Verletzung des Plexus brachialis

Bestimmung

Eine Verletzung des Plexus brachialis ist eine Verletzung des Plexus brachialis - das Netzwerk von Nerven, die Signale von Ihrer Wirbelsäule sendet, um Ihre Schulter, Arm und Hand. Eine Verletzung des Plexus brachialis tritt auf, wenn diese Nerven gedehnt oder, in besonders schweren Fällen, zerrissen. Dies geschieht als Ergebnis Ihrer Schulter ist unten kräftig gedrückt, während Sie Ihren Kopf wird nach oben gedrückt und weg von dieser Schulter.

Brachial Plexus Verletzungen sind in Kontakt-Sportarten üblich, aber sie häufig von auto oder Motorrad-Unfälle oder Stürze. Babys manchmal aufrecht Plexus brachialis Verletzungen während der Geburt. Andere Bedingungen, wie Entzündungen oder Tumoren, kann sich auf den Plexus brachialis.

Leichte Verletzungen können sich besser auf ihre eigenen, aber schwere Verletzungen des Plexus brachialis erfordern chirurgische Reparatur.

Symptome

Anzeichen und Symptome einer Verletzung des Plexus brachialis kann stark variieren, abhängig von der Schwere und Ort Ihrer Verletzung. Üblicherweise wird nur eine Arm beeinflusst.

Less-schweren Verletzungen
Kleinere Schäden tritt häufig beim Sport, wie Fußball oder Ringen, wenn die Plexus brachialis Nerven gedehnt bekommen. Bekannt als "Stinger" oder "Brenner", diese Verletzungen kann die folgenden Symptome auftreten:

  • Ein Gefühl wie ein elektrischer Schlag oder ein brennendes Gefühl Abschuss den Arm
  • Taubheit und Schwäche in den Arm

Diese Symptome dauern in der Regel nur ein paar Sekunden oder Minuten, aber bei manchen Menschen kann für Tage oder länger zu verweilen.

Mehr-schweren Verletzungen
Mehr-schwere Symptome ergeben sich aus Verletzungen, Riss oder Bruch die Nerven. Die schwerwiegendste Verletzung des Plexus brachialis (Ausriss) tritt auf, wenn die Nervenwurzel aus dem Rückenmark gerissen wird.

Anzeichen und Symptome von mehr schweren Verletzungen können gehören:

  • Die Möglichkeit, Ihre Finger benutzen, aber nicht die Schulter oder Ellenbogen Muskeln
  • Die Fähigkeit, den Arm aber nicht Ihre Finger benutzen
  • Komplette Mangel an Bewegung und Gefühl in Ihrem ganzen Arm, Schulter und Hand einschließlich
  • Starke Schmerzen

Wann zum Arzt
Verletzungen des Plexus brachialis kann zu dauerhaften Schwäche oder Behinderung. Selbst wenn Ihnen Moll scheint, müssen Sie eventuell medizinische Versorgung. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Wiederkehrende Brenner und Stacheln
  • Schwäche in der Hand oder Arm
  • Schwäche in einem Teil des Arms nach Trauma
  • Nackenschmerzen
  • Symptome in beiden Armen
  • Symptome in den oberen und unteren Gliedmaßen

Siehe auch

Ursachen

Verletzung des Plexus brachialis. Permanent Behinderung.
Verletzung des Plexus brachialis. Permanent Behinderung.

