Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase)

Bestimmung

Cholezystektomie (koh-luh-sis-TEK-tuh-me) ist ein chirurgischer Eingriff, um Ihre Gallenblase entfernen - eine birnenförmige Organ, das unterhalb der Leber sitzt auf der oberen rechten Seite des Bauches. Ihre Gallenblase sammelt und speichert Galle - eine Verdauungsflüssigkeit in der Leber produziert.

Cholezystektomie kann notwendig sein, wenn Sie Schmerzen von Gallensteinen, die den Abfluss der Gallenflüssigkeit blockieren erleben. Cholezystektomie ist eine gemeinsame Operation, und es trägt nur ein geringes Risiko von Komplikationen. In den meisten Fällen können Sie nach Hause gehen am gleichen Tag Ihres Cholezystektomie.

Cholezystektomie wird am häufigsten durch Einsetzen einer winzigen Videokamera und spezielle chirurgische Instrumente durch vier kleine Schnitte, um in Ihrem Bauch zu sehen und entfernen die Gallenblase durchgeführt. Ärzte nennen diese laparoskopische Cholezystektomie. In einigen Fällen kann eine große Inzision verwendet, um die Gallenblase zu entfernen. Dies wird als eine offene Cholezystektomie.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase). Trinken Sie eine Lösung zu reinigen Ihre Darm.
Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase). Trinken Sie eine Lösung zu reinigen Ihre Darm.

Cholezystektomie wird verwendet, um Gallensteine ​​und die Komplikationen verursachen sie behandeln. Ihr Arzt kann empfehlen, Cholezystektomie, wenn Sie:

  • Gallensteine ​​in der Gallenblase (Cholelithiasis)
  • Gallensteine ​​im Gallengang (Choledocholithiasis)
  • Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis)
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis)

Siehe auch

Risiken

Cholezystektomie trägt ein kleines Risiko von Komplikationen wie:

  • Bile Leck
  • Blutende
  • Blutgerinnsel
  • Sterben
  • Herzprobleme
  • Ansteckung
  • Eine Verletzung der Nähe Strukturen, wie Gallengang, Leber, Dünndarm
  • Pankreatitis
  • Pneumonie

Ihr Risiko von Komplikationen hängt von Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und der Grund für Ihre Cholezystektomie.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Um Cholezystektomie herzustellen, kann Ihr Arzt Sie bitten:

  • Trinken Sie eine Lösung zu reinigen Ihren Darm. In den Tagen vor dem Eingriff Ihnen ein Rezept Lösung gegeben werden, dass spült Hocker aus Ihrem Darm.
  • Essen Sie nichts in der Nacht vor der Operation. Können Sie einen Schluck Wasser mit Medikamenten trinken, aber nicht essen und trinken mindestens vier Stunden vor der Operation.
  • Beenden Sie die Einnahme bestimmter Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Setzen Sie die Einnahme meisten Medikamente wie vorgeschrieben. Ihr Arzt kann Sie bitten, die Einnahme bestimmter Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, weil sie das Risiko von Blutungen erhöhen.

Bereiten Sie für Ihre Erholung
Planen Sie im Voraus für Ihre Genesung nach der Operation. Zum Beispiel:

  • Pläne für ein Krankenhaus zu bleiben. Meisten Leute nach Hause gehen am gleichen Tag ihrer Cholezystektomie, aber Komplikationen können auftreten, die eine oder mehrere Nächte im Krankenhaus. Wenn der Chirurg muss einen langen Schnitt in den Bauch machen, um Ihre Gallenblase zu entfernen, müssen Sie im Krankenhaus länger bleiben. Es ist nicht immer möglich, vor der Zeit wissen, welche Verfahren verwendet werden. Planen Sie im Voraus, falls Sie im Krankenhaus, indem sie persönliche Gegenstände, wie Ihre Zahnbürste, bequeme Kleidung und Bücher oder Zeitschriften zum Zeitvertreib bleiben müssen.
  • Finden Sie jemanden, der Sie nach Hause zu fahren und bei dir bleiben. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied zu Ihnen nach Hause zu fahren und bleiben in der Nähe der ersten Nacht nach der Operation.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Während Ihres Cholezystektomie
Cholezystektomie wird mit Vollnarkose, so dass Sie nicht bewusst sein, während des Verfahrens. Anästhesie Medikamente werden durch eine Armvene gegeben. Sobald die Medikamente wirksam werden, wird Ihr Pflegeteam einen Schlauch in den Hals legen, damit Sie atmen. Ihr Chirurg führt dann die Cholezystektomie entweder eine laparoskopische oder offene Verfahren.

