Thyroidectomy

Bestimmung

Thyreoidektomie ist die Entfernung aller oder eines Teils Ihrer Schilddrüse. Ihre Schilddrüse ist ein Schmetterling-förmige Drüse an der Basis des Halses befindet. Es produziert Hormone, die jeden Aspekt Ihrer Stoffwechsel zu regulieren, von der Herzfrequenz, wie schnell Sie verbrennen Kalorien.

Thyroidectomy wird verwendet, um Erkrankungen der Schilddrüse, wie Krebs, karzinogene Vergrößerung der Schilddrüse (Kropf) und Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) zu behandeln.

Wie viel von Ihrer Schilddrüse während Thyreoidektomie entfernt wird, hängt von der Grund für die Chirurgie. Wenn nur ein Teil entfernt wird (partielle Thyreoidektomie) kann Ihre Schilddrüse in der Lage sein, normal zu funktionieren nach der Operation. Wenn Sie Ihre gesamte Schilddrüse entfernt wird (totale Thyreoidektomie), müssen Sie die tägliche Behandlung mit Schilddrüsenhormonen, um Ihre Schilddrüse, die natürliche Funktion zu ersetzen.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Eine Thyreoidektomie kann für Bedingungen wie empfohlen werden:

  • Schilddrüsenkrebs. Krebs ist die häufigste Ursache für Thyreoidektomie. Wenn Sie Schilddrüsenkrebs haben, entfernen die meisten, wenn nicht alle, der Ihre Schilddrüse wahrscheinlich eine Behandlungsoption sein.
  • Karzinogene Vergrößerung der Schilddrüse (Struma). Entfernen aller oder einen Teil Ihrer Schilddrüse ist eine Option, wenn Sie einen großen Kropf, die unangenehm ist oder führt zu Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken, oder in einigen Fällen, wenn der Kropf verursacht Hyperthyreose.
  • Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose). Hyperthyreose ist ein Zustand, in dem die Schilddrüse produziert zu viel des Hormons Thyroxin. Wenn Sie Probleme mit Thyreostatika haben und nicht wollen, Therapie mit radioaktivem Jod kann Thyreoidektomie eine Option sein.

Siehe auch

Risiken

Thyreoidektomie ist in der Regel ein sicheres Verfahren. Aber wie bei jeder Operation, trägt Thyreoidektomie ein Risiko von Komplikationen.

Mögliche Komplikationen sind:

  • Blutende
  • Obstruktion der Atemwege durch Blutungen verursacht
  • Permanent heiser oder schwache Stimme aufgrund einer Nervenschädigung
  • Schäden an den vier kleinen Drüsen hinter Ihre Schilddrüse entfernt (Nebenschilddrüsen), die Hypoparathyreoidismus führen kann, was zu ungewöhnlich niedrigen Kalziumspiegel im Blut und Knochen und eine erhöhte Menge an Phosphor im Blut.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Wenn Sie Schilddrüsenüberfunktion haben, kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben - wie ein Jod und Kalium-Lösung - auf Ihre Funktion der Schilddrüse regulieren und verringern das Risiko von Blutungen.

Möglicherweise müssen Sie vermeiden, essen und trinken für einen bestimmten Zeitraum vor der Operation, als auch, um Narkose Komplikationen zu vermeiden. Ihr Arzt wird spezifische Anweisungen.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Während Thyreoidektomie
Chirurgen führen Thyreoidektomie mit Vollnarkose, so dass Sie unbewusst während des Verfahrens. Der Anästhesist Anästhesist oder gibt Ihnen eine Narkose Medikamente als Gas - durch eine Maske atmen - oder spritzt eine flüssige Medikamente in eine Vene.

Das OP-Team legt mehrere Monitore auf Ihrem Körper zu helfen, stellen Sie sicher, dass Ihre Herzfrequenz, Blutdruck und Sauerstoffgehalt im Blut auf einem ungefährlichen Niveau während des gesamten Verfahrens bleiben. Diese Monitore sind eine Blutdruckmanschette am Arm und Herz-Monitor führt zur Brust befestigt.

