Augenuntersuchung

Bestimmung

Eine vollständige Augenuntersuchung beinhaltet eine Reihe von Tests, um Ihre Vision zu bewerten und zu überprüfen für Augenkrankheiten. Ihr Augenarzt kann eine Vielzahl von Instrumenten, leuchten hell Lichtquellen direkt auf Ihre Augen und fordern, dass Sie durch eine Reihe von Linsen aussehen. Jeder Test während einer Augenuntersuchung wertet einen anderen Aspekt Ihrer Vision oder die Gesundheit der Augen.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Eine Augenuntersuchung bei der Erkennung Augenprobleme bei ihrem frühesten Stadium - wenn sie am meisten behandelbar sind. Regelmäßige Augenuntersuchungen geben Ihrem Augenarzt eine Chance zu helfen, korrigieren oder anzupassen, um Veränderungen des Sehvermögens und versorgen Sie mit Tipps zur Pflege für Ihre Augen.

Wann haben eine Augenuntersuchung
Mehrere Faktoren bestimmen, wie oft Sie eine Augenuntersuchung, einschließlich Ihrem Alter, Gesundheit und Risiko für die Entwicklung Augenprobleme müssen. Allgemeine Richtlinien sind:

  • . Kinder 5 Jahre und jünger Für Kinder unter 3, Ihren Kinderarzt wird wahrscheinlich für die häufigsten Augenprobleme aussehen - lazy eye, Schielen oder gedreht-out Augen. Abhängig von Ihrem Kind die Bereitschaft zur Zusammenarbeit, sollte seine erste umfassende Augenuntersuchung im Alter zwischen 3 und 5 durchgeführt werden.
  • Schulkinder und Jugendliche. Lassen Sie Ihr Kind die Vision geprüft, bevor er oder sie geht in die erste Klasse. Wenn Ihr Kind hat keine Symptome von Sehstörungen und Sie nicht über eine Familiengeschichte von Sehstörungen, haben Sie Ihr Kind die Vision erneut überprüft alle zwei Jahre. Wenn Ihr Kind nicht haben Sehstörungen oder eine Familiengeschichte von Sehstörungen, haben Sie Ihr Kind die Vision erneut überprüft, wie von Ihrem Augenarzt beraten.
  • Erwachsene. Im Allgemeinen, wenn Sie gesund sind und keine Symptome von Sehstörungen, Sie haben Ihre Vision sollte alle fünf bis 10 Jahren in Ihrem 20er und 30er Jahre. Im Alter zwischen 40 und 65, haben Ihre Vision überprüft alle zwei bis vier Jahre. Nach 65 Jahren, erhalten Sie Ihre Augen überprüft alle ein bis zwei Jahre. Wenn Sie eine Brille tragen, haben eine Familiengeschichte von Augenerkrankungen oder eine chronische Krankheit, die Ihnen die ein höheres Risiko von Augenerkrankungen, wie Diabetes, haben Sie Ihre Augen geprüft häufiger.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Drei Arten von Augenärzten kann eine Augenuntersuchung durchführen:

  • Augenärzte. Augenärzte sind Ärzte, die volle Augenpflege, wie Ihnen eine komplette Augenuntersuchung, Verschreibung Sehhilfe, Diagnose und Behandlung komplexer Erkrankungen des Auges und Durchführen Augenoperationen.
  • Augenoptiker. Augenoptiker bieten viele der gleichen Dienste wie Augenärzte, wie die Bewertung Ihrer Vision, das Vorschreiben Sehhilfe, Diagnose gemeinsame Augenkrankheiten und Behandlung von ausgewählten Augenkrankheiten mit Drogen. Wenn Sie eine komplexe Auge Problem oder Notwendigkeit der Operation haben, kann Ihr Arzt Ihnen einen Augenarzt verweisen.
  • Optiker. Optiker füllen Vorschriften für Brillen, einschließlich Montage, Einbau und zu verkaufen. Einige Optiker verkaufen auch Kontaktlinsen.

