Bradykardie

Bestimmung

Bradykardie ist ein langsamer als normale Herzfrequenz. Das Herz schlägt in der Regel zwischen 60 und 100 Mal in der Minute bei einem Erwachsenen in Ruhe. Wenn Sie Bradykardie (brad-e-KAHR-de-uh) haben, schlägt Ihr Herz weniger als 60 Mal Minute.

Bradykardie kann ein ernstes Problem sein, wenn das Herz nicht pumpen nicht genug sauerstoffreiches Blut in den Körper. Für manche Menschen ist jedoch nicht Bradykardie verursachen keine Symptome oder Komplikationen.

Ein implantierter Herzschrittmacher und andere Behandlungen können korrigieren Bradykardie und helfen Ihrem Herzen pflegen einen angemessenen Satz.

Siehe auch

Symptome

Wenn Sie Bradykardie haben, kann Ihr Gehirn und anderen Organen nicht die Zufuhr von Sauerstoff, die sie benötigen. Als Ergebnis können Sie erleben diese Symptome Bradykardie:

  • Near-Ohnmacht oder Ohnmacht (Synkope)
  • Schwindel
  • Schwäche
  • Fatigue
  • Kurzatmigkeit
  • Schmerzen in der Brust
  • Verwirrung oder Gedächtnisstörungen
  • Leicht ermüdend bei körperlicher Aktivität

Wenn eine langsame Herzfrequenz ist normal
Ein Ruhepuls langsamer als 60 Schläge pro Minute kann normal sein, für einige Leute, besonders für gesunde, junge Erwachsene und trainierte Athleten. Für diese Menschen ist Bradykardie nicht als ein gesundheitliches Problem.

Wann zum Arzt
Eine Reihe von Bedingungen können Anzeichen und Symptome einer Bradykardie. Es ist wichtig, um eine schnelle und genaue Diagnose und angemessene Behandlung zu erhalten. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie oder Ihr Kind erfährt keine Symptome einer Bradykardie.

Wenn Sie, Ohnmacht haben Schwierigkeiten beim Atmen haben oder Schmerzen in der Brust, die länger als ein paar Minuten, erhalten Notfallversorgung oder rufen Sie 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer. Suche Notfallversorgung für alle diese Symptome auftreten.

Siehe auch

Ursachen

Bradykardie wird durch etwas, das die normale elektrische Impulse steuern die Rate der Ihres Herzens Pumpfunktion stört verursacht. Viele Dinge können dazu führen oder dazu beitragen, Probleme mit dem Herzen über die elektrische Anlage, einschließlich:

  • Herz Gewebeschäden im Zusammenhang mit Alterung
  • Schäden an Herzgewebe von Herzkrankheit oder Herzinfarkt
  • Hoher Blutdruck (Hypertonie)
  • Herz Störung bei der Geburt vorhanden (angeborene Herzfehler)
  • Infektion von Herzgewebe (Myokarditis)
  • Eine Komplikation der Herzchirurgie
  • Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose)
  • Ungleichgewicht der Elektrolyte, Mineralien und verwandte Stoffe, die für die Durchführung elektrische Impulse
  • Die obstruktive Schlafapnoe, die wiederholte Unterbrechung der Atmung während des Schlafes
  • Entzündliche Erkrankungen wie rheumatische Fieber oder Lupus
  • Hämochromatose, die Anhäufung von Eisen in den Organen
  • Medikamente, darunter auch einige Medikamente für andere Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und Psychose

Elektrische Schaltung des Herz Dein Herz aus vier Kammern besteht - zwei oberen Kammern (Atrien) und zwei unteren Kammern (Ventrikel). Der Sinusknoten - - in den rechten Vorhof befindet Der Rhythmus deines Herzens wird normalerweise durch eine natürliche Schrittmacher gesteuert. Der Sinusknoten erzeugt elektrische Impulse, die jeden Herzschlag zu initiieren.

