Insomnia

Verschreibungspflichtige Schlafmittel: Was ist die richtige für Sie?

Schlaftabletten helfen, wenn Stress, Reisen oder anderen Störungen Sie wach zu halten. Wenn Sie chronische Schlaflosigkeit haben, kann ein besserer Ansatz sein, um die Ursache, indem Sie Ihren Lebensstil zu entfernen.

Wenn Sie regelmäßig immer Probleme haben entweder ein-oder durchzuschlafen (Schlaflosigkeit), vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Die Behandlung ist vorhanden - aber es hängt davon ab, was die Ursache Ihrer Schlaflosigkeit. Manchmal kann eine zugrunde liegende medizinische oder Schlafstörungen gefunden und behandelt werden, eine viel effektivere Ansatz als nur die Behandlung der Symptome der Schlaflosigkeit sich.

Verhaltensänderungen durch kognitive Verhaltenstherapie erlernt sind in der Regel die beste Behandlung für hartnäckige Schlaflosigkeit. Es gibt jedoch Zeiten, in denen verschreibungspflichtige Schlaftabletten hilfreich sein können. Obwohl Schlaftabletten nicht Behandlung der zugrunde liegenden Ursache der Schlafstörungen, können sie Ihnen helfen, einige dringend benötigte Ruhe.

Das heutige Rezept Schlafmittel tragen nicht das gleiche Maß an Risiken der Abhängigkeit und eine Überdosis Schlaftabletten wie der Vergangenheit an. Doch Risiken bleiben - vor allem für Menschen, die bestimmte medizinische Bedingungen, einschließlich Leber-oder Nierenerkrankung haben. Immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie eine neue Behandlung für Schlaflosigkeit.

Hier Informationen über einige der häufigsten Arten von Schlaftabletten heute verwendet.

Arten von verschreibungspflichtigen Schlaftabletten

Verschreibungspflichtige Schlafmittel zur Verfügung um Ihnen zu helfen leichter einzuschlafen, durchzuschlafen mehr - oder beides. Vor der Verschreibung eines Medikaments helfen Sie schlafen, wird Ihr Arzt Sie bitten, eine Reihe von Fragen, um ein klares Bild von Ihrem Schlaf-Muster zu erhalten. Er oder sie kann auch bestellen Tests auszuschließen Rahmenbedingungen, die verursachen können Schlafstörungen.

Um das Risiko von Nebenwirkungen und der immer angewiesen auf Medikamente, um schlafen zu reduzieren, wird Ihr Arzt wahrscheinlich Medikamente für zwei bis vier Wochen zu verschreiben. Wenn das erste Medikament, dass Sie nehmen nicht nach der vollen vorgeschriebenen Kurs zu umgehen, rufen Sie Ihren Arzt. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine verschreibungspflichtige Schlafmittel vor zu finden, die für Sie arbeitet zu versuchen.

Einige verschreibungspflichtige Schlaftabletten sind als Generika, die in der Regel weniger teuer sind als Marken-Medikamenten. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es eine generische Version des Medikaments er oder sie schreibt. Versicherungen kann es Einschränkungen bezüglich der Schlaftabletten abgedeckt sind, und sie können verlangen, dass Sie andere Ansätze, um Ihre Schlaflosigkeit zuerst versuchen.

Schlaftabletten, die Ihnen helfen einzuschlafen

Die folgenden verschreibungspflichtige Medikamente sind vor allem, dass Sie einschlafen verwendet.

Drogen, die Ihnen helfen einzuschlafen
Drug Kann nicht sein, wenn Sie sicher: Überlegungen
Eszopiclone (Lunesta) Haben Sie eine Geschichte der Drogen-oder Alkoholmissbrauch, Depressionen, Lungenerkrankungen oder einer Bedingung, die den Stoffwechsel auswirkt.

Auch für einen längeren Zeitraum als Zolpidem oder Zaleplon verwendet werden.

Fettreiche Mahlzeiten können die Leistung Ihres Absorption des Medikaments und machen es weniger effektiv.

Absetzen des Arzneimittels plötzlich kann Entzugserscheinungen wie Angst, ungewöhnliche Träume, Übelkeit und Erbrechen.
Ramelteon (Rozerem)

Schwanger sind oder stillen.

Insomnia. Kann nicht sein, wenn Sie sicher.
Insomnia. Kann nicht sein, wenn Sie sicher.

Haben Sie eine Geschichte der Nieren-oder Atemwegserkrankungen, Schlafapnoe oder Depressionen.

Haben Sie eine Lebererkrankung.

Kann mit Alkohol interagieren.

Fettreiche Mahlzeiten können die Leistung Ihres Absorption des Medikaments und machen es weniger effektiv.