Welche Sie wählen, Spezialist kann eine Frage des persönlichen Geschmacks sein, oder wird von der Natur des Auges Problem ab.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten

Wenn Sie sehen, eine neue Augenarzt bist, oder wenn Sie mit Ihrem ersten Augenuntersuchung sind, erwarten Fragen zu Ihrer Vision Geschichte. Ihre Antworten helfen Ihrem Augenarzt verstehen das Risiko von Augenerkrankungen und Sehstörungen. Seien Sie bereit, um bestimmte Informationen, darunter zu geben:

  • Haben Sie irgendwelche Augenprobleme jetzt?
  • Hatten Sie irgendwelche Augenprobleme in der Vergangenheit?
  • Warst du zu früh geboren?
  • Tragen Sie eine Brille oder Kontaktlinsen jetzt? Wenn ja, sind Sie mit ihnen zufrieden?
  • Welche gesundheitlichen Problemen hatten Sie in den letzten Jahren?
  • Nehmen Sie irgendwelche Medikamente?
  • Haben Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen?
  • Hatten Sie jemals Augenchirurgie?
  • Hat jemand in Ihrer Familie haben Augenprobleme wie Makuladegeneration oder Glaukom?
  • Haben Sie oder hat jemand in Ihrer Familie haben Diabetes, Bluthochdruck, Herzkrankheiten oder andere gesundheitliche Probleme, die den ganzen Körper beeinflussen können?

Wenn Sie Kontaktlinsen oder eine Brille tragen, bringen sie zu Ihrem Termin. Ihr Augenarzt wird wollen sicherstellen, dass Ihr Rezept ist die beste für Sie. Auch bereit, um Ihre Kontakte oder Gläser während der Prüfung zu entfernen. Tests, Farbstoff (Fluorescein) verwenden, um vorübergehend die Farbe Ihrer Augen kann dauerhaft verfärben Ihre Kontaktlinsen, so werden Sie gefragt, um sie für diese Tests zu entfernen.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Augenuntersuchung. Kinder bis 5 Jahre und jünger.
Augenuntersuchung. Kinder bis 5 Jahre und jünger.

Eine Augenuntersuchung in der Regel beinhaltet diese Schritte:

  • Zunächst werden Sie über Ihre medizinische Vorgeschichte und alle Sehprobleme die Sie vielleicht gefragt.
  • Als nächstes wird, wie deutlich man sehen kann (Visus) gemessen. Dies hilft bei der Bestimmung Ihr Rezept für Brillen.
  • Ihr Augendruck gemessen wird, für die Sie Tropfen, die Ihre Schüler vergrößern erhalten.
  • Ihr Augenarzt prüft die Gesundheit Ihrer Augen, möglicherweise unter Verwendung mehrerer Leuchten auf der Vorderseite des Auges und der Innenseite jedes Auge bewerten.
  • Schließlich erörtert Ihrem Augenarzt, was er oder sie während der Prüfung und beantwortet Fragen, die Sie über Ihre Augen gefunden.

Teil der Prüfung, wie die Einnahme von Ihrer medizinischen Vorgeschichte und die anfängliche Sehtest kann von einem Techniker, die Ihr Arzt unterstützt durchgeführt werden.

Mehrere verschiedene Tests können bei der Augenuntersuchung durchgeführt werden. Die Tests sind so konzipiert, um Ihre Vision zu überprüfen und das Aussehen und die Funktion aller Teile deine Augen untersuchen.

Eye Muskeltest
Dieser Test prüft die Muskeln, die Steuerung der Augenbewegung, sucht Schwäche, schlechte Steuerung oder schlechte Koordination. Ihr Augenarzt überwacht Ihren Augenbewegungen, wie Sie ein sich bewegendes Objekt zu folgen, wie ein Stift oder Licht, mit Ihren Augen.

