Microalbumin Test

Bestimmung

Ein Urin microalbumin ist ein Test, um sehr kleine Mengen eines Blut-Protein (Albumin) im Urin nachzuweisen. Ein Mikroalbumintest wird verwendet, um frühe Anzeichen von Nierenschäden bei Menschen, die ein Risiko für eine Nierenerkrankung haben erkennen.

Gesunde Nieren filtern Abfallprodukte aus dem Blut und halten Sie die gesunde Bestandteile wie Proteine ​​wie Albumin. Nierenschäden verursachen können Proteine ​​durch Ihre Nieren auslaufen und lassen Sie Ihren Körper in den Urin. Albumin (al-BYOO-min) ist eines der ersten Proteine ​​zu lecken, wenn die Nieren geschädigt werden.

Microalbumin Tests sind für Menschen mit einem erhöhten Risiko von Nierenerkrankungen, wie solche mit Typ-1-Diabetes, Typ-2-Diabetes oder Bluthochdruck empfohlen.

Warum wird es gemacht

Ihr Arzt kann empfehlen, eine Urin-Mikroalbumintest um frühe Anzeichen einer Nierenschädigung zu erkennen. Die Behandlung von frühen Nierenschäden kann verhindern oder verzögern fortgeschrittenen Nierenerkrankung.

Wie oft müssen Sie microalbumin Tests ist abhängig von den Rahmenbedingungen und das Risiko von Nierenschäden. Zum Beispiel:

  • Typ-1-Diabetes. Wenn Sie Typ-1-Diabetes haben, kann Ihr Arzt eine Mikroalbumintest einmal im Jahr beginnen fünf Jahre nach Ihrer Diagnose empfehlen.
  • Typ-2-Diabetes. Wenn Sie Typ-2-Diabetes haben, kann Ihr Arzt eine Mikroalbumintest einmal pro Jahr empfehlen, der unmittelbar nach Ihrer Diagnose.
  • Hoher Blutdruck. Wenn Sie hohen Blutdruck haben, kann Ihr Arzt empfehlen eine regelmäßige microalbumin Tests. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie oft, diesen Test zu wiederholen.

Wenn Ihr Urin microalbumin Niveau angehoben, kann Ihr Arzt empfehlen häufigere Tests.

Wie bereiten Sie

Die microalbumin Test ist ein einfacher Urintest. Sie können normal essen und trinken vor dem Test.

Was Sie erwarten können

Während der Mikroalbumintest, müssen Sie einfach eine frische Urinprobe abzugeben. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • 24-Stunden-Urin-Test. Ihr Arzt kann Sie bitten, alle Ihre Urin in einem speziellen Behälter über einen Zeitraum von 24 Stunden zu sammeln und es für die Analyse.
  • Timed Urintest. Ihr Arzt kann Sie bitten, eine Urinprobe als erstes in der Früh oder nach einer vierstündigen Zeitraum von nicht urinieren zu stellen.
  • Zufällige Urintest. Eine zufällige Urintest kann jederzeit entnommen werden. Ein Abfallprodukt der Regel von den Nieren gefiltert - Aber, um die Genauigkeit der Ergebnisse zu verbessern, ist es oft mit einem Urin-Test für Kreatinin kombiniert.

Die Urinprobe in ein Labor zur Analyse geschickt. Nachdem Sie die Urinprobe abgeben, können Sie Ihren gewohnten Tätigkeiten sofort wieder.

Ergebnisse

Ergebnisse der Mikroalbumintest als Milligramm (mg) Protein Leckage über 24 Stunden gemessen. Allgemein gilt:

  • Weniger als 30 mg ist normal
  • Dreißig bis 300 mg zeigt frühe Nierenerkrankung (Mikroalbuminurie)
  • Mehr als 300 mg zeigt fortgeschrittenen Nierenerkrankung (Makroalbuminurie)

Diskutieren Sie über Ihr Testergebnis mit Ihrem Arzt und was es bedeutet, für Ihre Gesundheit. Wenn Ihr Urin microalbumin höher ist als normal, kann Ihr Arzt empfehlen Wiederholung des Tests.

Verschiedene Faktoren können dazu führen, höher als erwartet Harnwege microalbumin Ergebnisse, wie z. B.:

  • Blut im Urin (Hämaturie)
  • Bestimmte Medikamente
  • Fieber
  • Aktuelle kräftige Übung
  • Harnwegsinfektion
  • Andere Nierenerkrankungen