Wehen und Geburt, Wochenbett Pflege

Sex nach der Schwangerschaft: Stellen Sie Ihren eigenen Timeline

Sex nach der Schwangerschaft könnte das letzte, was auf Ihrem Verstand sein. Verstehen Sie, was zu erwarten ist und wie man Intimität mit Ihrem Partner zu erneuern.

Sex nach der Schwangerschaft passiert. Ehrlich. Zunächst aber sind vaginale Schmerzen und Erschöpfung wahrscheinlich ein Tribut. Ob Sie in der Stimmung bist oder Sex ist das Letzte, was auf Ihrem Verstand ist hier, was Sie über Sex nach der Schwangerschaft wissen müssen.

Nachdem das Baby geboren ist, kann, wie schnell ich Sex haben?

Ob Sie gebären vaginal oder durch C-Abschnitt, wird Ihr Körper braucht Zeit, um zu heilen. Viele Gesundheits-Anbieter empfehlen warten vier bis sechs Wochen vor dem Sex. Dies ermöglicht es Zeit für den Gebärmutterhals zu schließen, postpartale Blutungen zu stoppen, und alle Tränen oder repariert Schnittwunden zu heilen.

Der andere wichtige Timeline ist Ihre eigene. Manche Frauen fühlen sich bereit, Sex in ein paar Wochen von der Geburt wieder, während andere ein paar Monate brauchen - oder sogar noch länger. Faktoren wie Müdigkeit, Stress und Angst vor Schmerzen können alle eine Maut auf Ihren Sexualtrieb.

Wird es weh tun?

Hormonelle Veränderungen vielleicht lassen Sie Ihre Vagina trocken und zart, vor allem, wenn Sie stillen sind.

Um lindern irgendwelche Beschwerden beim Sex, es langsam angehen. Beginnen Sie mit Kuscheln, Küssen oder Massage. Allmählich bauen die Intensität der Stimulation. Wenn vaginale Trockenheit ist ein Problem, eine Schmierpaste Creme oder Gel. Probieren Sie verschiedene Positionen, um den Druck aus irgendeinem wunde Stellen und Kontrolle Eindringen nehmen. Sagen Sie Ihrem Partner, was sich gut anfühlt - und was nicht.

Es ist auch wichtig, um auf den Moment zu konzentrieren. Halten Sie Ihren Geist auf sich selbst und Ihrem Partner - nicht die Windeln, Wäsche-und andere Hausarbeiten.

Wenn Sex weiterhin schmerzhaft sein, konsultieren Sie Ihren Arzt über mögliche Behandlungsmöglichkeiten.

Wird es sich anders fühlen?

Nach einer vaginalen Entbindung, verminderte Muskelspannung in der Vagina könnte angenehme Reibung beim Sex zu reduzieren - was kann Erregung beeinflussen. Dieser ist in der Regel zeitlich begrenzt.

Um Ton Ihre Beckenbodenmuskulatur, versuchen Kegel-Übungen. Einfach ziehen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur, als ob Sie stoppen Ihre Urinstrahl sind. Probieren Sie ihn für fünf Sekunden zu einer Zeit, vier oder fünf Mal in Folge. Arbeiten bis halten die Muskeln für 10 Sekunden zu einer Zeit zusammengezogen, entspannen für 10 Sekunden zwischen den Wehen. Sobald Sie den Dreh raus, haben mindestens drei Sätze von 10 Kegel-Übungen am Tag.

Siehe auch

Sex nach der Schwangerschaft: Stellen Sie Ihren eigenen Timeline

Was ist Empfängnisverhütung?

Es sei denn, Sie hoffen, schwanger zu werden, sofort, Sex nach der Schwangerschaft erfordert eine zuverlässige Methode der Empfängnisverhütung - auch wenn Sie stillen sind.

Auf den ersten, könnte Ihr Arzt empfehlen Barriere-Methoden wie Kondome und Spermiziden. Diese sind over-the-counter und sind sicher, zu jeder Zeit benutzen. Sie könnten auch erwägen Verhütungsmethoden, die nur das Hormon Gestagen, wie die Minipille oder Mirena, eine hormonelle Intrauterinpessar (IUP) enthalten. Sie können beginnen, mit der Minipille und andere Gestagen-only-Kontrazeptiva unmittelbar nach der Geburt.

