Leg Schwellung

Bestimmung

Leg Schwellung kann in jedem Teil der Beine, einschließlich der Füße, Knöchel, Waden oder Oberschenkel auftreten. Leg Schwellung kann entweder von Flüssigkeitsansammlungen (Flüssigkeitsretention) oder Entzündung in verletzten oder erkrankten Geweben oder Gelenken führen.

Leg Schwellung. Ursachen im Zusammenhang mit eingeschlossenen Flüssigkeiten.
Leg Schwellung. Ursachen im Zusammenhang mit eingeschlossenen Flüssigkeiten.

Viele der Ursachen für geschwollene Beine, wie langes Stehen oder Sitzen oder einer Verletzung, sind relativ harmlos in die langfristige, und Ihr Arzt oft leicht erkennen können, der Grund für das Problem. Manchmal jedoch können geschwollene Beine ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung, wie Herzkrankheiten oder ein Blutgerinnsel sein. Es ist wichtig, eine schnelle Diagnose und Behandlung zu suchen, wenn geschwollene Beine tritt ohne ersichtlichen Grund oder von scheinbar unzusammenhängenden Symptome wie Atembeschwerden oder Schmerzen in der Brust begleitet.

Ursachen

Eine Vielzahl von Faktoren - sehr verschieden in Ernst - kann dazu führen, geschwollene Beine.

Ursachen im Zusammenhang mit eingeschlossenen Flüssigkeiten
Leg Schwellung durch den Aufbau von Flüssigkeiten in Bein Gewebe verursacht wird als periphere Ödeme bekannt. Mehrere Körper-Systeme helfen, die richtige Balance von Flüssigkeiten, einschließlich des Kreislaufsystems, des lymphatischen Systems und der Nieren. Ein Problem bei einem dieser Systeme können zum Aufbau von Flüssigkeiten beitragen. Schwerkraft kann auch auf die Ansammlung von Flüssigkeit in den unteren Gliedmaßen bei, insbesondere bei längerem Stehen oder Sitzen.

Leg Schwellung durch eingeschlossene Flüssigkeiten können durch Faktoren wie verursacht werden:

  • Akutes Nierenversagen
  • Kardiomyopathie (Krankheit von Herzgewebe)
  • Chronisches Nierenversagen
  • Chronisch-venöse Insuffizienz (Problem mit Beinvenen Rückkehr Blut zum Herzen)
  • Herzinsuffizienz
  • Hormontherapie
  • Lymphödeme (Verstopfung Lymphsystem)
  • Nephrotisches Syndrom (Schädigung der kleinen Blutgefäße Filterung in den Nieren)
  • Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen (Advil, Motrin, ua)
  • Perikarditis (Schwellung der Membran umgibt das Herz)
  • Präeklampsie (Schwangerschaft-induzierten Bluthochdruck)
  • Schwangerschaft
  • Verschreibungspflichtige Medikamente, darunter auch einige Medikamente gegen Depressionen, Diabetes und Bluthochdruck
  • Langes Sitzen, wie während Linienflügen
  • Längerer stehend
  • Thrombophlebitis (Blutgerinnsel, normalerweise im Bein)

Ursachen im Zusammenhang mit Entzündung
Beinschwellung kann auch durch eine Reaktion des Immunsystems, die zur Entzündung am Bein Gewebe führt verursacht werden. Die Entzündung kann eine normale Reaktion auf eine Verletzung oder Krankheit sein, oder es kann das Ergebnis einer entzündlichen Erkrankung, wie rheumatoide Arthritis. Bein Schwellungen im Zusammenhang mit Entzündung wird meist mit Schmerzen verbunden.

Faktoren, die zu einer Entzündung im Bein kann beitragen, sind:

Ursachen hier dargestellt werden gemeinhin mit diesem Symptom verbunden. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.

Wann zum Arzt

Wenn Sie geschwollene Beine haben, ist es wichtig, einen Arzt für eine gründliche Prüfung und eine genaue Diagnose zu sehen.

Wählen Sie 911 oder rufen Sie für den Notfall medizinische Hilfe
Gehe in die Notaufnahme oder rufen Sie 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer, wenn zusätzlich zu geschwollene Beine, Sie Symptome einer schweren Herzerkrankung, einschließlich erleben:

  • Schmerzen in der Brust, die länger als ein paar Minuten
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Ohnmacht oder Schwindel
  • Confusion

Auch, suchen Sie sofort vorsichtig, wenn Sie wissen oder vermuten, die Schwellung zu einer Körperverletzung, wie ein Sturz, Sportverletzungen oder Autounfall zusammenhängt.

Planen Sie einen Arztbesuch
Nonemergency Probleme im Zusammenhang mit Beinschwellung noch prompt Pflege. Leg Schwellung, die die Nebenwirkung eines Medikaments ist, kann genauso wie geschwollene Beine durch eine Nierenerkrankung verursacht aussehen. Vereinbaren Sie einen Termin so schnell wie möglich, so dass Ihr Arzt kann das zugrunde liegende Problem zu diagnostizieren.

Bevor Sie Ihre Bestellung, sollten Sie die folgenden Tipps:

  • Setzen Sie ein Kissen unter die Beine im Liegen, kann die Schwellung zu verringern im Zusammenhang mit der Ansammlung von Flüssigkeit.
  • Wenn Sie stehen oder sitzen für längere Zeit benötigen, geben Sie sich regelmäßige Pausen und bewegen, es sei denn, die Bewegung verursacht Schmerzen.
  • Nicht stoppen, ein verschreibungspflichtiges Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, auch wenn Sie es möglicherweise verursacht geschwollene Beine zu vermuten.
  • Over-the-counter Schmerzmittel können zu verringern Schwellungen mit Schmerzen verbunden.