Morphea

Bestimmung

Morphea (mor-FEE-uh) ist eine seltene Hautkrankheit, die rötliche oder lilafarbene Flecken auf der Haut verursacht. Morphea ist eine lokalisierte oder begrenzte Form der Sklerodermie, eine Bedingung, dass eine Vielzahl von Problemen, von Verfärbung der Haut zu Schwierigkeiten mit der Funktion der Gelenke und Muskeln und anderen Bindegeweben verursachen können.

Morphea tritt typischerweise auf Bauch, Brust oder Rücken, aber es kann dein Gesicht, Arme und Beine zu beeinflussen. Morphea neigt dazu, nur die äußersten Schichten der Haut beeinflussen - die Dermis und das Fettgewebe direkt unter der Dermis. Manchmal kann morphea Bewegung in den Gelenken zu beschränken.

Morphea allgemein nachlässt auf eigene Laufe der Zeit. Mit morphea, können Sie sich besorgt über Ihr Aussehen. Ihr Arzt kann Ihnen Medikamente und andere Behandlungen, um mit Ihrem Aussehen und andere Symptome der morphea helfen.

Symptome

Morphea. Der Verlust der Haare und Schweißdrüsen.
Morphea. Der Verlust der Haare und Schweißdrüsen.

Morphea ist eine Form der Sklerodermie, ein Begriff, der wörtlich übersetzt "harte Haut." Signs of morphea gehören:

  • Verhärtung und Verdickung der Haut.
  • Verfärbung der betroffenen Haut zu schauen heller oder dunkler als die Umgebung.
  • Oval geformte Patches das kann sich ändern Farben und schrittweise eine weißlich-Center.
  • Linear Patches, vor allem, wenn an Armen und Beinen
  • Haarausfall und Schweißdrüsen in dem betroffenen Bereich im Laufe der Zeit.

Morphea betrifft in der Regel nur die obersten Schichten der Haut (Dermis und die oberflächliche Fettgewebe unterhalb der Dermis). In einigen Fällen kann morphea beinhalten die tiefere Fettgewebe oder das Bindegewebe (Faszie oder Muskel) unter die Haut. Der Zustand dauert in der Regel mehrere Jahre und dann verschwindet auf eigene. Allerdings ist es in der Regel verlässt Flecken von dunklen oder verfärbten Haut.

Wann zum Arzt
Wenn Sie Flecken verblassen, Härten oder Verdickung der Haut bemerkt, Ihren Arzt aufsuchen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung kann zu einer Verlangsamung der Entwicklung von neuen Patches, und erlauben Sie Ihrem Arzt zu erkennen und zu behandeln, bevor sie Komplikationen verschlimmern.

Ursachen

Die genaue Ursache der morphea ist unbekannt, obwohl Ärzte wissen, es ist nicht ansteckend. Es wird angenommen, dass eine ungewöhnliche Reaktion des Immunsystems eine Rolle spielt bei der Entwicklung dieser Bedingung.

Der Beginn der morphea kann sich beziehen auf:

  • Strahlentherapie
  • Wiederholte Trauma in das betroffene Gebiet
  • Eine aktuelle Infektion, wie Masern oder Windpocken

Risikofaktoren

Da die Ursache der morphea unbekannt ist, ist es schwierig zu sagen, die kann bei einem höheren Risiko. Allerdings gibt es mehrere bekannte Faktoren, die das Risiko der Entwicklung morphea erhöhen können, einschließlich:

  • Sex. Morphea ist häufiger bei Frauen als bei Männern.
  • Rennen. Weißen und Menschen asiatischer Abstammung sind eher zu entwickeln, als morphea sind Schwarze.

