Brachytherapie

Bestimmung

Brachytherapie (Brems-e-THER-uh-pee) ist ein Verfahren, indem radioaktives Material in Ihrem Körper beinhaltet. Die Brachytherapie ist eine Art der Strahlentherapie, die zur Behandlung von Krebs ist. Brachytherapie wird manchmal auch als interne Bestrahlung.

Brachytherapie ermöglicht es Ärzten, höhere Dosen von Strahlung auf mehr-spezifische Bereiche des Körpers liefern, verglichen mit der herkömmlichen Form der Strahlentherapie (externe Strahlentherapie), die Strahlung projiziert von einer Maschine außerhalb des Körpers. Brachytherapie kann verursachen weniger Nebenwirkungen als es externe Strahlentherapie, und die gesamte Behandlungsdauer beträgt in der Regel kürzer mit Brachytherapie.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Brachytherapie wird verwendet, um verschiedene Arten von Krebs, einschließlich zu behandeln:

  • Gallengang Krebs
  • Brustkrebs
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Endometriumkarzinom
  • Eye Krebs
  • Kopf-und Hals-Tumoren
  • Lungenkrebs
  • Prostatakrebs
  • Rektumkarzinom
  • Hautkrebs
  • Weichgewebe Krebserkrankungen
  • Vaginal Krebs

Brachytherapie können allein oder in Verbindung mit anderen Krebsbehandlungen verwendet werden. Zum Beispiel ist die Brachytherapie manchmal nach der Operation verwendet werden, um Krebszellen, die bleiben können zerstören. Brachytherapie kann auch zusammen mit einer externen Strahlentherapie eingesetzt werden.

Siehe auch

Risiken

Nebenwirkungen der Brachytherapie sind spezifisch für den zu behandelnden Bereich. Weil Brachytherapie konzentriert Strahlung in einem kleinen Bereich Behandlung, wird nur dieser Bereich betroffen. Sie können erleben Zärtlichkeit und Schwellungen in den zu behandelnden Bereich. Fragen Sie Ihren Arzt, was andere Nebenwirkungen von der Behandlung zu erwarten.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Bevor Sie Brachytherapie beginnen, können Sie mit einem Arzt, der in der Behandlung von Krebs mit Strahlung (Onkologe) spezialisiert erfüllen. Sie können auch Scans unterzogen, damit Ihr Arzt bestimmen Sie Ihre Behandlung zu planen. Verfahren, wie Röntgen-oder Computertomographie (CT) kann vor Brachytherapie durchgeführt werden.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Brachytherapie Behandlung beinhaltet das Einfügen radioaktives Material in den Körper in der Nähe der Krebs. Wie Sie Ihren Arzt Orte, die radioaktive Stoffe in den Körper von vielen Faktoren ab, einschließlich der Lage und Ausdehnung des Tumors, Ihre Gesundheit und Ihre Therapieziele abhängt. Platzierung kann in einer Körperhöhle oder in Körpergewebe:

  • Strahlung angeordnet innerhalb einer Körperhöhle. Während Hohlraums Brachytherapie ist eine Vorrichtung, die radioaktive Stoffe in eine Körperöffnung, wie z. B. der Luftröhre oder der Vagina angeordnet ist. Die Vorrichtung kann ein Rohr oder Zylinder hergestellt, um die spezifische-Öffnung passen.

    Ihr Team Strahlentherapie kann die Brachytherapie-Gerät von Hand setzen oder kann eine computergesteuerte Maschine zu nutzen, um das Gerät Platz. Imaging Geräte, wie einem CT-Scanner oder Ultraschallgerät verwendet werden, um sicherzustellen, dass das Gerät in der effektivste Ort platziert werden.

  • Brachytherapie. Radiation platziert innerhalb einer Körperhöhle.
    Brachytherapie. Radiation platziert innerhalb einer Körperhöhle.

    Strahlung in Körpergewebe eingeführt. Während interstitielle Brachytherapie, Vorrichtungen, die radioaktive Stoffe im Körpergewebe angeordnet sind, wie in der Brust-oder Prostatakrebs. Geräte, die interstitielle Strahlung liefern in den Behandlungsbereich sind Drähte, Luftballons und winzigen Samen der Größe der Reiskörner.

    Eine Reihe von Techniken zum Einsetzen der Brachytherapie-Vorrichtungen in Körpergewebe verwendet. Ihr Team kann Strahlentherapie Nadeln oder spezielle Applikatoren. Diese langen, hohlen Rohre mit den Brachytherapie-Vorrichtungen, wie Samen geladen und in das Gewebe, in dem die Samen freigesetzt. In einigen Fällen kann engen Rohren (Katheter) in Eingriff gebracht werden und dann gefüllt mit radioaktivem Material während Brachytherapie-Sitzungen. CT-Scans, Ultraschall oder andere bildgebende Verfahren verwendet werden, um die Geräte an ihren Platz zu führen und sicherzustellen, dass sie in der effektivsten Standorte sind positioniert werden.

