Schlafwandeln

Bestimmung

Schlafwandeln - auch als Somnambulismus bekannt - in der Regel umfasst das Aufstehen und herumlaufen während des Schlafes. Die häufigsten bei Kindern im Alter zwischen 4 und 8, Schlafwandeln ist oft ein zufälliges Ereignis, das nicht signalisieren hat keine ernsthaften Probleme oder Behandlung bedürfen.

Allerdings kann Schlafwandeln in jedem Alter auftreten und ungewöhnlich, sogar gefährliche Verhaltensweisen, wie Klettern aus dem Fenster oder Urinieren in Schränken oder Mülltonnen beinhalten.

Wenn jemand in Ihrem Haushalt sleepwalks, ist es wichtig, ihn oder sie von Schlafwandeln Verletzungen zu schützen.

Symptome

Ein unerwünschtes Verhalten oder Erfahrung während des Schlafes - Schlafwandeln ist als parasomnia eingestuft. Schlafwandeln ist ein parasomnia der Erregung, dh es tritt bei tiefen, traumlosen (non-rapid eye movement oder NREM) Schlaf. Jemand, Schlafwandeln kann ist:

  • Lehnen Sie sich im Bett auf und öffnen Sie seine oder ihre Augen
  • Haben Sie einen verglasten, mit glasigen Augen Ausdruck
  • Roam rund um das Haus, vielleicht Öffnen und Schließen von Türen oder Abbiegelicht und ausschalten
  • Haben Routinetätigkeiten, wie Ankleiden oder einen Snack - auch Autofahren
  • Sprechen oder in einer plumpen Weise zu bewegen
  • Schrei, vor allem, wenn auch erleben Nachtangst, ein weiteres parasomnia in denen Sie wahrscheinlich zu sitzen, schreien, reden, Thrash-und Kick
  • Schwierig sein, aufwachen während einer Episode

Schlafwandeln tritt in der Regel während des tiefen Schlafes, früh in der Nacht - oft ein bis zwei Stunden nach dem Einschlafen. Schlafwandeln ist unwahrscheinlich, dass während Nickerchen auftreten. Der Schlafwandler nicht erinnern die Episode in den Morgen.

Schlafwandeln Episoden können selten oder häufig auftreten, darunter mehrere Mal pro Nacht für ein paar Nächte hintereinander.

Schlafwandeln ist bei Kindern, die in der Regel hinauswachsen das Verhalten durch ihre Teenager, als die Menge an Tiefschlaf bekommen sie abnimmt üblich.

Wann zum Arzt
Gelegentliche Episoden von Schlafwandeln sind in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Sie können einfach erwähnen das Schlafwandeln bei einer Routine körperliche oder gut-Kind-Prüfung. Allerdings, konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn die Schlafwandeln Episoden:

  • Werde häufiger
  • Führen zu gefährlichem Verhalten oder Verletzungen
  • Durch andere Anzeichen oder Symptome begleitet
  • Weiter in Ihres Kindes teens

Ursachen

Viele Faktoren können dazu Schlafwandeln, einschließlich beitragen:

  • Schlafentzug
  • Fatigue
  • Stress
  • Ängstlichkeit
  • Fieber
  • Schlafen in einer fremden Umgebung
  • Einige Medikamente, wie Zolpidem (Ambien, Edluar)

Schlafwandeln wird manchmal mit Rahmenbedingungen, die den Schlaf beeinflussen, wie verbunden:

  • Schlafbezogenen Atmungsstörungen - eine Gruppe von Erkrankungen, die durch abnormale Atmung während des Schlafes gekennzeichnet, ist die am häufigsten von denen der obstruktiven Schlafapnoe
  • Restless-Legs-Syndrom (RLS)
  • Migräne
  • Kopfverletzungen

In anderen Fällen von Alkohol verwenden, illegale Drogen oder bestimmte Medikamente - darunter auch einige, Antihistaminika, Beruhigungsmittel und Schlaftabletten - auslösen kann Schlafwandeln Episoden.

Risikofaktoren

Schlafwandeln scheint in den Familien. Es ist häufiger, wenn Sie ein Elternteil, die eine Geschichte von Schlafwandeln hat, und viel häufiger, wenn beide Eltern eine Geschichte der Erkrankung haben.