Schäden an den oberen Nerven, aus denen sich der Plexus brachialis tendenziell auftreten, wenn die Schulter nach unten gedrückt wird, und den Hals erstreckt sich nach oben und weg von der verletzten Schulter. Die unteren Nerven sind eher verletzt, wenn Sie Ihren Arm über den Kopf gezwungen wird. Diese Verletzungen kann auf verschiedene Weise erfolgen:

  • Kontakt Sport. Viele Fußballspieler erleben Brenner oder Stacheln, die auftreten, wenn die Nerven in den Plexus brachialis über ihre Grenze bei Kollisionen mit anderen Spielern gestreckt bekommen kann.
  • Schwierige Geburten. Neugeborene können Sustain Plexus brachialis Verletzungen, wenn es Probleme während der Geburt, wie eine Steißlage oder längerer Arbeit sind. Wenn ein Kind die Schultern im Geburtskanal verkeilt erhalten, verwendet die Kraft zu ziehen das Baby frei auch die Nerven in den Plexus brachialis beschädigen. In den meisten Fällen sind die oberen Nerven verletzt, eine so genannte Erb-Lähmung. Insgesamt Brachialplexus Geburt Lähmung tritt auf, wenn beide die oberen und unteren Nerven beschädigt sind.
  • Trauma. Vehicular Unfälle, insbesondere Motorradunfälle und Bootfahren Unfälle können in Plexus brachialis Verletzungen führen. Tier beißt und Aufzählungszeichen oder Messerstiche kann auch zur Beschädigung des Plexus brachialis.

Eine seltene Erkrankung als Pfarrhaus-Turner-Syndrom (brachial Plexitis) bekannt verursacht Brachialplexus Entzündung ohne erkennbare Schulterverletzung.

Risikofaktoren

Teilnehmende in Kontakt-Sportarten, besonders Fußball und Ringen, oder ist beteiligt in High-Speed-Unfälle erhöht das Risiko von Verletzung des Plexus brachialis.

Komplikationen

Mit genügend Zeit, viele Verletzungen des Plexus brachialis bei Kindern und Erwachsenen ohne bleibende Schäden zu heilen. Aber einige Verletzungen können zu vorübergehenden oder dauerhaften Probleme:

  • Steife Gelenke. Falls Sie Lähmung der Hand oder Arm auftreten, können die Gelenke versteifen, so dass Bewegung schwer, auch wenn Sie von Ihrem Gliedmaßen wiederzuerlangen. Aus diesem Grund ist Ihr Arzt wahrscheinlich laufenden physikalische Therapie während Ihrer Genesung empfehlen.
  • Schmerz. Dieser resultiert aus Nervenschäden und kann chronisch werden.
  • Verlust des Gefühls. Wenn Sie etwas in Ihrem Arm oder Hand zu verlieren, laufen Sie Gefahr, sich zu verletzen oder verbrennen, ohne es zu wissen.
  • Muskelatrophie. Langsam wachsende Nerven kann mehrere Jahre dauern, sich zu regenerieren. Während dieser Zeit kann das Fehlen der Nutzung führen, dass die betroffenen Muskeln zu degenerieren.
  • Permanent Behinderung. Wie gut Sie an einer schweren Verletzung des Plexus brachialis erholen hängt von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrem Alter und der Art, Lage und Schwere der Verletzung. Selbst mit einer Operation, erleben manche Menschen bleibende Behinderung, von Schwäche in der Hand, Schulter oder Arm zu Lähmungen.

Vorbereitung für den Termin

Eine Reihe von Tests können verwendet werden, um die Diagnose der Art und Schwere der Verletzungen des Plexus brachialis werden. Wenn Sie Ihren Termin zu vereinbaren, sollten Sie fragen, ob Sie für diese Tests vorbereiten müssen. Zum Beispiel müssen Sie die Einnahme von bestimmten Medikamenten für ein paar Tage oder vermeiden, mit Lotionen der Tag der Prüfung.

