Nasenkorrektur

Bestimmung

Nasenkorrektur (RIE-no-Kunst-T-Stück), die auch als Nasenkorrektur bezeichnet wird, ist eine Operation, die die Form der Nase verändert. Die Motivation für Nasenkorrektur kann, um das Aussehen der Nase, ihrer Funktion oder beides ändern.

Bei der Planung Nasenkorrektur, hält Ihr Arzt Ihre Gesichtszüge, die Haut auf der Nase und was Sie ändern möchten. Der obere Teil der Struktur von der Nase Knochen und der untere Abschnitt ist Knorpel. Nasenkorrektur ändern können Knochen, Knorpel, Haut oder alle drei. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Nasenkorrektur für Sie geeignet ist und was sie erreichen kann.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Nasenkorrektur können die Größe, Form und Proportionen der Nase. Es kann getan werden, um Verformungen von einer Verletzung zu reparieren, zu korrigieren oder einen Geburtsfehler verbessern einige Atembeschwerden werden.

Siehe auch

Risiken

Wie bei jeder größeren Operation trägt Nasenkorrektur Risiken wie Blutungen, Infektionen und eine negative Reaktion auf die Anästhesie. Andere mögliche spezifischen Risiken Nasenkorrektur sind:

  • Wiederkehrende Nasenbluten
  • Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase
  • Permanent Taubheitsgefühl in und um die Nase
  • Die Möglichkeit einer unebenen aussehende Nase
  • Schmerz, Schwellung, Verfärbung oder anhalten können
  • Narbenbildung
  • Loch in der Scheidewand (Septum Perforation)

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie sich diese Risiken auf Sie zutreffen.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Vor der Planung Nasenkorrektur, müssen Sie mit Ihrem Arzt zu treffen, um wichtige Faktoren, ob die Operation wahrscheinlich gut für Sie ist bestimmt diskutieren. Diese Sitzung umfasst in der Regel:

  • Ihre Krankengeschichte. Die wichtigste Frage, die Ihnen Ihr Arzt fragen wird, ist über Ihre Motivation für die Chirurgie und Ihre Ziele. Ihr Arzt wird auch Fragen über Ihre medizinische Vorgeschichte - darunter eine Geschichte der nasale Obstruktion, Operationen und Medikamente, die Sie nehmen. Wenn Sie eine Störung der Blutgerinnung, wie Hämophilie haben, können Sie nicht ein Kandidat für Nasenkorrektur sein.
  • Eine körperliche Untersuchung. Führt Ihr Arzt eine vollständige körperliche Untersuchung, einschließlich Laboruntersuchungen, wie Bluttests. Er oder sie auch inspiziert die Haut und die Innen-und Außenseite der Nase. Die körperliche Untersuchung hilft Ihrem Arzt bestimmen, welche Änderungen vorgenommen werden müssen und wie Sie Ihre physikalischen Eigenschaften - zum Beispiel die Dicke der Haut oder der Stärke des Knorpels am Ende die Nase - kann auf die Ergebnisse auswirken. Die körperliche Untersuchung ist auch entscheidend für die Bestimmung der Auswirkungen der Nasenkorrektur auf Ihre Atmung.

    Nasenkorrektur. Ihre Krankengeschichte.
    Nasenkorrektur. Ihre Krankengeschichte.

    Manchmal Ihr Arzt kann mit Ihnen über die Durchführung einer Operation, um das Kinn zu erweitern sprechen. Dies liegt daran, ein kleines Kinn, die Illusion einer größeren Nase schaffen wird. Es ist nicht erforderlich, um Kinn Operation unter diesen Umständen haben, aber es kann besser das Gleichgewicht der Gesichtsprofil.

