Progressive Blickparese

Bestimmung

Progressive Blickparese, auch genannt Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom ist eine Erkrankung des Gehirns, die ernsthafte Probleme verursacht mit Walking, Balance und Augenbewegungen. Progressive Blickparese Ergebnisse Verschlechterung der Zellen in Bereichen des Gehirns, die Bewegungen.

Progressive Blickparese ist eine seltene Erkrankung, die sich langsam im Laufe der Zeit verschlechtert. Es ist zwar nicht lebensbedrohlich selbst kann progressive Blickparese zu lebensbedrohlichen Komplikationen wie Lungenentzündung und Schluckbeschwerden führen.

Denn es gibt keine Heilung für progressive Blickparese konzentriert sich die Behandlung auf die Verwaltung und die Verbesserung der damit verbundenen Symptome.

Symptome

Die charakteristischen Symptome der progressiven Blickparese gehören:

  • Ein Verlust des Gleichgewichts beim Gehen. Du wirst wahrscheinlich eine größere Neigung nach hinten fallen. Dies kann sehr früh im Krankheitsverlauf auftreten.
  • Eine Unfähigkeit, die Augen richtig zielen. Dies gilt vor allem, wenn man nach unten, oder es kann als eine Verwischung oder Verdoppelung des Sehvermögens auftreten. Diese Schwierigkeit mit der Fokussierung der Augen kann manche Menschen scheinen desinteressiert im Gespräch wegen der schlechten Blickkontakt.

Weitere Anzeichen und Symptome der progressiven Blickparese variieren von Person zu Person und können diejenigen der Parkinson-Krankheit und Demenz zu imitieren. Dazu gehören:

  • Steifigkeit
  • Ungeschickte Bewegungen
  • Fallen
  • Probleme mit Sprechen und Schlucken
  • Schwindel
  • Verlust des Interesses an angenehmen Aktivitäten (Apathie)
  • Depression und Angst
  • Lachen oder Weinen ohne Grund
  • Vergesslichkeit

Getreu seinem Namen, neigen die Anzeichen und Symptome der progressiven Blickparese auf zunehmend schlechter als die Krankheit fortschreitet.

Wann zum Arzt
Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie Anzeichen und Symptome der progressiven Blickparese erleben.

Ursachen

Die Ursache für progressive Blickparese ist nicht bekannt, aber die Forschung hat ein paar Hinweise aufgedeckt. Die Anzeichen und Symptome der Krankheit resultieren aus einer Verschlechterung der Gehirnzellen in Ihrem Hirnstamm, Großhirnrinde, Kleinhirn und den Basalganglien. Diese Bereiche des Gehirns helfen, Kontrolle Körperbewegungen. Dies erklärt, warum ihre Verschlechterung führt zu Koordination und Bewegung Probleme der Krankheit.

Progressive Blickparese. Ein Verlust des Gleichgewichts beim Gehen.
Progressive Blickparese. Ein Verlust des Gleichgewichts beim Gehen.

Forscher haben herausgefunden, dass diese Verschlechterung der Gehirnzellen von Menschen mit progressiver Blickparese abnormale Mengen eines Proteins namens Tau haben. Es ist noch nicht klar, ob diese "Klumpen" von Tau defekt von Anfang an oder später beschädigt sind. Abnormal Mengen von Tau sind auch in anderen neurodegenerativen Erkrankungen, wie Alzheimer-Krankheit gefunden.

Wissenschaftler haben mehrere Theorien darüber, was könnte diesen Prozess der Gehirnzellen Verschlechterung führen, einschließlich:

  • A-Virus. Einige spekulieren, dass eine einzigartige Virus Ihren Körper gelangt, wobei viele Jahre, bevor es aktiv wird und beginnt verursacht Anzeichen und Symptome.
  • Genetische Mutationen. Es ist möglich, dass zufällige Veränderungen (Mutationen), die in jeder Gene entwickeln kann, in bestimmten Genen, die Zellen in progressive Blickparese beteiligt beschädigen auftreten.
  • Umweltexposition. Einige Wissenschaftler glauben, eine unbekannte Chemikalie in der Umwelt könnte das sein, was diese Krankheit verursacht. Diese Chemikalie könnte in etwas, was Sie essen, trinken oder atmen. Zum Beispiel haben bestimmte tropische Früchte progressive Blickparese-ähnliche Symptome bei Menschen auf einigen Inseln der Karibik in Verbindung gebracht worden.
  • Schäden durch freie Radikale. Wie Sie Nahrung für Energie verarbeiten, produziert Ihr Körper Substanzen, sogenannte freie Radikale. Freie Radikale sind vermutlich auf Alterung und bestimmte Krankheiten beitragen. Sie können Schäden an den Gehirnzellen mit den Anzeichen und Symptome der progressiven Blickparese beteiligt.