High-dose-Rate vs Low-dose-Brachytherapie
Was Sie während Brachytherapie erleben hängt von Ihren spezifischen Behandlung. Strahlung kann in einer kurzen Sitzung Behandlung gegeben werden, da mit Hochdosis-Brachytherapie, oder es kann an Ort und Stelle über einen Zeitraum von Zeit gelassen werden, als mit niedrig dosiertem Brachytherapie. Manchmal ist die Strahlungsquelle in Ihrem Körper dauerhaft platziert:

  • Hochdosis-Brachytherapie. Hochdosis-Brachytherapie ist oft ein ambulantes Verfahren, was bedeutet, jeder Behandlung ist kurz und nicht verlangen, dass Sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Während Hochdosis-Brachytherapie, radioaktive Material wird in Ihrem Körper für einen kurzen Zeitraum platziert - von wenigen Minuten bis zu 20 Minuten. Sie können ein oder zwei Sitzungen pro Tag über eine Reihe von Tagen oder Wochen zu unterziehen.

    Sie werden in einer bequemen Position während Hochdosis-Brachytherapie liegen. Ihr Strahlentherapie Team positionieren die Strahlung Gerät, in dem Fall von Intracavity Brachytherapie oder die Strahlung-Haltevorrichtung kann bereits an Ort und Stelle sein, wenn Sie mit interstitielle Brachytherapie sind. Das radioaktive Material in die Brachytherapie-Vorrichtung mit Hilfe eines EDV-Gerät eingesetzt.

    Ihr Strahlentherapie Team wird das Zimmer während Ihres Brachytherapie Sitzung zu verlassen. Sie werden von einem nahe gelegenen Raum, wo sie sehen und hören können Sie beobachten. Sie sollten nicht das Gefühl, keine Schmerzen während der Brachytherapie, aber wenn Sie sich unwohl fühlen oder irgendwelche Bedenken haben, sollten Sie Ihren Betreuer erzählen.

    Sobald das radioaktive Material aus dem Körper entfernt wird, wird man nicht abgeben, Strahlung oder radioaktiv sein. Sie sind nicht eine Gefahr für andere Menschen, und Sie können sich mit Ihrem gewohnten Aktivitäten.

  • Low-dose-Brachytherapie Während low-dose-Brachytherapie, eine kontinuierliche niedrige Dosis der Strahlung wird im Laufe der Zeit veröffentlicht -. Von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen. Du wirst in der Klinik bleiben, während die Strahlung vorhanden ist.

    Radioaktive Stoffe in Ihrem Körper von Hand oder mit der Maschine platziert. Brachytherapie-Geräte können während der Operation positioniert werden, was kann Narkose oder Sedierung erforderlich, damit Sie bleiben während des Verfahrens und Beschwerden zu reduzieren.

    Radiation in Körpergewebe eingesetzt. High-dose-Rate vs Low-dose-Brachytherapie.
    Radiation in Körpergewebe eingesetzt. High-dose-Rate vs Low-dose-Brachytherapie.

    Sie werden wahrscheinlich in einem privaten Raum im Krankenhaus während der low-dose-Brachytherapie bleiben. Da das radioaktive Material bleibt in Ihrem Körper, gibt es eine kleine Chance, es könnten auch andere Menschen zu schaden. Aus diesem Grund werden die Besucher beschränkt werden. Kinder und schwangere Frauen sollten nicht besuchen Sie in der Klinik. Andere können einmal kurz besuchen einen Tag oder so. Ihr Pflegeteam noch geben Ihnen die Pflege, die Sie benötigen, kann aber die Menge an Zeit verbringen sie in Ihrem Zimmer zu beschränken.

    Sie sollten nicht das Gefühl, Schmerzen während der low-dose-Brachytherapie. Stillhalten und noch in Ihrem Zimmer im Krankenhaus tagelang kann unbequem sein. Wenn Sie sich unwohl fühlen, erklären Sie Ihrem Pflegeteam.

    Nach einer bestimmten Zeit wird das radioaktive Material aus dem Körper entfernt. Sobald Brachytherapie Behandlung abgeschlossen ist, du bist frei, Besucher ohne Einschränkungen haben.

  • Permanent Brachytherapie. In einigen Fällen, wie zum Beispiel mit Prostatakrebs Brachytherapie, radioaktive Stoffe in den Körper eingesetzt, permanent. Das radioaktive Material wird in der Regel von Hand mit der Führung eines bildgebenden Test, wie Ultraschall oder CT gestellt. Sie können Schmerzen während des Praktikums von radioaktivem Material zu fühlen, aber Sie sollten nicht das Gefühl, keine Beschwerden, wenn es in Kraft ist.

    Ihr Körper wird es niedrige Dosen von Strahlung aus dem Bereich, der auf den ersten behandelt emittieren. Normalerweise ist die Gefahr für andere ist minimal und kann nicht verlangen, alle Einschränkungen, wer kann in Ihrer Nähe. In einigen Fällen, für eine kurze Zeit werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Länge und Häufigkeit der Besuche mit schwangeren Frauen oder mit Kindern zu begrenzen. Die Menge der Strahlung in Ihrem Körper mit der Zeit abnehmen, und Einschränkungen werden eingestellt.

Siehe auch

Ergebnisse

Ihr Arzt kann empfehlen, Scans nach Brachytherapie, um festzustellen, ob die Behandlung erfolgreich war. Welche Arten von Scans absolvieren Sie hängt von der Art und den Standort Ihres Krebs ab.

Siehe auch