Von der Sinusknoten, reisen elektrische Impulse über die Vorhöfe, wodurch die Vorhöfe bis zum Vertragsabschluss und pumpen das Blut in die Herzkammern. Die elektrischen Impulse gelangen dann zu einem Cluster von Zellen genannt atrioventrikulären (AV-Knoten).

Der AV-Knoten überträgt das Signal an eine spezialisierte Sammlung von Zellen genannt His-Bündel. Diese Zellen übertragen das Signal über einen linken Zweig dient der linken Herzkammer und einen rechten Zweig dient den rechten Ventrikel. Wenn der elektrische Impuls wandert nach unten diese Zweige, die Ventrikel kontrahieren und Pumpe Blut - der rechte Ventrikel Senden sauerstoffarmes Blut in die Lunge und des linken Ventrikels Senden sauerstoffreiches Blut in den Körper.

Bradykardie tritt auf, wenn elektrische Signale verlangsamen oder blockiert werden.

Sinusknoten Probleme
Bradykardie beginnt oft im Sinusknoten. Eine langsame Herzfrequenz kann, weil der Sinusknoten auftreten:

  • Entlastungen elektrische Impulse mit einer langsameren Rate als normal
  • Pausen, oder nicht mit einer regelmäßigen Rate entladen
  • Entlastungen ein elektrischer Impuls, der vor was die Vorhöfe zusammenziehen blockiert ist
Bradykardie. Wenn eine langsame Herzfrequenz ist normal.
Bradykardie. Wenn eine langsame Herzfrequenz ist normal.

Bei manchen Menschen die Sinusknoten Probleme können in wechselnden langsamen und schnellen Herzfrequenzen (Bradykardie-Tachykardie-Syndrom) führen.

Herz-Block (AV-Block)
Bradykardie kann auch auftreten, weil elektrische Signale durch den Vorhöfen übertragen nicht auf die Herzkammern (AV-Block oder AV-Block) übertragen werden. Die Unterbrechung des elektrischen Signals kann in den AV-Knoten, dem His-Bündel oder irgendwo entlang der linken und rechten Zweige, die elektrische Signale an die Ventrikel übertragen auftreten. Herz Blöcke werden auf der Grundlage der Grad, in dem Signale von den Vorhöfen zu erreichen Herzenslust Hauptpumpzelle Kammern (Ventrikel) eingestuft.

  • Ersten Grades AV-Block. In der mildesten Form der Herz-Block, erreichen alle elektrischen Signale von den Vorhöfen die Ventrikel, aber das Signal ist nach unten leicht verlangsamt. Ersten Grades AV-Block verursacht selten Symptome und muss in der Regel keine Behandlung, wenn es keine anderen Anomalien in elektrischen Signalübertragung.
  • Second-Grad-AV-Block. In zweiten Grades AV-Block, erreichen nicht alle elektrischen Signale die Ventrikel. Einige Beats sind "fallengelassen", was zu einem langsameren und manchmal unregelmäßigen Rhythmus.
  • Dritten Grades (komplett) Herz-Block. In dritten Grades AV-Block, erreicht keine der elektrischen Impulse von den Vorhöfen der Ventrikel. Wenn dies geschieht, funktioniert das His-Bündel oder anderen Geweben der Ventrikel als Ersatz Schrittmacher für den Herzkammern. Diese Ersatzstoffe führen in langsam und manchmal unzuverlässig elektrische Impulse an den Beat der Ventrikel steuern.
  • Schenkelblock Die Unterbrechung eines elektrischen Signals irgendwo in den rechten oder linken Bündel Zweige -. Nahe dem Ende des Weges für elektrische Impulse - genannt wird Schenkelblock. Die Schwere der Schenkelblock davon abhängig, ob beide Zweige betroffen sind, die Anwesenheit von anderen Arten von AV-Block und dem Grad der Beschädigung Herzgewebe.

