Penisimplantate

Bestimmung

Penisimplantate sind Geräte im Inneren des Penis gelegt, damit Männern mit erektiler Dysfunktion (ED), eine Erektion zu bekommen. Penisimplantate werden in der Regel nach anderen Behandlungen für ED fail empfohlen.

Es gibt zwei Haupttypen von Penis-Implantate, halbsteifen und aufblasbar. Jede Art von Penisimplantat funktioniert anders und hat verschiedene Vor-und Nachteile.

Die Platzierung der Penis-Implantate erfordert Chirurgie. Vor der Auswahl Penis-Implantate, stellen Sie sicher, Sie verstehen, was Chirurgie umfasst, einschließlich möglicher Risiken, Komplikationen und Nachsorge.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Für die meisten Männer können erektile Dysfunktion erfolgreich mit Medikamenten oder einer Penispumpe (Vakuum Verengung Gerät) verwenden behandelt werden. Sie sollten erwägen, Penis-Implantate, wenn Sie nicht ein Kandidat für andere Behandlungen sind oder man kann nicht eine ausreichende Erektion für die sexuelle Aktivität mit anderen Methoden.

Penisimplantate können auch verwendet werden, um schwere Fälle von einer Bedingung, die Narben im Inneren des Penis, was zu einer gekrümmten, schmerzhafte Erektionen (Peyronie-Krankheit) verursacht zu behandeln.

Penis-Implantate sind nicht jedermanns Sache. Ihr Arzt könnte gegen Penis-Implantate warnen, wenn Sie:

  • ED, das ist situationsbezogene, das Ergebnis einer Beziehung Konflikt oder potentiell reversibel
  • Eine Infektion, wie eine Lungenentzündung oder Harnwegsinfektion
  • Dermatitis, Wunden oder Hautveränderungen am Penis oder Hodensack

Beachten Sie, dass während Penisimplantate Männern, eine Erektion zu bekommen können, sie nicht zur Steigerung der sexuellen Lust und Gefühl. Die meisten Penis-Implantate auch in Zukunft nicht machen Sie Ihren Penis größer als jeder es natürlich zum Zeitpunkt der Operation. In der Tat könnte Ihren erigierten Penis etwas kürzer sein, als es früher war.

Siehe auch

Risiken

Risiken der Penisimplantat Chirurgie gehören:

  • Infektion. Wie bei jeder Operation, ist die Infektion eine Möglichkeit. Sie könnten ein erhöhtes Risiko für eine Infektion sein, wenn Sie eine Verletzung des Rückenmarks oder Diabetes haben. Männer, die eine weitere Operation müssen einstellen oder ersetzen ein Implantat (Revisionseingriff) sind auch ein höheres Risiko einer Infektion.
  • Implant Probleme. New Penisimplantat Designs sind zuverlässig, aber in seltenen Fällen die Implantate versagen können. Eine Operation ist notwendig, um zu entfernen, reparieren oder ersetzen eine defekte Implantat.
  • Interne Erosion oder Haftung. In einigen Fällen kann ein Implantat auf die Haut im Inneren des Penis kleben oder abnutzen die Haut aus dem Inneren des Penis. Selten, bricht ein Implantat durch die Haut. Diese Probleme werden manchmal zu einer Infektion verknüpft ist.

Die Behandlung einer Infektion
Infektionen nach Penisimplantat Operation treten typischerweise in den ersten Wochen oder sechs Monate bis zwei Jahre später. Frühe Infektionen kann zu Schwellungen der Hoden, Eiter Aufbau und Fieber. Später Infektionen könnte beinhalten persistierenden oder rezidivierenden langfristige Schmerzen. Operation, um das Implantat zu entfernen, ist wahrscheinlich notwendig, um eine Infektion zu behandeln. Ersetzen ein Penisimplantat kann kompliziert sein und kann zu Ablagerungen von Narbengewebe und einem Rückgang der Penislänge führen.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Zunächst werden Sie mit Ihrem Arzt oder einem Urologen über Penis-Implantate zu sprechen. Während Ihres Besuchs, wird Ihr Arzt wahrscheinlich:

