Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit

Muttermilch Lagerung: Gebote und Verbote

Muttermilch Lagerung kann verwirrend sein. Befolgen Sie diese praktische Tipps zur Auswahl Container, Einfrieren der Muttermilch, Auftauen Muttermilch und vieles mehr.

Wenn Sie stillen Ihr Baby und gehen zurück an die Arbeit oder auf der Suche nach mehr Flexibilität, sind Sie wahrscheinlich erwägen, mit einer Milchpumpe. Sobald Sie Pumpen beginnen, ist es wichtig zu wissen, wie man sicher und richtig lagern Ihre abgepumpte Milch. Betrachten Sie diese Gebote und Verbote für die Muttermilch Lagerung.

Welche Art von Behälter sollte ich nutzen, um abgepumpte Muttermilch lagern?

Bevor Ausdruck oder Umgang mit Muttermilch, waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser. Dann speichern Sie die abgepumpte Milch in einem sauberen, verschlossenen Glas oder Hartplastik-Container. Sie können auch spezielle Plastiktüten für Milch Sammlung und Lagerung konzipiert. Beachten Sie, dass die Muttermilch Lagerung Taschen sind in der Regel nicht für die langfristige Lagerung empfohlen, weil sie hineinfließen könnte, auslaufen und verunreinigt werden leichter als Hartschalen-Containern. Für zusätzlichen Schutz können Sie die Beutel in einem harten Kunststoff Lagerbehälter für Lebensmittel mit einem dicht verschlossenen Deckel platzieren. Auch könnten bestimmte Komponenten der Muttermilch zu den weichen Plastiktüten während der langfristigen Lagerung Muttermilch, die Ihr Baby mit essentiellen Nährstoffen könnte berauben haften.

Bewahren Sie keine Muttermilch in Einwegflasche Liner oder Plastiktüten für den allgemeinen Gebrauch im Haushalt konzipiert.

Was ist der beste Weg, abgepumpte Muttermilch lagern?

Mit wasserdichten Etiketten und Tinte, beschriften jeden Container mit dem Datum, das Sie äußerte die Muttermilch über. Wenn Sie die Speicherung abgepumpte Milch sehen Sie Ihr Baby Betreuungseinrichtung, fügen Sie den Namen Ihres Babys auf dem Etikett. Legen Sie die Behälter in der Rückseite des Kühl-oder Gefrierschrank, wo die Temperatur ist der coolste. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Kühlschrank oder Gefrierschrank, speichern Sie die Milch in einem Kühler oder isolierte Tasche, bis Sie die Milch in den Kühlschrank oder Gefrierschrank übertragen können.

Um den Abfall zu minimieren, füllen einzelnen Behälter mit der Menge an Milch für Ihr Baby eine Fütterung benötigen. Sie könnten mit 2 bis 4 Unzen (59-118 Milliliter) beginnen und dann nach Bedarf anpassen. Sehen Sie sich auch die Speicherung kleinere Portionen - 1-2 Unzen (30 bis 59 Milliliter) - für unerwartete Situationen oder Verzögerungen in regelmäßigen Fütterungen. Beachten Sie, dass die Muttermilch als es friert erweitert, also nicht füllen Container bis zum Rand.

Kann ich frisch abgepumpte Milch zu bereits gespeicherten Milch?

Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Muttermilch Lagerung: Gebote und Verbote.
Säuglings-und Kindernahrung Gesundheit. Muttermilch Lagerung: Gebote und Verbote.

Sie können frisch abgepumpte Milch gekühlten oder gefrorenen Milch ausgedrückt Sie früher am gleichen Tag hinzuzufügen. Allerdings sollten Sie gründlich abkühlen die frisch abgepumpte Milch im Kühlschrank oder einem Kühler mit Eis-Packs, bevor Sie es vorher gekühlt oder gefroren Milch. Fügen Sie keine warmen Muttermilch auf eingefrorene Muttermilch, weil es dafür sorgt das gefrorene Milch teilweise auftauen. Halten Sie die Milch an verschiedenen Tagen in getrennten Behältern ausgedrückt.

Siehe auch

Muttermilch Lagerung: Gebote und Verbote

Wie lange dauert abgepumpte Milch zu halten?