Siehe auch

Komplikationen

Komplikationen der unbehandelten Bradykardie variieren je nachdem, wie langsam die Herzfrequenz ist, wo die elektrische Leitfähigkeit Problem auftritt und welche Art von Schäden kann in Herzgewebe. Wenn Bradykardie ist bezeichnend genug, um die Symptome zu verursachen, kann die möglichen Komplikationen der langsamen Herzfrequenz gehören:

  • Häufige Ohnmachtsanfälle
  • Unvermögen des Herzens, genug Blut (Herzinsuffizienz) pumpen
  • Plötzlicher Herzstillstand oder plötzlicher Tod

Siehe auch

Risikofaktoren

Alter
Ein wesentlicher Risikofaktor für Bradykardie ist das Alter. Herzprobleme, die oft mit Bradykardie assoziiert sind, sind häufiger bei älteren Erwachsenen.

Risikofaktoren im Zusammenhang mit Herzerkrankungen
Bradykardie ist oft mit Schäden an Herzgewebe an irgendeiner Art von Herzkrankheiten. Daher können Faktoren, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen auch das Risiko einer Bradykardie. Änderungen des Lebensstils oder medizinische Behandlung kann verringern das Risiko von Herzerkrankungen mit folgenden Faktoren verbunden:

  • Bluthochdruck
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Rauchen
  • Schwerer Alkoholkonsum
  • Verwenden illegaler Drogen
  • Psychischer Stress oder Angst

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Ob Sie zuerst Ihren Hausarzt oder bekommen Notfallversorgung, werden Sie wahrscheinlich zu einem Herzspezialisten (Kardiologen) für einen oder mehrere Termine für eine komplette Diagnostik bezeichnet werden.

Wenn möglich, nehmen zusammen ein Familienmitglied oder einen Freund, der etwas moralische Unterstützung geben können und helfen Ihnen, den Überblick über neue Informationen. Da gibt es eine Menge Boden zu decken sein kann, wird es hilfreich sein, um so viel wie möglich vorzubereiten.

Was Sie tun können
Machen Sie eine Liste vor der Zeit, dass Sie mit Ihrem Arzt teilen können. Ihre Liste sollte enthalten:

  • Symptome, die Sie erlebt haben, auch etwaige scheinen nichts zu tun, was das Herz
  • Key persönlichen Informationen, einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben
  • Medikamente, einschließlich Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel
  • Fragen Sie Ihren Arzt fragen

Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen, sind die folgenden:

  • Was ist wahrscheinlich was meine langsame Herzfrequenz?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Was ist die beste Behandlung?
  • Welche Risiken hat mein Herz Bedingung zu erstellen?
  • Wie werden wir überwachen mein Herz?
  • Wie oft muss ich Follow-up-Termine?
  • Wie werden andere Bedingungen, die ich haben oder Medikamente, die ich nehmen Einfluss auf mein Herz Problem?
  • Muss ich meine Aktivitäten beschränken?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie besuchen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie bereit sind, Ihren Arzt fragen haben, zögern Sie nicht, weitere Fragen, die vielleicht kommen während Ihres Termins bitten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Haben Sie Ohnmachtsanfälle in der Vergangenheit erlebt?
  • Gibt es etwas, wie Bewegung, scheinen Symptome verschlimmern?
  • Rauchen Sie?
  • Werden Sie für Herzkrankheiten, hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel oder andere Bedingungen, die Ihr Herz-Kreislauf-System beeinflussen können behandelt werden?
  • Welche Medikamente haben Sie für diese Bedingungen zu nehmen, und nehmen Sie sie, wie vorgeschrieben?

Siehe auch

Untersuchungen und Diagnostik

Vorbereitung für den Termin. Elektrische Schaltung des Herzens.
Vorbereitung für den Termin. Elektrische Schaltung des Herzens.

Ihr Arzt wird eine Reihe von Tests, um Ihre Herzfrequenz zu messen, eine Verbindung zwischen einer langsamen Herzfrequenz und Ihre Symptome, und zu identifizieren, die Bedingungen verursachen können Bradykardie.

