Gesäßstraffung

Bestimmung

Ein Gesäß anheben ist eine kosmetische chirurgische Verfahren, um das Aussehen des Gesäßes zu verbessern. Es ist in der Regel als Teil einer Band lipectomy oder niedriger Body Lift auf das Gesäß, Leiste, Oberschenkel und Bauch Kontur getan.

Während einer Gesäß anheben, werden überschüssige Haut und Fett aus dem Gesäß entfernt. Die verbleibende Haut wird dann neu positioniert, um ein straffer Look zu kreieren.

Sie können wählen, eine Gesäß anheben müssen, wenn Sie Ihr Gesäß schlaff erscheinen aufgrund Gewichtsverlust, Alterung oder Genetik. Ein Gesäß anheben steigern kann Ihr Körper Bild.

Warum wird es gemacht

Wenn man älter wird, ändert sich die Haut und wird lockerer. Abgesehen von der Alterung, Schäden durch Sonneneinstrahlung, können Schwankungen in Gewicht und genetische Faktoren eine schlechte Elastizität der Haut beitragen. Dies kann dazu führen, Gesäß, sowie andere Teile des Körpers, zu hängen.

Ein Gesäß anheben wird typischerweise in Kombination mit anderen Körperformung Verfahren getan. Sie sollten erwägen, eine Gesäß anheben, wenn Sie:

  • Verlor eine beträchtliche Menge Gewicht haben
  • Übergewichtig sind und nicht in der Lage, eine erhebliche Menge an Gewicht durch körperliche Aktivität und Veränderungen in der Ernährung zu verlieren
  • Haben Sie ein normales Gewicht, wollen aber eine dramatische Verbesserung im Erscheinungsbild der Ihre untere Körperhälfte
  • Haben Sie ein normales Gewicht, aber Ihre Haut wird nicht nach einer Fettabsaugung Vertrag aufgrund der schlechten Elastizität im Zusammenhang mit Alterung

Denken Sie daran, dass ein Gesäß anheben wird sich nicht ändern Ihre Haut Qualität.

Ein Gesäß anheben ist nicht jedermanns Sache. Ihr Arzt könnte gegen eine Gesäß anheben, wenn Sie darauf hinweisen:

  • Haben Sie eine schwere chronische Erkrankung, wie Herzkrankheiten oder Diabetes
  • Planen Sie eine erhebliche Menge an Gewicht zu verlieren
  • Haben Sie einen Body-Mass-Index, der größer als 32 ist
  • Sind ein Raucher
  • Haben Sie einen instabilen psychischen Zustand

Risiken

Ein Gesäß anheben stellt verschiedene Risiken, darunter:

  • Flüssigkeitsansammlung unter der Haut (Serom). Drainagerohre in Platz nach der Operation verlassen können dazu beitragen, das Risiko von seroma. Ihr Arzt könnte auch entfernen Flüssigkeit nach der Operation mit einer Nadel und Spritze.
  • Schlechte Wundheilung. Manchmal Gebiete entlang der Schnittlinie schlecht heilen oder beginnen sich zu trennen. Sie könnten Antibiotika gegeben werden, wenn es eine Wundheilungsstörung.
  • Narbenbildung. Incision Narben von einer Gesäß anheben sind dauerhaft, aber in der Regel in Bereichen, die nicht gut sichtbar platziert.
  • Änderungen in Hautgefühl. Während einer Gesäß anheben, die Neupositionierung Ihrer Gewebe oberflächlichen sensorischen Nerven beeinflussen können. Du wirst wahrscheinlich das Gefühl eine reduzierte oder Taubheit. Das Taubheitsgefühl in der Regel abnimmt in den nächsten Monaten Jahr nach dem Eingriff.

Wie jede andere Art von größeren Operation stellt ein Gesäß anheben ein Risiko von Blutungen, Infektionen und eine negative Reaktion auf die Anästhesie.

Wie bereiten Sie

Zunächst werden Sie zu einem plastischen Chirurgen über ein Gesäß anheben sprechen. Während Ihr erster Besuch hier wird Ihr plastischer Chirurg wahrscheinlich:

  • Überprüfen Sie Ihre medizinische Vorgeschichte. Bereit, Fragen zu aktuellen und vergangenen Erkrankungen beantworten. Sprechen Sie über alle Medikamente, die Sie einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben, sowie alle Operationen, du hattest. Wenn Ihr Wunsch nach einem Gesäß anheben zu Gewichtsverlust verbunden ist, wird Ihr Arzt wahrscheinlich detaillierte Fragen über Ihre Gewichtszunahme und Verlust, sowie Ihre Ernährung.
  • Führen Sie eine körperliche Untersuchung. Um Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu ermitteln, wird der Arzt Bluttests und prüfen Sie Ihr Gesäß-, Haut-und Unterkörper. Der Arzt kann auch fotografieren Ihr Gesäß für Ihre Krankenakte.
  • Besprechen Sie Ihre Erwartungen. Erklären Sie, warum Sie eine Gesäß anheben und was Sie hoffen, in Bezug auf Aussehen nach dem Eingriff wollen. Stellen Sie sicher, Sie verstehen, die Vorteile und Risiken, einschließlich Narbenbildung.