Andere Vorschläge für das Beste aus Ihren Termin sind:

  • Notieren Sie alle Ihre Symptome. Einbeziehen, wie Sie wurden verletzt, wie lange Sie hatten Ihre Symptome und ob sie schon schlimmer geworden im Laufe der Zeit.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine und Kräuter, die du nimmst.
  • Wenn möglich, nehmen zusammen ein Familienmitglied oder einen Freund. Es kann schwierig sein, alle Informationen, die Sie während eines Termins gegeben sind absorbieren. Die Person, die Sie begleitet erinnern sich vielleicht, dass Sie etwas vergessen oder übersehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Kind eine Verletzung des Plexus brachialis. Für die meisten Babys, heilt die Verletzung auf seine eigene, ohne bleibende Schäden, aber die Kinder, die nicht zeigen Verbesserungen in den ersten drei bis sechs Monate des Lebens kann eine Operation erforderlich. Das bedeutet, die Eltern vor einige schwierige Entscheidungen, und es ist oft hilfreich, einen Freund oder ein Familienmitglied, die Beratung und Unterstützung bieten können.
  • Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen. Kinder und Erwachsene mit Verletzungen des Plexus brachialis haben mehrere Möglichkeiten für die Wiederherstellung der verlorenen Funktion. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für Sie oder Ihr Kind zu fragen. Wenn Sie keine Zeit mehr, zu bitten, mit einer Krankenschwester zu sprechen oder haben Sie Ihren Arzt rufen Sie später.

Untersuchungen und Diagnostik

Um Hilfe bei der Diagnose des Ausmaßes und der Schwere einer Verletzung des Plexus brachialis, können Sie eine oder mehrere der folgenden Prüfungen:

  • Elektromyographie. Dieser Test überprüft die Gesundheit der Nerven, die die Muskeln zu bewegen helfen. Nach kleinen Nadel-Elektroden durch die Haut in den Muskel eingesetzt sind, werden Sie aufgefordert, diesen Muskel kontrahieren. Die Menge der erzeugten elektrischen Aktivität bietet Informationen darüber, wie gut der Muskel reagiert, wenn seine Nerven stimuliert werden. Sie fühlen sich ein wenig Schmerzen, wenn die Elektroden eingesetzt werden, aber die meisten Menschen können den Test ohne viel Unbehagen abzuschließen.
  • Nervenleitgeschwindigkeit Studien. Diese messen, wie schnell Impulse durch einen Nerv durchgeführt werden. Ihre Nerven wird durch einen Patch-Elektrode an der Haut stimuliert. Diese Stimulation kann wie ein elektrischer Schlag unterschiedlicher Intensität zu fühlen. Obwohl dieser Test kann unangenehm sein, werden Sie keine anhaltenden Schmerzen danach.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI). MRI nutzt Radiowellen und ein starkes Magnetfeld, um Strukturen im Körper sichtbar zu machen. Oft zeigen das Ausmaß der Schäden, die durch eine Verletzung des Plexus brachialis verursacht. Dieser Test wird in der Regel verwendet, um festzustellen, ob ein Nerv ist vollständig vom Rückenmark durchtrennt. Neue Methoden der hochauflösenden MRT, wie Magnetresonanz Neurographie (MRN) bekannt ist, kann verwendet werden.
  • Computertomographie (CT) Myelographie. Myelogramm A ist eine Art der Bildgebung, die ein Kontrastmittel verwendet, während einer Lumbalpunktion injiziert, um ein detailliertes Bild von Rückenmark und Nervenwurzeln produzieren. In CT Myelographie, werden die Bilder mit einem CT-Scanner, einem Gerät, das Röntgenstrahlen verwendet, um Querschnitte von Körpergewebe zu schaffen gemacht. Dieser Test wird manchmal durchgeführt, wenn MRT nicht ausreichende Informationen. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, mehr Wasser zu trinken am Tag vor dem Test, und Sie müssen die Einnahme bestimmter Medikamente für ein paar Tage vor einem Myelogramm. Nebenwirkungen des Tests können Kopfschmerzen und Übelkeit.

Behandlungen und Medikamente

Nerven, die bisher nur gestreckt haben eine faire Chance für die Wiederherstellung auf eigene Faust. Aber der Heilungsprozess manchmal bildet Narbengewebe, die chirurgisch entfernt werden müssen, um den Nerv der Funktion zu verbessern. Chirurgische Reparatur wird oft für Nerven, die signifikante umgebenden Narbengewebe haben oder die geschnitten wurden oder zerrissen erforderlich.

