Krebs

Biopsie: Arten von Biopsie verwendet, um Krebs zu diagnostizieren

Sie könnten nervös über eine bevorstehende Biopsie. Lernen über Biopsien, wie und warum sie fertig sind, kann helfen, reduzieren Sie Ihre Angst.

Eine Biopsie ist ein Verfahren, um ein Stück Gewebe oder einer Probe von Zellen aus dem Körper zu entfernen, so dass sie in einem Labor analysiert werden kann. Wenn du erfährst, bestimmte Anzeichen und Symptome oder wenn Ihr Arzt über eine Fläche von Besorgnis gegeben hat, können Sie eine Biopsie unterziehen, um festzustellen, ob Sie Krebs oder eine andere Bedingung haben.

Während bildgebende Untersuchungen wie Röntgen, hilfreich bei der Aufdeckung von Massen oder Bereiche der Anomalie sind, sie allein kann nicht unterscheiden Krebszellen aus noncancerous Zellen. Für die Mehrzahl der Krebserkrankungen, ist der einzige Weg, um eine endgültige Diagnose zu stellen, um eine Biopsie zu verwenden, um Zellen zur genaueren Untersuchung zu sammeln.

Hier ist ein Blick auf die verschiedenen Arten von Biopsie verwendet, um Krebs zu diagnostizieren.

Knochenmarkbiopsie

Ihr Arzt kann empfehlen, eine Knochenmark-Biopsie, wenn eine Abnormalität in Ihrem Blut festgestellt wird oder wenn Ihr Arzt vermutet Krebs hat sich in Ihrem Knochenmark gereist. Das Knochenmark ist das schwammartige Material im Inneren einige Ihrer größeren Knochen, wo Blutkörperchen produziert werden. Analysieren einer Probe des Knochenmarks kann sich herausstellen, was die Ursache Ihrer Blut Problem.

Während einer Knochenmark-Biopsie, zieht dein Arzt eine Probe von Knochenmark aus dem Hüftknochen Rückseite des mit einer langen Nadel. In einigen Fällen kann Ihr Arzt Mark aus anderen Knochen in Ihrem Körper Biopsie. Knochenmarkbiopsie wird häufig verwendet, um eine Vielzahl von Blut Probleme zu diagnostizieren - sowohl noncancerous und Krebs, darunter Blutkrebs wie Leukämie, Lymphom und multiplem Myelom. Sie erhalten eine örtliche Betäubung vor einer Knochenmark-Biopsie, um Beschwerden während des Verfahrens zu minimieren.

Endoskopische Biopsie

Während der Endoskopie, verwendet Ihr Arzt einen dünnen, flexiblen Schlauch mit einer Lichtquelle am Ende, um Strukturen in Ihrem Körper zu sehen. Spezielle Werkzeuge sind durch das Rohr geleitet, um eine kleine Gewebeprobe nehmen analysiert werden.

Welche Art der endoskopischen Biopsie unterziehen Sie hängt davon ab, wo der verdächtige Bereich befindet. Tubes in einem endoskopischen Biopsie verwendet werden können durch den Mund, Rektum, der Harnwege oder einen kleinen Schnitt in der Haut eingesetzt werden. Beispiele für endoskopische Biopsie Verfahren gehören Zytoskopie um Gewebe aus dem Inneren der Blase zu sammeln, Bronchoskopie Gewebe aus dem Inneren Ihres Lungen-und Darmspiegelung bekommen, um Gewebe aus dem Inneren Ihres Doppelpunkt zu sammeln.

Abhängig von der Art der endoskopischen Biopsie Sie durchlaufen, erhalten Sie ein Beruhigungsmittel oder Narkose vor dem Eingriff.

Nadelbiopsie

Während einer Nadel-Biopsie, verwendet Ihr Arzt eine spezielle Nadel Zellen aus einem verdächtigen Bereich zu extrahieren. Eine Nadel-Biopsie ist oft auf Tumoren eingesetzt, dass Ihr Arzt kann durch die Haut, wie verdächtige Knoten in der Brust und vergrößerte Lymphknoten fühlen. Wenn mit einem bildgebenden Verfahren, wie Röntgen-Kombination kann Nadelbiopsie verwendet, um Zellen aus einem verdächtigen Bereich, der nicht durch die Haut spürbar zu sammeln.

Nadelbiopsie Verfahren gehören:

  • Feinnadelpunktion. Während Feinnadelpunktion wird eine lange, dünne Nadel in den verdächtigen Bereich eingesetzt. Wird mit einer Spritze zu ziehen Flüssigkeit und Zellen für die Analyse.
  • Stanzbiopsie. Eine größere Nadel mit einer Schneidspitze während Stanzbiopsie verwendet, um eine Spalte von Gewebe herauszuziehen eines verdächtigen Bereich.
  • Vakuum-Biopsievorrichtung. Während Vakuum-Biopsievorrichtung erhöht eine Absaugvorrichtung die Menge der Flüssigkeit und Zellen, die durch die Nadel entnommen wird. Dies kann die Anzahl der Male die Nadel eingeführt wird, um eine ausreichende Probe gesammelt werden müssen.
  • Bild-geführte Biopsie. Bild-geführte Biopsie kombiniert ein bildgebendes Verfahren, wie Röntgen, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) oder Ultraschall, mit einer Nadel-Biopsie. Bild-geführte Biopsie ermöglicht Ihrem Arzt, um verdächtige Bereiche, die nicht durch die Haut gefühlt werden können, wie z. B. Störungen der Leber-, Lungen-oder Prostatakrebs zu übersetzen. Mit Echtzeit-Bilder, kann Ihr Arzt sicherstellen, dass die Nadel erreicht die richtige Stelle.