Wie lange können Sie sicher zu halten abgepumpte Muttermilch hängt von der Art der Speicherung. Betrachten Sie diese allgemeinen Richtlinien für gesunde Säuglinge:

  • Raumtemperatur. Frisch abgepumpte Milch kann bei Raumtemperatur aufbewahrt werden für bis zu sechs Stunden. Wenn Sie nicht verwenden, dass die Milch schnell oder das Zimmer ist besonders warm, übertragen die Milch auf einem isolierten Kühler, Kühl-oder Gefrierschrank.
  • Isolierte Kühltasche. Frisch abgepumpte Milch kann in einem isolierten Kühler mit Eis-Packs für bis zu einen Tag gelagert werden. Dann nutzen Sie die Milch oder übertragen Sie die Behälter in den Kühlschrank oder Gefrierschrank.
  • . Nicht die Tür - - für bis zu fünf bis acht Tage Kühlschrank frisch abgepumpte Milch kann in der Rückseite des Kühlschranks gelagert werden.
  • Gefrierschrank. Frisch abgepumpte Milch kann in einem Standard-Kühlschrank mit Gefrierfach für bis zu drei bis sechs Monaten und in einer Gefriertruhe für bis zu sechs bis 12 Monate gespeichert werden. Legen Sie die Milch in den Rücken der Tiefkühltruhe - nicht die Tür.

Abgepumpte Milch ist ein idealer Weg, um Ihr Baby zu ernähren, wenn Sie getrennt sind. Dennoch lassen einige Forschungsarbeiten, dass je länger man Muttermilch speichern - ob im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe - desto größer ist der Verlust an Vitamin C in der Milch. Andere Studien haben gezeigt, dass die Kälte länger als zwei Tage könnten die Bakterien-Tötung Eigenschaften der Muttermilch und langfristige Gefriermaschinespeicher reduzieren könnte die Qualität von Fett in der Muttermilch zu senken. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Muttermilch, wenn ein Baby ein Neugeborenes nicht als vollständig erfüllen die gleichen Bedürfnisse Ihres Babys, wenn er oder sie ist älter ausgedrückt.

Denken Sie daran, dass die Lagerung Leitlinien könnten für Frühgeborenen, kranken oder hospitalisierten Säuglingen unterscheiden.

Wie kann ich auftauen gefrorener Muttermilch?

Tauen Sie das älteste Milch zuerst. Einfach den gefrorenen Behälter im Kühlschrank in der Nacht, bevor Sie es verwenden wollen. Sie können auch sanft erwärmen Sie die Milch, indem Sie ihn unter fließendem warmem Wasser oder in eine Schüssel mit warmem Wasser. Vor dem Bieten die Milch für Ihr Baby, schwenken Sie es gleichmäßig zu verteilen die cremige Teil der Milch, die an der Oberseite des Behälters steigt während der Lagerung. Nicht heftig schütteln den Behälter oder die Milch rühren.

Nie tauen gefrorene Muttermilch bei Raumtemperatur, die Bakterien ermöglicht, in der Milch vermehren. Auch nicht erwärmen eine gefrorene Flasche in der Mikrowelle oder sehr schnell auf dem Herd. Einige Teile der Milch könnte zu heiß sein, und andere zu kalt. Einige Untersuchungen zeigen, dass eine schnelle Erwärmung kann der Milch-Antikörper als auch zu beeinflussen.

Verwenden aufgetaut Muttermilch innerhalb von 24 Stunden. Entsorgen Sie alle restlichen Milch. Aufgetaut nicht wieder einfrieren oder teilweise aufgetaut Muttermilch.

Hat aufgetaut Muttermilch riechen oder sehen anders aus frischen Muttermilch?

Die Farbe der Muttermilch kann variieren, abhängig von Ihrer Diät. Auch könnte aufgetaut Muttermilch scheint einen anderen Geruch oder Konsistenz als frisch abgepumpte Milch haben. Es ist immer noch sicher, um Ihr Baby zu ernähren. Wenn Ihr Baby verweigert die aufgetaute Milch, könnte es helfen, die Lagerzeit verkürzen.

Siehe auch