Blutdruck-Test

Bestimmung

Ein Blutdruck-Test misst den Druck in den Arterien, wie Ihr Herz pumpt. Vielleicht haben Sie eine Blutdruck-Test als Teil der routinemäßigen Arzttermin oder als Screening für hohen Blutdruck (Hypertonie). Viele Menschen, wie jene mit hohem Blutdruck, ihre eigenen Blutdruck-Tests zu Hause, so dass sie besser verfolgen können ihre Gesundheit.

Sie haben möglicherweise häufiger Blutdruck Tests, wenn Sie mit prehypertension, Bluthochdruck (Hypertonie) oder niedriger Blutdruck (Hypotonie) diagnostiziert worden waren.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Mit einem Blutdruck-Test ist ein normaler Bestandteil der meisten Arzttermine.

Ihr Arzt kann getrennte Termine für repeat Blutdruck Tests zur laufenden gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich prehypertension, Bluthochdruck (Hypertonie), niedriger Blutdruck (Hypotonie), Herzerkrankungen oder andere Bedingungen zu überprüfen.

Sie sollten über eine Blutdruck-Test mindestens einmal alle zwei Jahre zum Screening auf Bluthochdruck als Risikofaktor für Herzerkrankungen und Schlaganfall, beginnend im Alter von 18 durchgeführt. Ihr Arzt kann Screening in einem jüngeren Alter zu empfehlen, wenn es weitere Risikofaktoren für Herzerkrankungen wie Übergewicht oder eine Familiengeschichte von Bluthochdruck oder Herzerkrankungen sind. Wenn Sie bereits mit hoher oder niedriger Blutdruck diagnostiziert wurde, sollten Sie den Blutdruck Tests öfter haben.

Selbst wenn Ihr Arzt nicht denken, Sie haben einen hohen oder niedrigen Blutdruck als kontinuierlicher Zustand, ist Ihr Blutdruck wichtige Informationen für Ihren Arzt. Es können Informationen über Ihre allgemeine Gesundheit.

Ihr Arzt kann empfehlen, dass, zusätzlich zu den regulären Blutdruck Tests bei einer Arztpraxis, Sie Blutdruck Tests durchführen zu Hause. Es gibt automatisierte Hause Blutdruckmessgeräte, die einfach zu bedienen sind.

Siehe auch

Risiken

Mit einem Blutdruck-Test hat keine Risiken für Ihre Gesundheit. Das Quetschen eines aufgepumpten Blutdruckmanschette am Arm kann unangenehm sein, aber es sollte nur ein paar Sekunden dauern.

Gelegentlich ein paar kleine rote Flecken (Petechien) erscheinen nach dem Test direkt unterhalb der Stelle der Manschette, vor allem wenn Sie die Anti-Thrombozyten-Medikamente.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Keine besonderen Vorbereitungen für einen Blutdruck-Test erforderlich. Vielleicht möchten Sie ein kurzärmeliges Hemd, um Ihre Bestellung so tragen, dass die Krankenschwester oder Techniker machen Ihren Blutdruck Test einfachen Zugang zu Ihren Arm um den Test durchzuführen hat. Allerdings, wenn der Hauptgrund für Ihren Arzttermin ist für den Check oder überwachen Bluthochdruck, sollten Sie die Toilette, bevor der Test Ihre Blase zu entleeren, und vermeiden Sie essen, trinken koffeinhaltige Getränke und Rauchen für eine Stunde vor Ihrem Test.

Da einige Medikamente - wie over-the-counter kalt Medikamente, Antidepressiva, Antibabypillen und andere - den Blutdruck beeinflussen können, ist es eine gute Idee, eine Liste von Medikamenten und Ergänzungen, die Sie verwenden, um Ihren Arzttermin zu nehmen. Nicht stoppen, verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie vielleicht denken, Ihren Blutdruck ohne den Rat Ihres Arztes zu beeinflussen.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Während des Verfahrens
Mit einem Blutdruck-Test ist oft eine Routine Teil eines medizinischen Termin. Die Prüfung kann durch eine Krankenschwester oder Techniker durchgeführt werden.

Blutdruck-Test. Verfolgen Sie Ihre Blutdruckwerte.
Blutdruck-Test. Verfolgen Sie Ihre Blutdruckwerte.

Der Test wird am besten durchgeführt werden, während Sie in einem Stuhl im Behandlungszimmer sind sitzt. Ihr Arm sollte unterstützt werden, die auf einem Tisch auf Herzhöhe, beide Füße flach auf den Boden und wieder zurück durch den Vorsitzenden unterstützt.

