Pflegende Angehörige

Alzheimer-Betreuung: einfache Tipps für die täglichen Aufgaben

Alzheimer-Pflege braucht Geduld und Flexibilität. Um Frustration zu reduzieren, sollten Sie diese Tipps für die täglichen Aufgaben - von der Begrenzung und Reduzierung Entscheidungen Ablenkungen Schaffung eines sicheren Umfelds.

In den frühen Stadien der Alzheimer-Krankheit, Ihre Liebsten vielleicht noch in der Lage zu leben und funktionieren unabhängig. Wenn die Krankheit fortschreitet, wird jedoch seine Fähigkeit, tägliche Aufgaben zu bewältigen schwinden. Betrachten Sie praktische Tipps, damit Ihre Liebsten pflegen ein Gefühl von Unabhängigkeit und Würde, wie er oder sie wird immer abhängiger von Ihnen oder anderen Bezugspersonen.

Reduzieren Frustrationen

Eine Person, die Alzheimer hat vielleicht unruhig, wenn einmal einfache Aufgaben schwierig oder unmöglich geworden. Um Herausforderungen zu begrenzen und lindern Frustration:

  • Planen Sie mit Bedacht aus. Stellen Sie eine Routine zu machen, jeden Tag besser vorhersagbar und weniger verwirrend. Planen Sie die schwierigsten Aufgaben, wie Baden oder Arzttermine, für die Zeit des Tages, wenn Sie Ihre Liebsten zu sein die meisten ruhig und angenehm neigt.
  • Nehmen Sie sich Zeit. Erwarten Dinge länger dauern als früher. Planen Sie mehr Zeit, um Aufgaben zu erledigen, so dass Sie nicht brauchen, um Ihre Liebsten beeilen.
  • Beziehen Sie Ihre Liebsten. Lassen Sie Ihre geliebten Menschen, so viel wie möglich mit der geringsten Menge an Unterstützung zu tun. Zum Beispiel, vielleicht Ihre Liebsten kann alleine anziehen, wenn Sie das Layout der Kleidung in der Reihenfolge, wie sie gehen.
  • Grenze Entscheidungen. Je weniger Optionen, desto leichter ist es zu entscheiden. Zum Beispiel bieten zwei Outfits zu wählen zwischen - kein Schrank voller Kleider. Beseitigen Gürtel oder Accessoires, die wahrscheinlich auf falsch gesetzt sind.
  • Geben Sie einfach den Anweisungen. Wenn Sie fragen Sie Ihren Liebsten etwas tun, tun Sie es einen Schritt zu einer Zeit.
  • Reduzieren Sie Ablenkungen. Schalten Sie den Fernseher und andere Ablenkungen minimieren zu den Mahlzeiten und während der Gespräche, so dass Ihre Lieben kann man besser auf die Aufgabe zu konzentrieren.

Seien Sie flexibel

Ihre geliebten Menschen die Fähigkeit zu funktionieren und zu bewältigen wird stetig sinken. Es könnte sogar von Tag zu Tag variieren. Versuchen Sie bleiben flexibel und passen Sie Ihre Routine, wie gebraucht.

Zum Beispiel, wenn eine Lieblingsspeise plötzlich unattraktiv für Ihre Liebsten, passen Sie das Menü. Wenn Sie Ihre Liebsten beginnt Beharren auf die gleiche Kleidung tragen jeden Tag, erwägen den Kauf ein paar identische Outfits. Wenn Sie Ihre Liebsten badet, schalten Sie die abgenutzten Outfit für einen sauberen.

Das könnte Sie auch entspannen Sie Ihre Standards ein bisschen. Baden, zum Beispiel, könnte nicht notwendig jeden Tag - vor allem, wenn es für Ihre Liebsten erschütternd. Versuchen Schwammbäder zwischen Duschen oder Badewannen.

Siehe auch

Alzheimer-Betreuung: einfache Tipps für die täglichen Aufgaben

Erstellen Sie eine sichere Umgebung

Alzheimer-Krankheit beeinträchtigt Urteil und Fähigkeiten zur Problemlösung, die Steigerung Ihrer Liebsten die Verletzungsgefahr. Um Ihre Liebsten sicher:

  • Vermeidung von Stürzen. Vermeiden streuen Teppiche, Verlängerungskabel und keine Unordnung, die dazu führen, Ihre Liebsten zu stolpern oder fallen könnten. Installieren Sie Handläufe oder Haltegriffe in kritischen Bereichen.
  • Verwenden Sie Schlösser. Installieren Schlösser an Schränken, die alles potentiell gefährliche enthalten, wie Medizin, Alkohol, Waffen, toxische Reinigungsmittel Stoffe, gefährliche Geräte und Werkzeuge.
  • Prüfen Wassertemperatur. Senken Sie den Thermostat an der Warmwasser-Heizung, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Nimm Feuer Sicherheitsvorkehrungen. Bewahren Sie Streichhölzer und Feuerzeuge außerhalb der Reichweite. Wenn Sie Ihre Liebsten raucht, sicherzustellen, dass er oder sie tut so nur mit Aufsicht. Achten Sie darauf, ein Feuerlöscher zugänglich ist, und die Rauchmelder haben frische Batterien.

Konzentrieren Sie sich auf individuelle Betreuung

Pflegende. Beziehen Sie Ihre Liebsten.
Pflegende. Beziehen Sie Ihre Liebsten.

Jede Person, die Alzheimer hat, wird ihre Symptome und das Fortschreiten anders zu erleben. Folglich müssen caregiving Techniken variieren. Tailor diese praktische Tipps für Ihre Liebsten die individuellen Bedürfnisse.

Denken Sie daran, vielleicht Ihre Liebsten Antworten und Verhaltensweisen anders sein, was sie verwendet werden. Geduld und Flexibilität - zusammen mit einer guten Selbst-Pflege und der Unterstützung von Freunden und Familie - kann Ihnen helfen, mit den Herausforderungen und Frustrationen umzugehen voraus.

Siehe auch