Zentrale Schlafapnoe

Bestimmung

Zentrale Schlafapnoe ist eine Erkrankung, bei der die Atmung wiederholt stoppt und startet während des Schlafes.

Zentrale Schlafapnoe tritt auf, weil Ihr Gehirn sendet keine richtigen Signale an die Muskeln, die Ihre Atmung zu kontrollieren. Dieser Zustand unterscheidet sich von der obstruktiven Schlafapnoe, in denen sie nicht atmen können in der Regel wegen der Obstruktion der oberen Atemwege.

Zentrale Schlafapnoe ist weniger verbreitet als die obstruktive Schlafapnoe.

Zentrale Schlafapnoe kann als Folge anderer Erkrankungen, wie Herzinsuffizienz und Schlaganfall auftreten. Schlafen in großer Höhe kann auch dazu führen, zentrale Schlafapnoe.

Behandlungen für zentrale Schlafapnoe kann es sich um die Behandlung von bestehenden Bedingungen, mit einer Vorrichtung zum Atmen oder mit zusätzlichem Sauerstoff zu unterstützen.

Siehe auch

Symptome

Häufige Anzeichen und Symptome von zentraler Schlafapnoe sind:

  • Beobachtete Episoden aufgehört zu atmen oder abnormale Atmung während des Schlafes
  • Abrupte Erwachen von Kurzatmigkeit begleitet
  • Atemnot, die durch Aufsetzen erleichtert ist
  • Schwierigkeitsgrad durchzuschlafen (Schlaflosigkeit)
  • Übermäßige Tagesschläfrigkeit (Hypersomnie)
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Stimmungsschwankungen
  • Morgen Kopfschmerzen
  • Schnarchen

Obwohl Schnarchen zeigt ein gewisses Maß an Behinderung erhöht, um den Luftstrom, Schnarchen kann auch in Gegenwart von zentraler Schlafapnoe gehört zu werden. Allerdings kann das Schnarchen nicht so prominent mit zentraler Schlafapnoe, wie es mit obstruktiver Schlafapnoe ist.

Wann zum Arzt
Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie, wenn Ihr Partner oder beobachtet, irgendwelche Anzeichen oder Symptome einer zentralen Schlafapnoe, insbesondere die folgenden:

  • Kurzatmigkeit, die Sie erwacht aus dem Schlaf
  • Sporadisch Pausen in Ihre Atmung während des Schlafes
  • Schwierigkeitsgrad durchzuschlafen
  • Übermäßige Tagesschläfrigkeit, die Sie veranlassen, um einzuschlafen, während Sie arbeiten, sind vor dem Fernseher oder sogar fahren kann

Fragen Sie Ihren Arzt über alle Schlaf Problem, dass Sie chronisch müde, schläfrig und reizbar verlässt. Übermäßige Tagesschläfrigkeit (Hypersomnie) kann aufgrund anderer Erkrankungen wie Narkolepsie oder obstruktiver Schlafapnoe.

Siehe auch

Ursachen

Zentrale Schlafapnoe tritt auf, wenn das Gehirn nicht, um Signale an Ihre Atemmuskulatur übertragen.

Zentrale Schlafapnoe. Cheyne-Stokes-Atmung.
Zentrale Schlafapnoe. Cheyne-Stokes-Atmung.

Zentrale Schlafapnoe kann durch eine Reihe von Bedingungen, die die Fähigkeit Ihres Hirnstamm beeinflussen verursacht werden - was Ihr Gehirn verbindet, um das Rückenmark und steuert viele Funktionen wie Herzfrequenz und Atmung - Ihre Atmung zu kontrollieren. Die Ursache hängt von der Art der zentralen Schlafapnoe haben. Typen gehören:

