Kopfschmerzen

Bestimmung

Kopfschmerzen ist der Schmerz in jeder Region des Kopfes. Kopfschmerzen können auf einer oder beiden Seiten des Kopfes kommen, an einen bestimmten Ort, strahlen über den Kopf von einem Punkt getrennt werden, oder ein Schraubstock-Qualität. Ein Kopfschmerz kann ein stechender Schmerz sein, pochende Gefühl oder dumpfen Schmerz. Kopfschmerzen können allmählich oder plötzlich, und sie können weniger als eine Stunde oder mehrere Tage dauern.

Ursachen

Ihre Symptome können Kopfschmerzen helfen Ihrem Arzt die Ursache ermitteln und die geeignete Behandlung. Die meisten Kopfschmerzen sind nicht das Ergebnis von einer schweren Krankheit, aber einige können von einem lebensbedrohlichen Zustand erfordern Notfallversorgung führen.

Kopfschmerzen sind in der Regel von Ursache klassifiziert:

Primäre Kopfschmerzen
Ein primärer Kopfschmerzen wird von Problemen mit oder Überaktivität der Schmerz-empfindlichen Strukturen im Kopf verursacht. Ein primärer Kopfschmerz ist nicht ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung. Chemische Aktivität in Ihrem Gehirn, die Nerven oder Blutgefäße des Kopfes außerhalb Ihres Schädels oder Muskeln des Kopfes und des Halses - oder eine Kombination dieser Faktoren - eine Rolle spielen kann in primären Kopfschmerzen. Einige Leute können tragen Gene, die sie eher wie Kopfschmerzen entwickeln zu machen.

Die häufigsten primären Kopfschmerzen sind:

Kopfschmerzen. Definition.
Kopfschmerzen. Definition.

Es gibt noch andere Kopfschmerzen Muster, die im Allgemeinen als Arten von primären Kopfschmerzen sind aber weniger häufig. Diese Kopfschmerzen haben verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel eine ungewöhnliche Dauer oder Schmerzen, die mit einer bestimmten Tätigkeit verbunden. Obwohl diese Kopfschmerzen sind in der Regel als primäre, könnte jeder von ihnen ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung sein. Diese Kopfschmerzen sind:

Einige primären Kopfschmerzen können durch Lifestyle-Faktoren, einschließlich ausgelöst werden:

  • Alkohol, insbesondere Rotwein
  • Bestimmte Lebensmittel, wie Fleisch-und Wurstwaren, die Nitrate enthalten
  • Veränderungen im Schlaf-oder Mangel an Schlaf
  • Schlechte Haltung
  • Ausgelassene Mahlzeiten
  • Stress

Sekundäre Kopfschmerzen
Ein sekundärer Kopfschmerz ist ein Symptom für eine Krankheit, die die Schmerz-empfindlichen Nerven des Kopfes aktivieren können. Eine beliebige Anzahl von Bedingungen - sehr verschieden in ihrer Schwere - kann zu sekundären Kopfschmerzen. Quellen von sekundären Kopfschmerzen gehören:

Bestimmte Arten von sekundären Kopfschmerzen gehören:

Ursachen hier dargestellt werden gemeinhin mit diesem Symptom verbunden. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.

Wann zum Arzt

Suche Notfallversorgung
Ein Kopfschmerz kann ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung wie einem Schlaganfall, Meningitis oder Enzephalitis. Gehen Sie zu der Notaufnahme eines Krankenhauses oder rufen Sie 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer, wenn Sie die schlimmsten Kopfschmerzen Ihres Lebens, eine plötzliche, starke Kopfschmerzen oder Kopfschmerzen begleitet von haben:

  • Verwirrung oder Schwierigkeiten zu verstehen, Rede
  • Ohnmacht
  • Hohes Fieber, mehr als 102 F bis 104 F (39 C bis 40 C)
  • Taubheit, Schwäche oder Lähmung auf einer Seite des Körpers
  • Steifer Nacken
  • Probleme beim Sehen
  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Übelkeit oder Erbrechen (wenn nicht eindeutig auf die Grippe oder einem Kater im Zusammenhang)

Planen Sie einen Arztbesuch
Suchen Sie einen Arzt, wenn Sie Kopfschmerzen, die zu erleben:

  • Häufiger auftreten als üblich
  • Sind stärker als üblich
  • Verschlechtern oder nicht mit einem sinnvollen Einsatz von Over-the-counter Medikamente verbessern
  • Verhindern, dass Sie Arbeiten, Schlafen oder die Teilnahme an normalen Aktivitäten
  • Weil du Not, und Sie möchten, Behandlungsmöglichkeiten, die Sie, um sie besser steuern können finden