Minimal-invasive (laparoskopische) Cholezystektomie
Während laparoskopische Cholezystektomie, macht der Chirurg vier kleine Schnitte in den Bauch. Ein Rohr mit einem kleinen Videokamera in den Bauch durch einen der Einschnitte eingeführt. Ihr Chirurg sieht einen Videomonitor in den OP-Saal als spezielle chirurgische Instrumente durch die anderen Schnitte in den Bauch eingeführt werden und Ihre Gallenblase entfernt wird.

Als nächstes werden Sie durchlaufen eine Bildgebung Test, wie Röntgen-oder Ultraschall, um Ihre Gallengang auf Anomalien zu überprüfen. Wenn Ihr Chirurg findet Gallensteine ​​oder andere Probleme in Ihrer Gallengang, kann die behoben werden. Dann ist Ihre Schnitte vernäht, und du bist auf eine Recovery-Bereich gemacht. Laparoskopische Cholezystektomie dauert ein bis zwei Stunden.

Laparoskopische Cholezystektomie ist nicht für jeden geeignet. In einigen Fällen kann Ihr Arzt mit einer Laparoskopie beginnen und finden es notwendig, einen größeren Einschnitt, weil Narbengewebe von früheren Operationen oder Komplikationen zu machen.

Traditionelle (offen) Cholezystektomie
Während offene Cholezystektomie Ihr Chirurg macht ein 6-Zoll (15 Zentimeter) Einschnitt in den Bauch unter den Rippen auf der rechten Seite. Die Muskeln und Gewebe werden wieder auf Ihre Leber und Gallenblase zeigen gezogen. Ihr Chirurg entfernt dann die Gallenblase. Der Schnitt wird vernäht, und du bist auf eine Recovery-Bereich gemacht. Offene Cholezystektomie dauert ein bis zwei Stunden.

Nach Cholezystektomie
Sie werden zu einer Recovery-Bereich gemacht werden, da die Narkose Medikamente nachlässt. Dann wirst du zu einem Zimmer im Krankenhaus zur Genesung weiter eingenommen werden. Erholung variiert je nach Verfahren:

  • Laparoskopische Cholezystektomie. Menschen sind oft in der Lage, nach Hause gehen am gleichen Tag wie ihre Operation, wenn auch manchmal ein Aufenthalt für eine Nacht im Krankenhaus erforderlich ist. Im Allgemeinen können Sie erwarten, nach Hause zu gehen, wenn Sie in der Lage zu essen und zu trinken, ohne Schmerzen und sind in der Lage, ohne fremde Hilfe gehen. Es dauert etwa eine Woche, um sich vollständig zu erholen.
  • Offene Cholezystektomie. Erwarten Sie verbringen zwei oder drei Tage im Krankenhaus erholen. Zu Hause angekommen, dauert es vier bis sechs Wochen, um sich vollständig zu erholen.

Siehe auch

Ergebnisse

Cholezystektomie kann die Schmerzen lindern und Beschwerden von Gallensteinen. Konservative Behandlungen, wie Änderungen der Ernährung, können in der Regel nicht zu stoppen Gallensteine ​​aus wiederkehrenden. Cholezystektomie ist der einzige Weg, um Gallensteine ​​zu verhindern.

Manche Menschen erleben leichtem Durchfall nach Cholezystektomie, obwohl dies in der Regel geht weg mit der Zeit. Die meisten Menschen werden nicht erleben Verdauungsprobleme nach Cholezystektomie. Ihre Gallenblase ist nicht wesentlich für eine gesunde Verdauung.

Wie schnell kann man zu normalen Aktivitäten zurückkehren nach Cholezystektomie, hängt von der Prozedur Ihr Chirurg verwendet und Ihre allgemeine Gesundheit. Menschen in der laparoskopischen Cholezystektomie kann in der Lage sein, um wieder auf in einer Angelegenheit von Tagen zu arbeiten. Diejenigen unterziehen offenen Cholezystektomie müssen eine Woche oder mehr zu erholen genug, um zur Arbeit zurückzukehren.

Siehe auch