Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit

Autositz Sicherheit: Vermeiden Sie häufige Fehler 10

Autositz Sicherheit ist kein Kinderspiel. Verstehen 10 häufigsten Fehler Eltern machen, wenn die Installation und Verwendung Autositze.

Autositz Sicherheit ist für den Schutz Ihres Kindes während der Reise, aber zu wissen, wie man sicher installieren einen Autositz anschnallen und Ihr Kind, wie er oder sie wächst kann schwierig sein, von entscheidender Bedeutung. Schauen Sie sich 10 häufigsten Fehler Eltern machen oft, wenn es um Sicherheit geht Autositz - und wie man sie vermeidet.

Nr. 1: immer einen gebrauchten Autositz ohne die Erforschung ihrer Geschichte

Wenn Sie erwägen, einen gebrauchten Autositz für Ihr Kind, stellen Sie sicher, dass der Autositz:

  • Kommt mit Anweisungen und einem Label, das die Herstellung Datum und Modell-Nummer
  • Wurde nicht zurückgerufen
  • Ist es nicht mehr als 6 Jahre alt
  • Hat keine sichtbaren Schäden oder fehlende Teile
  • War noch nie in einer mittelschweren oder schweren Crash gewesen

Wenn Sie nicht wissen, der Autositz der Geschichte, benutzen Sie es nicht.

Nr. 2: Platzieren Sie den Autositz in der falschen Stelle

Der sicherste Platz für Ihr Kind Autositz ist die Rückbank, weit weg vom aktiven Airbags. Wenn die Auto-Kindersitz auf dem Beifahrersitz und den Airbag aufbläst platziert wird, könnte es traf die Rückseite einer nach hinten gerichteten Kindersitz - genau dort, wo Ihr Kind ist der Kopf - und verursachen eine schwere oder tödliche Verletzungen verursachen. Ein Kind, das in einer nach vorne gerichteten Kindersitz reitet könnte auch durch einen Airbag verletzt werden. Wenn es notwendig ist, damit ein Kind in einem Fahrzeug mit nur einer Sitzreihe reisen, deaktivieren Sie die Front-Airbags oder installieren Sie einen Netzschalter auf Airbags bei einem Crash zu verhindern.

Wenn Sie nur eine Platzierung Autositz sind auf dem Rücksitz, installieren Sie es in der Mitte des Sitzes - wenn möglich - anstatt neben einer Tür, um die Gefahr von Verletzungen bei einem Unfall zu minimieren.

Nr. 3: Verwendung der Autositz als Ersatz Krippe

Ein Autositz ist entworfen, um Ihr Kind während der Reise zu schützen. Es ist nicht für den Einsatz als Ersatz Krippe in Ihrem Hause. A 2009 Studie zeigte, dass aufrecht sitzend in einem Autositz vielleicht eines Neugeborenen die Brust komprimieren und führen zu niedrigeren Konzentrationen von Sauerstoff. Auch leichte Obstruktion der Atemwege beeinträchtigen können die Entwicklung eines Kindes. Sitzen in einem Autositz für längere Zeit kann auch auf die Entwicklung einer flachen Stelle auf der Rückseite der Kopf Ihres Babys beitragen und verschlechtern gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) - eine chronische Magen-Krankheit. Darüber hinaus kann ein Kind leicht durch Herausfallen aus einem unsachgemäß verwendet Autositz oder im Sitzen auf einem Autositz, die von einer erhöhten Oberfläche wie einen Tisch oder Theke fällt verletzt werden. Obwohl es unerlässlich ist, um Ihr Kind in einem Autositz während der Fahrt anschnallen, nicht lassen Sie Ihr Kind schlafen oder entspannen Sie sich im Auto-Kindersitz für längere Zeit aus dem Auto.

Nr. 4: falsch Anschnallen Ihres Kindes

Es kann zunächst schwierig, richtig anschnallen ein Kind in einem Autositz. Bevor Sie den Sitz installieren, lesen Sie die Anweisungen des Herstellers und den Abschnitt über die Autositze in den Fahrzeugpapieren Anleitung. Stellen Sie sicher, der Sitz fest gesichert ist - so dass nicht mehr als ein Zoll der Bewegung von Seite zu Seite oder von vorne nach hinten, wenn an der Unterseite in der Nähe der Befestigungspunkte begriffen - und in die richtige Richtung.

Wenn Sie ein Kind nur Sitz oder ein Cabrio Sitz in der nach hinten gerichteten Position sind, sollten Sie diese Tipps beachten:

  • Verwenden Sie die Gurtschlitze in den Autositz in der Bedienungsanleitung, in der Regel diejenigen, auf oder unter die Schultern des Kindes beschrieben.
  • Setzen Sie den Kabelbaum oder Brust Clip sogar mit Ihrem Kind den Achseln - nicht der Bauch oder Hals. Achten Sie darauf, die Gurte und Kabelbaum liegen flach auf der Brust des Kindes und über seine oder ihre Hüften ohne schlaff.

Positionieren Sie den Autositz der Tragegriff nach den Anweisungen des Herstellers.

Nr. 5: Liegen Sie Ihr Kind auf die falsche Winkel

In der nach hinten gerichteten Position, Lehnenneigung der Autositz nach den Anweisungen des Herstellers, so dass Ihr Kind den Kopf nicht tut Flop vorn. Viele Plätze sind Winkel Indikatoren oder Einsteller. Sie können auch einen Platz eng gerollte Handtuch unter dem Sitz des vorderen Kante, den richtigen Winkel zu erzielen.

