Die Gesundheit von Kindern

Daumenlutschen: Ihrem Kind helfen, die Gewohnheit zu brechen

Daumenlutschen kann eine schwierige Gewohnheit für ein Kind zu brechen. Verstehen Sie, was Sie tun können, um Ihrem Kind helfen, zu stoppen Saugen seinen Daumen.

Daumenlutschen ist eine häufige Gewohnheit bei Kindern. An einem gewissen Punkt, obwohl, könnte man denken: "Genug ist genug." Hier ist Hilfe ermutigen Sie Ihr Kind, um das Verhalten zu stoppen.

Warum haben manche Kinder lutschen?

Babys haben natürliche Verwurzelung und Saugen Reflexe, die dazu führen, dass sie ihr Daumen oder Finger in den Mund nehmen können - manchmal sogar vor der Geburt.

Da Daumenlutschen, Babys beruhigend ist, könnten einige entwickeln schließlich eine Gewohnheit Daumenlutschen, wenn sie gelangweilt, müde oder ängstlich sind.

Viele Kinder, die ihren Daumen oder den Fingern saugen also im Besitz eines begehrten Objekts, z. B. einer Schmusedecke.

Wie lange dauert Daumenlutschen dauern in der Regel?

Viele Kinder stoppen saugen ihre Daumen auf ihre eigenen irgendwann während der Kleinkind Jahren - im Alter zwischen 2 und 4. Für ältere Kinder, die ihre Daumen, Peer-Druck in der Schule saugen weiterhin in der Regel endet die Gewohnheit.

Denken Sie aber daran, vielleicht sogar ein Kind, das gestoppt saugen seinen Daumens auf das Verhalten zurück, wenn er oder sie ist gestresst oder ängstlich.

Wann sollte ich eingreifen?

Daumenlutschen ist normalerweise nicht betroffen, bis ein Kind die bleibenden Zähne in. An diesem Punkt kommen, könnte Daumenlutschen beginnen, um das Dach des Mundes (Mund) oder wie die Zähne line up beeinflussen - vor allem, wenn das Daumenlutschen aggressiv ist.

Betrachten Sie treten, wenn:

  • Ihr Kind saugt seine Daumen häufig aggressiv oder nach dem Alter von 4 oder 5
  • Das Daumenlutschen verursacht Zahnprobleme, wie die oberen Frontzähne Kippen in Richtung der Lippe
  • Ihr Kind wird über das Daumenlutschen peinlich

Siehe auch

Daumenlutschen: Ihrem Kind helfen, die Gewohnheit zu brechen

Was kann ich tun, um mein Kind zu ermutigen, Daumenlutschen aufhören?

Betrachten Sie diese Techniken:

  • Nicht der Rede wert In einigen Fällen wird keine Aufmerksamkeit schenken Daumenlutschen genug, um das Verhalten zu stoppen -. Insbesondere, wenn Ihr Kind Daumen saugen verwendet als eine Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu bekommen.
  • Verwenden Sie positive Verstärkung Loben Sie Ihr Kind oder bieten kleine Belohnungen -. Wie eine zusätzliche Gutenachtgeschichte oder ein Ausflug in den Park - wenn er oder sie ist nicht Daumenlutschen. Legen Sie Aufkleber auf einem Kalender zu notieren die Zeiten, wenn Ihr Kind erfolgreich vermeidet Daumenlutschen.
  • Identifizieren Trigger Wenn Ihr Kind saugt seine Daumen in Reaktion auf Stress, das wirkliche Problem zu identifizieren und bieten Komfort auf andere Weise -. Wie eine Umarmung oder beruhigende Worte. Das könnte Sie auch Ihrem Kind ein Kissen oder Stofftier zu drücken.
  • Angebot sanfte Erinnerungen Wenn Ihr Kind saugt seine Daumen ohne Gedanken -. Nicht als einen Weg, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen - sanft daran erinnern, ihn oder sie zu stoppen. Schimpfen Sie nicht, kritisieren oder lächerlich machen Ihr Kind. Um Verlegenheit vor anderen ersparen, können Sie Ihr Kind zum Daumenlutschen Benachrichtigung mit einem speziellen Handzeichen oder andere private Cue.

Kann der Zahnarzt helfen?

Wenn Sie über die Wirkung von Daumenlutschen auf die Zähne Ihres Kindes besorgt sind, mit dem Zahnarzt zu überprüfen.

Für einige Kinder, ist ein Gespräch mit dem Zahnarzt darüber, warum es wichtig ist, Daumenlutschen aufhören wirksamer als ein Gespräch mit Mama oder Papa.

In anderen Fällen kann der Zahnarzt empfehlen einen speziellen Mundschutz oder anderen zahnärztlichen Gerät, das mit Saugen stört.

Soll ich versuchen, negative Verstärkung?

Positive Verstärkung ist in der Regel effektiver als negative Verstärkung. Widerstehen Sie der Versuchung, aversive Techniken, wie Abdecken Ihres Kindes Thumbnail mit Essig oder andere bittere Substanz verwenden.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

Für manche Kinder ist Daumenlutschen eine unglaublich schwierige Gewohnheit zu brechen. Denken Sie aber daran, Gruppendruck führt typischerweise Kinder tagsüber saugen auf ihre eigenen Gewohnheiten zu stoppen, wenn sie in die Schule.

In der Zwischenzeit versuchen, nicht zu kümmern. Zu viel Druck auf Ihr Kind Daumenlutschen stoppen könnte nur den Prozess verzögern.

Siehe auch