Mastektomie

Bestimmung

Mastektomie ist eine Operation, um alle Brustgewebe von einer Brust als eine Möglichkeit zur Behandlung oder Vorbeugung von Brustkrebs zu entfernen.

Für diejenigen, die Frühphasen-Brustkrebs, kann eine Behandlung Mastektomie Option sein. Brusterhaltenden Operation (lumpectomy), in denen nur der Tumor aus der Brust entfernt wird, kann eine weitere Option sein. Die Entscheidung zwischen Mastektomie und lumpectomy kann schwierig sein. Beide Verfahren sind gleichwertig. Aber lumpectomy ist keine Option für alle mit Brustkrebs und andere es vorziehen, eine Brustamputation unterziehen.

Neuere Techniken Mastektomie bewahren können Brusthaut und ermöglichen eine natürliche Brust Aussehen nach dem Eingriff. Chirurgie zu gestalten, um Ihre Brust wiederherzustellen - sogenannte Brustrekonstruktion - kann in der gleichen Zeit wie Ihr Mastektomie oder während einer zweiten Operation zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Mastektomie wird verwendet, um alle Brustgewebe entfernen, wenn Sie Brustkrebs haben oder bei besonders hohen Risiko für die Entwicklung es. Sie haben möglicherweise eine Mastektomie zu einer Brust (unilaterale Mastektomie) oder beide Brüste (bilaterale Mastektomie) entfernen.

Mastektomie für die Behandlung von Brustkrebs
Mastektomie kann eine Behandlungsmöglichkeit für viele Arten von Brustkrebs sein, einschließlich:

  • Ductal Carcinoma in situ (DCIS) oder invasive Brustkrebs
  • Stufen 1 und 2 (Frühphasen-) Brustkrebs
  • Stufe 3 (lokal fortgeschrittenem) Brustkrebs - meist nach einer Chemotherapie den Tumor zu schrumpfen
  • Entzündliche Brustkrebs - meist nach einer Chemotherapie
  • Paget-Erkrankung der Brust
  • Lokal rezidivierendem Brustkrebs

Ihr Arzt kann Brustamputation anstatt lumpectomy plus Bestrahlung empfehlen, wenn:

  • Sie haben zwei oder mehreren Tumoren in getrennten Bereichen der Brust.
  • Sie haben weit verbreitete oder bösartige erscheinende Kalkablagerungen (Mikroverkalkungen) während der gesamten Brust, die ermittelt wurden, um Krebs zu sein nach einer Brust-Biopsie.
  • Du hast vorher Bestrahlung der Brust Region hatte und die Brustkrebs hat in der Brust wieder auf.
  • Du bist schwanger und Strahlung erzeugt ein inakzeptables Risiko für Ihr ungeborenes Kind.
  • Du hast lumpectomy hatte, aber Krebs ist immer noch vorhanden an den Rändern (Rand) des operierten Bereich und es gibt Bedenken über Krebs an anderer Stelle in der Brust.
  • Sie tragen eine Genmutation, die Ihnen ein hohes Risiko für die Entwicklung einer zweiten Krebs in der Brust.
  • Sie haben einen großen Tumor bezogen auf die gesamte Größe Ihrer Brust. Sie können nicht genug gesundes Gewebe nach lumpectomy links, um ein akzeptables kosmetisches Ergebnis zu erzielen.
  • Sie haben eine Erkrankung des Bindegewebes, wie Sklerodermie oder Lupus und nicht tolerieren die Nebenwirkungen der Strahlung auf der Haut.
  • Sie leben eine lange Strecke von einer Strahlungsquelle Anlage und es wäre sehr schwierig, dort zu sein für die Behandlung über einen längeren Zeitraum.

