Pflegende Angehörige

Alzheimer: Verwaltung Schlafprobleme

Wenn Sie für einen geliebten Menschen, die Alzheimer hat Fürsorge erleben können Schlafstörungen eine Maut auf Sie beide. Hier ist Hilfe fördern einen erholsamen Schlaf.

Schlafstörungen und Alzheimer-Krankheit gehen oft Hand in Hand. Verstehen Sie, was trägt, um Probleme bei der Alzheimerschen schlafen - und was Sie tun können, um einen guten Schlaf zu fördern.

Warum Schlaf Probleme sind so häufig

Pflegende. Vermeiden Sie Koffein und Alkohol.
Pflegende. Vermeiden Sie Koffein und Alkohol.

Viele ältere Erwachsene haben Probleme zu schlafen, sondern Menschen, die Alzheimer haben oft eine noch härtere Zeit. Alzheimer umkehren kann eine Person, die Schlaf-Wach-Zyklus, was zu Tagesmüdigkeit und nächtliche Unruhe. Diese Schlafstörungen oft wie Alzheimer fortschreitet erhöhen. Schließlich könnte rund um die Uhr Nickerchen ersetzen tief, restaurative nächtlichen Schlaf.

Manchmal werden auch andere gesundheitliche Probleme den Schlaf beeinflussen sowie, wie zB:

  • Die obstruktive Schlafapnoe, die bei Halsmuskeln während des Schlafes entspannen und beeinträchtigen den Luftstrom durch die Nase und Rachen passiert
  • Restless-Legs-Syndrom, eine Erkrankung, die Beschwerden verursacht beim Sitzen oder Liegen, die es schwierig machen, um einzuschlafen oder durchzuschlafen können
  • Depression

Wie fördern einen erholsamen Schlaf

Schlafstörungen kann eine Maut auf Sie und Ihre Liebsten zu nehmen. Zur besseren Schlaf zu fördern:

  • Denken Licht. Offenlegen Ihre Liebsten ein paar Stunden helles Sonnenlicht am Morgen kann seinen Schlaf in der Nacht zu verbessern. Lichttherapie mit einem spezialisierten Licht-Box könnte hilfreich sein, auch.
  • Vermeiden Sie Koffein und Alkohol. Koffein in Soda, vielleicht Tee, Kaffee oder andere Erzeugnisse, Schlaflosigkeit beitragen und Alkohol können zu Verwirrung und Angst beitragen. Wenn Sie Ihre Liebsten beharrt auf einen Drink, bieten ein Erfrischungsgetränk in einer vertrauten Cocktailglas servieren oder alkoholfreien Bier oder Wein.
  • Verwalten Medikamente Finden Sie heraus, zu welcher Tageszeit Sie Ihre Liebsten sollte seine Medikamente zu nehmen -. Morgen für Medikamente, die eine stimulierende Wirkung haben, und abends für Medikamente, die Ihre Liebsten schläfrig machen. Beachten Sie, dass Schlaftabletten sind in der Regel für Menschen, die Alzheimer haben abgeraten. Diese Medikamente erhöhen kann Verwirrung und das Risiko von Stürzen.
  • Ermutigen körperliche Aktivität. Planen Sie Ihren Liebsten die Tage, um Spaziergänge und andere körperliche Aktivitäten, die zur Förderung nachts besser schlafen können, umfassen. Taper Ihre Liebsten Aktivitäten wie der Tag zu Ende geht, aber. Körperliche Aktivität kurz vor dem Schlafengehen vielleicht lassen Sie Ihre Liebsten zu erregt, um einzuschlafen.
  • Beschränken Sie tagsüber schlafen. Wenn Sie Ihre Liebsten braucht ein Nickerchen, stellen Sie sicher, es ist kurz und nicht zu spät am Tag. Haben Sie Ihre Liebsten Nickerchen auf der Couch oder im Liegestuhl anstatt im Bett. Wenn Sie im Bett bleiben denke zu lange in den Morgen trägt zur nächtlichen Wachen, wecken Sie Ihre Liebsten früher.
  • Stellen Sie eine Schlafenszeit Routine. Haben die gleichen Dinge in gleicher Weise jede Nacht, wie Zähneputzen, Benutzen der Toilette, Hören von sanfter Musik und reiben Sie Ihre Liebsten zurück. Wenn Baden oder Anziehen fürs Bett ist schwierig, tun Sie es früher in den Tag. Es ist auch wichtig, um eine ansprechende Platz zum Schlafen zu schaffen. Achten Sie darauf, die Temperatur in Ihren Lieben ein Schlafzimmer ist komfortabel. Schalten Sie ein Nachtlicht. Zeigen Sicherheit Objekte, wie ein Lieblings-Decke, in Reichweite.
  • Gönnen Rahmenbedingungen Wenn Sie vermuten, dass eine zugrunde liegende Erkrankung -. Wie Schlafapnoe, Depressionen oder Schmerzen - ist mit Ihren Liebsten Schlaf stören, wenden Sie sein oder ihr Arzt. Die Behandlung könnte zu mehr erholsamen Schlaf für alle führen.

Siehe auch

Alzheimer: Verwaltung Schlafprobleme

Was tun, wenn Sie Ihre Liebsten wacht in der Nacht

Wenn Sie Ihre Liebsten wacht während der Nacht und ist verärgert, tun Sie Ihr Bestes, ruhig zu bleiben - auch wenn Sie vielleicht selbst erschöpft. Streiten Sie nicht oder Nachfrage Erklärungen und daran, dass Ihre geliebten Menschen ist nicht bewusst versucht, Sie zu ärgern. Stattdessen fragen, was Ihr braucht man liebte. Sanft erinnern Sie Ihre Liebsten, dass es Nacht ist und die Zeit für Schlaf. Wenn Sie Ihre Liebsten wandern in das Haus zu finden, sanft leiten ihn oder sie zurück ins Bett.

Denken Sie daran, dass Sie Schlaf brauchen, zu

Ihre geliebten Schlaf ist wichtig, aber so ist dein. Wenn Sie sich nicht immer genügend Schlaf, haben Sie möglicherweise nicht die Geduld und Energie benötigt, um Pflege von jemandem, der Alzheimer hat nehmen. Wenn möglich, haben Familienmitglieder oder Freunde alternate Nächte mit Ihnen - oder sprechen Sie mit Ihren Lieben ein Arzt, ein Sozialarbeiter oder ein Vertreter aus einem lokalen Alzheimer-Vereinigung, um herauszufinden, welche Hilfe in Ihrer Region verfügbar ist.

Siehe auch