End of life

Unheilbaren Krankheit: Unterstützung einer todkranken geliebten Menschen

Wenn unheilbare Krankheit eines geliebten Menschen betrifft, ist es nicht immer einfach zu wissen, wie sie reagieren. Finden Sie heraus, wie Sie Unterstützung und befassen sich mit Trauer bieten.

Wissen, wie man Komfort und Unterstützung für einen geliebten Menschen, eine unheilbare Krankheit hat bieten kann schwierig sein. Was können Sie sagen oder tun? Wie können Sie helfen Ihren Liebsten zu bewältigen? Wie werden Sie mit Ihrem eigenen Trauer umgehen? Holen Sie sich die Fakten über die Unterstützung eines geliebten Menschen, die unheilbar krank ist.

Meine geliebten Menschen mit einer unheilbaren Krankheit diagnostiziert worden. Wie könnte unsere Beziehung verändern?

Ihre Beziehung zu Ihrem geliebten Menschen vielleicht nicht unbedingt ändern, weil er oder sie hat eine unheilbare Krankheit. Wenn Sie besorgt sind, versuchen Sie, auf Ihre Beziehung Stärken bauen. Es ist auch wichtig, offen zu sein für neue Möglichkeiten. Einen geliebten Menschen das Endgerät Diagnose verbessern könnte Ihre Beziehung.

Wie kann ich helfen, meinen geliebten Menschen mit einer unheilbaren Krankheit fertig zu werden?

Lassen Sie Ihre Liebsten wissen, dass Sie bereit sind, um seine oder ihre Anliegen zu hören sind - und nie unterschätzen den Wert Ihrer Präsenz. Auch wenn es, als ob du nicht tust nichts fühlt, sendet Ihre Anwesenheit eine wichtige Botschaft. Nicht, aber versuchen, ein Ratgeber sein.

Gibt es eine typisch emotionaler Prozess, dass eine Person, die unheilbare Krankheit hat Erfahrungen?

Sterben ist keine Wissenschaft. Gehen Sie nicht davon, dass ein geliebter Mensch, die eine unheilbare Krankheit hat wird durch eine methodische Prozess der Auseinandersetzung mit dem Tod zu gehen. Es könnte passieren, dass so nicht.

Lernen als voll zu leben wie möglich, während die Annahme des Vorhandenseins einer unheilbaren Krankheit - Annahme oder Unterkunft könnte der begehrtesten Ergebnis der Trauerarbeit sein. Aber ist Ihre Liebsten haben zu akzeptieren, dass er oder sie eine unheilbare Krankheit hat? Gibt es in Ihrem geliebten Menschen müssen akzeptieren, dass er oder sie wird sterben, bevor er oder sie erwartet? Nein, es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um sich mit dem Tod kommen.

Wie helfen Sie einen geliebten Menschen, in der Ablehnung über seinen bevorstehenden Tod ist?

Denial ist ein wichtiger Mechanismus der Bewältigung. Ihre geliebten Menschen vielleicht in der Ablehnung sein, weil die Realität ist zu erschrecken, zu überwältigend, oder zu viel von einer Bedrohung für seine oder ihre Gefühl der Kontrolle. Denial ist eine Form der natürlichen Schutz, mit denen Sie Ihre Liebsten, die Wirklichkeit in Bit für Bit lassen und weiter zu leben wie er oder sie sieht Tod. Solange Leugnung nicht verursacht wird Ihre Liebsten erheblichen Schaden - wie was ihn oder sie zu suchen, schmerzhafte Behandlungen ohne therapeutischen Wert - dann Leugnung ist nicht unbedingt schlecht.

Ihre Liebsten vielleicht Angst vor Schmerzen. Vielleicht hat Ihr geliebtes man hat Angst vor Verlust der Kontrolle über seine Körperfunktionen, Geist oder Autonomie. Ihre Liebsten vielleicht auch fürchten andernfalls Familie oder zu einer Belastung für andere.

Um emotionale und spirituelle Unterstützung zu Ihrem geliebten Menschen bieten, laden ihn oder sie über seine Ängste zu sprechen. Manchmal jedoch ist es einfacher für einen sterbenden Menschen zu teilen, was er oder sie fürchtet und erkunden sie mit jemand anderem als einem Familienmitglied, wie ein Seelsorger.

