Adult Gesundheit

Schlaf-Tipps: In 7 Schritten zum besseren Schlaf

Sie sind nicht dazu verdammt, hin und her wälzen jede Nacht. Betrachten einfache Tipps für einen besseren Schlaf, von der Einstellung einen Schlaf Zeitplan einschließlich der körperlichen Aktivität in Ihren Alltag.

Fühlen mürrisch in letzter Zeit? Oder einfach abgenutzt? Vielleicht ist die Lösung besser schlafen.

Denken Sie an all die Faktoren, die mit einem guten Nachtruhe stören können - vom Druck bei der Arbeit und familiären Verpflichtungen zu unerwarteten Herausforderungen wie Entlassungen, Beziehungsprobleme oder Krankheiten. Es ist kein Wunder, dass die Qualität Schlaf manchmal schwer ist.

Obwohl Sie vielleicht nicht in der Lage, alle Faktoren, die den Schlaf stören zu steuern, können Sie annehmen Gewohnheiten, die einen besseren Schlaf zu fördern. Beginnen Sie mit diesen einfachen Tipps Schlaf.

Nr. 1: halten Sie sich an einem Schlaf-Zeitplan

Adult Gesundheit. Schlaf-Tipps: 7 Schritte zu einem besseren Schlaf.
Adult Gesundheit. Schlaf-Tipps: 7 Schritte zu einem besseren Schlaf.

Geh ins Bett und aufstehen zur gleichen Zeit jeden Tag, auch an Wochenenden, Feiertagen und freien Tagen. Konsequent stärkt Ihre körpereigenen Schlaf-Wach-Zyklus und hilft die Förderung eines besseren Schlaf in der Nacht. Es gibt eine Einschränkung, though. Wenn Sie nicht einschlafen fallen innerhalb von ca. 15 Minuten aufstehen und etwas tun, entspannen. Geh wieder ins Bett, wenn Sie müde sind. Wenn Sie quälen sich beim Einschlafen, vielleicht finden Sie es noch härter zu nicken ab.

Nr. 2: darauf achten, was Sie essen und trinken

Gehen Sie nicht hungrig oder entweder gefüllte Bett. Ihre Beschwerden vielleicht halten Sie auf. Auch begrenzen, wie viel Sie trinken vor dem Schlafengehen, um zu verhindern, disruptive middle-of-the-Nachtfahrten auf die Toilette.

Nikotin, Koffein und Alkohol verdienen Vorsicht, auch. Die anregende Wirkung von Nikotin und Koffein - die Stunden in Anspruch nehmen, sich abzunutzen - können Verwüstung mit Qualität Schlaf anrichten. Und obwohl Alkohol vielleicht fühlen Sie sich schläfrig auf den ersten, kann es stören schlafen später in der Nacht.

Nr. 3: Erstellen Sie ein Ritual vor dem Schlafengehen

Haben die gleichen Dinge jede Nacht um Ihren Körper zu sagen, es ist Zeit, sich zu entspannen. Dies könnte ein warmes Bad oder Dusche, ein Buch zu lesen oder zu hören beruhigende Musik - vorzugsweise mit den Licht gedimmt. Entspannende Aktivitäten können besser schlafen durch Erleichterung des Übergangs zwischen Wachheit und Schläfrigkeit fördern.

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung der Fernseher oder andere elektronische Geräte als Teil Ihrer Schlafengehen Ritual. Einige Untersuchungen zeigen, dass Zeit auf dem Bildschirm oder anderen Medien vor dem Schlafengehen stört Schlaf zu verwenden.

Nr. 4: sich bequem

Erstellen Sie ein Zimmer, das ideal zum Schlafen ist. Oft bedeutet dies, kühl, dunkel und ruhig. Erwägen Sie die Verwendung Zimmer-abdunkeln, Ohrstöpsel, einen Ventilator oder anderen Geräten, um eine Umgebung, die Ihren Bedürfnissen passt zu schaffen.

Ihre Matratze und Kissen kann zu besseren Schlaf beitragen, auch. Da die Eigenschaften der guten Betten subjektiv sind, wählen, was fühlt sich am wohlsten zu Ihnen. Wenn Sie Ihr Bett zu teilen, stellen Sie sicher, es gibt genug Platz für zwei. Wenn Sie Kinder oder Haustiere, Grenzen setzen, wie oft sie mit dir schlafen - oder darauf bestehen, auf separaten Schlafräumen.

Siehe auch

Schlaf-Tipps: In 7 Schritten zum besseren Schlaf

Nr. 5: Grenzwert tagsüber Nickerchen

Lange tagsüber Nickerchen kann mit nächtlichen Schlaf stören - vor allem, wenn Sie mit Schlaflosigkeit oder schlechte Qualität des Schlafes in der Nacht zu kämpfen haben. Wenn Sie Nickerchen während des Tages wählen, beschränken Sie sich auf etwa 10 bis 30 Minuten und machen es während der frühen Nachmittag.

Wenn Sie nachts zu arbeiten, werden Sie brauchen, um eine Ausnahme von den Regeln über tagsüber schlafen zu machen. In diesem Fall halten Sie Ihre Vorhänge geschlossen, so dass das Sonnenlicht - was passt Ihre innere Uhr - nicht unterbricht der Sie tagsüber zu schlafen.

Nr. 6: gehören körperliche Aktivität in Ihren Alltag

Regelmäßige körperliche Aktivität kann die Förderung eines besseren Schlaf und hilft Ihnen, schneller einschlafen und einen tieferen Schlaf. Das Timing ist wichtig, though. Wenn Sie zu nah an dem Schlafengehen ausüben, könnten Sie zu erregt, um einzuschlafen. Wenn dies scheint ein Problem für Sie sein, früher ausüben in den Tag.

Nr. 7: mit Stress umzugehen

Und zu viel zu denken - - Wenn Sie zu viel zu tun haben Ihr Schlaf ist wahrscheinlich zu leiden. Um den Frieden wiederherzustellen, um Ihr Leben, sollten gesunde Wege, mit Stress umzugehen. Beginnen Sie mit den Grundlagen, wie immer organisiert, Prioritäten zu setzen und Aufgaben zu delegieren. Gebt euch die Erlaubnis, eine Pause einzulegen, wenn man einen braucht. Teilen Sie ein gutes Lachen mit einem alten Freund. Vor dem Schlafengehen, notieren, was Ihnen am Herzen liegt, und dann legen Sie sie beiseite für morgen.

Wissen Sie, wann Sie Ihren Arzt zu kontaktieren

Fast jeder hat eine gelegentliche schlaflose Nacht - aber wenn Sie haben oft Probleme mit dem Schlafen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Die Identifizierung und Behandlung von allen Ursachen können Ihnen helfen, den besseren Schlaf, den Sie verdienen.

Siehe auch

Adult Gesundheit