  • Überprüfen Sie Ihre medizinische Vorgeschichte. Bereit, Fragen zu aktuellen und vergangenen medizinischen Bedingungen, vor allem Ihre Erfahrungen mit ED zu beantworten. Sprechen Sie über die Medikamente, die Sie einnehmen oder sind vor kurzem eingenommen haben, sowie alle Operationen, du hattest.
  • Führen Sie eine körperliche Untersuchung. Um sicherzustellen, dass Penis-Implantate sind die besten Optionen für Sie, wird Ihr Arzt eine körperliche Untersuchung, einschließlich einer kompletten urologischen Untersuchung. Ihr Arzt wird bestätigen das Vorhandensein und die Art der ED, und stellen Sie sicher, dass Ihre ED kann nicht in einer anderen Art und Weise behandelt werden. Er oder sie wird auch versuchen, um zu bestimmen, ob es irgendeinen Grund, dass Penis-Implantat-Chirurgie wahrscheinlich zu Komplikationen verursachen. Ihr Arzt wird auch prüfen, Ihre Fähigkeit, Ihre Hände zu benutzen, da einige größere Penis-Implantate manuelle Geschicklichkeit erfordern als andere.
  • Besprechen Sie Ihre Erwartungen. Stellen Sie sicher, Sie verstehen, was das Verfahren betrifft und die Art der Penisimplantat, die Ihnen am besten passt. Ihr Arzt wird Ihnen auch erklären, die Vorteile und Risiken, einschließlich der möglichen Komplikationen. Idealerweise verfügen Sie Ihrem Partner in der Diskussion mit Ihrem Arzt gehören.

Arten von Penis-Implantate
Es gibt zwei Haupttypen von Penis-Implantate:

  • Aufblasbare Implantate. Schlauchboot Geräte, die häufigste Art von Penis-Implantat eingesetzt wird, kann aufgeblasen, um eine Erektion zu erstellen und entleert werden zu anderen Zeiten. Dreiteilige aufblasbare Implantate mit einem mit Flüssigkeit gefüllten Behälter unter der Bauchdecke, eine Pumpe und ein Ablaßventil in der Hodensack, und zwei aufblasbare Zylinder im Inneren des Penis implantiert. Eine Erektion zu erreichen, pumpen Sie die Flüssigkeit aus dem Reservoir in den Zylinder. Danach lassen Sie das Ventil im Hodensack um die Flüssigkeit zurück in den Vorratsbehälter abfließen. Die zweiteilige Modell arbeitet in ähnlicher Weise, aber das Fluidreservoir Teil der Pumpe in dem Hodensack implantiert ist.
  • Semirigid Stangen. Semirigid Geräte sind immer fest. Der Penis kann vom Körper weg gebogen werden für die sexuelle Aktivität und in Richtung des Körpers für Verschleierung. Einer positionierbaren Penisimplantat eine halbstarre Vorrichtung mit einer zentralen Reihe von Segmenten mit einer Feder an jedem Ende gehalten wird. Es kann nach oben und unten zu halten Positionen besser als andere halbsteifen Stäbe können.

Andere spezielle Motive können eine erhöhte Länge oder passen eine verkürzte Penis. Einige aufblasbaren Penis-Implantate sind auch mit antibiotischen Beschichtungen, die dazu beitragen, das Risiko von Infektionen könnten zur Verfügung.

Vergleicht Implantattypen
Bei der Auswahl, welche Art von Penis-Implantat ist das Richtige für Sie, betrachten Sie Ihre persönlichen Vorlieben und Ihrer medizinischen Vorgeschichte. Ihr Arzt könnte eine Art von Design über einen anderen auf der Basis von Faktoren wie Ihr Alter, das Risiko einer Infektion und gesundheitlichen Bedingungen, Verletzungen oder medizinische Behandlungen, die Sie in der Vergangenheit gehabt haben schlagen.