Ein Medikament hergestellt ähnlich Melatonin. Nicht wahrscheinlich sichbilden.
Triazolam (Halcion)

Schwanger sind oder stillen.

Haben Sie eine Geschichte von Drogenmissbrauch, Depressionen oder Erkrankungen der Atemwege.

Kann mit Grapefruitsaft, Alkohol und viele Medikamente interagieren.

Kann sichbilden. Selten durch Schlaf Fachärzten verschrieben.

Drug müssen allmählich gestoppt werden.
Zaleplon (Sonata)

Schwere Leberprobleme haben.

Schwanger sind oder stillen.

Haben Sie eine Geschichte von Depressionen, Leber-oder Nierenerkrankungen oder Erkrankungen der Atemwege.

Kann mit anderen Medikamenten interagieren.

Kann sichbilden.

Fettreiche Mahlzeiten können die Leistung Ihres Absorption des Medikaments und machen es weniger effektiv.

Sehr kurz wirkendes, so kann in der Mitte der Nacht folgenden Vorsichtsmaßnahmen von Ihrem Arzt eingenommen werden.

Zolpidem (Ambien, Edluar) Haben Sie eine Geschichte von Depressionen, Leber-oder Nierenerkrankungen oder Erkrankungen der Atemwege.

Kann weniger wirksam über die Zeit.

Schlaf Verhaltensweisen wie Schlaf-Fahr-und Schlaf-Essen auftreten.

Schlaftabletten, die Ihnen helfen durchzuschlafen

Die folgenden verschreibungspflichtige Medikamente werden verwendet, um Ihnen helfen, zu schlafen und durchzuschlafen.

Drogen, die Ihnen helfen durchzuschlafen
Drug Kann nicht sein, wenn Sie sicher: Überlegungen
Estazolam Schwanger sind, stillen oder eine ältere Erwachsene.

Auch mit vielen anderen Medikamenten interagieren.

Kann sichbilden.
Eszopiclone (Lunesta) Haben Sie eine Geschichte der Drogen-oder Alkoholmissbrauch, Depressionen, Lungenerkrankungen oder einer Bedingung, die den Stoffwechsel auswirkt.

Fettreiche Mahlzeiten können verlangsamen Absorption des Medikaments und machen es weniger effektiv.

Absetzen des Arzneimittels abrupt kann Entzugserscheinungen wie Angst, ungewöhnliche Träume, Übelkeit und Erbrechen.
Temazepam (Restoril)

Haben Sie eine Geschichte von schweren Depressionen, Drogenmissbrauch, Lungenerkrankungen oder Nieren-oder Leberprobleme.

Schwanger sind oder stillen.

Kann mit Alkohol und viele Medikamente interagieren.

Kann sichbilden.
Zolpidem (Ambien CR)

Haben Sie eine Geschichte von Depressionen, Leber-oder Nierenerkrankungen oder Erkrankungen der Atemwege.

Schwanger sind oder stillen.

Dieser Extended-Release Formel kann für einen längeren Zeitraum als normale Zolpidem oder Zaleplon verwendet werden.
Doxepin (Silenor)

Haben Sie eine Geschichte von Glaukom, Schwierigkeiten beim Wasserlassen (Harnverhalt) oder Herzerkrankungen.

Kann Gewichtszunahme führen.

Siehe auch

Verschreibungspflichtige Schlafmittel: Was ist die richtige für Sie?

Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Schlaftabletten

Nebenwirkungen mit verschreibungspflichtigen Schlaftabletten zählen:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Magen-Darm-Probleme wie Durchfall und Übelkeit
  • Längerer Schläfrigkeit, um so mehr mit Medikamenten, die Sie bleiben Einschlafen helfen
  • Schwere allergische Reaktionen
  • Schlaf Verhaltensweisen wie Schlaf-Fahr-und Schlaf-Essen
  • Daytime-Speicher und Performance-Probleme

Medikamente, damit Sie bleiben einschlafen kann nicht sicher sein, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein älterer Erwachsener. Schlaftablette Verwendung kann das Risiko der nächtlichen Stürzen und Verletzungen bei älteren Erwachsenen. Wenn Sie eine ältere Erwachsener sind, kann Ihr Arzt Ihnen eine niedrigere Dosis von Medikamenten, um das Risiko von Problemen zu reduzieren.

Sedierende Antidepressiva

Manchmal verschreibungspflichtige Medikamente verwendet hauptsächlich zur Behandlung von Depressionen kann Schlaflosigkeit zu lindern, wenn in niedrigeren Dosen gemacht. Obwohl weit verbreitet, sind diese nicht von der Food and Drug Administration für Schlaflosigkeit zugelassen. Diskutieren Alternativen mit Ihrem Arzt. Wenn Schlaflosigkeit sekundäre Depression oder Angst ist, kann Antidepressiva beide Bedingungen gleichzeitig zu verbessern.

