Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit

Pflege des Neugeborenen: 10 Tipps für gestresste Eltern

Rund um die Uhr Pflege des Neugeborenen kann Ihr Leben auf den Kopf stellen. Verwenden Sie diese praktische Strategien, um den neuen Stress in Ihrem Leben zu bewältigen.

Ein neugeborenes bringen kann ein Wirbelwind von Aktivität und Bewegung in Ihr Leben - und viel Stress und Müdigkeit. Ob Sie zum ersten Mal Eltern oder ein erfahrener Veteran sind, erwägen 10 praktische Tipps, um Stress unter Kontrolle zu halten.

1. Pass auf dich auf

Widerstehen Sie dem Drang zu Koffein wie eine große Lebensmittel-Gruppe oder ein Ersatz für Schlaf zählen.

Stattdessen essen eine gesunde Ernährung, viel Wasser trinken und etwas frische Luft. Schlafen, wenn das Baby schläft - und erarbeiten einen Zeitplan Nacht mit Ihrem Partner, dass Sie beide, um sich auszuruhen und für das Baby kümmern können. Tun Sie etwas genießen Sie jeden Tag, entweder mit dem Baby oder auf eigene Faust.

Gute Gewohnheiten wird Ihnen helfen, die Energie, die Sie brauchen, um Ihr Neugeborenes zu kümmern.

2. Stellen Sie besuchen Regeln

Freunde und Lieben kommen könnte, aus der Versenkung zu Ihrem Neugeborenen zu bewundern. Lassen Sie sie wissen, an welchen Tagen am besten funktionieren und wie viel Zeit haben Sie für einen Besuch.

Bestehen Sie darauf, dass die Besucher ihre Hände zu waschen, bevor das Baby, und fragen Sie jemanden, der krank zu Hause bleiben ist.

Scheuen Sie sich nicht beiseite zu legen Ihre Umgangsformen, entweder. Lassen Sie vertrauenswürdige Besucher Pflege für das Baby, während Sie einige dringend benötigte Ruhe zu bekommen.

3. Go with the flow

Planen Sie genug Zeit jeden Tag für die Pflege-Sitzungen, Nickerchen und Weinkrämpfe. Halten geplanten Aktivitäten auf ein Minimum. Wenn Sie den Kopf aus benötigen, geben Sie sich mehr Zeit, um Ihre Vorräte packen und ändern Sie die unvermeidlichen out-the-door schmutzige Windel.

4. Erwarten Sie eine Achterbahn der Gefühle

Sie könnten von anbetenden Ihr Baby und bestaunen winzigen Finger und Zehen zu trauern Ihren Verlust der Unabhängigkeit und sich Gedanken über Ihre Fähigkeit, für ein Neugeborenes, die alle in dem Raum einer einzigen Windel wechseln kümmern zu gehen.

Die Chancen stehen gut, Sie und Ihr Partner sind beide müde und ängstlich als gut.

Wie eine angespannte Haushaltslage oder Schwierigkeiten beruhigt das Baby - Um Ihnen zu helfen in Verbindung zu bleiben, über das, was stört Sie zu sprechen. Ein gemeinsames Lachen helfen könnte die Stimmung aufhellen.

5. Entspannen Sie Ihre Standards

Verstecken Sie die Besen und verlassen Wollmäuse, wo sie liegen. Bewahren Sie saubere Kleidung in den Wäschekorb - oder in Stapeln auf dem Boden - bis Sie sie benötigen. Reinigen Sie das Bad mit einer frischen Windel wischen. Servieren Müsli und Erdnussbutter Toast zum Abendessen, wenn Sie zu müde, um eine eher traditionelle Mahlzeit zuzubereiten sind.

Siehe auch

Pflege des Neugeborenen: 10 Tipps für gestresste Eltern

6. Raus aus dem Haus

Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Pflege des Neugeborenen: 10 Tipps für gestresste Eltern.
Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Pflege des Neugeborenen: 10 Tipps für gestresste Eltern.

Wenn Sie vorhaben, Stir-verrückt mit einem Neugeborenen pingelig, werfen Sie das Kind für einen Spaziergang. Wenn Sie können, lassen Sie eine Person Ihres Vertrauens zu übernehmen für eine Weile.

7. Akzeptieren Sie eine helfende Hand

Wenn Freunde und Angehörigen zu helfen, bieten, nehmen sie auf sie. Schlagen Sie mit dem Baby, Falten der Wäsche oder Laufen ein paar Besorgungen - was würde Ihnen helfen, die meisten.

8. Pflegen andere Beziehungen

Ihr Neugeborenes braucht Ihre Liebe und Aufmerksamkeit, aber Sie werden nicht zulassen, Ihr Baby durch die Zeit mit anderen.

Wenn Sie andere Kinder haben, beiseite one-on-one Zeit mit jedem von ihnen. Planen Sie Termine mit Ihrem Partner. Treffen Sie einen Freund zum Mittagessen oder einem Film.

9. Halten Sie Ihre Perspektive

Die neugeborenen Tagen wird nicht lange dauern. Schritt zurück und schätzen die Zeit, selbst inmitten des Chaos.

10. Wissen, wann man zusätzliche Hilfe zu suchen

Elternschaft ist eine Herausforderung, auch an einem guten Tag. Wenn Sie depressiv sind oder Sie Probleme haben, sich an das Leben mit einem Neugeborenen, fragen Sie Ihren Arzt oder ein psychisches Anbieter.

Lernen, um die neuen Stress in Ihrem Leben umgehen kann helfen, genießen Sie die Reichtümer Elternschaft zu bieten hat.

Siehe auch