Elektrokardiogramm (EKG)
Ein Elektrokardiogramm - auch ein EKG oder EKG - ist ein wichtiges Werkzeug für die Beurteilung Bradykardie. Ein EKG verwendet kleine Sensoren (Elektroden), die an Ihre Brust und Arme, um elektrische Signale aufzeichnen, wie sie durch euer Herz zu reisen. Ihr Arzt kann für Muster unter diesen Signale schauen, um welche Art von Bradykardie Sie bestimmen.

Ihr Arzt kann auch haben Sie ein tragbares EKG-Gerät zu Hause, um mehr Informationen über Ihre Herzfrequenz zu geben und helfen, eine Korrelation zwischen einer langsamen Herzfrequenz und dem Auftreten der Symptome. Zu diesen Geräten gehören:

  • Holter. Dieses tragbare EKG-Gerät ist in der Tasche getragen oder am Gürtel getragen oder Schultergurt. Es kann nach Herzenslust Tätigkeit für eine ganze 24-Stunden-Zeitraum, die Ihr Arzt stellt mit einem längeren Blick auf Ihr Herzrhythmus aufzeichnen. Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie, ein Tagebuch während der gleichen 24 Stunden zu halten. Sie beschreiben keine Symptome, die Sie erleben und notieren Sie die Zeit sie auftreten.
  • Event-Recorder. Dieses tragbare EKG-Gerät soll Ihre Herztätigkeit über ein paar Wochen zu überwachen, um ein paar Monate. Sie aktivieren es nur, wenn Sie Symptome, die auf eine langsame Herzfrequenz verwandt sind zu erleben. Wenn Sie Symptome spüren, drücken Sie eine Taste, und eine EKG-Streifen der vorhergehenden wenige Minuten und nach wenigen Minuten aufgezeichnet. Dies ermöglicht Ihrem Arzt, um Ihren Herzrhythmus zum Zeitpunkt der Ihre Symptome zu bestimmen.

Ihr Arzt kann auch ein EKG-Monitor, während Sie andere Tests, um die Auswirkungen von Bradykardie verstehen. Diese Tests umfassen:

  • Kipptisch-Test. Dieser Test hilft Ihrem Arzt besser zu verstehen, wie Ihre Bradykardie zu Ohnmachtsanfällen beiträgt. Sie liegen flach auf einem speziellen Tisch, und dann der Tisch gekippt, als ob Sie standen auf. Änderungen in der Position kann eine Ohnmacht und helfen Ihrem Arzt, um eine Verbindung zwischen Ihrem Herzfrequenz und Ohnmachtsanfälle zu etablieren.
  • Belastungstest. Ihr Arzt kann Ihre Herzfrequenz überwachen, während Sie zu Fuß auf einem Laufband oder einem stationären Fahrrad fahren, um zu sehen, ob Ihre Herzfrequenz entsprechend erhöht als Reaktion auf körperliche Aktivität.

Labor-und andere Tests
Ihr Arzt wird Blutproben zu bestellen Bildschirm für die zugrunde liegenden Bedingungen, die zu Bradykardie beitragen können, wie eine Infektion, Hypothyreose oder ein Elektrolyt-Ungleichgewicht. Wenn Schlafapnoe Beitrag zur Bradykardie vermutet wird, können Sie Tests unterziehen, um Ihren Schlaf zu überwachen.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Bradykardie hängt von der Art der elektrischen Leitung Problem, der Schwere der Symptome und die Ursache Ihrer langsamen Herzfrequenz.

Die Behandlung von Erkrankungen zugrunde liegenden
Wenn eine zugrunde liegende Erkrankung, wie Hypothyreose oder obstruktive Schlafapnoe, verursacht Bradykardie, kann die Behandlung der Erkrankung zu korrigieren Bradykardie.

Ändern Sie in Medikamenten
Eine Reihe von Medikamenten, darunter auch einige andere Herzerkrankungen zu behandeln, kann dazu führen, Bradykardie. Ihr Arzt wird überprüfen, welche Medikamente Sie einnehmen und können alternative Behandlungen empfehlen. Ändern Drogen oder Senken Dosierungen können korrigieren Probleme mit einer langsamen Herzfrequenz. Als alternative Behandlungen nicht möglich und Symptome einer Behandlung bedürfen, ist ein Schrittmacher erforderlich.