  • Cheyne-Stokes-Atmung. Diese Art der zentralen Schlafapnoe ist die am häufigsten mit kongestiver Herzinsuffizienz oder Schlaganfall verbunden. Dieser Zustand wird durch eine allmähliche Steigerung und dann in Atemarbeit und Luftzirkulation verringern gekennzeichnet. Während der schwächste Atemarbeit kann ein völliges Fehlen des Luftstroms (zentrale Schlafapnoe) auftreten.
  • Drug-induzierte Apnoe Einnahme bestimmter Medikamente wie Opioide -. Einschließlich Morphin Sulfat (Ms Contin, Avinza, ua), Oxycodon (Oxycodon HCl, Oxycontin, andere) oder Codeinsulfat - kann dazu führen, Ihre Atmung zu unregelmäßig, zu erhöhen oder zu verringern in ein regelmäßiges Muster, oder vorübergehend vollständig zu stoppen.
  • High-Höhe periodische Atmung. A Cheyne-Stokes-Atmung kann auftreten, wenn Sie zu einer sehr großen Höhen sind ausgesetzt. Die Veränderung der Sauerstoff in dieser Höhe ist der Grund für die alternierende schnelle Atmung (Hyperventilation) und unter Atmung.
  • Komplexe Schlafapnoe. Manche Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe entwickeln zentrale Schlafapnoe, während mit Continuous Positive Airway Pressure (CPAP) für ihre Schlafapnoe-Behandlung. Dieser Zustand wird als komplexe Schlafapnoe bekannt, weil es eine Kombination von obstruktiven und zentralen Apnoen ist.
  • Medical Zustand-induzierte zentrale Schlafapnoe. Mehrere medizinische Bedingungen können zu zentralen Schlafapnoe des nicht Cheyne-Stokes Vielfalt geben.
  • Idiopathische (primäre) zentrale Schlafapnoe. Die Ursache für diese seltene Art von zentraler Schlafapnoe ist nicht bekannt. Es führt zu wiederholten Pausen in der Atmung Aufwand und Luftstrom.

Siehe auch

Risikofaktoren

Bestimmte Faktoren setzen Sie ein erhöhtes Risiko für zentrale Schlafapnoe:

  • Sex. Männchen sind eher zentrale Schlafapnoe entwickeln als die Weibchen sind.
  • Alter. Zentrale Schlafapnoe ist häufiger bei älteren Erwachsenen, vor allem Erwachsene älter als 65 Jahre, möglicherweise weil sie andere Erkrankungen oder Schlaf-Muster, die eher zentrale Schlafapnoe verursachen, sind zu haben.
  • Herz-Erkrankungen. Menschen mit Vorhofflimmern oder Herzinsuffizienz haben ein höheres Risiko der zentrale Schlafapnoe. Atemstörungen im Schlaf, wie Cheyne-Stokes-Atmung und obstruktive Schlafapnoe, kann in bis zu 50 Prozent der Menschen mit kongestiver Herzinsuffizienz.
  • Schlaganfall oder Hirntumor. Gehirn Diese Bedingungen beeinträchtigen die Fähigkeit des Gehirns, um die Atmung zu regulieren.
  • Höhen. Schlafen auf einer Höhe höher als Sie es gewohnt können zu einem erhöhten Risiko für Schlafapnoe. High-Höhe Schlafapnoe ist nicht länger ein Problem, wenn Sie auf eine niedrigere Höhe zurück.
  • Opioidkonsum. Opioid Medikamente können das Risiko erhöhen, zentrale Schlafapnoe.
  • CPAP. Manche Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe entwickeln zentrale Schlafapnoe, während mit Continuous Positive Airway Pressure (CPAP). Dieser Zustand wird als komplexe Schlafapnoe bekannt, weil es eine Kombination von obstruktiven und zentralen Apnoen ist.

    Für manche Menschen geht komplexen Schlafapnoe weg mit anhaltendem Gebrauch eines CPAP-Gerät. Andere Menschen können mit einer anderen Art von CPAP Therapie behandelt werden.

Siehe auch

Komplikationen

Zentrale Schlafapnoe ist eine ernsthafte Erkrankung. Einige Komplikationen gehören:

  • Fatigue. Die wiederholten Erwachen mit Schlafapnoe assoziiert zu machen normal, erholsamen Schlaf unmöglich. Menschen mit zentraler Schlafapnoe erleben oft starke Müdigkeit, Benommenheit und Reizbarkeit.