Um zu verhindern, krumm, Ort eng gerollte Babydecken neben Ihrem Neugeborenen. Falls nötig, eine gerollte Waschlappen zwischen dem Schrittgurt und Ihr Baby slouching verhindern. Verwenden Sie keine zusätzlichen Produkte, sofern sie mit dem Autositz oder vom Hersteller kam.

Siehe auch

Autositz Sicherheit: Vermeiden Sie häufige Fehler 10

Nr. 6: Auf dem Weg zu einer nach vorne weisenden Autositz zu früh

Widerstehen Sie dem Drang, Ihre Autokindersitz in die nach vorn gerichteten Position zu bringen, nur damit du seine oder ihr Lächeln in Ihrem Rückspiegel sehen können. Reiten nach hinten weisenden wird empfohlen, bis ein Kind im Alter von 2 erreicht oder das höchste Gewicht - in der Regel mindestens 35 Pfund (ca. 16 kg) - oder die Höhe von dem Autositz Hersteller erlaubt. Sie können mit einem Cabrio Sitz, mit dem nach hinten gerichteten oder nach vorne und in der Regel eine höhere hinten gerichteten Gewicht und Höhenbegrenzung als ein Säugling nur Sitz kann oder Wechsel von einem Kleinkind-Sitz nur mit dem Cabriolet Vielfalt als Ihre beginnen Baby wächst.

Wenn Ihr Kind im Alter von 2 oder die nach hinten gerichteten Gewicht oder Höhenbegrenzung der Wandelanleihe Sitz erreicht hat, können Sie den Sitz nach vorne zu stellen. Wenn Sie den Schalter:

  • Installieren Sie den Autositz auf dem Rücksitz nach den Anweisungen des Herstellers, entweder mit dem Sicherheitsgurt oder Lower Anchors und Halteseile für Kinder (Latch)-System.
  • Verwenden Sie den Haltegurt - ein Gurt, der an die Spitze des Sitzes hakt und hängt an einem Anker in das Fahrzeug - für zusätzliche Stabilität.
  • Stellen Sie die Gurte, so dass sie bei oder über Ihr Kind die Schultern sind eingefädelt. Stellen Sie sicher, das Geschirr passt genau.

Nr. 7: Dressing Ihr Kind in sperrige Oberbekleidung

Gurte vielleicht nicht genug Schutz bieten über ein Baby sperrige Oberbekleidung. Wenn es kalt ist, kleiden Sie Ihr Baby in einer leichten Jacke und Hut. Buckle den Gurt fest und dann stecken eine Decke um Ihr Baby für Wärme. Speichern Sie die sperrige Oberbekleidung für draußen.

Nr. 8: Auf dem Weg zu einer Sitzerhöhung zu früh

Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Autositz Sicherheit: Vermeiden 10 häufigsten Fehler.
Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Autositz Sicherheit: Vermeiden 10 häufigsten Fehler.

Ältere Kinder brauchen Sitzerhöhungen einen Sicherheitsgurt für Erwachsene fit richtig helfen. Sie können aus einem Autositz auf einen Kindersitz wechseln, wenn Ihr Kind das höchste Gewicht gekrönt hat - typisch 40 bis 80 Pfund (18 bis 36 Kilogramm) - oder der Höhe nach dem Autositz Hersteller erlaubt. Bedenken Sie jedoch, dass Ihr Kind am sichersten ist noch in einem Autositz mit einem Gurt für so lange wie möglich.

Nr. 9: falsch mit einer Sitzerhöhung

Nie ein Lap-Band nur - Booster Sitze müssen mit einer Rundenzeit und Schultergurt verwendet werden. Stellen Sie sicher, der Beckengurt liegt niedrig und gemütlich über Ihr Kind die Oberschenkel, und dass der Schultergurt überquert die Mitte Ihres Kindes Brust und Schulter.

Einige Sitzerhöhungen kommen ohne Rücken. Nie ein Lap-Band nur - rückenfreie Sitzerhöhungen muss auch mit einer Rundenzeit und Schultergurt verwendet werden. Wenn Ihr Fahrzeug hat eine niedrige Rückenlehnen oder nicht über eine Kopfstütze mit Ihrem Kind Kopf und Nacken bei einem Unfall zu schützen, sollten Sie einen High-Back Booster, die Ihr Kind in Größe und Gewicht passt.

Nr. 10: Verwendung der Fahrzeug-Sicherheitsgurt zu früh

Die meisten Kinder können sicher verwenden einen Sicherheitsgurt für Erwachsene irgendwann im Alter zwischen 8 und 12. Hier ist, wie Sie wissen, dass Ihr Kind bereit ist:

  • Ihr Kind erreicht eine Höhe von 4 Fuß 9 Zoll (knapp 1,5 Meter).
  • Ihr Kind sitzt gegen die Rückenlehne des Sitzes mit seinem oder ihrem gebeugten Knien bequem am Rand des Sitzes - und kann auf diese Weise für die gesamte Reise bleiben.
  • Der Beckengurt liegt flach und eng anliegend über Ihr Kind die Oberschenkel, und der Schultergurt ruht auf der Mitte Ihres Kindes Schulter und Brust - und nicht auf den Hals oder Gesicht.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind nicht stecken Sie den Schultergurt unter seinen oder ihren Arm oder hinter dem Rücken. Denken Sie daran, ist die Rückbank der sicherste Platz für Kinder unter 13 Jahren.

Wenn Sie Fragen zu Kind Insassensicherheit Gesetze oder brauchen Hilfe bei der Installation eines Autositzes, die Teilnahme an einem lokalen Autositz Klinik oder Inspektion Veranstaltung. Sie können auch mit der National Highway Traffic Safety Administration Check für Hilfe bei der Suche eines Autositzes Prüfstation.

Siehe auch