Risikofaktoren

Risikofaktoren für progressive Blickparese gehören:

  • Alter. Progressive Blickparese Regel betrifft Menschen im Alter von 60 Jahren.
  • Sex. Männer sind etwas häufiger betroffen.

Komplikationen

Komplikationen der progressive Blickparese resultieren im Wesentlichen aus behindert Muskelbewegungen. Diese Komplikationen können sein:

  • Häufige fallend, die zu Verletzungen führen, Brüche und andere Verletzungen fahren können.
  • Schwierigkeiten, sich die Augen, die auch zu Verletzungen führen kann.
  • Probleme mit dem Lesen, Autofahren oder andere Aufgaben, die Hand-Auge-Koordination.
  • Schlafstörungen.
  • Schwierigkeitsgrad Blick auf hellen Lichtern.
  • Probleme beim Schlucken, was zu Ersticken oder das Einatmen Nahrung oder Flüssigkeit in die Atemwege (Aspiration) führen. Aspiration kann zu einer Lungenentzündung entwickeln - die häufigste Todesursache bei Menschen mit progressiven Blickparese.
  • Impulsive Verhalten - zum Beispiel im Stehen, ohne auf Hilfe warten - was zu Stürzen führen.

Komplikationen durch progressive Blickparese kann schließlich erfordern die Verwendung einer Magensonde aufgrund Erstickungsgefahr. Um Verletzungen durch herabfallende zu vermeiden, kann eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl auch notwendig sein.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich zuerst sehen Sie Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt. Allerdings können Sie dann zu einem Arzt, der bei Erkrankungen des Nervensystems (Neurologe) spezialisiert bezeichnet werden.

Was Sie tun können

  • Da progressive Blickparese durch Ihre Anzeichen und Symptome diagnostiziert wird, notieren Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen, alle wichtigen Spannungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Stellen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, mit Ihnen zu kommen, falls möglich. Manchmal kann es schwierig sein, alle von den Informationen, die Sie während eines Termins erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.

Vorbereiten einer Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Für progressive Blickparese, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Wie funktioniert progressive Blickparese Regel Fortschritt?
  • Werde ich irgendwann müssen Langzeitpflege?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie mir?
  • Welche Arten von Nebenwirkungen kann ich von der Behandlung erwarten?
  • Wenn die Behandlung nicht funktioniert oder nicht mehr funktioniert, habe ich weitere Optionen?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten diese Bedingungen zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Beschränkungen für meine Tätigkeit?
  • Gibt es eine generische Alternative zu dem Medikament bei Ihnen für mich Verschreibung sind?
  • Gibt es irgendwelche Informationsbroschüren oder Websites, die Sie empfehlen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins bitten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen. Er oder sie kann fragen:

  • Haben Sie Probleme mit dem Gleichgewicht oder zu Fuß erlebt?
  • Finden Sie es schwierig, unten sehen Sie? Zum Beispiel können Sie sehen, wenn Sie Ihren Teller essen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten beim Sprechen oder Schlucken?
  • Haben Sie Ihre Bewegungen fühlte sich steif oder wackelig?
  • Haben Sie irgendwelche beunruhigenden Stimmungsschwankungen erlebt?
  • Wann hast du diese Symptome?
  • Diese Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Gibt es etwas scheint verbessern oder verschlechtern diese Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, Behandlungen haben Sie versucht?

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Arzt Diagnosen progressive Blickparese durch die Identifizierung der Störung die wichtigsten Zeichen - Probleme mit dem Gleichgewicht und Gehen und Schwierigkeiten beim Bewegen Sie Ihre Augen, vor allem nach unten - und Ausschluss anderer Erkrankungen ähnlich.

Progressive supranukleäre Lähmung kann schwierig zu diagnostizieren, weil einige Anzeichen und Symptome, wie z. B. Steifigkeit, Bewegung Schwierigkeiten und Veränderungen in der Stimmung oder Persönlichkeit, ähnlich wie bei der Parkinson-Krankheit und Demenz. In der Tat, wegen seiner Ähnlichkeit mit der Parkinson-Krankheit, ist es als "Parkinson-Plus-Syndrom." Anzeichen dafür, dass Sie progressive Blickparese anstatt Parkinson-Krankheit sind ein Mangel an Schütteln (Zittern) und ein schlechtes Ansprechen auf Parkinson-Medikamente wie Levodopa.

