Placenta praevia

Bestimmung

Placenta praevia (pluh-SEN-tuh PREH-vee-uh) tritt auf, wenn ein Baby Plazenta ganz oder teilweise deckt der Mutter Muttermund - die Tür zwischen der Gebärmutter und der Scheide. Placenta praevia kann zu schweren Blutungen vor oder während der Geburt führen.

Die Plazenta produziert Sauerstoff und Nährstoffe, um dem wachsenden Baby und entfernt Abfallprodukte aus Blut Ihres Babys. Es hängt an der Wand der Gebärmutter, und Ihr Baby die Nabelschnur entsteht daraus. In den meisten Schwangerschaften, legt die Plazenta an der Oberseite oder an der Seite der Gebärmutter. In Placenta praevia, legt die Plazenta in den unteren Bereich der Gebärmutter.

Wenn Sie Placenta praevia haben, werden Sie wahrscheinlich zu Bettruhe für einen Teil Ihrer Schwangerschaft beschränkt werden und Sie werden wahrscheinlich benötigen einen Kaiserschnitt (C-Bereich), um sicher zu liefern Ihr Baby.

Siehe auch

Symptome

Schmerzlos, leuchtend rot vaginale Blutungen während der zweiten Hälfte der Schwangerschaft ist das wichtigste Zeichen der Placenta praevia. Die Menge der Blutung kann von leicht bis schwer reichen. Die Blutung stoppt in der Regel ohne Behandlung, aber es fast immer wiederkehrt Tage oder Wochen später. Einige Frauen haben auch Kontraktionen.

Wann zum Arzt
Wenn Sie irgendeine vaginale Blutungen während Ihres zweiten oder dritten Trimester erleben, rufen Sie Ihren Arzt sofort. Wenn die Blutung schwerwiegend ist, suchen Sie sofort medizinische Versorgung.

Siehe auch

Ursachen

Placenta praevia. Fragen Sie vor der Ernennung Einschränkungen.
Placenta praevia. Fragen Sie vor der Ernennung Einschränkungen.

Die Plazenta wächst, wo das Embryo sich in der Gebärmutter. Wenn der Embryo sich im unteren Teil der Gebärmutter, kann die Plazenta über den Gebärmutterhals wachsen - was Placenta praevia.

Die meisten Fälle von Plazenta previa werden zum Zeitpunkt eines zweiten Trimester Ultraschall Prüfung diagnostiziert. Wenn die Plazenta nur knapp Erreichen des Gebärmutterhalses, die Situation selbst lösen, weil Ausdehnung des Uterus zieht den Bereich der Plazenta weiter oben in der Gebärmutter, abseits des zervikalen Öffnung. Wenn der Plazenta festgestellt wird vollständig über die Zervix sein, jedoch ist es unwahrscheinlich, dass mit der Zeit zu lösen.

Persistent Arten von Placenta praevia haben mit in Verbindung gebracht:

  • Narben in der Schleimhaut des Uterus
  • Eine große Plazenta, wie mit einer Mehrlingsschwangerschaft
  • Eine abnorm geformte Gebärmutter

Risikofaktoren

Frauen haben ein höheres Risiko für Placenta praevia hätten sie frühere Operationen, die die Gebärmutter, wie haben:

  • Ein C-Abschnitt
  • Operation, um Myome entfernen
  • Dilatation und Kürettage (D & C), obwohl dies ein viel geringeres Risiko ist

Placenta praevia ist auch häufiger bei Frauen, die:

  • Habe schon mindestens ein Baby zur Welt gebracht
  • Hatte Placenta praevia mit einer früheren Schwangerschaft
  • Tragen Zwillinge, Drillinge oder andere Vielfache
  • Sind 35 Jahre oder älter
  • Sind asiatische
  • Raucher

Siehe auch

Komplikationen

Wenn Sie Placenta praevia haben, wird Ihr Arzt Sie und Ihr Baby sorgfältig zu überwachen, um das Risiko dieser schweren Komplikationen zu reduzieren:

  • Blutende. Eines der größten Bedenken mit Placenta praevia ist das Risiko von schweren Blutungen (Blutungen) während der Wehen, die Lieferung oder den ersten Stunden nach der Geburt. Die Blutung kann schwer genug, um lebensbedrohlich sein.
  • Frühgeburt. Schwere Blutungen können prompt einen Notkaiserschnitt, bevor Ihr Baby ist volle Amtszeit.