Sehschärfe-Test
Dieser Test misst, wie deutlich Sie sehen. Ihr Arzt wird Sie bitten, verschiedene Buchstaben des Alphabets auf einem Diagramm (Snellen Chart) oder einem Bildschirm positioniert einiger Entfernung gedruckt identifizieren. Die Linien des Typs immer kleiner, wie Sie sich bewegen Sie das Diagramm. Jedes Auge wird separat getestet. Ihre Nahsicht kann auch getestet werden, unter Verwendung einer Karte mit Buchstaben ähnlich dem fernen Auge Diagramm, das beim Lesen Abstand gehalten wird.

Lichtbrechung Beurteilung
Lichtwellen sind gebogen, wie sie durch Ihre Hornhaut und Linse passieren. Wenn Lichtstrahlen nicht perfekt konzentrieren müssen auf der Rückseite des Auges, müssen Sie "Fehlsichtigkeit." Mit Fehlsichtigkeit kann bedeuten, Sie brauchen eine Form der Korrektur, wie Brillen, Kontaktlinsen oder refraktive Chirurgie, so klar wie möglich zu sehen. Bewertung Ihrer Fehlsichtigkeit oder Brechung hilft Ihrem Arzt bestimmen, ein Objektiv Rezept, dass Ihnen die schärfsten, komfortables Sehen. Lichtbrechung Beurteilung kann auch feststellen, dass Sie nicht brauchen, Sehhilfen.

Ihr Arzt kann mit einem EDV-Refraktor, um die Kurve der Oberfläche der Augen messen und schätzen Ihr Rezept für Brillen oder Kontaktlinsen. Oder kann er oder sie verwenden eine Technik namens Retinoskopie. In diesem Verfahren, scheint der Arzt ein Licht in das Auge und misst die Fehlsichtigkeit durch die Auswertung der Bewegung des Lichts durch Ihre Netzhaut zurück durch Ihre Schüler wider.

Ihr Augenarzt in der Regel Feinabstimmung dieses Brechung Einschätzung, indem er Sie durch eine Maske-ähnliches Gerät, das Räder von verschiedenen Potenzen von Linsen (phoropter) enthält aussehen. Sie werden aufgefordert, zu beurteilen, welche Kombination von Linsen gibt Ihnen die schärfsten Sehens. Durch Wiederholen Sie diesen Schritt mehrmals, findet Ihr Arzt die Linsen, die Ihnen die schärfsten Sehschärfe.

Visuelle Feldtest (Perimetrie)
Ihr Gesichtsfeld ist das volle Ausmaß dessen, was man an den Seiten, ohne dabei die Augen zu sehen. Das Gesichtsfeld-Test bestimmt, ob Sie Schwierigkeiten beim Sehen in allen Bereichen Ihres gesamten Sichtfeld haben. Es gibt verschiedene Arten von visuellen Feldversuche:

  • Confrontation Gesichtsfeld Prüfung. Ihre Augenarzt sitzt direkt vor Ihnen und bittet Sie, ein Auge abdecken. Sie blicken direkt auf Ihrem Augenarzt, während er oder sie bewegt sich seine Hand in und aus Ihrem Blickfeld. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie seine oder ihre Hand oder Finger und wie viele Finger sehen Sie sehen können.
  • Tangent Bildschirm Prüfung. Sitzen Sie eine kurze Strecke von einem Bildschirm und konzentrieren sich auf ein Ziel in der Mitte. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie ein Objekt bewegen in Ihre periphere Sicht und wenn es verschwindet sehen können.
  • Automatische Perimetrie. Ihren Augenarzt oder ein Techniker wird ein Computerprogramm, das kleine Lichter blinken, wie Sie in einem speziellen Instrument suchen. Sie eine Taste drücken, wenn Sie die Lichter zu sehen.

Mit Ihren Antworten auf eine oder mehrere dieser Tests, bestimmt Ihr Augenarzt die Fülle von Ihrem Blickfeld. Wenn Sie nicht in der Lage sind, in bestimmten Gebieten zu sehen, unter Hinweis auf die Muster Ihrer Gesichtsfeldverlust kann helfen, Ihren Augenarzt diagnostizieren Ihrer Augenerkrankung.