Arten von Operationen
In vielen Fällen können Chirurgen weniger wichtig Nerven aus anderen Teilen des Körpers zu nehmen, um zur Wiederherstellung deinen Arm die Funktion:

  • . Nerve Graft In diesem Verfahren wird das beschädigte Teil des Plexus brachialis entfernt und mit Teilen der Nerven aus anderen Teilen des Körpers geschnitten ersetzt - ähnlich wie Spleißen ein bisschen neue elektrische Verdrahtung zwischen zwei Abschnitten von alten elektrischen Leitungen.
  • Nerve Transfer. Wenn die Nervenwurzel aus dem Rückenmark wurde abgerissen, Chirurgen oft eine weniger wichtige Nerven, die immer noch an das Rückenmark und Haken in die Nerven, die nicht mehr ist angebracht ist angebracht. In einigen Fällen können Chirurgen diese Technik auf einem Niveau nahe der gezielten Muskelaufbau in dem Bemühen, die Regeneration beschleunigen, anstatt eine Reparatur (Nerventransplantat) weiter von der Muskulatur führen. Nervengewebe wächst langsam, etwa einen Zentimeter pro Monat, so kann es mehrere Jahre dauern, bis nach der Operation vollständig zu erholen. Während der Erholungsphase, müssen Sie halten Ihre Gelenke flexibel mit einem Programm von Übungen. Schienen verwendet werden, um die Hand von Curling nach innen zu halten.

Teilweise wegen der Gefahr der Muskelatrophie, Chirurgie zu reparieren Plexus brachialis Nerven sollte idealerweise innerhalb von drei bis sechs Monaten nach der Verletzung auftreten. Die Erfolgsrate sinkt erheblich, wenn Nervenchirurgie tritt mehr als ein Jahr nach der Verletzung.

Muscle-Transfer - ein Verfahren, in dem Ihr Chirurg entfernt eine weniger wichtige Muskel oder Sehne aus einem anderen Teil des Körpers und überträgt sie auf den Arm - kann notwendig sein, wenn Ihre Armmuskulatur verschlechtern.

Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie alle Ihre Symptome.
Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie alle Ihre Symptome.

Schmerztherapie
Pain von den schwersten Arten von Verletzungen des Plexus brachialis wurde als einer vernichtenden Gefühl oder eine konstante Verbrennung beschrieben worden. Arzneimittel enthaltend Opiate wie Codein, werden in der Regel unmittelbar nach der Verletzung verwendet. Antidepressiva und krampflösende Medikamente können auch hilfreich sein. Schmerz-Steuerung und ein Gerät namens transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) manchmal Abhilfe schaffen. TENS beinhaltet die Verwendung von Elektroden an die Haut, um elektrische Impulse zu den nahe gelegenen Nervenbahnen liefern, um die Kontrolle zu helfen und Schmerzen lindern. In extremen Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

Vorbeugung

Obwohl Schäden an Ihrem Brachialplexus oft nicht verhindert werden kann, können Sie Schritte unternehmen, um das Risiko von Komplikationen zu reduzieren, wenn eine Verletzung aufgetreten ist:

  • Für sich selbst. Wenn Sie verlieren vorübergehend die Verwendung von Hand oder Arm, kann täglich Range-of-Bewegungsübungen und Physiotherapie zu verhindern Gelenksteife.
  • Für Ihr Kind. Sollten Eltern eines Kindes mit Erb-Lähmung sind, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihrem Kind die Gelenke und Muskeln zu trainieren Funktionieren jeden Tag, beginnend, wenn Ihr Baby ist ca. 3 Wochen alt. Dies verhindert, dass die Gelenke aus, sich dauerhaft steif und hält Ihr Kind die arbeitenden Muskeln stark und gesund.