Ihr Arzt wird wickeln eine aufblasbare Manschette um den oberen Teil des Armes, so dass der untere Rand der Manschette ist knapp über dem Ellbogen. Die Manschette ist mit einem Zifferblatt, Digitalanzeige oder einem Gerät, das ähnlich wie bei einem Thermometer schaut angebracht. Dieses Gerät wird als Blutdruckmessgerät (sfig-moe-muh-NOM-uh-tur).

Während der gesamten Prüfung, sollten Sie versuchen, nicht zu reden oder bewegen Sie Ihren Arm. Die Krankenschwester oder Techniker wird den Puls am Handgelenk spüren und dann eine Lesung mit dem Blutdruckmessgerät, Überprüfung auf, wenn der Puls gefühlt wird, wenn die Luft aus der Manschette entlüftet. Dies ist so, kann er oder sie herausfinden, wie viel Luft in der Manschette zu pumpen, um genau zu messen Sie Ihren Blutdruck.

Sobald ein Impuls aus einer Arterie gefunden wird und das Stethoskop wird oberhalb des Ellenbogens positioniert, so die Krankenschwester oder Techniker wird die Durchblutung zu hören, wird er oder sie beginnen Aufblasen der Manschette mit einer kleinen Handpumpe. Die Krankenschwester oder Techniker wird die Manschette um kurzzeitig stoppen den Blutfluss durch die Arterie im Arm.

Dann die Krankenschwester oder Techniker wird ein Ventil an der Handpumpe öffnen sich langsam und lassen die Luft in der Manschette. Er oder sie wird auch weiterhin an Ihren Puls mit einem Stethoskop hören Sie Ihre systolischen und diastolischen Blutdruck aufzeichnen. Der systolische Druck - die obere Zahl Ihrer Blutdruckmessung - ist der Druck des Blutflusses, wenn Ihr Herzmuskel zusammenzieht. Diastolische Druck - die untere Zahl Ihrer Blutdruckmessung - ist der Druck zwischen den Herzschlägen gemessen. Der Blutdruck wird in Millimeter Quecksilbersäule, abgekürzt mm Hg gemessen.

Es ist auch möglich, Ihren Blutdruck gemessen wird mit einer Maschine, die automatisch misst Ihren Puls um herauszufinden, Ihre systolischen und diastolischen Blutdruck werden. Wenn dies der Fall ist, ist es nicht notwendig für die Krankenschwester oder Techniker für Ihren Puls mit einem Stethoskop suchen.

Ob Ihr Blutdruck manuell oder mit einem automatischen Gerät gemessen wird, dauert es etwa eine Minute, um eine einzelne Blutdruckmessung abzuschließen.

Prehypertension und Stufen 1 und 2 Hypertonie. Reduzieren Sie die Menge von Salz in Ihrer Ernährung.
Prehypertension und Stufen 1 und 2 Hypertonie. Reduzieren Sie die Menge von Salz in Ihrer Ernährung.

Nach dem Eingriff
Die Krankenschwester oder Techniker nehmen Ihren Blutdruck kann Ihnen sagen, was Ihr Blutdruck ist sofort nach dem Test ist vorbei. Ihr Arzt kann diskutieren, was die Ergebnisse, wenn Ihr Blutdruck-Test zeigt, dass Sie hohen oder niedrigen Blutdruck haben meine.

Wenn Ihr Arzt denkt, dass Sie hohe oder niedrige Blutdruck haben und versucht, die besten Behandlungsmöglichkeiten für Sie entscheiden, müssen Sie zwei oder drei Follow-up-Termine, um Ihren Blutdruck überprüfen zu lassen. Dies liegt daran, Ihren Blutdruck von Moment zu Moment und von Tag zu Tag variieren. Auch aus diesem Grund, können Sie mehrere Tests Blutdruck während eines Besuchs gegeben werden. Ihr Arzt wird die Ergebnisse der einzelnen Tests Ihren Blutdruck zu sehen, wenn Sie eine Behandlung benötigen. Sie können auch beauftragt, mehrere Blutdruckmessungen zu Hause zu nehmen.

Verfolgen Sie Ihre Blutdruckwerte
Es kann hilfreich sein bei der Diagnose oder Überwachung von Bluthochdruck, wenn Sie Ihre Messwerte erfassen in einem Blutdruck-log, ob auf Papier oder elektronisch, z. B. in einem persönlichen Online-Patientenakte oder Blutdruck tracker, zum Beispiel. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, und Ihre Daten mit Ihrem Arzt oder Ärztin und Familienmitgliedern. Einige Blutdruckmessgeräte können direkt an den Computer angeschlossen werden, so dass es einfach, die Informationen zu einer Online-Aufzeichnung übertragen.