Siehe auch

Unheilbaren Krankheit: Unterstützung einer todkranken geliebten Menschen

Was kann ich für meine Liebsten zu tun?

Seien Sie Ihrem Liebsten in seinem oder ihrem Leben zu sprechen. Zum Beispiel, fragen Sie Ihren Liebsten zu überlegen, wie er oder sie erfüllt seine Kumpel reden. Man könnte an den Geschichten, Ihre Liebsten zu teilen erstaunt sein. Apropos Erinnerungen kann auch helfen, versichern, dass Ihre Liebsten das Leben und zählte, dass er oder sie in Erinnerung bleiben. Betrachten Sie die Aufzeichnung Ihrer Gespräche als eine Möglichkeit der Ehrung der Erinnerung an Ihre Liebsten.

Beachten Sie, dass Sie Ihre Liebsten immer noch die gleiche Person, die er oder sie, bevor er krank war. Ihre Liebsten werden wahrscheinlich immer noch die gleichen Bedürfnisse, Wünsche und Interessen.

Ist es wichtig, eine Mahnwache von meinem Liebsten, wenn er oder sie in der Nähe ist der Tod zu halten?

Keeping eine Mahnwache von Ihrem geliebten Menschen vor seinem Tod eine heilige Erfahrung sein. Sitzend von Ihren Lieben ein Seite - auch wenn Sie sich hilflos oder machtlos fühlen - können Sie Ihren Liebsten sowohl Kraft und Trost. Keeping eine Mahnwache können auch Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Ihre Liebsten die Schmerzen und Symptome behoben werden und dass er oder sie hat Zugang zu spirituellen Ressourcen.

Denken Sie jedoch daran, dass die Beibehaltung einer Mahnwache kann anstrengend sein. Wenn Sie eine Mahnwache halten sich entscheiden, achten Sie darauf, Pausen, viel trinken, essen ausgewogene Mahlzeiten und Unterstützung von anderen zu akzeptieren.

Auch verstehen, dass Sie nicht bei Ihren Lieben ein Seite zu sein, wenn er oder sie stirbt. Der Zeitpunkt von Ihrem geliebten Tod ist außerhalb Ihrer Kontrolle.

Ist es angemessen, Ihren Liebsten, dass es in Ordnung ist, loszulassen sagen?

Manchmal kann es scheinen, dass Ihre Liebsten hat Schwierigkeiten loszulassen. Wenn Sie denken, Ihr geliebtes man hängt an deinetwegen, ist es ok zu sagen, dass Sie in der alles in Ordnung und dass er oder sie loslassen können.

Welchen Rat haben Sie für Menschen, die trauern müssen?

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf Liebe und Gefühl Verlust, die oft kommt in Wellen. Gefühle können manchmal das Gefühl überwältigend, dass selbst einfache Aufgaben schwierig. Dies ist normal. Es bedeutet nicht, dass Sie nicht in der Lage sein, für den Rest Ihres Lebens funktionieren. Gerade jetzt müssen Sie trauern. Beachten Sie, dass Trauer nicht unbedingt beginnen, wenn Sie Ihre Liebsten stirbt. Der trauernde Prozess kann als Ihren Liebsten die Krankheit fortschreitet oder normale Rollen Veränderung beginnen.

Wenn Sie befürchten, dass Sie nicht in der Lage sind trauernde stoppen und es Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit zu funktionieren, prüfen, professionelle Hilfe zu suchen.

Was sagen Sie Menschen, die mit Schuldgefühlen zu kämpfen haben?

End of life. Unheilbaren Krankheit: Unterstützung einer todkranken geliebten Menschen.
End of life. Unheilbaren Krankheit: Unterstützung einer todkranken geliebten Menschen.

Nach Ihren Liebsten stirbt, könnte man sich fragen, ob man genug getan oder gesagt, die richtigen Dinge. Schuld ist ein normaler Bestandteil der Trauer. Oft kommen wir zur Ruhe und Schuld allmählich verblasst. Wenn Sie Probleme beim Umgang mit Schuld, prüfen, mit jemandem zu sprechen, die Ihnen helfen, durch Ihre Gefühle arbeiten können.

Siehe auch