadias wird die Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis statt an der Spitze befindet. Die Schwere der Erkrankung variiert. In den meisten Fällen ist die Öffnung der Harnröhre in der Nähe der Spitze des Penis. Weniger häufig ist die Öffnung am Mittelschaft oder an der Basis des Penis. Selten ist die Öffnung in oder unter dem Hodensack.

Anzeichen und Symptome einer Hypospadie können gehören:

  • Öffnung der Harnröhre an einem anderen Ort als die Spitze des Penis
  • Abwärts Kurve des Penis (chordee)
  • Kapuzen Aussehen des Penis, weil nur die obere Hälfte des Penis wird durch Vorhaut bedeckt
  • Abnormal Spritzen beim Wasserlassen

Wann zum Arzt
Die meisten Säuglinge mit Hypospadie sind bald nach der Geburt noch im Krankenhaus diagnostiziert.

Allerdings ist es möglich, dass weniger schwere Hypospadie übersehen werden kann. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ihren Sohn harnröhrenöffnung ist nicht an der Spitze des Penis bemerken, wird seine Vorhaut nicht voll entwickelt oder seinen Penis nach unten wölbt.

Ursachen

Die Hypospadie ist bei der Geburt (kongenitale) vorhanden. Der genaue Grund dieser Defekt auftritt, ist unbekannt. Manchmal Hypospadie vererbt wird.

Wie der Penis entwickelt sich in einem männlichen Fötus, bestimmte Hormone stimulieren die Bildung der Harnröhre und Vorhaut. Hypospadie ergibt, wenn eine Störung auftritt in der Wirkung dieser Hormone, wodurch die Harnröhre zu abnorm zu entwickeln.

Risikofaktoren

Diese Bedingung ist häufiger bei Kindern mit einer Familiengeschichte von Hypospadie.

Einige Untersuchungen zeigen, dass es möglicherweise ein erhöhtes Risiko für eine Hypospadie in Säuglings-Männchen geboren, um Frauen im fortgeschrittenen Alter oder diejenigen, die in-vitro-Fertilisation (IVF) verwendet zu begreifen sein. Die Verbindung zur IVF kann auf der Mutter ausgesetzt ist, Progesteron, ein natürliches Hormon oder Progestin, eine synthetische Form von Progesteron während der IVF verabreicht. Andere Forschung hat jedoch nicht eine Verbindung zwischen IVF und Hypospadie bestätigt, aber fand einen Zusammenhang zwischen einer Mutter Exposition gegenüber Pestiziden und Hypospadie.

Komplikationen

Wenn Hypospadie nicht behandelt wird, kann ein Kind Probleme zu lernen, eine Toilette richtig zu nutzen. Im Erwachsenenalter kann unbehandelt Hypospadie verursachen Schwierigkeiten bei der Erreichung einer Erektion.

Vorbereitung für den Termin

Wenn Ihr kleiner Sohn mit Hypospadie diagnostiziert wird, während noch im Krankenhaus nach der Geburt, werden Sie wahrscheinlich zu einer pädiatrischen Urologen überwiesen.

Wenn Ihr Kind die Hypospadie weniger schwerwiegend ist, kann es jedoch im Krankenhaus übersehen werden. Wenn Sie glauben, Ihr Sohn hat Hypospadie, rufen Sie Ihren Hausarzt oder Kinderarzt.

Wenn Ihr Kind sehen werden eine pädiatrische Urologen, können Sie für Ihre Gesundheit Plan zu sehen, ob es Treffen mit diesem Spezialgebiet umfasst überprüfen.

Es ist eine gute Idee, um anzukommen und zu Ihrem Termin vorbereitet. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit, als auch, was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Stellen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, mit Ihnen zu kommen. Es kann stören, um herauszufinden, dass es etwas falsch mit Ihrem Kind, vielleicht macht es schwierig, alle Informationen, die während eines Termins vorgesehen erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.

Für Hypospadie, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Braucht mein Kind eine Operation geplant haben?
  • Wann ist die beste Zeit für eine Operation?
  • Was sind die Risiken, die mit dieser Operation verbunden?
  • Könnte mein Kind hinauswachsen diese Bedingung?
  • Was passiert, wenn er nicht über die Operation?
  • Wird diese Bedingung beeinflussen mein Sohn die Fruchtbarkeit oder der sexuellen Funktion im späteren Leben?
  • Wenn ich noch ein Kind haben, was sind die Chancen, dass dies wieder passieren könnte?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Material, dass ich mit mir nehmen? Welche Websites empfehlen Sie?

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Es ist auch eine gute Idee, für alle Fragen Ihres Sohnes Arzt kann Sie bitten, hergestellt werden. Für Hypospadie, könnte er oder sie fragen:

  • Hat Ihr Sohn den Penis während der Erektion Kurve nach unten?
  • Haben Sie bemerkt, eine abnormale Spritzen, wenn Ihr Sohn uriniert? (Dies kann schwierig sein, die in einem Kind zu unterscheiden.)

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Sohn ist Arzt kann diagnostizieren Hypospadie auf einer körperlichen Untersuchung.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung beinhaltet Operation, um die urethrale Öffnung positionieren und, falls erforderlich, gerade den Schaft des Penis.

Was passiert während der Operation
Während der Operation verwendet eine pädiatrische Urologie Chirurg Gewebetransplantate von der Vorhaut oder von der Innenseite des Mundes, um die Urin-Kanal in der richtigen Position zu rekonstruieren, die Korrektur der hypospadias. Die Operation dauert in der Regel 90 Minuten bis drei Stunden und wird durchgeführt, während das Kind bewusstlos ist (Vollnarkose). In seltenen Fällen kann die Reparatur benötigen zwei oder mehr Operationen.

Wenn eine Operation durchgeführt wird,
In der Regel zwischen im Alter von 4 Monaten und 12 Monaten - Chirurgie wird am besten in einem frühen Alter getan. Generell, je früher die Operation durchgeführt wird, desto weniger traumatisch ist es für das Kind. Aber das Verfahren kann in jedem Alter und sogar bis ins Erwachsenenalter abgeschlossen sein. Säuglinge sollten nicht beschnitten werden, bevor das Verfahren, weil die Vorhaut Gewebe für die Operation erforderlich sein.

Komplikationen bei der Operation
In den meisten Fällen, chirurgische Reparatur Ergebnisse in einem Penis mit normaler oder fast normaler Funktion und Aussehen und keine zukünftige Probleme. In einer kleinen Anzahl von Fällen, ein Loch (Fistel) oder Narbenbildung an der Unterseite des Penis in dem der neue Kanal Urin wurde zu entwickeln. Dies kann in Harnverlust führen und erfordern eine zusätzliche Operation zur Reparatur.

Der Umgang und die Unterstützung

Es kann schwierig sein und erschreckend zu erfahren, dass Ihr Sohn Hypospadie hat und wird wahrscheinlich operiert werden müssen. Zögern Sie nicht, den Arzt Ihres Kindes fragen Sie irgendwelche Fragen haben, und wenn möglich, ein Familienmitglied oder einen Freund mit Ihnen für die Unterstützung am Tag der Operation. Die gute Nachricht ist, dass die Operation für Hypospadie ist in der Regel sehr erfolgreich, und Ihre sehr junges Kind wird wahrscheinlich nicht daran erinnern, daß das Verfahren.