Kleines Gefäß-Erkrankung

Bestimmung

Kleines Gefäß-Erkrankung ist ein Zustand, in dem die kleinen Arterien im Herzen verengt. Kleines Schiff Krankheit verursacht Anzeichen und Symptome von Herzerkrankungen, wie Schmerzen in der Brust (Angina pectoris).

Kleines Gefäß-Erkrankung wird manchmal koronaren mikrovaskulären Erkrankung oder kleines Schiff Herzkrankheit genannt. Es ist in der Regel diagnostiziert, nachdem ein Arzt prüft Blockaden in den wichtigsten Arterien des Herzens findet aber keine oder nur geringe Verengung in den großen Gefäßen, auch wenn sich Ihre Symptome fortbestehen.

Obwohl jeder small vessel disease haben können, ist es häufiger bei Frauen und bei Menschen, die Diabetes oder hohen Blutdruck haben. Mikroangiopathie behandelbar ist jedoch schwer zu erkennen.

Siehe auch

Symptome

Kleines Gefäß-Erkrankung Symptome sind:

  • Schmerzen in der Brust, drückte oder Beschwerden
  • Schmerzen in der Brust mit Beschwerden in den linken Arm oder Kiefer verbunden
  • Schmerzen in der Brust, die mit täglichen Aktivitäten und in Zeiten von emotionalem Stress verschlechtert
  • Hals, Schulter, oberer Rücken oder Bauchbeschwerden
  • Kurzatmigkeit
  • Ungewöhnliche Müdigkeit
  • Einen Energieverlust
  • Probleme mit dem Schlafen

Wenn Sie für die koronare Herzkrankheit haben mit Angioplastie und Stents behandelt wurden, und Ihre Anzeichen und Symptome sind nicht verschwunden, können Sie auch kleine Gefäß-Erkrankung.

Wann zum Arzt
Wenn Sie Schmerzen in der Brust sind zusammen mit anderen Anzeichen und Symptome - wie Kurzatmigkeit, Schwitzen, Übelkeit, Schwindel oder Schmerzen, strahlt über der Brust mit einem oder beiden der Arme oder den Hals - suchen sofort einen Arzt.

Wenn Sie Symptome wie Müdigkeit und Bauchschmerzen sind, könnte es schwierig sein, zu sagen, wenn Ihre Anzeichen und Symptome aufgrund small vessel disease sind, aber wenn Sie Schmerzen in der Brust haben, Ihren Arzt aufsuchen, um die Ursache herauszufinden.

Siehe auch

Ursachen

Während die größeren Arterien im Herz verantwortlich für das Pumpen von Blut durch das Herz sind, erweitern die kleinen Schiffe, wenn Sie aktiv sind und dann schrumpfen, während Sie in Ruhe sind.

Die großen Schiffe in dein Herz kann sich verengt oder blockiert durch Arteriosklerose, ein Zustand, in dem fettigen Ablagerungen in den Arterien. In small vessel disease, macht die Verengung der kleinen Gefäße im Herzen, so dass sie es nicht richtig zu erweitern, wenn Sie aktiv sind. Als Ergebnis erhalten Sie nicht eine ausreichende Versorgung mit sauerstoffreichem Blut. Diese Unfähigkeit, erweitern heißt endothelialen Dysfunktion. Dieses Problem kann dazu führen, dass kleine Schiffe tatsächlich kleiner geworden, wenn Sie aktiv sind oder unter emotionalem Stress. Die reduzierte Durchblutung der kleinen Gefäße verursacht Schmerzen in der Brust und andere Symptome ähnlich denen Sie haben, wenn Sie mit waren Angina pectoris oder einen Herzinfarkt hatte.

Siehe auch

Risikofaktoren

Risikofaktoren für small vessel disease gehören:

  • Tabakkonsum
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Bluthochdruck
  • Adipositas (Body-Mass-Index von 30 oder höher)
  • Ungesunde Ernährung
  • Inaktiven Lebensstil
  • Diabetes
  • Insulinresistenz
  • Als weibliche
  • Ein Östrogenmangel bei Frauen
  • PCO-Syndrom
  • Zunehmendes Alter, älter als 45 Jahre bei Männern und älter als 55 Jahre bei Frauen

Es ist nicht klar, warum die gleichen Risikofaktoren wie Übergewicht oder einem inaktiven Lebensstil, bei manchen Menschen zu small vessel disease statt großes Gefäß koronare Herzkrankheit zu entwickeln.

Siehe auch

Komplikationen

Weil small vessel disease kann es schwieriger für das Herz, Blut zum Rest des Körpers zu pumpen, kann small vessel disease schwerwiegende Probleme verursachen, wenn sie unbehandelt bleiben, wie zum Beispiel:

  • Koronarspasmen
  • Herzinfarkt
  • Plötzlicher Herztod
  • Herzinsuffizienz

Siehe auch

Vorbereitung für den Termin

Kleines Gefäß-Erkrankung. Seien Sie sich bewusst von allen Pre-Termin Einschränkungen.
Kleines Gefäß-Erkrankung. Seien Sie sich bewusst von allen Pre-Termin Einschränkungen.