Komplikationen

Morphea kann zu einer Reihe von Komplikationen, darunter:

  • Selbstwertgefühl. Morphea kann einen negativen Einfluss auf Ihr Selbstwertgefühl und Körperbild, besonders, wenn sie verfärbt Flecken auf der Haut an Armen, Beinen oder im Gesicht erscheinen.
  • Movement Probleme. Morphea, die die Arme und Beine betroffen beeinträchtigen kann die Beweglichkeit der Gelenke.
  • Verbreitet Bereichen gehärtet, verfärbte Haut. Zahlreiche neue Patches von harten, verfärbte Haut scheinen miteinander zu verbinden, ein Zustand, als generalisierte morphea bekannt.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich erst sehen, Ihrem Hausarzt. Allerdings kann er oder sie dann verweisen Sie an einen Arzt, der bei Hauterkrankungen (Dermatologe) spezialisiert. Sie können auch zu einem Arzt, bei Erkrankungen der Gelenke, Knochen und Muskeln (Rheumatologe) spezialisiert bezeichnet werden.

Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für Ihre Bestellung und wissen, was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Liste Fragen an Ihren Arzt zu fragen.
Vorbereitung für den Termin. Verbreitet Bereichen gehärtet, verfärbte Haut.
Vorbereitung für den Termin. Verbreitet Bereichen gehärtet, verfärbte Haut.

Vorbereiten einer Liste von Fragen können Ihnen helfen, decken alle Punkte, die Ihnen wichtig sind. Für morphea, gehören einige grundlegende Fragen, die Sie fragen könnten:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Tests benötige ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Wie lange wird diese Haut ändert dauern?
  • Wenn die Haut Verfärbung und Verhärtung aufräumt, wird es immer wieder kommen?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Welche Arten von Nebenwirkungen kann ich von der Behandlung erwarten?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich diese Bedingungen zusammen?
  • Was kann ich tun, um mein Aussehen verbessern?
  • Gibt es Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich haben kann? Welche Websites empfehlen Sie?

Zögern Sie nicht, alle anderen relevanten Fragen, die Sie haben, fragen Sie.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen, darunter:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt Veränderungen in Ihrer Haut?
  • Hat das schon einmal passiert ist, bevor?
  • Haben die Veränderungen kommen und gehen, oder sind sie konstant?
  • Haben Sie versucht, behandeln diese Bedingung selbst? Wenn ja, haben es helfen?
  • Haben Sie jemals von einem Arzt für diese Bedingung behandelt worden?
  • Wenn ja, was waren die Behandlungen und wollte sie helfen?
  • Hatten Sie Schwierigkeiten beim Kauen oder Schlucken Nahrung?
  • Haben Sie extreme Kälteempfindlichkeit in den Fingern oder Zehen erlebt?
  • Haben Sie bemerkt, alle anderen Änderungen in Ihren allgemeinen Gesundheitszustand?

Untersuchungen und Diagnostik

Ein Arzt kann eine Diagnose zu bestätigen von morphea basierend auf:

  • Körperliche Untersuchung. Verfärbung mit der Haut Festigkeit kombiniert ist ein guter Indikator für morphea. Nach der Inspektion der Haut und diskutieren andere Anzeichen und Symptome, die Sie haben können, kann Ihr Arzt empfehlen, eine Gewebeprobe für die Analyse.
  • Gewebeprobe. Ihr Arzt kann eine kleine Gewebeprobe (Biopsie) des betroffenen Haut im Labor für Anomalien, die für die Diagnose zu ermöglichen, wie Verdickung des Kollagens in der zweiten Schicht der Haut (Dermis) untersucht werden zu entfernen. Kollagen ist ein Protein, das das Bindegewebe, einschließlich Ihrer Haut. Es hilft, die Haut elastisch und belastbar.

Behandlungen und Medikamente

Morphea hat keine bekannte Heilung. Behandlung von morphea konzentriert sich auf die Steuerung Anzeichen und Symptome und Ausbreitung verlangsamt.