Mastektomie um Brustkrebs zu verhindern
Sie könnten auch erwägen Mastektomie, wenn Sie nicht über Brustkrebs, haben aber ein sehr hohes Risiko für die Entwicklung der Krankheit. Vorbeugende (prophylaktische) oder Risiko-reduzierenden Mastektomie beinhaltet die Entfernung sowohl der Brüste und reduziert das Risiko der Entwicklung von Brustkrebs in der Zukunft. Prophylaktische Mastektomie ist für Frauen mit einem sehr hohen Risiko für Brustkrebs, die von einer starken Familiengeschichte von Brustkrebs oder das Vorhandensein von bestimmten genetischen Mutationen, die das Risiko von Brustkrebs erhöhen bestimmt wird vorbehalten.

Siehe auch

Risiken

Risiken der Mastektomie sind:

  • Blutende
  • Ansteckung
  • Schmerz
  • Schwellung (Lymphödem) in den Arm
  • Bildung von harten Narbengewebe an der Operationsstelle
  • Schulter Schmerzen und Steifheit
  • Taubheit, insbesondere unter dem Arm, aus der Entfernung von Lymphknoten
  • Anhaftungen von Blut im OP-Gebiet (Hämatom)

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Treffen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen
Vor der Operation, werden Sie mit einem Chirurgen und einem Anästhesisten zusammen, um Ihren Betrieb zu diskutieren, bewerten Ihre medizinische Vorgeschichte und bestimmen den Plan für Ihre Anästhesie. Dies ist eine gute Zeit, um Fragen zu stellen und sicherstellen, dass Sie verstehen, das Verfahren, einschließlich der Gründe für und Risiken der Operation. Ein Thema zu diskutieren ist, ob Sie Brustrekonstruktion und wenn haben. Eine Option könnte sein, haben die Rekonstruktion sofort nach Ihrer Mastektomie durchgeführt, während Sie noch betäubt sind.

Mastektomie. Mastektomie für die Behandlung von Brustkrebs.
Mastektomie. Mastektomie für die Behandlung von Brustkrebs.

Brustrekonstruktion kann bedeuten:

  • Mit Brust-Expander oder Gel oder Silikon-Implantate
  • Verwenden Sie Ihre körpereigenen Gewebe (autologes Gewebe Rekonstruktion)
  • Mit einer Kombination von Wiederaufbau von Gewebe und Implantaten

Brustrekonstruktion ist ein komplexer Vorgang von einem plastischen Chirurgen, der auch als rekonstruktive Chirurgen durchgeführt. Wenn Sie planen eine Brustrekonstruktion in der gleichen Zeit wie Mastektomie bist, wirst du mit dem plastischen Chirurgen vor der Operation zu treffen.

Vorbereitung auf Ihre Operation
Sie werden Anweisungen über etwaige Beschränkungen vor der Operation und andere Dinge, die Sie wissen müssen, einschließlich folgender Angaben:

  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel du nimmst. Einige Substanzen könnten mit der Operation beeinträchtigen.
  • Beenden Sie die Einnahme von Aspirin oder anderen blutverdünnende Medikamente. Einer Woche oder länger vor der Operation zu vermeiden, Medikamente, die das Risiko von starken Blutungen erhöhen können. Dazu gehören Aspirin, Ibuprofen (Advil, Motrin, ua) und anderen Schmerzmitteln, und blutverdünnende Medikamente (Antikoagulanzien) wie Warfarin (Coumadin).
  • Nicht essen oder trinken 8 bis 12 Stunden vor der Operation. Sie spezifische Anweisungen von Ihrem Pflegeteam erhalten.
  • Bereiten Sie sich für einen Krankenhausaufenthalt. Fragen Sie Ihren Arzt, wie lange erwartet, im Krankenhaus zu bleiben. Bringen Sie einen Bademantel und Hausschuhe dazu beitragen, dass Sie sich wohler in der Klinik. Packen Sie eine Tasche mit Ihrer Zahnbürste und etwas zu helfen, die Zeit zu vertreiben, wie ein Buch.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Mastektomie ist ein Überbegriff für verschiedene Verfahren eingesetzt. Zusätzlich zur Entfernung eines oder beide Brüste, kann auch das Entfernen Mastektomie Lymphknoten in der Achselhöhle, um festzustellen, ob der Krebs ausgebreitet hat. Für eine axilläre Dissektion entfernt der Chirurg eine Reihe von Knoten aus der Achselhöhle auf der Seite des Tumors. In einer Sentinel-Lymphknoten-Biopsie, entfernt der Chirurg nur die ersten ein oder zwei Knoten in die Kanalisation ein Tumor (Sentinel-Lymphknoten). Diese werden dann für Krebs getestet. Wenn kein Krebs vorhanden ist, müssen keine weiteren Lymphknoten entfernt werden. Wenn Krebs vorhanden ist, wird der Chirurg mehr Lymphknoten in der Achselhöhle zu entfernen.