Art des Implantats Pros Cons
Dreiteilige aufblasbare
  • Erzeugt die natürlichste, starre Erektion
  • Bietet flaccidity wenn entleert
  • Erfordert die weitestgehende Chirurgie jeglicher Implantat
  • Hat mehr Teile, die zu Fehlfunktionen und keine anderen als Implantat
  • Benötigt ein Reservoir im Bauchraum
Zweiteilige aufblasbare
  • Benötigt eine weniger komplizierte Operation als das dreiteilige Implantat
  • Bietet flaccidity wenn entleert
  • Deflation erfordert weniger Geschicklichkeit als es eine dreiteilige Implantat
  • Benötigt größere Operation als dies ein halbsteifen Implantat
  • Ist mechanisch komplizierter als ein halbsteifen Implantat
  • Bietet weniger feste Erektionen als es eine dreiteilige Implantat
Semirigid Stange
  • Ist einfach zu chirurgisch Implantat
  • Hat eine geringe Chance einer Fehlfunktion aufgrund der geringen Anzahl der Teile
  • Ist einfach zu für Menschen mit eingeschränkter geistiger oder manuelle Geschicklichkeit verwenden
  • Ergebnisse in einem Penis, der immer etwas steif
  • Versetzt konstanten Druck auf der Innenseite des Penis, die zu Verletzungen führen können
  • Kann schwierig sein, unter der Kleidung verbergen

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Penis-Implantat-Chirurgie ist in der Regel in einer Praxis oder Krankenhaus getan. Ihr Arzt könnte Ihnen Medikamente, dass Sie unbewusst während der Operation (Vollnarkose) oder Medikamente, die Blöcke Schmerzen im unteren Teil Ihres Körpers (Spinalanästhesie).

Ihr Arzt wird Ihnen IV Antibiotika zur Verhinderung einer Infektion. Die Operationswunde wird auch unmittelbar vor der Operation rasiert werden, um das Infektionsrisiko zu senken.

Während der Operation
Ein Schlauch (Katheter) in die Blase könnte über Ihren Penis eingeführt werden, um Urin zu irgendeinem Zeitpunkt während der Operation zu sammeln. Ihr Chirurg wird einen Einschnitt unter dem Kopf des Penis, an der Unterseite des Penis oder in den Unterleib. Als nächstes wird Ihr Arzt strecken die Schwellkörper im Penis, die normalerweise mit Blut füllen würde während einer Erektion. Dieses Gewebe ist in jeder der beiden Hohlräume die Corpora cavernosa genannt.

Ihr Chirurg wird wählen die korrekte Größe Implantat und das Implantat Zylinder im Inneren des Penis. Alle Größen sind exakt auf Ihre Körpermaße angepasst.

Wenn Ihr Arzt wird Implantieren eines zweiteiligen aufblasbare Vorrichtung wird eine Pumpe und Ventil im Hodensack gelegt. Für eine dreiteilige Gerät, wird Ihr Arzt auch eine implantieren Ausgleichsbehälter unter der Bauchdecke durch eine interne Einschnitt.

Sobald das Gerät an Ort und Stelle, wird Ihr Arzt nähen die Einschnitte geschlossen. Penis-Implantat-Chirurgie dauert in der Regel 45 Minuten bis eine Stunde.

Nach der Operation
Nach Penis-Implantat-Chirurgie, werden Sie wahrscheinlich benötigen, um Medikamente zu nehmen, um Schmerzen nach der Operation zu erleichtern. Leichte Schmerzen können mehrere Wochen anhalten. Möglicherweise müssen Sie auch Antibiotika nehmen, um Infektionen für eine Woche zu verhindern. Ihr Arzt kann empfehlen, dass Sie Ihren Penis bis auf den unteren Bauch und in Richtung Ihrer bellybutton während des Heilungsprozesses nach unten Krümmung verhindern.

Ihr Arzt wird Ihnen genaue Anweisungen geben, wenn Sie können ihre normalen Aktivitäten wieder aufzunehmen. Die meisten Männer können anstrengende körperliche Aktivität und sexuelle Aktivität etwa vier bis sechs Wochen nach der Operation wieder aufnehmen. An diesem Punkt, kann Ihr Arzt empfehlen vollständig Aufblasen und Entleeren aufblasbaren Penis-Implantate zweimal täglich, um Ihnen zu üben mit ihnen und dehnen den Bereich um die Zylinder.

Siehe auch

Ergebnisse

Obwohl Penis-Implantate sind die meisten und am wenigsten invasive oft gewählt Behandlung der erektilen Dysfunktion, die meisten Männer und ihre Partner Bericht Zufriedenheit mit den Geräten.

Siehe auch