Stress-Management

Entspannungstechniken: versuchen Sie diese Schritte, um Stress abzubauen

Entspannungstechniken kann Stress reduzieren Symptome und helfen, genießen Sie eine bessere Qualität des Lebens, vor allem, wenn Sie eine Krankheit haben. Entdecken Sie Entspannungstechniken Sie selbst tun können.

Entspannungstechniken sind eine gute Möglichkeit, um mit Stress-Management helfen. Entspannung ist nicht nur Ruhe genießen oder ein Hobby. Entspannung ist ein Prozess, der die Auswirkungen von Stress sinkt auf Ihren Körper und Geist. Entspannungstechniken können helfen, mit dem täglichen Stress und mit Stress im Zusammenhang mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen wie Krebs und Schmerz zu bewältigen.

Ob Sie Ihren Stress ist außer Kontrolle geraten oder du schon hast es gezähmt, können Sie vom Lernen Entspannungstechniken profitieren. Lernen grundlegende Entspannungstechniken ist einfach. Entspannungstechniken sind auch oft kostenlose oder kostengünstige, stellen ein geringes Risiko und kann fast überall durchgeführt werden. Entdecken Sie diese einfachen Entspannungstechniken und Anti-Stress Ihr Leben und Ihre Gesundheit zu verbessern loszulegen.

Die Vorteile von Entspannungstechniken

Wenn mit zahlreichen Verantwortlichkeiten und Aufgaben oder den Anforderungen einer Krankheit konfrontiert sind, können Entspannungstechniken in den Hintergrund treten in dein Leben. Aber das bedeutet, Sie verpassen so vielleicht über die gesundheitlichen Vorteile der Entspannung.

Üben Entspannungstechniken kann Stress Symptome zu reduzieren:

  • Verlangsamung der Herzfrequenz
  • Senkung des Blutdrucks
  • Verlangsamen Sie Ihre Atemfrequenz
  • Erhöhung des Blutflusses zum großen Muskeln
  • Die Verringerung der Muskelspannung und chronischen Schmerzen
  • Verbesserung der Konzentration
  • Reduzierung Wut und Frustration
  • Vertrauen stärken, um Probleme in den Griff

Um den größten Nutzen zu erhalten, verwenden Entspannungstechniken zusammen mit anderen positiven Bewältigung Methoden, wie z. B. Sport treiben, genug Schlaf, und den Kontakt zu unterstützende Familie und Freunde.

Siehe auch

Entspannungstechniken: versuchen Sie diese Schritte, um Stress abzubauen

Arten von Entspannungstechniken

Gesundheit Profis wie komplementäre und alternative Medizin Praktiker, Ärzte und Psychotherapeuten können lehren verschiedene Entspannungstechniken. Aber wenn Sie es vorziehen, können Sie auch lernen, einige Entspannungstechniken auf eigene Faust.

In der Regel beinhalten Entspannungstechniken Neuausrichtung Ihre Aufmerksamkeit auf etwas Beruhigendes und das Bewusstsein für Ihren Körper. Es spielt keine Rolle, welche Entspannungstechnik Sie wählen. Worauf es ankommt, ist, dass Sie zur Entspannung regelmäßig üben, um seine Vorteile zu nutzen versuchen.

Es gibt mehrere Arten von Entspannungstechniken, einschließlich:

  • Autogenes Entspannung. Autogenes bedeutet etwas, das von innen Ihnen kommt. In dieser Entspannungstechnik, verwenden Sie sowohl Bildsprache und Körperwahrnehmung, um Stress abzubauen. Sie wiederholen Wörter oder Anregungen in Ihren Geist zu entspannen und reduzieren Muskelverspannungen. Zum Beispiel können Sie sich vorstellen, eine ruhige Lage und konzentrieren uns dann auf kontrollierte, entspannte Atmung, Verlangsamung der Herzfrequenz, oder das Gefühl, verschiedenen körperlichen Empfindungen, wie entspannend jeden Arm oder Bein eins nach dem anderen.
  • Progressive Muskelentspannung. In dieser Entspannungstechnik, konzentrieren Sie sich auf langsam anspannen und dann entspannen jede Muskelgruppe. Dies hilft Ihnen auf der Differenz zwischen Muskelanspannung und Entspannung konzentrieren. Sie werden mehr bewusst körperlichen Empfindungen. Eine Methode der progressiven Muskelentspannung ist es, durch Anspannung und Entspannung der Muskeln in den Zehen und progressiv arbeiten Sie Ihren Weg bis zum Hals und Kopf zu starten. Sie können auch mit Ihrem Kopf und Hals beginnen und bis zu den Zehen. Spannen Sie Ihre Muskeln für mindestens fünf Sekunden und dann für 30 Sekunden entspannen und wiederholen.
  • Visualisierung. In dieser Entspannungstechnik, bilden Sie mental images, eine visuelle Reise zu einer friedlichen, beruhigenden Ort oder Situation zu nehmen. Während Visualisierung, versuchen Sie, so viele Sinne wie möglich, einschließlich Riechen, Sehen, Hören und Fühlen zu nutzen. Wenn Sie Entspannung am Meer vorstellen, zum Beispiel, über solche Dinge wie den Geruch von Salzwasser, das Rauschen der Wellen und die Wärme der Sonne auf Ihrem Körper denken. Vielleicht möchten Sie Ihre Augen schließen, sitzen in einem ruhigen Ort und lösen keine enge Kleidung.

Andere häufige Entspannungstechniken gehören:

  • Hypnose
  • Massage
  • Meditation
  • Tai chi
  • Yoga

Entspannungstechniken nehmen Praxis

Stress-Management. Autogenes Entspannung.
Stress-Management. Autogenes Entspannung.

Wie Sie Entspannungstechniken lernen, werden Sie sich besser über Muskelverspannungen und anderen körperlichen Empfindungen von Stress. Sobald Sie wissen, was die Stress-Reaktion wie Sie eine bewusste Anstrengung, um der Praxis eine Entspannungstechnik, sobald Sie beginnen zu Stress-Symptomen fühlen können anfühlt. Dies kann Stress von außer Kontrolle zu verhindern.

Beachten Sie, dass Entspannungstechniken Fähigkeiten sind. Und wie bei jeder Fertigkeit, verbessert Ihre Fähigkeit sich zu entspannen mit der Praxis. Seien Sie geduldig mit sich selbst - lassen Sie sich nicht Ihre Bemühungen, Entspannungstechniken üben sich noch ein weiterer Stressfaktor. Wenn man Entspannungs-Technik nicht für Sie arbeiten, versuchen Sie einen anderen. Wenn keiner Ihrer Bemühungen um Stressabbau zu arbeiten scheinen, mit Ihrem Arzt sprechen über andere Optionen.

Auch ist zu beachten, dass einige Menschen, insbesondere diejenigen mit schweren psychischen Problemen und einer Geschichte von Missbrauch, können Gefühle der emotionalen Beschwerden während einiger Entspannungstechniken zu erleben. Das ist zwar selten, wenn Sie emotional Beschwerden während Entspannungstechniken verspüren, beenden, was du tust und betrachten das Gespräch mit Ihrem Arzt oder psychische Gesundheit Anbieter.

Siehe auch