Kipptisch-Test

Bestimmung

Ein Kipptisch-Test wird verwendet, um die Ursache von unerklärlichen Ohnmacht (Synkope) bewerten. Während einer Kipptisch-Test liegen Sie auf einer Tabelle, die aus einer horizontalen bewegt in eine vertikale Position. Ihre Herzfrequenz und Blutdruck während der Kipptisch-Test überwacht.

Ihr Arzt kann Ihnen eine Kipptisch-Test, wenn Sie hatte wiederholt habe, unerklärliche Episoden von Ohnmacht. Ein Kipptisch-Test kann auch sinnvoll sein, um die Ursache zu untersuchen Ohnmacht, wenn Sie nur einmal in Ohnmacht gefallen haben, aber eine andere Folge würden Sie mit einem hohen Risiko von Verletzungen aufgrund Ihrer Arbeitsumgebung, Anamnese, Alter oder andere Faktoren setzen.

Kipptisch-Test. Zeigen klebrige Flecken (Elektroden) auf der Brust, Beine und Arme.
Kipptisch-Test. Zeigen klebrige Flecken (Elektroden) auf der Brust, Beine und Arme.

Ärzte verwenden eine Kipptisch-Test zur Diagnose der Ursache von Ohnmacht. Während des Tests werden Ihren Blutdruck und Herzfrequenz überwacht. Sie beginnen mit der auf einem Tisch liegen flach. Straps sind rund um Ihren Körper, Sie an Ort und Stelle zu halten. Dann wird der Tisch gekippt, um Ihren Körper zu einem Head-up-Position zu erhöhen - die Simulation einer Änderung in der Position vom Liegen zum Stehen. Dieser Test ermöglicht es Ärzten, um Ihrem Körper die Herz-Kreislauf-Reaktion auf die Änderung in der Position zu beurteilen.

Siehe auch

Warum wird es gemacht

Ihr Arzt kann Ihnen eine Kipptisch-Test, wenn er oder sie den Verdacht, dass neurokardiogenen Synkope verantwortlich für Ihre Ohnmacht ist und benötigt zusätzliche Tests, um die Diagnose zu bestätigen.

Neurocardiogenic Synkope passiert, wenn der Teil des Nervensystems, die Durchblutung steuert ändert Ihre Herzfrequenz und senkt den Blutdruck für eine kurze Zeit. Dann fließt weniger Blut zum Gehirn und Sie können schwach. Diese Art der Synkope ist auch vasovagal Synkope, Synkope Reflex, und die gemeinsame schwache genannt.

Mit neurokardiogenen Synkope, können Sie oder können nicht über Warnzeichen, wie Haut Blässe, Schwäche, Schwitzen, Sehstörungen oder Übelkeit. Neurocardiogenic Synkope ist oft eine Reaktion auf etwas wie den Anblick von Blut oder einem erschütternden Situation. Aber es kann ohne klare Trigger passieren. Diese Art der Synkope passiert, wenn Sie im Stehen oder sitzen.

Siehe auch

Risiken

Ein Kipptisch-Test ist im Allgemeinen sicher und Komplikationen sind selten. Aber wie bei jedem medizinischen Eingriff, es tragen ein Risiko von Komplikationen.

Mögliche Komplikationen sind:

  • Längerer niedriger Blutdruck
  • Längerer Pause zwischen den Herzschlägen (Asystolie)

Diese Komplikationen in der Regel weg, wenn die Tabelle, dass du lügst während der Prüfung in eine horizontale Position zurückgegeben wird.

Siehe auch

Wie bereiten Sie

Sie können aufgefordert werden, nicht zu essen oder zu trinken für zwei Stunden oder mehr vor einem Kipptisch-Test werden. Sie können Ihre Medikamente wie gewohnt zu nehmen, wenn Ihr Arzt Ihnen verordnet.

Siehe auch

Was Sie erwarten können

Bevor Sie die Kipptisch-Test starten, wird ein Mitglied Ihrer Gesundheits-Team Folgendes tun, um Sie für den Test vorzubereiten:

  • Zeigen klebrige Flecken (Elektroden) auf der Brust, Arme und Beine. Die Elektroden sind durch Drähte mit einem Elektrokardiogramm (EKG oder EKG) Maschine, die Ihre Herzfrequenz überwacht.
  • Legen Sie eine Blutdruckmanschette am Finger, am Arm oder an beiden, um Ihren Blutdruck während der Kipptisch-Test zu überprüfen.
  • Wenn nötig, legen eine intravenöse (IV)-Linie in eine Armvene zur Einführung eines Medikaments während der zweite Teil des Tests, wenn nötig.

Während einer Kipptisch-Test
Für den Test, sie liegen auf einem Tisch, die aus einer horizontalen in eine vertikale Position bewegt werden kann. Der Tisch hat eine Fußstütze und Sicherheitsgurte. Die Bänder werden um Ihren Körper während des Tests, um sicherzustellen, dass Sie nicht abrutschen den Tisch gelegt. Sobald Sie auf dem Tisch positioniert sind, geht der Test auf diese Weise:

  • Ihre Herzfrequenz und Blutdruck sind für etwa fünf Minuten überwacht werden, während Sie gerade flach (horizontal).
  • Das Bett wird dann in eine vertikale Position bewegt wird (etwa 60 - bis 90-Grad-Winkel).
  • Je nach dem Grund für die Kipptisch-Test, können Sie in der vertikalen Position für etwa fünf bis 10 Minuten zu bleiben, oder Sie können in der vertikalen Position für bis zu 45 Minuten bleiben.
  • Während Sie in der vertikalen Position befinden, bleiben Sie so ruhig wie möglich. Während des Tests, wenn Sie Symptome wie Übelkeit fühlen, Schwitzen, Benommenheit oder unregelmäßige Herzschläge, sagen ein Mitglied Ihrer Gesundheits-Team.
  • Wenn Sie nicht in Ohnmacht zu tun oder erleben andere Symptome nach 45 Minuten, kann das Medikament Isoproterenol (Isuprel) durch eine IV-Leitung gegeben werden. Dieses Medikament senkt Ihre diastolischen Blutdruck (die untere Zahl in einer Blutdruckmessung), senkt den peripheren Gefäßwiderstand erhöht Ihre Herzfrequenz und kann die abnorme Nervensystem Reflex, vasovagal oder neurokardiogenen Synkope verursacht prompt.
  • Sie bleiben dann in der aufrechten Position und für weitere 15 bis 20 Minuten überwacht.

Nach einem Kipptisch-Test
Wenn Sie sich schwach jederzeit während des Tests, während Sie in der vertikalen Position befinden, wird die Tabelle in eine horizontale Position sofort zurück und du bist genau überwacht. Die meisten Menschen wieder zu Bewusstsein fast sofort. In einigen Fällen, wenn der Blutdruck und die Herzfrequenz Änderungen geben Sie in Ohnmacht fallen, wird die Tabelle in eine horizontale Position zurück, und Sie können nicht wirklich das Bewusstsein verlieren.

Wenn Ihr Kipptisch Test abgeschlossen ist, können Sie Ihre normalen Aktivitäten für den Rest des Tages zurück.

Siehe auch

Ergebnisse

Die Ergebnisse einer Kipptisch-Test auf, ob Sie ohnmächtig während des Tests und was passiert mit Ihren Blutdruck und Herzfrequenz. Abhängig von den Ergebnissen, kann Ihr Arzt empfehlen zusätzliche Tests, um andere Ursachen auszuschließen Ohnmacht.

Siehe auch