Neutropenie (niedrige Anzahl der neutrophilen Granulozyten)

Bestimmung

Neutropenie (noo-troe-PEE-nee-uh) ist eine ungewöhnlich niedrige Anzahl von Neutrophilen, einer Art von weißen Blutkörperchen, die Infektionen abzuwehren, insbesondere jene, die durch Bakterien und Pilze verursacht werden können.

Die Schwelle für die Definition Neutropenie variiert leicht von einer medizinischen Praxis zur anderen. Neutropenie bei Erwachsenen wird im Allgemeinen als eine Anzahl von 1.700 oder weniger Neutrophile pro Mikroliter Blut definiert. Die Zellzahl anzeigt Neutropenie bei Kindern variiert mit dem Alter.

Je niedriger die Zahl der neutrophilen Granulozyten, die anfälliger sind Sie auf Infektionskrankheiten. Weniger als etwa 500 Zellen pro Mikroliter Blut - - Wenn Sie an einer schweren Neutropenie haben Bakterien, die üblicherweise in den Mund und Verdauungstrakt können Infektionen verursachen.

Ursachen

Neutropenie kann verursacht werden durch:

  • Krebs oder anderen Krankheiten, Schäden Knochenmark
  • Angeborene Störungen durch schlechte Funktion des Knochenmarks gekennzeichnet
  • Virale Infektionen, die Funktion des Knochenmarks stören
  • Autoimmun-Erkrankungen, die Neutrophilen oder Knochenmarkszellen zerstören
  • Überwältigende Infektionen, nutzen Neutrophilen schneller, als sie hergestellt werden können
  • Medikamente, die Neutrophilen oder Schäden Knochenmark zerstören

Mögliche Ursachen der Neutropenie sind:

Neutropenie (niedrige Anzahl der neutrophilen Granulozyten). Definition.
Neutropenie (niedrige Anzahl der neutrophilen Granulozyten). Definition.

Ursachen hier dargestellt werden gemeinhin mit diesem Symptom verbunden. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.

Wann zum Arzt

Neutropenie ist selten ein unerwarteter Befund oder einfach durch Zufall entdeckt. Es ist in der Regel auf einem weißen Blutkörperchen, die bestellt wurde, um die Diagnose einer Bedingung, die Sie bereits erfahren sind gefunden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was bedeuten diese Ergebnisse. Das Vorhandensein von Neutropenie und Ergebnisse aus anderen Tests können bereits auf die Ursache Ihrer Krankheit, oder kann Ihr Arzt andere Tests deuten darauf hin, um Ihren Zustand zu überprüfen.

Weil Neutropenie macht Sie anfällig für Bakterien-und Pilzinfektionen, werden Vorkehrungen getroffen, um diese Organismen zu vermeiden. Tragen Sie eine Gesichtsmaske, vermeiden Sie jemand mit einer Erkältung, und waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich.