Darmkrebs

Darmkrebsvorsorge: Abwägung der Optionen

Darmkrebs-Screening kann ein wichtiger Teil der routinemäßigen Gesundheitsversorgung sein. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Darmkrebs-Screening-Test am besten für Sie sind, fragen Sie sich diese Fragen.

Wenn Ihr Arzt Darmkrebs-Screening empfohlen hat, sollten Sie in der Lage, aus verschiedenen Darmkrebs-Screening-Tests wählen. Wenn Sie zögern, eine Entscheidung zu treffen, denken Sie daran, dass jede Unbehagen oder Verlegenheit von Darmkrebs-Screening nur vorübergehend ist - und Erfassen Probleme frühzeitig könnte Ihr Leben retten. Damit wählen Sie die Darmkrebs-Screening-Test, die am besten für Sie ist, sollten Sie die folgenden Fragen.

Welche Vorbereitung ist daran beteiligt?

Vorbereitung für Darmkrebs-Screening kann unangenehm oder unbequem, aber es ist notwendig, dass der Test um wirksam zu sein. Als Teil Ihrer Entscheidung, betrachten Sie Ihre Bereitschaft oder Fähigkeit, die Anweisungen zur Zubereitung von bestimmten Darmkrebs-Screening-Tests folgen. Dies kann - in unterschiedlichem Maße - gehören die Vermeidung feste Nahrung am Tag vor der Prüfung, Einstellung Ihrer Medikamente und Gebrauch von Abführmitteln oder Einläufen, Ihren Doppelpunkt zu entleeren.

Wie praktisch ist der Test?

Darmkrebs. CT colonography (virtuelle Koloskopie).
Darmkrebs. CT colonography (virtuelle Koloskopie).

Neben Testvorbereitung in Betracht ziehen:

  • Wie lange dauert der Test
  • Wie oft müssen Sie den Test wiederholen
  • Ob Sie benötigen Sedierung
  • Die mögliche Notwendigkeit für Follow-up-Tests zu untersuchen, ein falsch-positiver Befund oder Gewebe zu entfernen

Was ist mit den Kosten-und Versicherungsfragen?

Finden Sie heraus, wie viel jeder Darmkrebs-Screening-Test Kosten sowie die testet Ihre Versicherung abdeckt. Überlegen Sie, ob Sie bereit sind zu zahlen out-of-pocket wenn nötig sind.

Was ist Ihre Haltung gegenüber Screening-Tests?

Je gründlicher die Darmkrebs-Screening-Test ist, desto wahrscheinlicher ist es, jede Krebs oder Krebsvorstufen Polypen zu erkennen. Umgekehrt könnte eine gründlichere Prüfung bedeuten auch mehr umständlich oder unbequem Vorbereitung, ein leicht erhöhtes Risiko von schweren Komplikationen oder beides. Denken Sie über Ihre Herangehensweise an Screening-Tests und was ist Ihnen am wichtigsten. Sie fühlen sich am besten, wenn Sie wissen, Sie haben sich für die gründlichste Screening-Test möglich? Werden Sie Sorgen oder Zweifel, die Ergebnisse, wenn Sie eine weniger gründliche Prüfung wählen? Wie besorgt sind Sie über Bequemlichkeit, Zubereitung oder die Gefahr einer schwerwiegenden Komplikationen?

Siehe auch

Darmkrebsvorsorge: Abwägung der Optionen

Was ist Ihr Arzt Ansatz zur Screening-Tests?

Stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl mit der Darmkrebs-Screening-Test Ihr Arzt empfiehlt bist. Wenn Ihr Arzt spezialisiert auf einen bestimmten Test, aber sie hätte lieber einen anderen Test, äußern Sie Ihre Wünsche. Falls erforderlich, kann Ihr Arzt eine Überweisung an jemanden in der Prüfung, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen geschult bieten.

Was ist Ihr Risiko?

Ihr Risiko an Dickdarmkrebs zu erkranken beeinflussen könnten Ihrer Wahl von Screening-Tests. Zum Beispiel könnten Sie Ihren Arzt Koloskopie als Screening-Tool der Wahl empfehlen, wahrscheinlich in regelmäßigen Abständen, wenn Sie:

  • Haben Sie eine persönliche Geschichte von Darmkrebs oder Polypen precancerous
  • Haben Sie ein Elternteil, Geschwister oder Kinder, die Darmkrebs gehabt hat
  • Carry ein Gen für eine erbliche Darmkrebs-Syndrom
  • Haben Sie eine Geschichte der entzündlichen Darmerkrankung, wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn

Was sind die Vor-und Nachteile der einzelnen Tests?

Hier ist eine Übersicht der häufigsten Darmkrebs-Screening-Tests.

Koloskopie
Eine Darmspiegelung ist eine Prüfung verwendet werden, um Veränderungen oder Anomalien in den Dickdarm und Mastdarm zu erkennen. Ein langer, biegsamer Schlauch (Darmspiegelung) in den Enddarm eingeführt. Eine winzige Videokamera an der Spitze des Rohres ermöglicht dem Arzt, die innerhalb des gesamten Dickdarms anzuzeigen.