Bevor ein Gesäß anheben müssen Sie möglicherweise auch an:

  • Aufhören zu rauchen. Rauchen vermindert die Durchblutung in der Haut und kann den Heilungsprozess verlangsamen. Rauchen kann auch deutlich erhöhen das Risiko von Komplikationen wie verzögerte Wundheilung, gewickelt Trennung und Infektion. Wenn Sie rauchen, wird Ihr Arzt empfehlen, dass Sie aufhören zu rauchen vor der Operation und während der Genesung.
  • Vermeiden Sie bestimmte Medikamente. Wahrscheinlich müssen, um zu vermeiden die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmende Medikamente und pflanzliche Präparate, die Blutungen erhöhen können.
  • Aufrechterhaltung eines stabilen Gewicht. Idealerweise werden Sie ein stabiles Gewicht für mindestens drei Monate, bevor er eine Gesäß anheben zu halten. Wenn Sie stark übergewichtig sind, wird Ihr Arzt empfehlen, dass Sie Gewicht verlieren vor dem Eingriff. Deutliche Gewichtsabnahme nach dem Eingriff kann zu verringern Ihre Ergebnisse.
  • Nehmen Sie Medikamente, um Komplikationen zu verhindern. Kurz vor Ihrem Gesäß anheben, müssen Sie möglicherweise beginnen, die ein Antikoagulans zur Verhinderung von Blutgerinnseln.
  • Vereinbaren Sie für Hilfe bei der Wiederherstellung. Machen Sie Pläne für jemanden, der Sie nach Hause fahren nach der Operation und bei dir bleiben, wie Sie sich zu erholen beginnen.

Was Sie erwarten können

Ein Gesäß anheben wird in einem Krankenhaus oder einer ambulanten chirurgischen Einrichtung getan. Während einer Gesäß anheben, werden Sie komfortabel mit Hilfe der Vollnarkose - was Sie bewusstlos macht.

Ein Schlauch (Katheter) wird in die Blase gelegt werden, um Urin zu sammeln. Ihre Beine werden in Geräte genannt sequenzielle Kompression Stiefel, die verwendet werden, um die Blutgerinnung während und nach der Operation zu verhindern platziert werden.

Während des Verfahrens
Ihr plastischer Chirurg wird einen Einschnitt entlang des unteren Rückens zu machen, von Hüfte zu Hüfte. Die überschüssige Haut unter dem Schnitt wird hochgezogen, heben Sie das Gesäß. Die zusätzliche Haut und Fett wird dann entfernt.

Während des Verfahrens werden Sie ein Antibiotikum, um das Risiko einer Infektion zu verringern gegeben werden. Spezielle Geräte Erwärmung wird auch verwendet, um Ihnen helfen, eine normale Körpertemperatur werden.

Das Verfahren dauert in der Regel zwei bis drei Stunden.

Nach dem Eingriff
Nach einer Gesäß anheben, wird Ihr Einschnitt wahrscheinlich mit chirurgischen Verband abgedeckt werden. Ein oder mehrere Drain-Elektroden in der Regel unter der Wunde platziert und in der Nähe der Schnittlinie, um überschüssiges Blut oder Flüssigkeit abzulassen.

Mitglieder des Gesundheits-Team hilft Ihnen auch so früh wie am ersten Tag zu Fuß nach einer Gesäß anheben, um zu verhindern die Bildung von Blutgerinnseln.

Gesäß anheben. Flüssigkeitsansammlung unter der Haut (Serom).
Gesäß anheben. Flüssigkeitsansammlung unter der Haut (Serom).

Du wirst wahrscheinlich fühlen mäßige Schmerzen, die zunächst durch intravenöse Schmerzmittel kontrolliert werden. Abflüsse könnte in Platz für ein bis drei Wochen nach der Operation werden ließ. Ihr Arzt oder ein Mitglied Ihrer Gesundheits-Team wird Ihnen zeigen, wie leer und Pflege für Ihre Abflüsse. Möglicherweise müssen Sie die Einnahme eines Antibiotikums und Antikoagulans für 10 Tage nach Ihrer Gesäß anheben.

Du wirst eine unterstützende Kleidungsstück für bis zu vier Wochen tragen, nachdem Ihr Gesäß anheben. Dadurch wird verhindert, Flüssigkeitsansammlungen und unterstützen, während Sie heilen. Ihr Arzt wird Ihnen erklären, wie Sie für Ihre Narbe kümmern. Scar Management könnte auch Verwendung von Silikon-Folien, Narbe Sahne und Massage. Das Aussehen Ihrer Narbe wird auch weiterhin im Laufe der Zeit verbessern.

Für die ersten Monate nach einem Gesäß anheben, müssen Sie darauf achten, beim Bewegen-Steigerung Ihrer Aktivität langsam - und vermeiden Stellen, die Ihren Schnittführung anstrengen, um die Wiedereröffnung der Wunde zu verhindern. Ihr Arzt wird spezifische Anweisungen. Darüber hinaus müssen Sie planen Nachsorgeuntersuchungen mit Ihrem Arzt über den Verlauf des nächsten Jahres.

Ergebnisse

Durch das Entfernen von überschüssiger Haut und Fett aus dem Gesäß, kann ein Gesäß anheben Ihnen ein straffer Aussehen.

Gesäßstraffung Ergebnisse sind in der Regel dauerhaft. Beachten Sie, dass die Aufrechterhaltung einer stabilen Gewicht ist entscheidend für die Beibehaltung Ihrer Ergebnisse.