Komplikationen

Schlafwandeln. Notieren Sie sich alle Symptome bei Ihnen auftreten.
Schlafwandeln. Notieren Sie sich alle Symptome bei Ihnen auftreten.

Schlafwandeln selbst ist nicht unbedingt ein Problem, aber Schlafwandler können leicht verletzt sich - vor allem, wenn sie wandern im Freien oder ein Auto fahren, während ein Schlafwandeln Folge. Längerer Schlafstörungen kann zu übermäßiger Tagesschläfrigkeit und mögliche Schule oder Verhalten Problemen führen. Auch Schlafwandler meist stören andere Schlaf.

Vorbereitung für den Termin

Für Kinder, neigen Schlafwandeln Episoden, wegzugehen von der Zeit, sie sind Jugendliche. Allerdings, wenn Sie Bedenken über die Sicherheit oder die zugrunde liegenden Bedingungen haben, können Sie Ihren Arzt aufsuchen. Ihr Arzt kann Sie zu einem Schlaf-Spezialist verweisen.

Es ist eine gute Idee, für Ihren Termin vorbereiten. Hier einige Informationen, um Ihnen zu helfen.

Was Sie tun können

  • Halten Sie ein Schlaf-Tagebuch. Keeping ein Schlaf-Tagebuch für zwei Wochen vor dem Termin können Ihrem Arzt helfen zu verstehen, was die Ursache Ihrer Schlafwandeln. Am Morgen, notieren Sie so viel wie Sie Ihrer oder der Schlafwandler vor dem Schlafengehen Ritual, die Qualität des Schlafes wissen, und so weiter. Am Ende des Tages, notieren Sie Verhaltensweisen, die Sie oder Ihre Kinder schlafen, wie Koffeinkonsum und alle Medikamente genommen beeinträchtigen können.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen, alle wichtigen Spannungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel du nimmst.
  • Bringen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit, wenn möglich. Jemand, der Sie begleitet, kann helfen sich zu erinnern, was der Arzt sagt.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.

Vorbereiten einer Liste von Fragen für Ihren Arzt wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Für Schlafwandeln einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen, sind die folgenden:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome oder Krankheit?
  • Andere als die wahrscheinlichste Ursache, was sind andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Krankheit?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Ist mein Zustand wahrscheinlich vorübergehend oder chronisch?
  • Was ist die beste Vorgehensweise?
  • Was sind die Alternativen zu den primären Ansatz Sie vorschlagen?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen, die ich brauche, um zu folgen?
  • Sollte ich einen Spezialisten aufsuchen?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie besuchen?

Zögern Sie nicht, andere Fragen, die Sie fragen auftreten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen, darunter:

  • Wann hast du beginnen Symptome?
  • Hatten Sie Schlafstörungen in der Vergangenheit?
  • Hat jemand in Ihrer Familie haben Schlafstörungen?

Untersuchungen und Diagnostik

Sofern Sie nicht allein leben und sind völlig ahnungslos Ihres Schlafwandeln, werden Sie wahrscheinlich die Diagnose von Schlafwandeln für sich selbst machen. Wenn Ihr Kind schlafwandelt, wirst du es wissen.

Ihr Arzt kann eine körperliche oder psychologische Untersuchung, um alle Bedingungen, die mit Schlafwandeln, wie ein Anfallsleiden oder Panikattacken verwechselt werden können identifizieren. In einigen Fällen kann ein Schlaf-Studie in einem Schlaflabor über Nacht empfohlen werden.

Schlaf-Studien
Um in einem Schlaf-Studie, die auch als bekannt polysomnogram teilnehmen, werden Sie wahrscheinlich verbringen die Nacht in einem Schlaflabor. Sensoren, die elektrische Signale senden wird auf verschiedene Teile des Körpers platziert werden, und ein Chip wird auf Ihre Finger befestigt werden. In einigen Studien wird eine Videokamera aufzuzeichnen Ihren Schlaf. Im Laufe der Nacht werden die Sensoren erfassen Ihre:

  • Herzschlag
  • Gehirnwellen
  • Breathing
  • Augenbewegungen
  • Beinbewegungen
  • Muskelverspannungen
  • Sauerstoff im Blut
Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie wichtige persönliche Informationen.
Vorbereitung für den Termin. Notieren Sie wichtige persönliche Informationen.