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Vorbereitung für den Termin. Vereinbaren Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitbringen.
Vorbereitung für den Termin. Vereinbaren Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitbringen.

Wenn Sie seit mehr als 12 Wochen schwanger und habe Sie entwickeln keine vaginale Blutungen, rufen Sie Ihre Schwangerschaft Leistungserbringer. Er oder sie kann empfehlen die sofortige medizinische Versorgung - je nach Symptomen, Ihre persönliche Gesundheit Geschichte und wie weit sind Sie in der Schwangerschaft.

Was Sie tun können
Bevor Sie Ihre Bestellung, können Sie:

  • Fragen Sie vor der Ernennung Einschränkungen. In den meisten Fällen werden Sie sofort sehen. Allerdings, wenn Sie Ihren Termin für ein oder zwei Tage verzögert werden, fragen Sie, ob Sie Ihre Aktivität zu beschränken, während Sie hereinkommen warten
  • Vereinbaren Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitbringen. Die Angst Sie zu Blutungen während der Schwangerschaft kann das Gefühl kann es schwierig machen, auf das, was Ihr Arzt sagt. Nehmen Sie jemanden auf die Hilfe hören alle Informationen.
  • Notieren Sie sich Ihre Fragen. Erstellen Sie Ihre Liste von Fragen im Voraus kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihrem Arzt oder Ärztin.

Im Folgenden sind einige grundlegende Fragen zu Ihrem Arzt über Placenta praevia fragen. Wenn irgendwelche zusätzlichen Fragen an Sie auftreten während Ihres Besuchs, zögern Sie nicht, zu fragen.

  • Muss ich Placenta praevia?
  • Gibt es eine Chance, es auf eigene beheben könnte?
  • Welche Behandlungsmethode empfehlen Sie?
  • Was Nachsorge werde ich für den Rest meiner Schwangerschaft müssen?
  • Kann ich irgendetwas tun, um meine Schwangerschaft verlängern kann?
  • Muss ich auf Bettruhe sein? Für wie lange?
  • Was Anzeichen oder Symptome, wenn sie auftreten, sollte dazu führen, mich anruft?
  • Was Anzeichen oder Symptome, wenn sie auftreten, sollte mich veranlassen, ins Krankenhaus zu gehen?
  • Werde ich in der Lage sein vaginal liefern?
  • Ist diese Bedingung zu erhöhen das Risiko von Komplikationen bei zukünftigen Schwangerschaften?

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen, darunter:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt Blutungen aus der Scheide?
  • Hast du nur einmal bluten, oder hat die Blutung gekommen und gegangen?
  • Wie schwer ist die Blutung?
  • Ist die Blutung durch Schmerzen oder Kontraktionen begleitet?
  • Hatten Sie irgendwelche früheren Schwangerschaften, die ich bin mir nicht bewusst?
  • Hatten Sie irgendwelche uterine Operationen, die ich bin mir nicht bewusst, einschließlich C-Abschnitt, Myom entfernt oder Dilatation und Kürettage (D & C) nach einer Fehlgeburt oder Abtreibung?
  • Haben Sie oder haben Sie rauchen? Wie viel?
  • Wie weit gehen Sie aus dem Krankenhaus zu leben?
  • Wie lange würde es dauern, bis das Krankenhaus in einem Notfall zu bekommen, einschließlich der Zeit der Kinderbetreuung und den Transport organisieren?
  • Haben Sie Freunde oder Familie in der Nähe, die Sie kümmern könnte, wenn Sie Bettruhe brauchen?

Untersuchungen und Diagnostik

Placenta praevia durch Ultraschall diagnostiziert werden, entweder während einer routinemäßigen pränatalen Termin oder nach einer Episode von Blutungen aus der Scheide.

Eine definitive Diagnose kann eine Kombination von Bauch-Ultraschall und Ultraschall transvaginal, die durch einen Zauberstab-ähnliches Gerät in die Scheide platziert getan wird. Ihr Arzt wird genau beobachten, den Standort des Wandlers in Ihre Vagina, um Blutungen zu verhindern. In seltenen Fällen kann die Kernspintomographie (MRI) verwendet werden, um eindeutig festzustellen, die Plazenta Ort genutzt werden.