Die verschiedenen Arten von Mastektomie sind:

  • Modifizierte radikale Mastektomie. Eine modifizierte radikale Mastektomie schließt die Entfernung der gesamten Brust, mit dem Brustgewebe, Haut areola und Nippel. Das Futter über der Brustmuskulatur und manchmal Teil der Brustwand wird ebenfalls entfernt, ebenso wie die meisten der Achsel Lymphknoten (komplette axilläre Dissektion). Dieser Vorgang kann bei großen Tumoren empfohlen werden oder wenn der Krebs auf die Lymphknoten ausgebreitet.
  • Einfache (gesamt) Mastektomie. Eine einfache Mastektomie ist die Entfernung der gesamten Brust, einschließlich der Brust Gewebe, Haut, areola und Nippel. A Wächterlymphknotenbiopsie kann bei der eine einfache Mastektomie erfolgen.
  • Haut-Mastektomie. A Haut-Mastektomie ist die Entfernung aller Brustgewebe, Brustwarze und Warzenhof, aber nicht die Brust Haut. Brustrekonstruktion ist unmittelbar nach der Mastektomie durchgeführt. Haut-Mastektomie möglicherweise nicht geeignet für größere Tumoren.
  • Nipple-Sparing (subkutan) Mastektomie. Ein Nippel-Mastektomie ist die Entfernung von nur Brustgewebe, schonen die Haut, Brustwarze, Warzenhof und Brustwand Muskeln. Ein Sentinel-Lymphknoten-Biopsie kann auch getan werden. Brustrekonstruktion wird unmittelbar danach ausgeführt.

Vor dem Eingriff
Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wenn sie im Krankenhaus ankommen. Mastektomie ohne Wiederaufbau dauert in der Regel ein bis drei Stunden. Es erfordert in der Regel ein ein-bis zweitägigen Krankenhausaufenthalt, obwohl immer mehr Menschen nach Hause gehen am gleichen Tag wie die Operation. Wenn Sie beide Brüste entfernt (doppelte Brustamputation) sind, erwarten, dass mehr Zeit in der Chirurgie und möglicherweise mehr Zeit im Krankenhaus verbringen. Wenn Sie mit Brustrekonstruktion nach Mastektomie sind, das Verfahren auch länger dauert.

Wenn Sie mit Sentinel-Lymphknoten-Biopsie sind, vor der Operation eine radioaktive Substanz oder blauen Farbstoff oder beide in der Umgebung des Tumors oder der Haut über dem Tumor injiziert werden. Der Farbstoff wird auf die Sentinel-Lymphknoten oder Knoten fahren, so dass Sie Ihren Arzt, um zu sehen, wo sie sind und entfernen Sie sie während der Operation.

Während des Verfahrens
Mastektomie ist in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt, so dass Sie sich nicht bewusst, während der Operation. Ihr Chirurg beginnt, indem sie einen elliptischen Schnitt um Ihre Brust. Das Brustgewebe entfernt wird und, je nach Verfahren, auch andere Teile der Brust ebenfalls entfernt werden. Unabhängig von der Art der Mastektomie Sie haben, werden einige Brustgewebe und die Lymphknoten an ein Labor zur Analyse geschickt werden.