Vorbereitung für den Termin. Eine Unfähigkeit, die Augen richtig zielen.
Vorbereitung für den Termin. Eine Unfähigkeit, die Augen richtig zielen.

Magnetic Resonance Imaging (MRI) kann hilfreich sein, da Schrumpfung bestimmter Regionen des Gehirns progressive Blickparese geben kann, wenn mehr als nur ein MRT benötigt wird, um eine Diagnose zu bestätigen.

Obwohl eine Diagnose durch diese Evaluierung vorgenommen werden können, die derzeit die einzige definitive Weg, um festzustellen, ob eine Person progressive Blickparese hat, ist durch ein Gehirn Autopsie. Dies ist wichtig, da andere Erkrankungen imitieren kann manchmal die Symptome der fortschreitenden Lähmung. Studien sind im Gange, um medizinische Tests, die bei der Diagnose progressive Blickparese entwickeln kann.

Behandlungen und Medikamente

Keine Heilung besteht für progressive Blickparese. Allerdings können bestimmte Medikamente und andere Maßnahmen zur Verbesserung der einige Symptome dieser Erkrankung.

Medikamente

  • . Parkinson-Krankheit Medikamente Diese umfassen Carbidopa-Levodopa (Sinemet, Parcopa), Dopaminagonisten und Amantadin, die Dopamin-Spiegel zu erhöhen - eine Chemikalie, die Signale überträgt zwischen den Bereichen des Gehirns, um glatte, kontrollierte Muskelbewegungen zu ermöglichen. Diese Medikamente können dazu beitragen, Langsamkeit, Steifigkeit und Balance-Probleme für einige Menschen. Allerdings ist die Wirksamkeit der Medikamente begrenzt und in der Regel vorübergehend, Dauer ca. zwei bis drei Jahren.
  • Bestimmte Antidepressiva. Antidepressiva, darunter Fluoxetin (Prozac), Imipramin (Tofranil) und Amitriptylin, kann zur Verbesserung der Symptome der progressiven Blickparese. Wie sie dies tun, ist nicht bekannt; die Vorteile scheinen nicht, um ihre Fähigkeit zur Behandlung von Depressionen zusammenhängen.
  • Botulinum-Toxin (Botox). Dieses gereinigte Form von Botulinumtoxin kann in die Muskeln oder Gewebe um die Augen injiziert werden. Wenn in kleinen Dosen in bestimmte Muskeln injiziert, blockiert Botox die chemischen Signale, die Muskeln bewirken Vertrag, der Augenlid Spasmen verbessern können.
  • Experimentelle Drogen. Forscher untersuchen die Wirksamkeit verschiedener Medikamente bei der Behandlung von progressiver Blickparese, insbesondere das Nahrungsergänzungsmittel Coenzym Q-10. Eine kleine Studie zeigte bescheidenen Erfolg für dieses verschreibungspflichtige Medikament zur Verbesserung der Anzeichen dieser Erkrankung. Andere Medikamente in der Erprobung sind Lithium, Valproinsäure und davunetide.

Therapien

  • Brillen mit bi-oder Prismen. Diese Hilfen können dazu beitragen, Probleme mit der Suche nach unten.
  • Sprach-und Schluckstörungen Auswertungen. Durch eine Logopädin durchgeführt wird, kann diese Auswertungen helfen dem Therapeuten beraten Sie bei sicherer Schlucken Techniken.
  • Physikalische Therapie und Ergotherapie. Diese Therapien können helfen, das Gleichgewicht zu verbessern, um Stürze zu vermeiden und sich mit Aktivitäten des täglichen Lebens zu helfen.

Lifestyle und Hausmittel

Um die Auswirkungen der fortschreitenden Blickparese minimieren, können Sie bestimmte Schritte zu Hause einnehmen. Dazu können gehören:

  • Augentropfen. Augentropfen lindern trockene Augen, die als Folge von Problemen auftreten können blinken kann. Es kann auch hilfreich sein für persistente Reißen.
  • Herbst-Vermeidung Hilfsmittel. Installieren Haltegriffen in Fluren und Bädern oder mit einer Gehhilfe, die den gewichteten können Ihnen helfen, Stürze vermeiden. Making Home Modifikationen, wie das Entfernen von Teppichen streuen oder andere Gegenstände, die schwer zu suchen, ohne nach unten zu sehen, kann auch mit dem Gleichgewicht und Sehstörungen zu helfen. Wenn möglich, vermeiden Treppensteigen.

