Adult Gesundheit

Anger Management: Ihre Fragen beantwortet

Wut ist nicht immer schlecht, aber es muss entsprechend behandelt werden. Betrachten Sie den Zweck dient Wut und den besten Ansatz zur Wut-Management.

Wut selbst ist kein Problem - es ist, wie Sie damit umgehen. Betrachten Sie die Natur von Wut, als auch, wie man Wut und was zu tun ist, wenn Sie von jemandem, dessen Zorn ist außer Kontrolle geraten sind konfrontiert zu verwalten.

Was ist Wut?

Ärger ist eine natürliche Reaktion auf wahrgenommene Bedrohungen. Es ist ein Warnsignal, das Ihnen sagt, wenn etwas nicht stimmt. Wut bewirkt, dass Ihr Körper Adrenalin freisetzen - der Kampf-oder-Flucht-Hormon - das kann Muskelspannung, Herzfrequenz und Blutdruck erhöhen. Wut auslösen könnte oder umfassen andere Emotionen wie Trauer, Enttäuschung oder Frustration. Wut wird ein Problem nur, wenn Sie es nicht schaffen, sie in einer gesunden Art und Weise.

Also ist es nicht "schlecht" zu fühlen, wütend?

Zornig ist nicht immer eine schlechte oder negative Sache. Wütend kann die Menschen zu motivieren, um Ihre Bedenken zu hören. Es kann anderen Fuß alle über euch zu verhindern. Es kann Sie motivieren, sich mit Ursachen, die Sie interessieren. Der Schlüssel ist die Verwaltung Ihrer Wut in einer gesunden Art und Weise.

Was veranlasst Menschen zu ärgern?

Vielleicht haben Sie viele Dinge bedroht zu fühlen über - von Finanzkrisen und Peer-Druck, Drogenabhängigkeit und Krieg - und einige Leute in einer negativen Weise zu reagieren. Doch die meisten Menschen nicht um das Gefühl verrückt die ganze Zeit laufen. Wenn jemand mit Wut explodiert, gibt es meist ein auslösendes Ereignis - wie eine Meinungsverschiedenheit bei der Arbeit oder im Verkehr stecken - das ist eine Mischung aus brodelnden Emotionen bringt bis zum Siedepunkt.

Ihre persönliche Geschichte speist Ihre Reaktionen auf Wut als gut. Das ist, warum manche Menschen so wütend reagieren auf bestimmte Situationen, wie den Verlust einen Parkplatz, während andere sie nehmen in Kauf. Zum Beispiel, wenn Sie wurden gelehrt, dass zornig ist eine negative Sache, können Sie nicht wissen, wie man Ärger angemessen ausdrücken - so Ihre Frustrationen und köcheln Sie unglücklich oder aufbauen, bis Sie explodieren in einem Wutausbruch. In anderen Fällen können Veränderungen im Gehirn Chemie oder Vorerkrankungen auslösen Wutausbrüche.

Siehe auch

Anger Management: Ihre Fragen beantwortet

Was ist der beste Weg, um Ärger zu behandeln?

Wenn Sie wütend sind, können Sie wählen, um auszudrücken oder zu unterdrücken, die Emotion. Hier ist der Unterschied:

  • Expression. Dieser ist der Akt der Vermittlung Ihrer Wut. Expression im Bereich von einem vernünftigen, rationalen Diskussion zu einem heftigen Ausbruch.
  • Suppression. Dies ist ein Versuch zu halten oder ignorieren Ihre Wut. Es enthält auch passiv-aggressive Reaktionen -, in dem Sie nicht, Ihren Ärger konstruktiv sondern Schema zu rächen.

Idealerweise verfügen Sie wählen konstruktiven Ausdruck - unter Angabe Ihrer Anliegen und Bedürfnisse klar und direkt, ohne andere zu verletzen oder zu versuchen, sie zu kontrollieren.

Kann Wut Ihre Gesundheit schädigen?

Adult Gesundheit. Anger Management: Ihre Fragen beantwortet.
Adult Gesundheit. Anger Management: Ihre Fragen beantwortet.

Einige Untersuchungen zeigen, dass unangemessen Ärger auszudrücken - wie halten aufgestaute Wut, brodelt vor Wut oder mit Gewaltausbrüchen - kann schädlich für Ihre Gesundheit. Solche Reaktionen verschärfen könnte, chronischen Schmerzen oder führen zu Schwierigkeiten oder Verdauungsprobleme schlafen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Stress und Feindseligkeit im Zusammenhang mit Wut kann zu Herzerkrankungen und Herzinfarkt führen.

Wann ist professionelle Hilfe nötig?

Lernen, Wut zu kontrollieren, ist eine Herausforderung für alle mal. Betrachten Hilfesuchenden für Ärger Fragen, wenn Ihr Zorn scheint außer Kontrolle, bringt Sie dazu, Dinge, die Sie bereuen, schmerzt die um Sie herum oder unter eine Maut auf Ihre persönlichen Beziehungen. Vielleicht erkunden Sie die Wut-Management-Klassen oder Wut-Management-Beratung. Mit professioneller Hilfe können Sie:

  • Erfahren Sie, was Wut ist
  • Identifizieren Sie, was löst Ihre Wut
  • Erkennen Sie Anzeichen dafür, dass Sie immer wütend
  • Lernen Sie, zu Frustration und Wut in einer kontrollierten Art und Weise gesund antworten
  • Entdecken zugrunde liegenden Gefühle wie Traurigkeit oder Depression

Wut-Management-Klassen und Beratung kann einzeln durchgeführt werden, mit Ihrem Partner oder anderen Familienmitgliedern oder in einer Gruppe. Fordern Sie eine Überweisung von Ihrem Arzt mit einem Berater, spezialisiert in Wut-Management, oder bitten Sie Familie und Freunde für Empfehlungen. Ihre Krankenkasse, Employee Assistance Program (EAP), Geistliche, Bundesland oder lokalen Agenturen auch bieten kann Empfehlungen.

Was können Sie tun, wenn Sie von jemandem, dessen Zorn ist außer Kontrolle konfrontiert sind?

Normalerweise ist die vernünftigste Sache zu tun zu Fuß zu erreichen. Wenn Sie bleiben, kann sich die Situation in Gewalt eskalieren. Wenn Verlassen der Situation ist schwierig oder unmöglich, angemessene Vorkehrungen treffen, um sich zu schützen. Nicht eingreifen, die andere Person in einer Weise, die geeignet sind, die böse Verhalten zu erhöhen ist.

Siehe auch

Adult Gesundheit