Schulkinder und Jugendliche. Was kann man von Ihrem Arzt erwarten.
Schulkinder und Jugendliche. Was kann man von Ihrem Arzt erwarten.

Farbe Sehtests
Sie hätten schlechte Farbsehen und nicht einmal bemerkt. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Unterscheidung bestimmte Farben haben, kann Ihr Augenarzt Ihre Vision für eine Farb-Mangel zu screenen. Um dies zu tun, zeigt Ihnen Ihr Arzt mehrere mehrfarbige Punktmuster-Tests. Wenn Sie keine Farbe Mangel haben, werden Sie in der Lage sein herausgreifen Zahlen und Formen aus der Punktmuster. Allerdings, wenn Sie eine Farbe Mangel zu tun, werden Sie es schwierig finden, um bestimmte Muster in den Punkten zu sehen. Ihr Arzt kann auch andere Tests, wie gut.

Spaltlampenuntersuchung
Ein Schlitz Lampe ist ein Mikroskop, das vergrößert und beleuchtet die Vorderseite des Auges mit einem intensiven Linie des Lichts. Ihr Arzt nutzt dieses Licht, um die Augenlider zu untersuchen, peitschen, Hornhaut, Iris, Linse und Fluidkammer zwischen Hornhaut und Iris.

Bei der Prüfung Ihrer Hornhaut, kann Ihr Arzt mit einem Farbstoff, am häufigsten Fluorescein (Flooh-RES-een), um den Film von Tränen über Ihre Augenfarbe und sehen Sie alle beschädigten Zellen auf der Vorderseite des Auges. Deine Tränen waschen den Farbstoff von der Oberfläche des Auges ziemlich schnell.

Retinal Prüfung
Eine Untersuchung der Netzhaut - manchmal auch als Ophthalmoskopie oder Funduskopie - ermöglicht Ihren Arzt, um die Rückseite des Auges zu bewerten, einschließlich Ihrer Netzhaut, Papille und der darunter liegenden Schicht der Blutgefäße, die die Netzhaut (Aderhaut) nähren. Normalerweise, bevor Ihr Arzt kann diese Strukturen zu sehen, müssen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit Augentropfen, die die Pupille zu halten von immer kleiner, wenn Ihr Arzt strahlt Licht in das Auge geweitet werden.

Nach Verabreichung von Augentropfen und ihnen Zeit zu arbeiten, kann Ihr Augenarzt eine oder mehrere dieser Techniken, um die Rückseite des Auges zu lesen:

  • Direkte Prüfung. Ihre Augenarzt verwendet einen Augenspiegel, um einen Strahl von Licht durch die Pupille glänzen und um die Rückseite des Auges zu sehen. Manchmal Augentropfen sind nicht notwendig, um Ihre Augen vor dieser Prüfung erweitern.
  • Indirekte Prüfung (indirekte Ophthalmoskopie). Während dieser Prüfung, können Sie sich hinlegen, zurücklehnen in einem Stuhl oder sitzen. Ihr Augenarzt untersucht das Innere des Auges mit Hilfe einer Sammellinse und ein helles Licht auf seine oder ihre Stirn montiert - ein bisschen wie eine Grubenlampe. Diese Prüfung kann Ihr Augenarzt die Netzhaut und andere Strukturen in Ihrem Auge im Detail und in drei Dimensionen.
  • Spaltlampe Prüfung. In diese Prüfung Ihren Arzt scheint den Strahl einer Spaltlampe durch eine spezielle Linse in die Augen. Die Spaltlampe zeigt eine detailliertere Ansicht der Rückseite des Auges.