Ihr Arzt wird überprüfen Sie die Informationen, um zu bestimmen, ob Sie Schlafstörungen haben.

Siehe auch

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Schlafwandeln ist normalerweise nicht notwendig. Wenn Sie Ihr Kind oder jemand anderes in Ihrem Haushalt Schlafwandeln bemerken, sanft führen ihn oder sie zurück ins Bett. Es ist nicht gefährlich für die Schlafwandler, um ihn oder sie zu wecken, aber es kann störend sein. Die Person kann verwirrt und desorientiert sein, wenn geweckt. Erwachsene, insbesondere, vielleicht greifen die awakener.

Die Behandlung von Erwachsenen, die schlafwandeln Hypnose umfassen kann. Selten sleepwalking können von einem Medikament zur Folge, so dass ein Wechsel der Medikation erforderlich sein kann.

Wenn das Schlafwandeln führt zu einer übermäßigen Tagesschläfrigkeit oder ein Risiko von schweren Verletzungen, kann Ihr Arzt empfehlen Medikamente. Manchmal Anwendung von Benzodiazepinen oder bestimmte Antidepressiva können aufhören Schlafwandeln Episoden.

Wenn das Schlafwandeln mit einem zugrunde liegenden medizinischen oder psychischen Zustand zugeordnet ist, wird bei der Behandlung des zugrunde liegenden Problems ab. Zum Beispiel, wenn das Schlafwandeln ist aufgrund einer anderen Schlafstörung, wie obstruktive Schlafapnoe, mit Continuous Positive Airway Pressure (CPAP), eine Maschine, die Druckluft durch eine Maske über die Nase gelegt, während Sie schlafen liefert, hält die oberen Luftwege öffnen.

Lifestyle und Hausmittel

Wenn Schlafwandeln ist ein Problem für Sie oder Ihr Kind, hier sind einige Dinge zu versuchen:

  • Machen Sie das Umfeld sicher für Schlafwandeln. Um Verletzungen zu vermeiden, schließen und verriegeln Sie alle Fenster und Außentüren in der Nacht. Man könnte sogar sperren Innentüren oder Ort Alarme oder Glocken an den Türen. Blockieren Türen oder Treppen mit einem Tor, und bewegen Sie elektrische Leitungen oder andere Objekte, die eine Stolperfalle darstellen. Wenn Ihr Kind schlafwandelt, lassen Sie ihn nicht oder sie schlafen in einem Etagenbett. Legen Sie keine scharfen oder zerbrechliche Gegenstände außer Reichweite.
  • Holen Sie sich mehr Schlaf. Fatigue kann Schlafwandeln bei. Versuchen Sie eine frühere Schlafenszeit oder einen regelmäßigen Schlaf Zeitplan.
  • Einen regelmäßigen, erholsamen Routine vor dem Schlafengehen tun ruhige, beruhigende Aktivitäten -. Wie Bücher lesen, puzzeln oder Einweichen in ein warmes Bad - vor dem Schlafengehen. Meditation oder Entspannungsübungen können helfen, auch.
  • Setzen Stress an seinem Platz. Identifizieren Sie die Dinge, die Sie Stress, und Brainstorming Möglichkeiten, den Stress zu bewältigen. Wenn Ihr Kind scheint ängstlich oder gestresst, über das, was ihn stört oder ihr reden.
  • Suchen Sie nach einem Muster. Wenn Ihr Kind schlafwandelt, sollten Sie einen Sleep-Tagebuch. Für mehrere Nächte, beachten Sie, wie viele Minuten nach dem Zubettgehen ein Schlafwandeln Folge auftritt. Wenn das Timing ist ziemlich konstant, aufwachen Ihr Kind etwa 15 Minuten, bevor Sie eine Schlafwandeln Folge erwarten. Halten Sie Ihr Kind wach für fünf Minuten, und dann lassen Sie ihn oder sie wieder einzuschlafen.

Vor allem positiv sein. Jedoch störend, Schlafwandeln ist in der Regel nicht eine ernsthafte Erkrankung - und es geht normalerweise weg auf seine eigenen.

Siehe auch