Ernährung und gesunde Ernährung

Low-Faser (Low-Rückstand) Ernährung

Bestimmung

Fiber ist der Teil von Obst, Gemüse und Getreide nicht von Ihrem Körper verdaut. Ein Low-ballaststoffreiche Ernährung schränkt diese Lebensmittel und dabei so, begrenzt die Menge an unverdauten Materialien, die durch Ihre Dickdarm und vermindert Stuhlmasse passieren. Eine niedrige ballaststoffreiche Ernährung kann für eine Reihe von Bedingungen oder Situationen empfohlen werden.

Ein Low-ballaststoffreiche Ernährung wird manchmal auch als restricted-Faser oder geringe Rückstände Diät. Rückstand bedeutet einfach, etwas zu essen, einschließlich Faser, die nicht verdaut ist und bleibt in den Darm.

Zweck

Ihr Arzt kann Ihnen eine ballaststoffarme Ernährung, wenn es Verengung des Darms wegen eines Tumors oder einer entzündlichen Erkrankung, nach Darmoperation, oder wenn die Behandlung, wie Strahlung, Schäden oder reizt den Magen-Darm-Trakt.

Wie Ihr Verdauungssystem wieder normalisiert, können Sie in der Regel langsam wieder mehr Ballaststoffe in Ihrer Ernährung.

Diet Details

Ein Low-ballaststoffreiche Ernährung schränkt die Arten von Gemüse, Obst, Getreide und Körner die man essen kann. Gelegentlich kann Ihr Arzt auch möchten, dass Sie die Menge an Milch und Milcherzeugnissen, die Sie essen zu begrenzen. Milch enthält keine Faser, aber es kann einen Rückstand im Verdauungstrakt zu verlassen und wegen der aktuellen Erkrankung vorübergehend, um Beschwerden oder Durchfall beitragen.

Da die Fähigkeit, Nahrung zu verdauen variiert von Person zu Person, sind die folgenden Richtlinien über die Arten und Mengen von Lebensmitteln für eine Low-ballaststoffreiche Ernährung. Je nach Kondition und Toleranz, kann Ihr Arzt empfehlen eine Ernährung, die mehr oder weniger eingeschränkt ist. Auch sicher sein, Lebensmittel-Etiketten zu lesen. Lebensmittel, die Sie vielleicht nicht erwarten kann reich an Ballaststoffen. Zum Beispiel haben einige Joghurts, Eiscremes, Getreide und sogar einige Getränke Faser aufgenommen. Achten Sie auf Lebensmittel, die nicht mehr als 1 Gramm Faser in einer Portion.

Die folgenden Lebensmittel sind in der Regel auf einem Low-Faser-Diät erlaubt:

  • Enriched Weißbrot oder Brötchen ohne Samen
  • Weißer Reis, plain white Pasta, Nudeln und Makkaroni
  • Crackers
  • Raffiniertes Getreide wie Cream of Wheat
  • Pfannkuchen oder Waffeln aus weißem raffiniertem Mehl gemacht
  • Die meisten Konserven oder gekochtes Obst ohne Schalen, Samen oder Membranen
  • Frucht-und Gemüsesäfte mit wenig oder gar keinen Zellstoff, Fruchtgeschmack Getränke und aromatisierte Wässer
  • Fischkonserven oder gut gekochtes Gemüse ohne Samen, Schalen oder Häuten, wie Karotten, Kartoffeln und Tomaten
  • Zartes Fleisch, Geflügel und Fisch
  • Eggs
  • Tofu
  • Creamy Erdnussbutter - bis 2 Esslöffel pro Tag
  • Milch und Lebensmittel aus Milch, wie Joghurt, Pudding, Eis, Käse und Sauerrahm hergestellt - bis zu 2 Tassen pro Tag, einschließlich aller in der Küche verwendet
  • Butter, Margarine, Öle und Salatsaucen ohne Samen
  • Desserts ohne Vollkornprodukte, Samen, Nüsse, Rosinen oder Kokosnuss

Sie sollten vermeiden, die folgenden Lebensmittel:

  • Whole-Weizen oder Vollkorn-Brot, Müsli und Nudeln
  • Braun oder Wildreis und andere Vollkornprodukte wie Hafer, Kascha, Gerste, Quinoa
  • Getrocknete Früchte und Pflaumensaft
  • Rohes Obst, einschließlich derjenigen mit Samen, der Haut oder Membranen, wie Beeren
  • Rohen oder ungekochten Gemüse, einschließlich Mais
  • Getrocknete Bohnen, Erbsen und Linsen
  • Samen und Nüsse, und Lebensmittel, die sie
  • Coconut
  • Popcorn

Wenn Sie essen eine niedrige ballaststoffreiche Ernährung sind, könnte ein typisches Menü wie folgt aussehen:

Frühstück:
1 Glas Milch
1 Ei
1 Scheibe weißen Toast mit glatten Gelee
1/2 Tasse Dosenpfirsiche

Snack:
1 Tasse Joghurt

Mittagessen:
1 bis 2 Tassen HuhnNudelsuppe
Soda Cracker
Sandwich von abgelassen Thunfisch mit Mayonnaise oder Salatdressing auf Weißbrot
Canned Apfelmus
Aromatisiertes Wasser oder Eistee

Snack:
Weiß Toast, Brot oder Cracker
2 Esslöffel cremige Erdnussbutter
Wasser mit Geschmack

Abendessen:
3 Unzen mageres Fleisch, Geflügel oder Fisch
1/2 Tasse weißer Reis
1/2 Tasse gekochtes Gemüse, wie Karotten oder grüne Bohnen
1 angereicherte weiße Abendessen Brötchen mit Butter
Heißer Tee

Ernährung und gesunde Ernährung. Low-Faser (Low-Rückstand) Ernährung.
Ernährung und gesunde Ernährung. Low-Faser (Low-Rückstand) Ernährung.

Bereiten Sie alle Lebensmittel, so dass sie weich sind. Gut Garmethoden gehören Simmering, Pochieren, Schmoren, Dünsten und Schmoren. Backen oder microwaving in einem abgedeckten Teller ist eine weitere Option. Versuchen Sie zu vermeiden Rösten, Braten und Grillen - Methoden, um Lebensmittel trocken und zäh neigen. Vielleicht möchten Sie auch zu frittierten Lebensmitteln zu vermeiden und gehen Sie einfach auf Gewürze.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise weniger Stuhlgang und kleinere Stühle haben, während Sie nach einer Low-ballaststoffreiche Ernährung sind. Um Verstopfung zu vermeiden, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Flüssigkeiten zu trinken. Trinken Sie viel Wasser, wenn Ihr Arzt Ihnen etwas anderes sagt, und verwenden Sie Fruchtsäfte und Milch als angegeben.

Ergebnisse

Essen eine ballaststoffarme Ernährung begrenzen Ihren Stuhlgang und lindern Durchfall oder andere Symptome der abdominalen Erkrankungen wie Bauchschmerzen. Sobald Ihr Verdauungssystem wieder normal ist, können Sie langsam wieder einzuführen Faser in Ihrer Ernährung.

Risiken

Da eine ballaststoffarme Ernährung einschränkt, was man essen kann, kann es schwierig sein, Ihre Nährstoffbedarf zu decken. Daher sollten Sie eine ballaststoffarme Ernährung nur so lange, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie auf diese Diät für eine längere Zeit bleiben müssen, konsultieren Sie einen registrierten Ernährungsberater, um sicherzustellen, dass Ihre ernährungsphysiologischen Bedürfnisse erfüllt werden.

Siehe auch