  • Pros. Koloskopie gilt allgemein als der Goldstandard für die Darmkrebs-Screening. Polypen oder andere Arten von abnormalen Gewebes durch den Rahmen während der Untersuchung entfernt werden. Gewebeproben (Biopsien) können auch eingenommen werden. Die Prüfung dauert in der Regel etwa 30 bis 60 Minuten.
  • Cons. Die Prüfung erkennt möglicherweise nicht alle kleinen Polypen und Krebs. Möglicherweise müssen Sie Ihren gewohnten Medikamente vor der Prüfung einstellen. Normalerweise kann man nicht essen feste Nahrung am Tag vor der Prüfung und Sie müssen Abführmittel oder ein anderes Produkt benutzen, um Ihre Doppelpunkt zu entleeren. Sedierung wird generell empfohlen. Seltene Komplikationen können Blutungen aus der Stelle, wo eine Biopsie oder ein Polyp oder andere abnorme Gewebe entfernt wurde, oder ein Riss in der Kolon-oder Rektumkarzinom Wand gemacht. Krämpfe oder Blähungen könnten nach der Prüfung erfolgen. Da das Beruhigungsmittel Stunden dauern kann, sich abzunutzen, müssen Sie vereinbaren, dass Sie jemand nach Hause zu fahren.

CT colonography (virtuelle Koloskopie)
CT colonography, auch als virtuelle Koloskopie genannt, ist eine Prüfung verwendet werden, um Veränderungen oder Anomalien in den Dickdarm und Mastdarm zu erkennen. Bei dieser Prüfung wird ein bildgebendes Verfahren, wie Computertomographie (CT) bekannt ist, verwendet, um Schnittbilder der abdominalen Organen produzieren. Damit schaffen klare Bilder, ein kleiner Schlauch (Katheter) in Ihrem Rektum platziert wird, um Ihren Darm mit Luft oder Kohlendioxid zu füllen.

  • Pros. Gegensatz zu herkömmlichen Koloskopie, hat CT colonography keine Sedierung oder das Einsetzen eines Anwendungsbereichs in den Dickdarm. Die Prüfung dauert in der Regel etwa 10 Minuten.
  • Cons. Die Prüfung erkennt möglicherweise nicht alle kleinen Polypen und Krebs. Möglicherweise müssen Sie Ihren gewohnten Medikamente vor der Prüfung einstellen. Normalerweise kann man nicht essen feste Nahrung am Tag vor der Prüfung. Möglicherweise müssen Sie Abführmittel oder ein anderes Produkt benutzen, um Ihre Doppelpunkt zu entleeren. Strahlenexposition durch wiederholte Verfahren könnte ein Problem sein. Da Gewebeproben nicht während der Prüfung berücksichtigt werden, könnte eine Follow-up-Koloskopie erforderlich, wenn eine Anomalie erfasst werden. Krämpfe oder Blähungen könnten nach der Prüfung erfolgen.

Test auf okkultes Blut
Ein Test auf okkultes Blut ist ein Labortest zur Stuhlproben nach versteckten (okkulten) Blut zu überprüfen.

  • Pros. Hocker Probenentnahme kann zu Hause durchgeführt werden. Es gibt keine Notwendigkeit, um den Darm vor der Zeit leer.
  • Cons. Der Test schlägt fehl, die meisten Polypen und einige Krebsarten detektieren. Bestimmte Nahrungsmittel und Medikamente müssen möglicherweise mehrere Tage vor der Prüfung vermieden werden. Wenn Blut festgestellt wird, können zusätzliche Tests erforderlich, um die Quelle zu bestimmen. Falsch-negative und falsch-positive Ergebnisse sind möglich.

Flexible Sigmoidoskopie
Flexible Sigmoidoskopie ist eine Prüfung verwendet werden, um den unteren Teil des Dickdarms (Sigma) zu bewerten. Ein dünner, biegsamer Schlauch (Sigmoidoskop) in den Enddarm eingeführt. Eine winzige Videokamera an der Spitze des Rohres kann der Arzt das Innere des Rektums zu sehen und die meisten der Sigma.

  • Pros. Sedierung wird in der Regel nicht erforderlich. Biopsien können durch das Zielfernrohr während der Prüfung berücksichtigt werden. Die Prüfung dauert in der Regel etwa 15 bis 20 Minuten.
  • Cons. Typischerweise eine oder mehrere Einläufe sind fertig, bevor die Prozedur den unteren Teil des Dickdarms zu entleeren. In einigen Fällen können Sie nicht in der Lage, feste Nahrung zu essen am Tag vor der Prüfung. Die Prüfung nicht damit der Arzt den gesamten Dickdarm zu sehen, so dass alle Krebsarten oder Polypen weiter in den Dickdarm nicht erkannt werden können. Seltene Komplikationen können Blutungen aus der Biopsie Website oder einem Riss in der Schleimhaut des Dickdarms gehören. Krämpfe oder Blähungen könnten nach der Prüfung erfolgen. Zusätzliche Tests erforderlich sein, wenn eine Anomalie erfasst wird.

Was ist unter dem Strich?

Die Wahl eines Darmkrebs-Screening-Test ist nicht immer eine einfache Entscheidung, aber es ist eine potenziell lebensrettende ein. Befragen Sie Ihren Arzt über Ihre Darmkrebs-Screening-Optionen. Commit zu einem Screening-Zeitplan auf Ihre persönlichen Risikofaktoren. Denken Sie daran, je früher Darmkrebs erkannt wird, desto leichter ist es zu behandeln.

Siehe auch