Sobald Sie bewusstlos sind, macht der Chirurg einen kleinen Schnitt in der Vorderseite des Halses oder eine Reihe von Einschnitten unter dem Arm, in Abhängigkeit von der chirurgischen Technik, die er oder sie nutzt. Alle oder ein Teil der Schilddrüse wird dann entfernt, je nach dem Grund für die Operation. Wenn Sie mit Thyreoidektomie sind als Folge von Schilddrüsenkrebs, kann der Chirurg auch prüfen und entfernen Lymphknoten um Ihre Schilddrüse. Thyroidectomy dauert in der Regel mehrere Stunden.

Die drei wichtigsten Ansätze zur Thyreoidektomie existieren:

  • Konventionelle Thyreoidektomie beinhaltet einen Einschnitt in der Mitte des Halses den direkten Zugriff auf Ihre Schilddrüse.
  • Endoskopische Thyreoidektomie verwendet kleinere Einschnitte in den Nacken. Chirurgische Instrumente und eine kleine Videokamera wird durch die Einschnitte eingefügt werden. Die Kamera führt der Chirurg durch die Prozedur.
  • Robotic Thyreoidektomie wird entweder durch Schnitte in der Brust und Achselhöhle oder über einen Schnitt in den Hals hoch durchgeführt. Die Roboter-Ansatz ermöglicht eine Thyreoidektomie durchgeführt unter Vermeidung einen Einschnitt in der Mitte des Halses werden.

Nach Thyreoidektomie
Nach der Operation, sind Sie zu einem Aufwachraum, wo die Gesundheitsversorgung Team überwacht Ihre Erholung von der Chirurgie und Anästhesie bewegt. Sobald Sie voll bewusst bist, wirst du in ein Krankenhaus Raum bewegt werden. Sie haben möglicherweise eine Drain unter dem Schnitt in den Hals. Dieser Ablauf ist in der Regel entfernt der Morgen nach der Operation. Nach einer Thyreoidektomie, kann es zu Nackenschmerzen und eine heisere oder schwacher Stimme. Dies bedeutet nicht unbedingt, es gibt bleibende Schäden an den Nerven, die Ihre Stimmbänder steuert. Diese Symptome sind oft zeitlich begrenzt und kann durch Reizung der Beatmungsschlauch (Tubus), die in Ihre Luftröhre (Trachea) während der Operation eingesetzt ist, oder als Folge der Nervenreizung durch die Operation verursacht.

Thyroidectomy. Karzinogene Vergrößerung der Schilddrüse (Struma).
Thyroidectomy. Karzinogene Vergrößerung der Schilddrüse (Struma).

Du wirst in der Lage zu essen und zu trinken wie üblich nach der Operation. Die meisten Menschen, die haben thyroidectomies bleiben im Krankenhaus für etwa 24 Stunden. Wenn Sie nach Hause gehen, können Sie in der Regel Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren, oft innerhalb von ein paar Wochen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über spezifische Aktivität Beschränkungen.

Siehe auch

Ergebnisse

Die langfristigen Auswirkungen der Thyreoidektomie auf, wie viel der Schilddrüse entfernt ab.

Partielle Thyreoidektomie
Wenn nur ein Teil der Schilddrüse entfernt, der verbleibende Teil der Regel übernimmt die Funktion des gesamten Schilddrüse, und Sie brauchen nicht Schilddrüsenhormon-Therapie.

Vollständige Thyreoidektomie
Wenn Sie Ihre gesamte Schilddrüse entfernt wird, kann Ihr Körper nicht machen Schilddrüsenhormon und du wirst Anzeichen und Symptome einer Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose) zu entwickeln. Als Ergebnis, werden Sie brauchen, um eine Pille zu nehmen jeden Tag, dass das Schilddrüsenhormon Thyroxin enthält (Levothroid, Levoxyl, ua). Dieser Hormon-Ersatz ist identisch mit dem Hormon normalerweise von Ihrer Schilddrüse gemacht und führt alle die gleichen Funktionen. Ihr Arzt wird die Menge der Schilddrüsenhormone Ersatz Sie auf Bluttests basieren müssen.

Siehe auch