Verhütungsmethoden, die sowohl Östrogen und Gestagen enthalten - wie kombiniert Antibabypille oder NuvaRing (Vaginalring) - bergen ein erhöhtes Risiko von Blutgerinnseln kurz nach der Entbindung. Für ansonsten gesunde Frauen, es ist OK, beginnen mit kombinierten Antibabypillen und andere Arten von kombinierten hormonellen Empfängnisverhütung sechs Wochen nach der Entbindung.

Obwohl Verhütungsmethoden, die sowohl Östrogen und Gestagen enthalten lange geglaubt haben Milchmenge für Frauen, die stillen zu verringern, schlägt neue Forschung könnte dies nicht wahr sein. Wenn Sie stillen und wollen die Antibabypille nehmen, fragen Sie Ihren Arzt oder Ärztin, um Ihnen zwischen kombinierten Antibabypillen, die sowohl Östrogen und Gestagen, und die Minipille, die nur Gestagen enthält enthalten wählen.

Was ist, wenn ich zu müde, um Sex zu haben bin?

Die Pflege eines Neugeborenen ist anstrengend. Wenn Sie zu müde, um Sex vor dem Schlafengehen haben sind, so zu sagen. Dies bedeutet nicht, Ihr Sexualleben hat, um am Ende jedoch. Betrachten Sie Liebe machen in den frühen Morgenstunden, während Ihr Baby Nickerchen. Während Ihr Baby oder ein paar Stunden verbringt mit einem vertrauenswürdigen Freund oder geliebten Menschen

Was ist, wenn ich mich nicht an Sex interessiert?

Das ist OK. Es gibt mehr zu einer intimen Beziehung als Sex, vor allem wenn man das Leben Einstellen mit einem neuen Baby. Wenn Sie nicht das Gefühl sexy, oder Sie haben Angst, Sex wird verletzt, teilen Sie Ihre Bedenken mit Ihrem Partner.

Bis du bereit, Sex zu haben sind, halten Intimität auf andere Weise. Verbringen Sie Zeit zusammen ohne das Baby, auch wenn es nur ein paar Minuten am Morgen und nach dem Baby geht, nachts zu schlafen. Teile kurz telefonieren oder SMS-Nachrichten senden den ganzen Tag. Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um Zuneigung auszudrücken. Zünden Sie den Funken, die Sie brachte in den ersten Platz.

Wenn die Kommunikation mit Ihrem Partner nicht hilft, wachsam auf Anzeichen und Symptome der postpartalen Depression - wie intensive Reizbarkeit und Wut, überwältigende Müdigkeit, Mangel an Lebensfreude und Schwierigkeiten Bindung mit dem Baby. Wenn Sie denken, Sie vielleicht erleben postpartale Depression, kontaktieren Sie Ihren Arzt. Eine rechtzeitige Behandlung kann die Genesung beschleunigen.

Was kann ich tun, um meine Libido steigern?

Die meisten sexuellen Bedenken mit der Schwangerschaft oder bei der Geburt assoziiert innerhalb eines Jahres zu lösen. In der Zwischenzeit, auf Möglichkeiten, um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu fördern konzentrieren. Zum Beispiel:

  • Set vernünftigen Erwartungen, wie Sie zur Elternschaft einzustellen.
  • Genießen Sie die Veränderungen in Ihrem Körper.
  • Ernähren Sie sich gesund, auch viel Flüssigkeit.
  • Fügen körperliche Aktivität in Ihren Alltag.
  • Rest so viel wie Sie können.
  • Bitten Sie Ihren Partner, Angehörigen und Freunde um Hilfe.
  • Schließen Sie sich einer Selbsthilfegruppe für junge Mütter.

Erinnern Sie sich, die gute Betreuung selbst kann gehen ein langer Weg in Richtung halten Leidenschaft lebendig.

Siehe auch