Wenn Sie hatte Schmerzen in der Brust oder andere Symptome von Herzerkrankungen in der Vergangenheit haben, wird Ihr Hausarzt wahrscheinlich verweisen Sie an einen Arzt, der in der Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems (Kardiologe) spezialisiert.

Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für Ihre Bestellung und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen. Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung einschränken seit einiger Zeit vor dem Termin.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen, alle wichtigen Spannungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel nehmen, sowie Informationen über die Dosis, die Sie normalerweise.
  • Stellen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, mit Ihnen zu kommen, falls möglich. Manchmal kann es schwierig sein, alle von den Informationen, die Sie während eines Termins erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.

Vorbereiten einer Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Für kleine Gefäß-Erkrankung, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Ist small vessel disease vorübergehende oder dauerhafte?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, um kleine Gefäß-Krankheit zu behandeln, und welche empfehlen Sie?
  • Welche Arten von Nebenwirkungen kann ich von der Behandlung erwarten?
  • Gibt es Alternativen zu dem primären Ansatz, den Sie vorschlagen?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten diese Bedingungen zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Diätvorschriften, dass ich folgen müssen?
  • Muss ich meine Tätigkeit in irgendeiner Weise zu beschränken?
  • Gibt es eine generische Alternative zu dem Medikament verschreiben Sie mir bist?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie besuchen für weitere Informationen über meinen Zustand?

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome? Hat die Schwere der Symptome verschlimmert?
  • Haben Sie Ihre Symptome schlimmer, wenn Sie aktiv sind?
  • Haben Sie jemals mit hohem Blutdruck, Diabetes oder hohe Cholesterinwerte diagnostiziert worden? Haben Sie andere Erkrankungen?
  • Haben Sie eine Familiengeschichte von Herzkrankheiten?

Siehe auch

Untersuchungen und Diagnostik

Da große Schiff koronare Herzkrankheit und small vessel disease die gleichen Symptome haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie für große Gefäß koronaren Herzkrankheit werden, indem Sie die Hauptverkehrsadern in Ihrem Herzen zuerst getestet werden. Wenn keine Probleme gefunden werden, dann kann Ihr Arzt zusätzliche Tests für kleine Gefäß-Erkrankung zu tun.

Um small vessel disease zu diagnostizieren, müssen Sie eine körperliche Untersuchung. Ihr Arzt wird Sie auch bitten, über Ihre medizinische Vorgeschichte und jeder Familiengeschichte von Herzkrankheiten. Ihr Arzt wird wahrscheinlich überprüfen Sie Ihre Cholesterinwerte zu sehen, ob hohe Cholesterinwerte werden könnte verstopfen die Arterien und verursacht Schmerzen in der Brust.

Die Tests für kleine Gefäß-Erkrankung sind ähnlich denen für andere Arten von Herzerkrankungen und beinhalten:

  • Stresstest mit bildgebenden. Ihr Arzt kann eine Übung Stresstest bei der Überprüfung für die koronare Herzkrankheit, aber ohne Bilder des Herzens, ist es normalerweise nicht genug, um kleine Gefäß-Erkrankung zu diagnostizieren. Für diese Art von Stress-Test, werden Sie entweder auf einem Laufband oder einem Fahrrad ausüben oder nehmen Sie ein Medikament, das Ihre Herzfrequenz erhöht, um die Wirkung der Übung zu imitieren. Dann wird Ihr Arzt wird Bilder deines Herzens mittels Ultraschall Bilder (Echokardiographie) oder nuklearmedizinische Bildgebung Scans auf Ihre Herzfunktion überprüfen und zu bewerten den Blutfluss zum Herzmuskel.
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET). Dieser Test kann nach Herzenslust Blutfluss auf andere Teile des Körpers zu zeigen. In diesem Test haben Sie einen radioaktiven Farbstoff, so dass Ihr Herz wird auf dem Scan zeigen injiziert. Dann wirst du in einem Donut-förmigen Maschine, um Bilder von Ihrem Herzen genommen, was zu einem Computer-Monitor gesendet werden für Ihren Arzt zu sehen, müssen lügen. PET-Scans kann helfen, Ihren Arzt diagnostizieren small vessel disease, aber der Test ist teuer und nicht weit verbreitet.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI). In einer Kardio-MRT, sie liegen auf einem Tisch in einem langen schlauchartigen Maschine, die ein Magnetfeld erzeugt. Das Magnetfeld ausrichtet atomaren Teilchen in einigen Ihrer Zellen. Wenn die Radiowellen zu diesen ausgerichteter Teilchen ausgestrahlt werden, erzeugen sie Signale, die gemäß der Art des Gewebes sind unterschiedlich. Bilder des Herzens werden aus diesen Signalen erstellt, die Ihr Arzt wird schauen, um festzustellen, ob die Hauptverkehrsadern in deinem Herzen blockiert.
  • Endothelial Funktionstest. Das Endothel ist eine Schicht von Zellen, die alle Ihre Blutgefäße. Wenn das Endothel nicht gut funktioniert, können die Blutgefäße nicht richtig zu erweitern. Diese nicht-invasive Test verwendet eine Blutdruckmanschette und Fingersonden Sie mit Ihrem Arzt über Ihre endotheliale Funktion geben. Dieser Test kann nicht endgültig diagnostizieren kleines Schiff koronare Herzkrankheit, aber es kann zusätzliche Informationen über Ihre Herzgesundheit zu stellen.
  • Koronarangiographie. Dieser Test hilft Ärzten festzustellen, ob die Hauptverkehrsadern zu Ihrem Herzen verengt oder blockiert werden. Ein langer, dünner Schlauch, der durch eine Arterie, in der Regel in der Leistengegend, um Arterien in deinem Herzen Fed - Eine flüssige Farbstoff wird in die Arterien des Herzens über einen Katheter injiziert. Da der Farbstoff füllt Ihre Arterien, werden sie sichtbar auf X-ray und Video.