Siehe auch

Ergebnisse

Sie können Ihren Blutdruck-Messung, sobald der Test beendet ist lernen. Eine Blutdruckmessung, in Millimeter Quecksilbersäule (mm Hg) angegeben, hat zwei Zahlen. Der erste oder top, misst Zahl den Druck in den Arterien, wenn Ihr Herz schlägt (systolischer Druck). Die zweite oder unten, misst Zahl den Druck in den Arterien zwischen Beats (diastolischer Druck).

Hier ist ein Blick auf die vier Kategorien Blutdruck und was sie bedeuten. Wenn Ihre Messwerte in zwei unterschiedliche Kategorien fallen, ist Ihre korrekte Blutdruck Kategorie der höhere.

Top-Nummer (systolisch) in mm Hg Bottom-Nummer (diastolisch) in mm Hg Ihre Kategorie *
Unter 90 oder Unter 60 Niedriger Blutdruck ** (Hypotonie)
Unterhalb 120 und Unter 80 Normaler Blutdruck
120-139 oder 80-89 Prehypertension
140-159 oder 90-99 Stage 1 Hypertonie
160 oder mehr oder 100 oder mehr Stufe 2 Hypertonie

* Ranges kann niedriger sein für Kinder und Jugendliche. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes, wenn Sie denken, Ihr Kind könnte einen hohen Blutdruck haben.
** Was als niedriger Blutdruck kann von Person zu Person variieren. Die angegebenen Zahlen sind Richtwerte.

Prehypertension und Stufen 1 und 2 Hypertonie
Wenn Ihr Blutdruck-Test zeigt, dass Sie mehr als einen normalen Blutdruck haben, wird Ihr Arzt empfehlen, dass Sie Änderungen der Lebensgewohnheiten zu versuchen, Ihren Blutdruck zu senken. Diese Veränderungen können sein:

  • Reduzieren Sie die Menge von Salz in der Ernährung Eine niedrigere Natrium Ebene -. 1.500 Milligramm (mg) pro Tag - ist geeignet für Menschen 51 Jahre alt oder älter, und Einzelpersonen jeden Alters, die afrikanisch-europäischen oder wer Bluthochdruck, Diabetes oder chronische Nierenerkrankung. Ansonsten gesunde Menschen können für 2.300 mg pro Tag oder weniger anstreben. Während Sie die Menge von Salz Sie essen, indem Sie den Salzstreuer reduzieren können, sollten Sie auch darauf achten, die Menge an Salz, die in den verarbeiteten Lebensmittel, die Sie essen, wie Dosensuppen oder Tiefkühlkost ist.
  • Gesunde Lebensmittel zu essen. Wählen Sie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und fettarme Milchprodukte. Essen Sie weniger gesättigte Fettsäuren und Fett insgesamt.
  • Beenden Sie das Rauchen. Sie sollten auch versuchen, die Passivrauch zu vermeiden.
  • Gewicht zu verlieren. Wenn Sie übergewichtig sind, verlieren sogar 5 Pfund kann Ihren Blutdruck zu senken.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport. Regelmäßige körperliche Aktivität kann helfen, den Blutdruck zu senken und halten Sie Ihr Gewicht unter Kontrolle. Bemühen Sie sich um mindestens 30 Minuten körperliche Aktivität fünf Tagen pro Woche.
  • Begrenzen Sie Alkohol. Auch wenn Sie gesund sind, Alkohol kann Ihren Blutdruck erhöhen. Wenn Sie Alkohol trinken, tun so in Maßen - bis zu einem Getränk ein Tag für Frauen und alle über 65-Jährigen und zwei Drinks pro Tag für Männer.

Wenn Änderungen des Lebensstils allein nicht genug sind, oder wenn Sie Stufe 2 Hypertonie haben, kann Ihr Arzt Medikamente empfehlen, um den Blutdruck zu senken. Ihr Arzt wird Ihnen besprechen, welche Medikamente Optionen vielleicht am besten für Sie arbeiten.

Niedriger Blutdruck
Niedriger Blutdruck, die entweder nicht dazu führt, Anzeichen oder Symptome oder verursacht nur milde Symptome wie kurze Episoden von Schwindel beim Aufstehen, selten erfordert die Behandlung. Wenn Sie Symptome tun, hängt die beste Behandlung der zugrunde liegenden Ursache.

Siehe auch