Tauglichkeit

Gehen: wie man eine Walking-Gruppe starten

Starten einer Walking-Gruppe erfordert wenig Aufwand und bietet große Chancen. Einfach das Wort zu verbreiten und sich zu organisieren. Bald wirst du Richtung einer besseren Gesundheit zu Fuß.

Wenn Sie Einsamkeit sehnen, können zu Fuß auf eigene Faust das perfekte Training. Aber wenn Sie lieber nicht alleine gehen, andere bringen zusammen für Ihren Fuß Abenteuern. Erste Unterstützung von anderen zu Fuß zusammen kann tatsächlich helfen Ihnen Ihre Gesundheit und Fitness-Ziele zu halten. Um dies zu erreichen, sollten Sie beginnen eine Walking-Gruppe. Starten einer Walking-Gruppe ist nicht so schwer, und die Belohnungen können lohnt sich ein wenig mehr Mühe.

Genießen Sie die Vorteile einer Walking-Gruppe

Sie kennen bereits die gesundheitlichen Vorteile des Gehens. Hier ist, was Sie sonst, wenn Sie mit anderen laufen zu bekommen:

  • Sicherheit
  • Sozialisation
  • Rechenschaftspflicht
  • Freundschaft
  • Motivierung

Recruit Mitglieder für Ihre Walking-Gruppe

Um eine Walking-Gruppe starten, nur das Wort zu verbreiten. Sprechen Sie Ihre Walking-Gruppe unter Ihren Familienmitgliedern, Freunden und Nachbarn. Sie könnten überrascht sein zu erfahren, dass Sie von Menschen, die bereit sind, schnüren ihre Wanderschuhe sind umgeben sind - und halten sich gegenseitig die Verantwortung für regelmäßige Bewegung.

Vielleicht möchten Sie lieber Recruiting Kollegen. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber über einen freundlichen Arbeitsplatz Wettbewerb. Fordern Sie die in Ihrer Arbeitsgruppe zu einem Schrittzähler Wahlen, zum Beispiel. Die Gruppe, die die meisten Schritte erreicht nach Hause nimmt prahlen oder einen einfachen Preis. Oder, im Auge behalten die Anzahl der Minuten Aktivität für die Gruppe und sehen, wer an der Spitze steht jeder Woche.

Siehe auch

Gehen: wie man eine Walking-Gruppe starten

Ihre Walking-Gruppe organisieren

Fitness. Gehen: wie man eine Walking-Gruppe starten.
Fitness. Gehen: wie man eine Walking-Gruppe starten.

Sobald Sie Mitglieder für Ihre Walking-Gruppe rekrutiert, halten Sie ein Kickoff-Meeting. Sammeln Sie E-Mail-Adressen, Telefonnummern und andere Kontaktdaten, so können Sie in Kontakt zu bleiben und zu halten Workouts gegenseitig motiviert.

Dann besprechen die Details Ihrer Walking-Gruppe, wie zum Beispiel:

  • Wie oft laufen
  • Der Abstand zu decken
  • Die Geschwindigkeit, zu Fuß
  • Wann und wo man sich treffen
  • Ob zu Fuß drinnen oder draußen
  • Was im Falle von schlechtem Wetter zu tun
  • Der Weg zu nehmen

Natürlich können Sie Ihre Walking-Gruppe müssen eine gewisse Flexibilität der Witterung aufnehmen, Arbeitszeiten, Krankheit oder andere Faktoren, die entstehen können. Wenn Sie viele Leute rekrutiert haben, sollten Sie brechen in kleinere Gruppen zu Fuß, vielleicht auf Fitness-Level, Fitness-Ziele, Verfügbarkeit oder anderen Faktoren.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Fuß Gruppenmitglieder an verschiedenen Fitness-Level sind, können Sie in der Lage sein zu ermutigen und motivieren sich gegenseitig zu Fuß zusammen. Staying motiviert ist einer der wichtigsten Faktoren in Kleben mit Ihrer Gesundheit und Fitness-Ziele für die langfristige. So auf Ihrem Fuß Freunde lehnen für die Unterstützung, vor allem an jenen Tagen, wenn Sie wie das Überspringen Ihr Training fühlen.

Pflegen Sie Impulse für Ihre Walking-Gruppe

Sobald Ihre Gruppe zu Fuß Routine etabliert, nach Möglichkeiten zu erhalten und zu steigern Motivation zu suchen. Sie könnten einen Namen für Ihre Walking-Gruppe auswählen, gestalten eine Gruppe logo, geben Nächstenliebe Geher oder eingestellt Gruppe Ziele Gehzeit oder die Intensität zu erhöhen.

Die Kameradschaft erleben Sie in einer Walking-Gruppe und die gemeinsame Fitness-Erfolg kann Ihnen helfen, gehen Sie Ihren Weg zu einer besseren Gesundheit.

Siehe auch