Wenn Sie mit Brustrekonstruktion sind in der gleichen Zeit wie Mastektomie, wird der plastische Chirurg mit dem Brustchirurgen koordinieren, die bei der Zeitpunkt der Operation zur Verfügung. Eine Option für die Brustrekonstruktion geht darum, temporäre Gewebeexpander hinter der Brustwand Muskeln. Diese temporären Expander bildet die neue Brustwölbung.

Für Frauen, die Strahlentherapie nach der Operation haben, ist eine Option, um temporäre Gewebe-Expander in der Brust legen, um die Brust Haut in Position zu halten. Dies ermöglicht Ihnen, abschließenden Brustrekonstruktion bis nach Strahlentherapie verzögern. Wenn Sie planen, Strahlentherapie nach der Operation haben sind, mit einer Strahlung Onkologe treffen vor der Operation, um Nutzen und Risiken zu diskutieren, sowie, wie Strahlung wird Ihre Brustrekonstruktion Optionen auswirken.

Mastektomie um Brustkrebs zu verhindern. Treffen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Optionen zu besprechen.
Mastektomie um Brustkrebs zu verhindern. Treffen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Optionen zu besprechen.

Da die Operation abgeschlossen ist, wird der Einschnitt mit Nähten (Maschen), die entweder geschlossen oder gelöst werden später entfernt. Möglicherweise müssen Sie auch ein oder zwei kleine Kunststoff-Rohre gelegt, wo Ihre Brust entfernt wurde. Die Rohre werden abtropfen keine Flüssigkeiten, die nach der Operation zu sammeln. Die Rohre werden in eingenäht, und die Enden werden mit einem kleinen Auffangbeutel befestigt.

Nach dem Eingriff
Nach der Operation, können Sie erwarten, dass:

  • Zu einem Aufwachraum, wo Ihr Blutdruck, Puls und Atmung überwacht werden genommen werden
  • Haben Sie einen Verband (Verband) über die Operation vor Ort
  • Fühlen Sie sich einige Schmerzen, Taubheitsgefühl und ein Kneifen Gefühl im Achselbereich
  • Erhalten Sie Anleitungen, wie Sie für sich selbst zu Hause zu betreuen, darunter die Pflege Ihrer Einschnitt und Kanalisation, erkennen Anzeichen einer Infektion und das Verständnis Aktivität Beschränkungen
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wann die Mannschaft wieder einen BH tragen oder tragen eine Brustprothese
  • Gegeben Rezepte für Schmerzmittel und eventuell ein Antibiotikum

Siehe auch

Ergebnisse

Die Ergebnisse Ihrer Pathologie Bericht sollte innerhalb einer Woche oder zwei erhalten Sie nach Ihrer Mastektomie. Zu Ihrer Follow-up-Besuch, kann Ihr Arzt erläutern den Bericht.

Wenn Sie mehr Behandlung benötigen, kann Ihr Arzt verweisen Sie auf:

  • Ein Onkologe Strahlung Behandlungen, die empfehlenswert, wenn Sie einen großen Tumor hatte sein können, viele Lymphknoten, die positiv für Krebs, Krebs, der in die Haut oder Brustwarze, oder Krebs, die nach Mastektomie ausgebreitet hatte getestet diskutieren
  • Ein Onkologe zu anderen Formen der Behandlung nach der Operation, wie Hormontherapie zu diskutieren, wenn Ihr Krebs ist empfindlich auf Hormone oder Chemotherapie oder beides
  • Ein plastischer Chirurg, wenn Sie erwägen Brustrekonstruktion
  • Ein Berater oder Support-Gruppe zu helfen, mit mit Brustkrebs zu bewältigen

Siehe auch