  • Fotografien. Jemand aus der Arztpraxis kann Fotos Ihrer Nase aus verschiedenen Blickwinkeln zu nehmen. Ihr Chirurg kann Computer-Software, um die Fotos zu manipulieren, um Ihnen zu zeigen, welche Art von Ergebnis möglich ist. Ihr Arzt nutzt diese Fotos für Vorher-Nachher-Assessments, Referenz während der Operation und langfristigen Bewertungen. Am wichtigsten ist, erlauben die Fotos eine spezifische Diskussion über die Ziele der Operation.
  • Eine Diskussion über Ihre Erwartungen. Sie und Ihr Arzt sollte über Ihre Motivationen und Erwartungen zu sprechen. Er oder sie erklärt, was Nasenkorrektur kann und was nicht für Sie und was Ihre Ergebnisse könnten zu tun. Es ist normal, dass Menschen ein wenig befangen fühlen, um über ihre Erscheinung, aber es ist sehr wichtig, dass Sie offen mit Ihrem Arzt über Ihre Wünsche und Ziele für eine Operation sind.

Vor Nasenkorrektur, müssen Sie möglicherweise auch an:

  • Vermeiden Sie bestimmte Medikamente. Vermeiden Sie Medikamente, die Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen (Advil, Motrin IB, ua) für zwei Wochen vor und nach der Operation. Diese Medikamente erhöhen Blutungen. Nehmen Sie nur solche Medikamente zugelassen oder vorgeschrieben, durch Ihren Arzt.
  • Wenn Sie rauchen, aufhören zu rauchen. Rauchen verlangsamt den Heilungsprozess nach der Operation und kann man sie eher, um eine Infektion zu bekommen.
  • Treffen Sie Vorkehrungen für den Tag der Operation. Für die ersten paar Tage nach der Narkose, können Gedächtnislücken haben, verlangsamte Reaktionszeit und beeinträchtigtes Urteilsvermögen. Deshalb vereinbaren Sie bitte, dass Sie jemand nach Hause fahren, wenn Sie mit einem ambulanten Eingriff sind. Auch für ein Familienmitglied oder einen Freund, um mit Ihnen ein oder zwei Nächte bleiben, um mit persönlicher Betreuung Ihre Aufgaben erholen sich von Chirurgie helfen Ihnen gerne.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Nasenkorrektur ist kein Verfahren mit einer Reihe von Schritten gesetzt. Jeder Betrieb ist einzigartig und wird für die spezifische Anatomie und Ziele der Person, die das Verfahren angepasst.

Eine körperliche Untersuchung. Eine Diskussion über Ihre Erwartungen.
Eine körperliche Untersuchung. Eine Diskussion über Ihre Erwartungen.

Rhinoplasty kann in die Nase oder durch einen kleinen Einschnitt in der äußeren Basis der Nase durchgeführt werden, zwischen der Nase. Ihr Chirurg wird wahrscheinlich nachjustieren Knochen und Knorpel unter der Haut.

Ihr Chirurg kann Ihr Nasenbein oder Knorpel in mehrfacher Hinsicht zu ergänzen, je nachdem wie viel muss hinzugefügt werden, die die Struktur der Nase und verfügbaren Materialien. Für kleine Änderungen kann der Chirurg Knorpel aus tiefer in die Nase oder aus dem Ohr geerntet. Für größere Anforderungen kann der Chirurg Knorpel aus der Rippe, Implantate oder Knochen von anderen Teilen des Körpers verwendet werden.

Während der Operation
Nasenkorrektur erfordert Lokalanästhesie mit Sedierung oder Vollnarkose, abhängig von der Komplexität des Eingriffs und Ihr Chirurg-Einstellungen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt vorher, welche Art von Narkose ist am besten in Ihrem Fall.

  • Lokalanästhesie mit Sedierung. Diese Art der Anästhesie wird in der Regel ambulant eingesetzt und ist auf einen bestimmten Bereich des Körpers beschränkt. Ihr Arzt injiziert eine betäubende Schmerz-Medikamente in Ihre Nasalgewebe und sediert Sie mit Medikamenten durch eine intravenöse (IV)-Leitung injiziert. Das macht Sie groggy, aber nicht vollständig eingeschlafen.
  • . Vollnarkose erhalten Sie das Medikament (Betäubungsmittel) durch das Einatmen oder es durch eine Linie IV - ein kleiner Schlauch in eine Vene in der Hand, Hals oder Brust platziert. Allgemeine Anästhesie betrifft den ganzen Körper und induziert eine temporäre Zustand der Bewusstlosigkeit. Vollnarkose erfordert einen Beatmungsschlauch.