Weil morphea können sich besser auf seine eigene, ohne Behandlung, weil die meisten Behandlungen Nebenwirkungen haben und weil morphea hat niemanden bewährte Behandlung, kann Ihr Arzt keine Behandlung oder Behandlung mit topischen Kortikosteroiden einer milden Creme schlagen. In einigen Fällen kann Ihr Arzt empfehlen, zusätzliche Behandlungen. Es ist wichtig, dass Sie die Risiken und Vorteile abzuwägen. Behandlungen können gehören:

  • Lichttherapie. Eine spezielle Behandlung, die UV-Licht kann Ihr Hautbild zu verbessern, vor allem, wenn bald nach Hautveränderungen erscheinen verwendet wird, verwendet.
  • Kortikosteroide. Ihr Arzt diese Medikamente früh im Verlauf der Behandlung, um Entzündungen zu reduzieren und zu verhindern, Verdickung der Kollagen kann vorschreiben. Sie können entweder oral oder topisch oder in beiden Formen zu entnehmen. Ein erhöhtes Risiko für Infektionen, sind Bluthochdruck, Knochenschwund und Wasseransammlungen möglichen Nebenwirkungen bei der Verwendung von oralen Kortikosteroiden assoziiert.
  • Calcipotriene Sahne. Dieses verschreibungspflichtige Creme ist eine synthetische Form von Vitamin D, die dabei helfen, die Auswirkungen der morphea kann. Haut beginnt in der Regel in den ersten Monaten der Behandlung zu verbessern. Mögliche Nebenwirkungen sind Brennen, Stechen und einen Ausschlag.
  • Medikamente gegen Malaria. Medikamente wie Hydroxychloroquin (Plaquenil) oder Chloroquin (Aralen Phosphat) kann verwendet werden, um die Entzündung zu verringern und verlangsamen das Fortschreiten der Krankheit werden. Mögliche Nebenwirkungen sind: Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall und Bauchkrämpfe.
  • Immunsuppressive Medikamente. Ihr Arzt kann Medikamente wie Methotrexat (Rheumatrex, Trexall) oder Cyclosporin (Neoral, Gengraf, Sandimmun), um Ihr Immunsystem zu kontrollieren und zu reduzieren Entzündung verschreiben. Allerdings können diese Medikamente haben schwere Nebenwirkungen, darunter ein erhöhtes Risiko für Infektionen, Nieren-und Leberprobleme und hohen Blutdruck.
  • Physikalische Therapie. Diese Art der Behandlung verwendet Dehnung, Kräftigung und Range-of-Bewegungsübungen, um die Mobilität der Gelenke zu verbessern.

Lifestyle und Hausmittel

Weil morphea trocknet die betroffene Haut kann Feuchtigkeitscremes helfen erweichen und verbessern das Gefühl Ihrer Haut. Es ist eine gute Idee, lange, heiße Duschen oder Bäder zu vermeiden, da diese die Haut trocknen kann.

Wenn Sie morphea in mehr sichtbaren Stellen haben, können Make-up und anderen topischen Behandlungen helfen, um den Zustand zu verbergen und machen Ihre Haut natürlicher erscheinen.

Alternative Medizin

Para-Aminobenzoesäure (PABA) ist ein orales Medikament, das verwendet wurde, um morphea und Sklerodermie behandeln. Es hat sich jedoch nicht bewiesen worden, um Haut-Symptome in klinischen Studien zu reduzieren. Wenn Sie daran interessiert sind PABA versuchen, diskutieren über ihre korrekte Anwendung mit Ihrem Arzt.

Der Umgang und die Unterstützung

Weil morphea Einfluss auf Aussehen, kann es eine besonders schwierige Bedingung zu leben sein. Darüber hinaus können Sie auch besorgt, dass es noch schlimmer werden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlungen, die dabei helfen, Ihre Symptome, eine Überweisung zu einem Psychiater, wenn Sie Beratung wünschen oder Kontaktinformationen für eine Sklerodermie oder morphea Support-Gruppe in Ihrer Nähe.