Das retinale Prüfung dauert in der Regel weniger als 10 Minuten, aber es kann mehrere Stunden für die Auswirkungen der Erweiterung von Tropfen zu tragen ausziehen. Ihre Vision wird wahrscheinlich verschwommen, und Sie können Schwierigkeiten haben, sich auf nahe Objekte. Wenn das Licht stört, können Sie brauchen, um eine dunkle Brille (oder Sonnenbrillen) für eine kurze Zeit zu tragen. Sie können unbequem Fahren mit geweiteten Pupillen, so stellen Sie sicher, dass Sie den Transport nach der Untersuchung. Je nachdem, was Sie brauchen, um bei der Arbeit zu sehen, müssen Sie möglicherweise eine Lesebrille tragen oder entfernen Gläser, die richtige für Kurzsichtigkeit bis die Auswirkungen der Augentropfen nachlässt.

Screening für das Glaukom
Ein Test misst Augeninnendruck (Tonometrie) - der Flüssigkeitsdruck in den Augen. Es hilft Ihrem Augenarzt detect Glaukom, eine Krankheit, die den Sehnerv schädigt. Allerdings ist Augeninnendruck-Messung nur eine Sache Ihrem Augenarzt hält bei der Bestimmung Ihrer Risiko von Glaukom. Es ist möglich, dass überdurchschnittlich Augendruck und Glaukom nicht oder Glaukom haben, wenn Sie normalen Augeninnendruck haben. Ihr Augenarzt wird auch sorgfältig prüfen, Ihre Sehnerven auf Anzeichen von Schäden.

Methoden Ihren Augenarzt zu verwenden, um den Augeninnendruck messen kann:

  • Applanationstonometrie. Dieser Test misst die Menge an Kraft benötigt wird, um vorübergehend glätten einen Teil Ihrer Hornhaut. Fluorescein, das gleiche Farbstoff in einem regulären Spaltlampe Prüfung verwendet wird, wird in der Regel im Auge zu setzen, um das Auge leichter zu sehen. Darüber hinaus erhalten Sie Augentropfen enthält ein Anästhetikum. Mit der Spaltlampe, bewegt Ihr Arzt die tonometer Ihre Hornhaut berühren und bestimmen den Augeninnendruck. Weil Ihr Auge wird betäubt, werden Sie nicht das Gefühl, nichts.
  • Berührungslose Tonometrie. Dieses Verfahren verwendet ein Luftstoß, um den Druck im Auge zu schätzen. Keine Instrumente berühren das Auge, so dass Sie nicht brauchen, ein Anästhetikum. Du wirst eine momentane Puls der Luft auf Ihre Augen fühlen, was kann ein überraschend sein.

Wenn dein Auge Druck höher ist als der Durchschnitt oder Ihr Sehnerv ungewöhnlich aussieht, können Sie Arzt verwenden Pachymetrie. Dieser Test verwendet Schallwellen, um die Dicke der Hornhaut zu messen. Die häufigste Methode zur Messung der Dicke der Hornhaut ist, um ein Anästhetikum Tropfen in das Auge gebracht, dann einen kleinen Sonde in Kontakt mit der vorderen Oberfläche des Auges. Die Messung dauert nur Sekunden.

Möglicherweise müssen mehr spezialisierten Tests, abhängig von Ihrem Alter, Anamnese und Risiko der Entwicklung von Augenerkrankungen.

Siehe auch

Ergebnisse

Am Ende Ihrer Augenuntersuchung, werden Sie und Ihr Arzt besprechen die Ergebnisse aller Tests, einschließlich einer Bewertung der Ihre Vision, Ihr Risiko von Augenerkrankungen und vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen, um Ihre Sehkraft zu schützen.

Normale Ergebnisse einer Augenuntersuchung gehören:

  • 20/20 Vision
  • Gut peripheren Sehens
  • Die Fähigkeit, verschiedene Farben zu unterscheiden
  • Normal erscheinenden Strukturen des äußeren Auges
  • Abwesenheit von Katarakt, Glaukom oder Störungen der Netzhaut, wie Makuladegeneration

Ihr Arzt kann Ihnen ein Rezept für Sehhilfen. Wenn Ihr Augenuntersuchung ergibt andere abnormale Ergebnisse, wird Ihr Arzt mit Ihnen besprechen die nächsten Schritte für die weitere Prüfung oder zur Behandlung einer zugrunde liegenden Erkrankung.

Siehe auch