Nach der Operation werden Sie in einem Aufwachraum, wo das Personal überwacht Ihre Rückkehr zur Wachsamkeit sein. Vielleicht später verlassen an diesem Tag oder, falls Sie andere gesundheitliche Probleme haben, könnte man über Nacht bleiben.

Nach der Operation
Nach der Operation müssen Sie im Bett mit dem Kopf ruhen angehoben höher als die Brust, um Blutungen und Schwellungen zu reduzieren. Ihre Nase kann wegen der Schwellung oder von den Schienen in Ihrer Nase während der Operation gelegt überlastet. In den meisten Fällen bleiben die internen Verbände im Ort für 1-7 Tage nach der Operation. Ihr Arzt auch Bänder eine Schiene, um Ihre Nase für Schutz und Unterstützung. Es ist in der Regel in Platz für etwa eine Woche.

Leichte Blutungen und Entwässerung von Schleim und Blut alt sind für ein paar Tage nach der Operation gemeinsam oder nach Entfernen der Verband. Ein kleines Stück Gaze mit Klebeband gehalten - - unter die Nase zu Entwässerung absorbieren Ihr Arzt kann eine "Tropf pad" zu platzieren. Ändern Sie die Gaze wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Stellen Sie den Tropf-Pad fest gegen die Nase.

Zur weiteren Verringerung der Chancen von Blutungen und Schwellungen, kann Ihr Arzt Sie bitten, die folgenden Vorsichtsmaßregeln für mehrere Wochen nach der Operation:

  • Vermeiden Sie anstrengende Tätigkeiten wie Aerobic und Joggen.
  • Nehmen Bäder statt Duschen, während Sie Bandagen auf der Nase haben.
  • Nicht die Nase putzen.
  • Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel, wie Obst und Gemüse, um Verstopfung zu vermeiden. Verstopfung kann Sie veranlassen, sich anstrengen, um Druck auf die Operation vor Ort.
  • Vermeiden Sie extreme Mimik, wie Lächeln oder Lachen.
  • Putzen Sie Ihre Zähne sanft in Bewegung Ihrer Oberlippe zu begrenzen.
  • Tragen Sie Kleidung, die in der Front befestigen; ziehen Sie nicht Kleidung, wie T-Shirts oder Pullover, über den Kopf.

Hinzu kommt, dass nicht ruhen Brille oder Sonnenbrille auf der Nase für mindestens vier Wochen nach der Operation, um den Druck auf die Nase zu verhindern. Sie können Wange ruht, oder Band die Gläser auf der Stirn zu verwenden, bis die Nase verheilt ist.

Verwenden Sie Sonnencreme SPF 30, wenn Sie außerhalb sind, vor allem auf der Nase. Zu viel Sonne kann zu bleibenden unregelmäßige Verfärbung in der Haut der Nase.

Einige vorübergehende Schwellung oder schwarz-blaue Verfärbung der Augenlider können für zwei bis drei Wochen nach der Nasenoperation auftreten. Schwellung der Nase nimmt mehr zu lösen. Begrenzen Sie Ihre diätetischen Natrium hilft die Schwellung weg schneller. Legen Sie keine Gegenstände wie Eis oder kalte Packungen auf der Nase nach der Operation.

Deine Nase Veränderungen in Ihrem Leben, ob Sie eine Operation oder nicht. Aus diesem Grund ist es schwer zu sagen, wenn Sie Ihre erhalten haben "Endergebnis." Allerdings ist der größte Teil der Schwellung an einem Jahr gegangen.

Siehe auch

Ergebnisse

Sehr leichte Änderungen an der Struktur der Nase - oft in Millimetern gemessen - kann einen großen Unterschied machen, wie die Nase aussieht. Die meisten der Zeit, kann ein erfahrener Chirurg Ergebnisse erhalten Sie beide zufrieden sind. Aber in einigen Fällen sind die leichten Änderungen nicht genug, und Sie und Ihr Arzt könnte für eine zweite Operation für weitere Verfeinerungen zu entscheiden. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie warten, mindestens ein Jahr für den Follow-up-Operation, weil die Nase kann sich während dieser Zeit durchlaufen.

Siehe auch