    Möglicherweise haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren und finden sich Einschlafen bei der Arbeit, beim Fernsehen oder auch beim Autofahren.

  • Herz-Kreislauf-Probleme. Darüber hinaus können plötzliche Sauerstoffgehalt im Blut, die während der zentralen Schlafapnoe auftreten beeinträchtigen die Gesundheit des Herzens.

    Wenn es zugrundeliegenden Herzerkrankung, verschlechtern diese wiederholt mehrere Episoden der niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut (Hypoxie oder Hypoxämie) Prognose und erhöhen das Risiko von Herzrhythmusstörungen.

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Vorbereitung für den Termin. High-Höhe periodische Atmung.
Vorbereitung für den Termin. High-Höhe periodische Atmung.

Du bist wahrscheinlich durch Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt zu starten. Allerdings können Sie dann zu einem Schlaf-Spezialist bezeichnet werden.

Weil Termine können kurz sein, und es ist oft eine viel zu erzählen, es ist eine gute Idee, auch für den Termin vorbereitet werden. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für Ihre Bestellung und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Bringen Ergebnisse früherer Studien Schlaf oder andere Tests mit Ihnen, oder darum bitten, dass sie zu Ihrem Schlaf-Spezialist gegeben werden.
  • Bitten Sie jemanden, wie ein Ehepartner oder Partner, der sehen Sie schlafen, um mit Ihnen zu Ihrem Termin gekommen ist. Er oder sie wird wahrscheinlich in der Lage sein, Ihren Arzt mit zusätzlichen Informationen zur Verfügung.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen, alle wichtigen Spannungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für die zentrale Schlafapnoe, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Ist diese Bedingung vorübergehende oder dauerhafte?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Wie wird die Behandlung oder die Behandlung nicht meine zentrale Schlafapnoe Auswirkungen auf meine Gesundheit jetzt und in der Zukunft?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie besuchen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins bitten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann hast du beginnen Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Können Sie beschreiben Ihre typische Schlaf Zeitplan?
  • Wie lange wollen Sie schlafen, und Sie ruhig schlafen?
  • Ist etwas Ungewöhnliches auftreten, während Sie schlafen?
  • Wissen Sie, ob Sie schnarchen?
  • Wie fühlen Sie sich, wenn Sie aufwachen?
  • Sie schlafen einfach während des Tages?
  • Hat jemand schon einmal gesagt, dass Sie aufhören zu atmen, während Sie schlafen?
  • Wie oft haben Sie nachts wach?
  • Sind Sie kurzatmig, wenn Sie nachts aufwachen?
  • Gibt es etwas scheinen, Ihre Symptome zu verbessern?
  • Gibt es etwas, bis sich Ihre Symptome verschlimmern scheint?
  • Haben Sie andere Erkrankungen?
  • Welche Medikamente, wenn überhaupt, sind Sie derzeit?

Siehe auch

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Arzt kann eine Auswertung basierend auf Anzeichen und Symptome machen oder können Sie sich einen Schlaf-Spezialist in einer Schlafstörung Zentrum verweisen.

Ein Schlaf-Spezialist können Sie entscheiden, auf Ihren Bedarf für die weitere Auswertung. Eine solche Auswertung beinhaltet oft über Nacht Überwachung Ihrer Atmung und andere Körperfunktionen während einer Schlaf-Studie genannt Polysomnographie.

Während Polysomnographie, sind Sie auf Geräte, die Ihr Herz, Lunge und Gehirn-Aktivität überwacht, Atemmuster, Arm-und Beinbewegungen und Sauerstoffgehalt im Blut, während Sie schlafen verbunden. Möglicherweise haben Sie einen Full-Nacht oder Split-Nacht Schlaf-Studie.

Im Bruchteil einer Nacht Schlaf-Studie, werden Sie während der ersten Hälfte der Nacht überwacht werden. Wenn Sie mit obstruktiver Schlafapnoe diagnostiziert sind, können Mitarbeiter wecken und Ihnen Continuous Positive Airway Pressure für die zweite Hälfte der Nacht.