Pacemaker
Ein Herzschrittmacher ist ein batteriebetriebenes Gerät von der Größe eines Handys, die unter Ihrem Schlüsselbein implantiert ist. Drähte aus dem Gerät werden durch die Venen und in dein Herz eingefädelt. Elektroden an den Enden der Drähte sind an Herzgewebe befestigt. Der Schrittmacher überwacht Ihre Herzfrequenz und erzeugt elektrische Impulse wie nötig, um eine angemessene Geschwindigkeit zu halten.

Die meisten Herzschrittmacher auch erfassen und aufzeichnen Informationen, die Ihr Kardiologe verwenden können, um Ihr Herz zu überwachen. Sie werden regelmäßig geplant haben Follow-up-Termine, um Ihr Herz zu überprüfen und die ordnungsgemäße Funktion des Schrittmachers.

Siehe auch

Vorbeugung

Der effektivste Weg, um zu verhindern, ist Bradykardie Ihr Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten reduzieren. Wenn Sie bereits an einer Herzkrankheit leiden, zu überwachen und folgen Sie Ihren Behandlungsplan, um Ihr Risiko von Bradykardie senken.

Verhindern Herzkrankheit
Behandeln oder beseitigen Risikofaktoren, die zu Herz-Kreislauferkrankungen führen können. Nehmen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Übung und essen eine gesunde Ernährung. Lebe ein Herz-gesunde Lebensweise durch regelmäßiges Training und eine gesunde Ernährung, fettarme Ernährung, die reich an Obst, Gemüse und Vollkornprodukte ist.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Übergewicht erhöht das Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten.
  • Halten Sie Blutdruck und Cholesterin unter Kontrolle. Stellen Änderungen des Lebensstils und Medikamente nehmen, wie vorgeschrieben, um hohen Blutdruck (Hypertonie) oder hohe Cholesterinwerte zu korrigieren.
  • Nicht rauchen. Wenn Sie und können nicht auf eigene Faust verlassen rauchen, mit Ihrem Arzt sprechen über Strategien oder Programme, damit Sie brechen eine Gewohnheit des Rauchens.
  • Wenn Sie trinken, tun Sie dies in Maßen. Wenn Sie Alkohol trinken, in Maßen zu trinken. Bei manchen Bedingungen ist es empfehlenswert, dass Sie vollständig vermeiden Sie Alkohol. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat zu Ihrem konkreten Zustand. Wenn Sie nicht kontrollieren können Ihren Alkoholkonsum, mit Ihrem Arzt sprechen über ein Programm, mit dem Trinken aufzuhören und verwalten andere Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Alkoholmissbrauch.
  • Verwenden Sie keine illegalen Drogen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine geeignete Programm für Sie, wenn Sie Hilfe Angebotsende illegalen Drogenkonsum müssen.
  • Steuerung Stress. Vermeiden Sie unnötigen Stress und Coping-Techniken lernen den normalen Stress in einer gesunden Art und Weise zu behandeln.
  • Zur geplanten Untersuchungen. Regelmäßige körperliche Untersuchungen und etwaige Anzeichen oder Symptome mit Ihrem Arzt.

Überwachung und Behandlung bestehender Herzkrankheit
Wenn Sie bereits Herzkrankheiten, gibt es Schritte, die Sie ergreifen, um das Risiko der Entwicklung Bradykardie oder anderen Herzrhythmusstörungen senken kann:

  • Folgen Sie dem Plan. Seien Sie sicher, Sie verstehen Ihren Behandlungsplan, und nehmen Sie alle Medikamente wie vorgeschrieben.
  • Bericht ändert sich sofort. Wenn Ihre Symptome ändern oder noch schlimmer, oder Sie entwickeln neue Symptome, informieren Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Siehe auch