Der Umgang und die Unterstützung

Leben mit einer chronischen Erkrankung kann schwierig sein, und es ist normal zu fühlen, wütend, deprimiert oder entmutigt zu Zeiten. Progressive Blickparese stellt besondere Probleme, weil es Veränderungen in Ihrem Gehirn, die Sie sich ängstlich oder lachen oder weinen ohne Grund machen kann. Progressive Blickparese können auch extrem frustrierend, wie Gehen, Sprechen und sogar das Essen schwieriger geworden.

Die gute Nachricht ist, dass es Schritte, die Sie ergreifen können, um den Stress des Lebens mit progressiver Blickparese verwalten. Betrachten Sie diese Vorschläge:

  • Informieren Sie sich über Ihre Krankheit. Erfahren Sie, wie die Krankheit fortschreitet, Ihre Prognose und Ihre Behandlungsmöglichkeiten und ihre Nebenwirkungen. Je mehr Sie wissen, desto aktiver können Sie in Ihre eigene Versorgung sein. Neben Gesprächen mit dem medizinischen Fachpersonal, für Bücher und Informationen im Internet zu suchen, einschließlich der Websites der verschiedenen progressive Blickparese Organisationen.
  • Seien Sie proaktiv Obwohl Sie oft fühlen sich ängstlich oder entmutigt, lassen Sie sich nicht andere -. Einschließlich Ihre Familie und Ihre Ärzte - wichtige Entscheidungen für Sie. Nehmen Sie eine aktive Rolle in der Behandlung.
  • Achten Sie auf eine starke Support-System. Starke Beziehungen sind im Umgang mit chronischen Erkrankungen von entscheidender Bedeutung. Obwohl Freunde und Familie Ihren besten Verbündeten sein kann, kann das Verständnis für Menschen, die das, was Sie durchmachen wissen besonders hilfreich sein. Selbsthilfegruppen sind nicht jedermanns Sache, aber für viele Menschen, sie können eine gute Ressource für praktische Informationen sein. Sie können auch feststellen, dass Sie dauerhafte Bindungen entwickeln mit Menschen, die durch die gleichen Erfahrungen wie du gehst. Selbsthilfegruppen können auch für die Familien von Menschen mit progressiver Blickparese existieren. Um über Selbsthilfegruppen in Ihrer Gemeinde zu lernen, mit Ihrem Arzt, einem Sozialarbeiter oder einem örtlichen öffentlichen Gesundheit Krankenschwester reden.
  • Pflegen Sie eine gute Kommunikation mit Ihrem Partner und Support-System. Es ist wichtig, offen über Ihre Gefühle, vor allem, wenn es um das Leben mit progressiver Blickparese kommt. Die Krankheit kann sich auf Ihr Leben und das Leben Ihrer Lieben in einer Reihe von Möglichkeiten. Stimmung und Veränderungen der Persönlichkeit oder unangemessenes Verhalten, wie plötzliche Ausbrüche von Lachen oder Weinen, kann die Kommunikation schwierig. Es ist am besten, wenn Sie ehrlich reden können über diese Änderungen. Die Höhe der Versorgung einer Person mit progressiver Blickparese muss auch oft ein Problem. Weil es länger dauern kann, um gewöhnliche Aufgaben zu tun, könnte Ihr Partner oder der Familie helfen wollen. Aber möchten Sie vielleicht so unabhängig wie möglich zu bleiben. Sie müssen sie wissen zu lassen, wenn Sie Hilfe benötigen und wenn Sie nicht tun.

Am wichtigsten ist, versuchen, offen sprechen Sie über Ihre Gefühle und Sorgen. Verdrängte Gefühle können sich schädlich auf Ihre unmittelbare Wohlbefinden und langfristig die Gesundheit. Falls erforderlich, besprechen Sie Ihre Probleme mit Ihrem Arzt oder Berater.

Für die Pflegeperson
Pflege für jemanden mit progressiver Blickparese kann schwierig sein, körperlich und emotional für eine Pflegekraft. Es ist nicht leicht, Aufgaben zu jonglieren, wie Sie zu den ständig schwankenden Stimmungen und körperlichen Bedürfnisse, die diese Bedingung begleiten anzupassen versuchen. Denken Sie daran, dass die Stimmungen und körperlichen Fähigkeiten von jemandem mit progressiver Blickparese - wie Gehen, Schreiben und Essen - kann von Stunde zu Stunde ändern und stehen nicht unter ihrer bewussten Kontrolle. Nörgeln oder schreien in der Regel nur noch schlimmer macht. Seien Sie bereit, um die Vorteile der "guten" Zeiten zu nehmen, und diese Zeit nutzen, um aus, eine Dusche nehmen oder sich auf andere Weise. Die Pflege von sich selbst hilft euch beide.