Drogen für, wenn Sie nicht schlafen können und du bist depressiv
Drug Kann nicht sein, wenn Sie sicher: Überlegungen
Amitriptylin

Sind von einem Herzinfarkt erholen oder eine Vorgeschichte von Krampfanfällen, Glaukom, Schwierigkeiten beim Wasserlassen (Harnverhalt).

Auch mit vielen anderen Medikamenten interagieren.
Doxepin Haben Sie eine Geschichte von Glaukom, Schwierigkeiten beim Wasserlassen (Harnverhalt) oder Herzerkrankungen. Auch mit vielen anderen Medikamenten interagieren.
Trazodone (OLEPTRO) Haben Sie eine Geschichte von hohem Blutdruck. Auch mit vielen anderen Medikamenten interagieren.
Mirtazapin (Remeron)

Kann Gewichtszunahme führen.

Auch tagsüber Sedierung verursachen.

Auch mit vielen anderen Medikamenten interagieren.

Nebenwirkungen von Antidepressiva sedierende

Nebenwirkungen mit sedierenden Antidepressiva assoziiert sind, zählen:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Längerer Schläfrigkeit
  • Mundtrockenheit
  • Übelkeit
  • Unregelmäßige Herzschläge
  • Gewichtszunahme

Einnahme von Schlafmitteln

Wenn Ihre besten Versuche, einen guten Schlaf zu bekommen gescheitert sind, kann verschreibungspflichtige Schlaftabletten eine Option sein. Hier einige Ratschläge, wie man sie sicher zu nutzen.

  • Holen Sie sich eine medizinische Untersuchung. Bevor Sie Schlaftabletten zu nehmen, sehen Sie Ihren Arzt für eine gründliche Prüfung. Oft kann Ihr Arzt in der Lage, die spezifischen Ursachen für Ihre Schlaflosigkeit zu finden. Ihr Arzt wird wahrscheinlich empfehlen auch versuchen nondrug Ansätze wie kognitive Verhaltenstherapie. Schlafen auf einem regelmäßigen Zeitplan, regelmäßig trainieren, Vermeidung von Koffein und tagsüber Nickerchen, und halten Stress im Zaum sind wahrscheinlich auch zu helfen. Darüber hinaus, wenn Sie die Einnahme von Schlaftabletten sind für mehr als ein paar Wochen, sollten Sie planen Follow-up-Termine mit Ihrem Arzt mindestens alle sechs Monate.
  • Nehmen Sie nie eine Schlaftablette, bis du ins Bett gehst. Schlaftabletten machen Sie weniger bewusst, was du tust, wodurch das Risiko von gefährlichen Situationen. Warten Sie, bis Ihre Schlaftablette nehmen, bis Sie alle Ihre abendlichen Aktivitäten abgeschlossen haben, etwa 15 bis 30 Minuten, bevor Sie schlafen auf zu planen.
  • Planen Sie Ihre erste Schlaftablette nehmen, wenn Sie schlafen können in. Nehmen Sie nicht die neue Schlaftablette die Nacht vor einem wichtigen Termin oder eine Aktivität. Bis Sie das Medikament genommen haben, werden Sie nicht wissen, wie es bei Ihnen wirkt. Also, stellen Sie sicher, dass Sie eine Schlaftablette zum ersten Mal in einer Nacht, wenn Sie möchten, können in den nächsten Tag zu schlafen, wie an einem Freitagabend, wenn Sie unter der Woche zu arbeiten wissen.
  • Vermeiden Sie Alkohol. Mischen Sie niemals Alkohol und Schlaftabletten. Alkohol erhöht die beruhigende Wirkung der Pillen. Selbst eine kleine Menge Alkohol mit Schlaftabletten kombiniert kann fühlen Sie sich schwindlig, verwirrt oder Ohnmacht. Und kann Alkohol tatsächlich dazu führen, Schlaflosigkeit.
  • Beenden Sie sorgfältig aus. Wenn Sie bereit sind, die Einnahme von Schlaftabletten sind, folgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder die Anweisungen auf dem Etikett. Einige Medikamente müssen allmählich gestoppt werden. Beachten Sie außerdem, dass Sie möglicherweise einige kurzfristige Rebound-Schlaflosigkeit für ein paar Tage, nachdem Sie die Einnahme von Schlafmitteln zu stoppen.
  • Achten Sie auf Nebenwirkungen. Wenn Sie schläfrig oder schwindlig während des Tages zu fühlen, sprechen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ihre Dosis oder Entwöhnung Ihre Pillen.

Wenn Sie Probleme mit dem Schlafen haben weiter, fragen Sie Ihren Arzt für weitere Hilfe.

Siehe auch