Polysomnographie kann helfen, Ihren Arzt diagnostizieren zentrale Schlafapnoe. Es kann auch Ihren Arzt ausschließen, andere Schlafstörungen wie periodischen Beinbewegungen des Schlafes oder Narkolepsie, die übermäßige Tagesschläfrigkeit führen können, erfordern aber unterschiedliche Behandlung helfen.

Ärzte in Erkrankungen des Nervensystems (Neurologen), Herzerkrankungen (Kardiologen) und andere trainiert kann bei der Beurteilung Ihrer Erkrankung beteiligt sein. Ärzte können bestellen Bildgebung von Kopf oder Herz.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Behandlungen für zentrale Schlafapnoe können gehören:

  • Adressierung verbundenen medizinischen Probleme. Mögliche Ursachen für zentrale Schlafapnoe auch andere Erkrankungen und Behandlung dieser Bedingungen kann dazu beitragen, Ihre zentrale Schlafapnoe. Zum Beispiel kann die Therapie von Herzinsuffizienz führen zentrale Schlafapnoe.
  • Reduzierung der Opioid-Medikamenten. Falls Opioidmedikationen verursacht werden Ihre zentrale Schlafapnoe, kann Ihr Arzt Ihre Dosis schrittweise zu reduzieren dieser Medikamente.
  • Continuous Positive Airway Pressure (CPAP). Dieses Verfahren, das auch zur Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe, beinhaltet das Tragen einer Maske über die Nase, während Sie schlafen. CPAP ist in der Regel für die Behandlung zentraler Schlafapnoe gegeben.

    Die Maske ist mit einer kleinen Pumpe, das eine kontinuierliche von Druckluft offen zu halten oberen Atemwege liefert befestigt. CPAP kann verhindern, dass der Verschluss der Atemwege, die zentrale Schlafapnoe auslösen können.

    Wie mit obstruktiver Schlafapnoe, ist es wichtig, dass Sie das Gerät nur wie verwenden. Wenn Ihre Maske ist unbequem oder der Druck fühlt sich zu stark, mit Ihrem Arzt sprechen. Mehrere Arten von Masken zur Verfügung. Ärzte können auch den Luftdruck.

  • Adaptive Servo-Ventilation (ASV). CPAP Wenn nicht effektiv Ihr Zustand behandelt werden, können Sie ASV gegeben werden.

    Wie CPAP, ASV liefert auch Druckluft. Doch im Gegensatz zu CPAP passt ASV die Höhe des Drucks während der Inspiration auf einem Breath-by-Breath-Basis zu glätten die Atmung. Das Gerät kann auch automatisch liefern einen Atem, wenn Sie nicht einen Hauch innerhalb einer bestimmten Anzahl von Sekunden getroffen haben.

  • Bilevel Positive Airway Pressure (BPAP). Gefällt ASV liefert BPAP Druck, wenn Sie in und eine unterschiedliche Menge an Druck, wenn Sie ausatmen einatmen. Anders als ASV ist die Höhe des Drucks während des Einatmens und nicht variabel festgelegt.

    BPAP kann auch so konfiguriert werden, um Luft zu liefern, wenn Sie nicht einen Hauch innerhalb einer bestimmten Anzahl von Sekunden getroffen haben werden.

  • Zusätzlicher Sauerstoff. Mit zusätzlichem Sauerstoff während Sie schlafen können helfen, wenn Sie zentrale Schlafapnoe haben. Verschiedene Geräte stehen zur Verfügung, Sauerstoff in Ihre Lungen zu liefern.
  • Medikamente. Bestimmte Medikamente, wie Acetazolamid (Diamox) oder Theophyllin (Theo-24, Theochron, ua), sind verwendet worden, um die Atmung bei Patienten mit zentraler Schlafapnoe stimulieren.

    Ärzte können Medikamente verschreiben, Ihre Atmung zu helfen, wie Sie, wenn Sie nicht an positive Atemwegsdruck schlafen. Auch einige Ärzte verschreiben Medikamente, um zentrale Schlafapnoe in großer Höhe zu verhindern.

Siehe auch