Wenn Ihr Arzt nicht finden können, keine Blockaden in Ihrem Hauptverkehrsadern auf diese Tests basieren, haben Sie eine zusätzliche Prüfung für Verstopfungen in den kleineren Arterien des Herzens zu überprüfen:

  • Endotheldysfunktion Test. Bei diesem Test wird ein Draht durch einen Katheter in einer Ihrer Koronararterien eingesetzt eingefädelt werden. Ihr Arzt wird dann ein Medikament injizieren in die Arterie, die kleinen Gefäße in dein Herz zu öffnen und lassen Blut Ansturm durch verursacht, und dann wird der Blutfluss durch die Schiffe gemessen. Obwohl dieser Test ist invasiv, es ist ein guter Weg, um small vessel disease erkennen.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie sich alle Symptome bei Ihnen auftreten.
Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie sich alle Symptome bei Ihnen auftreten.

Die Behandlung für small vessel disease beinhaltet Medikamente, um die Verengung der kleinen Blutgefäße, die zu einem Herzinfarkt führen können, zu kontrollieren. Ihr Arzt verschreiben könnte:

  • Nitroglycerin. Nitroglycerin Tabletten, Sprays und Patches können Schmerzen in der Brust durch die Erschließung Ihre Koronararterien und die Reduzierung Ihres Herzens Nachfrage nach Blut erleichtern.
  • Ranolazine (Ranexa). Dieses Medikament lindert Schmerzen in der Brust durch eine Änderung Natrium-und Calcium-Spiegel.
  • Beta-Blocker. Diese Medikamente verlangsamen die Herzfrequenz und den Blutdruck senken, die Ihr Herz ist die Nachfrage nach sauerstoffreiches Blut abnimmt.
  • Calcium-Kanal-Blocker. Diese Medikamente entspannen die Muskeln, die Ihre Koronararterien umgeben und führen die Schiffe zu öffnen, die Erhöhung des Blutflusses zum Herzen. Sie steuern auch hohen Blutdruck.
  • Statine. Diese Medikamente helfen, den Cholesterinspiegel senken, trägt das zur Verengung der Arterien. Statine auch zur Entspannung der Blutgefäße des Herzens und der Blutgefäße Schaden behandeln.
  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer. Diese Medikamente helfen, öffnen die Blutgefäße, wodurch es einfacher für Blut durchfließen, Ihren Blutdruck und verringert das Risiko an einem Herzinfarkt.
  • Angiotensin II-Rezeptor-Blocker (ARB). Diese Medikamente entspannen Sie Ihre Blutgefäße, was den Blutdruck senkt und macht es einfacher für Ihr Herz, Blut zu pumpen.
  • Aspirin. Aspirin kann Limit Entzündungen helfen und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln.

Da die verschlossene oder verengte Blutgefäße, die die Krankheit verursachen, so klein sind, ist eine Operation in der Regel nicht eine Behandlungsmöglichkeit. Wenn Sie mit small vessel disease diagnostiziert sind, müssen Sie Ihren Arzt regelmäßig sehen für Vorsorgeuntersuchungen. Ihr Arzt wird bestimmen, wie oft Sie müssen untersucht werden, abhängig von der Schwere Ihrer Erkrankung.

