Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit

Zahnen: Tipps für beruhigende wunde Zahnfleisch

Ist Ihr Baby Kinderkrankheiten halten Sie nachts? verstehen, wie man wunde Zahnfleisch und Pflege für Ihr Baby neue Zähne zu beruhigen.

Sabbern, Verschrobenheit und Tränen können Kinderkrankheiten eine Tortur für Eltern und Babys gleichermaßen. Hier ist Hilfe Schmerzlinderung - für Sie beide.

Was ist typisch?

Obwohl Timing ist sehr unterschiedlich, oft Babys beginnen Kinderkrankheiten von über Alter 6 Monaten. Die beiden unteren vorderen Zähne (untere mittlere Schneidezähne) sind in der Regel an erster Stelle erscheint, von den beiden oberen Frontzähne (oberen mittleren Schneidezähne) gefolgt.

Klassische Anzeichen und Symptome von Kinderkrankheiten sind:

  • Sabbern
  • Kauen auf feste Gegenstände
  • Reizbarkeit oder crankiness
  • Sore oder empfindliches Zahnfleisch

Viele Eltern vermuten, dass Kinderkrankheiten Ursachen Fieber und Durchfall, aber die Forscher sagen, das ist nicht wahr. Zahnen kann Anzeichen und Symptome im Mund und Zahnfleisch - aber nicht an anderer Stelle im Körper.

Was ist der beste Weg, um wunde Zahnfleisch zu beruhigen?

Wenn Ihr Baby Kinderkrankheiten scheint unangenehm, sollten Sie diese einfachen Tipps:

  • Reiben Sie Ihre Babys Zahnfleisch. Verwenden Sie eine saubere Finger befeuchtet Gaze oder feuchten Waschlappen, um Ihr Baby das Zahnfleisch massieren. Der Druck kann einfach Ihre Babys Beschwerden.
  • Verschenken Sie einen Beißring. Versuchen Sie eine Firma Gummi. Die mit Flüssigkeit gefüllte Sorte vielleicht unter dem Druck Ihres Babys kauen brechen. Wenn eine Flasche scheint den Trick zu tun, füllen es mit Wasser. Längerer Kontakt mit der Zucker aus der Formel, Milch oder Saft trägt zu Karies.
  • Halten Sie es cool. Ein kalter Waschlappen oder gekühlt Beißring kann auf eines Babys Zahnfleisch beruhigend sein. Geben Sie nicht auf Ihr Baby eine gefrorene Beißring, jedoch. Kontakt mit extremer Kälte kann schädlich sein.
  • Versuchen Sie harte Lebensmittel Wenn Ihr Baby feste Nahrung, könnte man etwas Essbares für nagt bieten -. Wie eine geschälte und gekühlt Gurke oder Karotte. Halten Sie ein wachsames Auge auf Ihr Kind jedoch. Alle Stücke, die abbrechen könnten eine Erstickungsgefahr darstellen.
  • Trocknen Sie die sabbern. Übermäßiger Speichelfluss ist Teil des Zahnen. Um Hautreizungen zu vermeiden, sollten Sie ein sauberes Tuch bereit, um Ihr Baby Kinn trocknen.
  • Versuchen Sie, ein Over-the-counter Heilmittel. Wenn Ihr Baby ist besonders verschroben, Paracetamol (Tylenol, ua) oder Ibuprofen (Advil, Motrin, ua) helfen könnte. Vermeiden Sie Medikamente, die die Kinderkrankheiten Schmerzmittel Benzocain enthalten. Eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung, die die Menge an Sauerstoff im Blut reduziert - Benzocaine Produkte sind mit Methämoglobinämie in Verbindung gebracht.

Siehe auch

Zahnen: Tipps für beruhigende wunde Zahnfleisch

Muss ich den Arzt rufen?

Zahnen kann in der Regel zu Hause behandelt werden. Kontaktieren Sie den Arzt, wenn Ihr Baby entwickelt ein Fieber, scheint besonders unangenehm, oder hat andere Anzeichen oder Symptome einer Krankheit - wie Fieber oder Durchfall.

Wie kann ich für mein Baby neue Zähne kümmern?

Idealerweise haben Sie läuft einem sauberen, feuchten Waschlappen über Ihre Babys Zahnfleisch jeden Tag. Wenn nicht, ist jetzt eine gute Zeit, um zu starten. Der Waschlappen können Bakterien aus dem Aufbau in den Mund Ihres Babys zu halten. Wenn Ihr Baby die ersten Zähne erscheinen, zu einer kleinen, weichen Zahnbürste wechseln. Die European Dental Association sagt, es gibt keine Notwendigkeit, Zahnpasta verwenden. Wasser ist alles, was Sie benötigen, bis Ihr Kind lernt zu spucken - ca. 2 Jahre alt.

Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Reiben Sie Ihre Babys Zahnfleisch.
Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Reiben Sie Ihre Babys Zahnfleisch.

Es ist auch Zeit, um über regelmäßige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen denken. Die European Dental Association und der European Academy of Pediatric Dentistry empfehlen Planung ein Kind das erste Zahnarztbesuch nach dem ersten Zahn ausbricht und nicht später als seinen ersten Geburtstag. Ihr Baby Zähne und Zahnfleisch auch bei gut-baby Vorsorgeuntersuchungen untersucht werden. Denken Sie daran, hilft regelmäßige Zahnpflege Kindheit die Weichen für eine Lebensdauer von gesunden Zähnen und Zahnfleisch.

Siehe auch