Sie erhalten eine örtliche Betäubung, um den Bereich, der Biopsie, um die Schmerzen zu minimieren betäuben.

Siehe auch

Biopsie: Arten von Biopsie verwendet, um Krebs zu diagnostizieren

Hautbiopsie

Eine Haut (kutane) Biopsie entfernt Zellen von der Oberfläche des Körpers. Eine Hautbiopsie wird am häufigsten Hauterkrankungen, einschließlich Krebsarten, wie Melanom Diagnose verwendet. Welche Art von Haut-Biopsie unterziehen Sie hängt von der Art der Verdacht, Krebs und das Ausmaß der verdächtige Zellen ab. Hautbiopsie Verfahren gehören:

  • Shave-Biopsie. Während einer Rasur Biopsie, verwendet der Arzt ein Instrument ähnlich einer Rasierklinge, um die Oberfläche der Haut zu kratzen.
  • Stanzbiopsie. Während einer Stanzbiopsie, verwendet der Arzt einen kreisförmigen Werkzeug, um einen kleinen Ausschnitt aus Ihrer Haut tieferen Schichten zu entfernen.
  • Inzisionsbiopsie. Während einer Inzisionsbiopsie, verwendet der Arzt ein Skalpell, um einen kleinen Bereich der Haut entfernen. Ob Sie Stiche zu schließen erhalten die Biopsie Website hängt von der Menge der Haut entfernt.
  • Biopsie. Während einer Biopsie, entfernt der Arzt eine ganze Klumpen oder einen ganzen Bereich von abnormalen Haut. Du wirst wahrscheinlich erhalten Stiche, um die Biopsie-Website zu schließen.

Sie erhalten eine örtliche Betäubung, um die Biopsie-Website vor dem Eingriff zu betäuben.

Chirurgische Biopsie

Wenn die Zellen in Frage kann nicht mit anderen Biopsie zugegriffen werden oder wenn andere Biopsie-Ergebnisse wurden ergebnislos, kann Ihr Arzt empfehlen eine chirurgische Biopsie. Während einer chirurgischen Biopsie, macht der Chirurg einen Einschnitt in die Haut, um die verdächtige Bereich von Zellen zugreifen. Beispiele von chirurgischen Biopsie umfassen Chirurgie, um einen Knoten in der Brust für eine mögliche Diagnose Brustkrebs und Chirurgie einen Lymphknoten für eine mögliche Diagnose Lymphom entfernen entfernen.

Chirurgische Biopsie verwendet werden, um einen Teil eines abnormalen Bereich von Zellen (Inzisionsbiopsie) zu entfernen. Oder chirurgische Biopsie verwendet werden, um einen gesamten Bereich der abnormen Zellen (Biopsie) zu entfernen.

Sie erhalten Lokalanästhetika, um den Bereich der Biopsie zu betäuben. Einige chirurgische Biopsie Verfahren erfordern Vollnarkose machen Sie bewusstlos während des Verfahrens. Sie können auch erforderlich, um im Krankenhaus zur Beobachtung bleiben nach dem Eingriff werden.

Biopsie Analyse und Ergebnisse

Nach Ihren Arzt erhält eine Gewebeprobe, ist es an ein Labor zur Analyse geschickt. Die Probe kann chemisch behandelt werden oder eingefroren und in Scheiben geschnitten in sehr dünne Schnitte. Die Abschnitte auf Glasplättchen platziert werden, um den Kontrast zu erhöhen gefärbt und unter dem Mikroskop untersucht.

Die Ergebnisse helfen Ihrem Arzt bestimmen, ob die Zellen bösartig sind. Wenn die Zellen bösartig sind, können die Biopsie-Ergebnisse informieren Sie Ihren Arzt, wo der Krebs entstanden ist - die Art von Krebs.

Eine Biopsie hilft auch Ihrem Arzt bestimmen, wie aggressiv der Krebs ist - der Krebs die Klasse. Die Note wird manchmal als eine Zahl auf einer Skala von 1 bis 4 zum Ausdruck und wird durch, wie Krebszellen unter dem Mikroskop aussehen bestimmt. Grade 1 oder low-grade, Krebserkrankungen sind in der Regel die am wenigsten aggressive und Grad 4 oder hochwertigem, Krebs, in der Regel die meisten aggressiv. Diese Informationen können helfen, Behandlungsmöglichkeiten zu erörtern. Andere spezielle Tests auf die Krebszellen können auch helfen, die Behandlung Entscheidungen führen.

Krebs. Feinnadelpunktion.
Krebs. Feinnadelpunktion.

In bestimmten Fällen, wie zum Beispiel während der Operation untersucht ein Pathologe die Probe von Zellen sofort und die Ergebnisse sind verfügbar, um Ihren Chirurgen innerhalb weniger Minuten. Aber in den meisten Fällen sind die Ergebnisse Ihrer Biopsie in ein oder zwei Tage zur Verfügung. Einige Proben benötigen mehr Zeit analysiert werden. Fragen Sie Ihren Arzt, wie lange erwartet, um für Ihre Biopsie-Ergebnisse warten.

Siehe auch