Siehe auch

Alternative Medizin

Nahrungsergänzungsmittel, die hilfreich sein für Menschen mit small vessel disease können gehören:

  • Coenzym Q10. Dieses Coenzym, die natürlich in Ihrem Körper ist, kann den Blutdruck erhöhen und Kreislauf, wenn als Ergänzung genommen. Coenzym Q10, in Tagesdosen von bis zu 200 Milligramm genommen, kann verbessern kleines Gefäß Blutfluss bei Menschen mit Diabetes und koronarer Herzkrankheit und könnte eine ähnliche Wirkung bei Menschen mit small vessel disease haben.
  • L-Arginin. Diese Aminosäure, die normalerweise durch den Körper wird benutzt, um zu helfen verstoffwechseln Protein kann helfen Behandlung von Symptomen von small vessel disease durch eine Lockerung der Blutgefäße. Diese Therapie sollte nicht in alle, die bereits gehabt hat einen Herzinfarkt eingesetzt werden.

Wie bei jedem anderen alternativen Therapie, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie irgendwelche Ergänzungen, um Ihre Behandlung zu gewährleisten, dass sie nicht mit irgendwelchen Medikamenten Sie bereits sind stören.

Siehe auch

Vorbeugung

Es wurden keine wissenschaftlichen Studien, die zeigen, was Sie tun können, um small vessel disease verhindern, aber es scheint, dass die Kontrolle der Krankheit wichtigsten Risikofaktoren - Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte und Übergewicht - kann helfen. Dinge, die Sie tun können, die dazu beitragen, das Risiko kann umfassen:

  • Nicht rauchen oder andere Tabakerzeugnisse. Wenn Sie rauchen, das Wichtigste, was Sie tun, um Ihr Herz Gesundheit verbessern können, um zu stoppen. Kündigen andere Formen des Tabakkonsums kann auch hilfreich sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Probleme haben mit Aufhören.
  • Achten Sie auf eine Herz-gesunde Ernährung. Zuviel gesättigte Fettsäuren und Cholesterin in der Ernährung kann Arterien am Herzen einzugrenzen. Folgen Sie Ihrem Arzt und Ernährungsberater Erfahrungsberichte zu essen eine Herz-gesunde Ernährung, die viel Vollkornprodukte, mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte und Obst und Gemüse enthält. Außerdem sehen Sie Ihre Salz-und Fettaufnahme. Essen zu viel Salz und gesättigte oder Transfette erhöhen den Blutdruck und Cholesterin.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport. Regelmäßige Bewegung verbessert die Funktion des Herzmuskels und hält Blut fließt durch die Arterien. Es kann auch verhindern, dass ein Herzinfarkt, indem Sie zu erreichen und aufrechtzuerhalten, ein gesundes Gewicht und Kontrolle Diabetes, erhöhter Cholesterinspiegel und Bluthochdruck. Übung muss nicht zu kräftig sein. Gehen 30 Minuten pro Tag fünf Tagen pro Woche können Ihre Gesundheit zu verbessern.
  • Überprüfen Sie Ihre Cholesterin. Haben Sie Ihre Cholesterinspiegel im Blut regelmäßig kontrolliert durch einen Bluttest. Wenn Ihre schlechte Cholesterinwerte unerwünscht hoch sind, kann Ihr Arzt Ihnen Änderungen an Ihrer Ernährung und Medikamente zur Senkung der Zahlen und schützen Sie Ihr Herz-Kreislauf-Gesundheit.
  • Kontrollieren Sie Ihren Blutdruck. Fragen Sie Ihren Arzt, wie häufig Sie Ihren Blutdruck überprüft benötigen. Ihr Arzt kann empfehlen, häufigere Kontrollen, wenn Sie hohen Blutdruck oder eine Geschichte von Herzkrankheiten haben.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Übergewicht Stämme Ihr Herz und kann zu hoher Cholesterinspiegel, hoher Blutdruck und Diabetes beitragen. Abnehmen kann niedriger das Risiko von small vessel disease.
  • Verwalten Stress. Um das Risiko an einem Herzinfarkt zu reduzieren, reduzieren Stress in den Tag-zu-Tag-Aktivitäten. Überdenken Workaholic Gewohnheiten und gesunde Art und Weise zu finden, zu minimieren oder befassen sich mit belastenden Ereignissen in Ihrem Leben.
  • Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, wenn Sie Diabetes haben. Wenn Sie Diabetes haben, halten Sie Ihren Blutzucker auf geeigneter Ebene kann dazu beitragen, das Risiko von Komplikationen. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um Blutzucker Ziele, die für Sie richtig sind zu etablieren.
  • Wenn Sie PCO-Syndrom haben, fragen Sie Ihren Arzt, wenn Metformin helfen könnte. Behandlung mit Metformin (Glucophage, Glumetza), ein Medikament, das zu reduzieren Insulinresistenz hilft, das Risiko von small vessel disease bei Frauen mit PCO-Syndrom zu reduzieren.

Siehe auch