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie möglicherweise Placenta praevia haben, wird er oder sie vermeiden Routine vaginale Untersuchungen, um das Risiko von schweren Blutungen zu verringern. Möglicherweise müssen zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, um den genauen Standort Ihrer Plazenta vor der Lieferung zu bestimmen. Herzschlag Ihres Babys kann auch verfolgt werden.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Placenta praevia hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich:

  • Die Menge der Blutungen aus der Scheide
  • Ob die Blutung aufgehört hat
  • Wie weit sind Sie in Ihrer Schwangerschaft
  • Auf Ihre Gesundheit
  • Ihre Babys Gesundheit
  • Die Position der Plazenta und dem Baby

Für wenig oder kein Ausbluten
Wenn Sie wenig oder gar keine Blutungen haben, kann Ihr Arzt Bettruhe zu Hause empfehlen. Je nach den Umständen, müssen Sie im Bett liegen die meiste Zeit - Sitzen und Stehen nur bei Bedarf. Sie müssen, um Sex zu vermeiden, die Blutungen auslösen können. Übung ist in der Regel tabu, auch. Bereit, medizinische Notfallversorgung zu suchen, wenn Sie zu bluten beginnen.

Wenn die Plazenta nicht vollständig bedeckt den Gebärmutterhals, können Sie erlaubt, eine vaginale Geburt versucht werden. Wenn Sie stark zu bluten beginnen, müssen Sie eventuell einen Notkaiserschnitt.

Für schwere Blutungen
Wenn Sie bluten, müssen Sie Bettruhe im Krankenhaus. Wenn die Blutung stark ist, müssen Sie möglicherweise eine Bluttransfusion, um verlorene Blut zu ersetzen. Sie können auch von Medikamenten profitieren, um vorzeitige Wehen zu verhindern.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich planen einen Kaiserschnitt, sobald das Baby sicher geliefert werden können, im Idealfall nach 36 Wochen der Schwangerschaft. Wenn es nicht möglich ist, zu warten, müssen Sie eine frühere C-Abschnitt. In diesem Fall können Sie Kortikosteroide Ihres Babys Lunge Entwicklung beschleunigen gegeben werden.

Für Blutungen, die nicht aufhören wird
Wenn die Blutung nicht kontrolliert werden kann oder Ihr Kind in Not ist, müssen Sie eventuell einen Notkaiserschnitt - auch wenn das Baby verfrüht.

Siehe auch

Der Umgang und die Unterstützung

Schwangerschaft soll eine Zeit der Vorfreude sein. Wenn Sie mit Placenta praevia diagnostiziert sind, bist du sicher, wie Ihr Zustand wird Ihr Baby beeinflussen besorgt zu sein. Einige dieser Strategien können helfen:

  • Erfahren Sie mehr über Placenta praevia. Sammeln von Informationen über Ihre Krankheit kann Ihnen helfen, fühlen sich weniger ängstlich. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, einige der Forschung auf eigene Faust und in Verbindung mit anderen Frauen, die Placenta praevia hatte.
  • Bereiten Sie sich für einen Kaiserschnitt. Placenta praevia können Sie von Ihrem Baby liefert vaginal zu verhindern. Wenn Sie enttäuscht sind, dass Sie möglicherweise nicht über eine vaginale Geburt, erinnern Sie sich, dass die Gesundheit Ihres Babys und Ihre Gesundheit wichtiger als die Art der Lieferung sind.
  • Machen Sie das Beste der Bettruhe. Wenn Ihr Arzt empfiehlt Bettruhe, füllen Sie Ihre Tage mit der Planung für die Ankunft Ihres Babys. Lesen Sie mehr über Pflege des Neugeborenen oder kaufen Neugeborenen Notwendigkeiten, entweder online oder aus dem Katalog. Oder nutzen Sie die Zeit, um Ihr Scheckbuch Gleichgewicht, organisieren alten Fotoalben oder sich über Dankesschreiben.
  • Pass auf dich auf. Umgeben Sie sich mit Dingen, die Sie bringen Komfort, wie ein gutes Buch oder eine Lieblings-Pyjama. Geben Sie Ihrem Partner, Freunden und geliebten Menschen konkrete Vorschläge für Möglichkeiten zu helfen, wie bringt eine Lieblingsspeise oder einfach durch Anhalten für einen Besuch.